DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>
Auswahl (113):   
 
Galerie: Suche » 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Sommermorgen an der Keltenwelt
geschrieben von: Steffen O. (551) am: 29.01.20, 23:33
Langsam erwachte das Niddertal und die Berufspendler machten sich auf den Weg in Richtung Mainmetropole. Neben der B521 bieten auch die Verstärkerzüge in der Hauptverkehrszeit die Möglichkeit, vom Randes des Vogelsberges in Richtung Frankfurt zu kommen. Bei noch angenehmen Temperaturen startete eine 245 mit einem Doppelstockzug um 7:00 Uhr in Glauburg-Stockheim und fuhr wenig später bei Enzheim entlang der Nidder durch die Felder. Bildmanipulation: Ein Graffiti wurde auf dem Wagenpark entfernt.

Datum: 06.08.2016 Ort: Altenstadt-Enzheim [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Marschbahnprovisorium
geschrieben von: hbmn158 (409) am: 25.12.19, 15:46
Wenig winterlich begann das Jahr 2017 in Norddeutschland. Ein Hochdruckgebiet Mitte Januar führte dann doch zum ersten Ausflug an die Marschbahn, denn die Ersatzgarnituren im Eilzugverkehr zwischen Hamburg und Westerland wollten dokumentiert werden.
Bereits eine Stunde nach Sonnenaufgang hatten sich die Nebelschwaden in Hochdonn soweit aufgelöst und waberten nur noch im Hintergrund, volles Licht für den RE 11008 auf dem Weg nach Norden, der aus einer bunten n-Wagen-Garnitur und zwei Diesel-Traxxen in aktueller N-SH-Lackierung bestand. Ein bißchen Schnee im Januar 2020 wäre eigentlich ganz schön ...

Datum: 15.01.2017 Ort: Hochdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst am Donner Kleve
geschrieben von: Marschbahner98 (21) am: 02.11.19, 23:21 Top 3 der Woche vom 17.11.19
Eine leichte Brise weht durch die Geest. Es rauscht in den Baumkronen, die Blätter fallen kontinuierlich auf die Straße hinab. Nur kurze Zeit später wirbelt der vorbeifahrende Trecker alles wieder auf, er ist auf dem Weg zum nächsten Acker, es sind Wintervorbereitungen zu treffen.
In regelmäßigen Abständen hallt von der gleich hinter dem kleinen Wall liegenden Driving Range das durch das Abschlagen der Bälle verursachte Klacken durch die Bäume. Die kleinen weißen Kugeln fliegen hier bis zu 200 Meter weit. Aber natürlich nicht in Richtung der Bahn. Apropos Bahn: Pünktlich um Viertel vor eins wird das Rauschen aus Richtung des naheliegenden Forstes immer lauter. Es nähert sich der stündlich nordfahrende Regionalexpress nach Westerland, welcher hier seine letzten ebenerdigen Meter auf der Geest zurücklegt. Nur einige hundert Meter weiter wird er sich bereits in einem tieferen Einschnitt befinden, bevor die Strecke kurz vor St.Michaelisdonn in die Marsch übergeht.

Zuletzt bearbeitet am 03.11.19, 23:48

Datum: 31.10.2019 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 25 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hindenburgdamm zum x-ten Mal
geschrieben von: CargoLokführer (125) am: 11.10.19, 21:30 Top 3 der Woche vom 27.10.19
Das wohl am meisten bebilderte Stück Eisenbahn in dieser Galerie dürfte mit weitem Abstand der Hindenburgdamm sein, welcher das Festland von Nordfriesland mit der Insel Sylt verbindet. Doch warum ist das so? Die Frage dürfte sich beim Suchen von Bildern am Hindenburgdamm schnell von selbst beantworten: Es sind die unplanbaren, besonderen Wetterstimmungen, die oftmals zur Tagesrandlage immer wieder aufs Neue teils mystische Stimmungen erzeugen.

Die Sonne war am Morgen des 21.08.2019 gerade aufgegangen, als 245 211 mit einem RE6 von Husum nach Westerland den 11,3 Kilometer langen Damm mitten im Wattenmeer befuhr. Abziehende Schauer rundeten die Morgenstimmung ab; Ein toller Start in einen herrlichen Spätsommertag am nördlichsten Ende Deutschlands war gelungen.

Zuletzt bearbeitet am 15.10.19, 15:30

Datum: 21.08.2019 Ort: Hindenburgdamm [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 36 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kaninchen und 245 in der Abendsonne
geschrieben von: 797 505 (346) am: 04.10.19, 22:48
Nicht nur der Nachwuchs findet das zahlreich überall hoppelnde Getier faszinierend. Wobei der Hang hinunter zum Bahndamm viele fiese Löcher und Einbruchstellen zum Überdehnen der Bänder an den eigenen Füßen bietet. Also für den AS 1458 lieber ganz oben am befestigten Weg bleiben und von dort Kaninchen und Züge beobachten.

Während in der ganzen Nation die Tagesschau mit dem Wetterbericht ihren Klimax erreicht bringt der Lokführer und ein besonnter Kollege mit 245 026 nochmals einige Urlauber in ihren Karossen auf die Insel.

Der Fotografenschatten wurde mit dem eines Gebüsches vereint.

Datum: 07.08.2019 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hp 2 an der Einfahrt Schwindegg
geschrieben von: Vesko (490) am: 17.09.19, 20:44
Überwiegend Doppelstockzüge und ein paar mechanische Stellwerke - das ist die Strecke München - Mühldorf im Jahr 2019.

Der Fotostandpunkt ist zugänglich und dennoch etwas kompliziert. Empfehlung: unter die Brücke gehen um Straße nicht queren zu müssen, hier wird schnell gefahren. Man steht sicher und hat ausreichend Platz zwischen Leitplanke und Brückengeländer. Dennoch sind manche Autofahrer verwundert oder verunsichert

Datum: 13.09.2019 Ort: Schwindegg [info] Land: Bayern
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn der Nebel kommt...
geschrieben von: Jan vdBk (614) am: 15.09.19, 08:22
Kurz nach Sonnenaufgang waberte noch einiger Nebel über den Feldern rund um den Betriebsbahnhof Lehnshallig. RE 11000 durchfährt den Bahnhof ohne Halt.

Datum: 02.09.2018 Ort: Lehnshallig [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Leerpark
geschrieben von: Yannick S. (641) am: 28.07.19, 19:06
Bekanntermaßen verkehren werktäglich morgens insgesamt vier Verstärker mit einer Lok der Baureihe 245 aus der Wetterau nach Frankfurt. Sie alle haben Eines gemeinsam, es ist verdammt schwer Stellen für diese Züge zu finden an denen die 245 Frontlicht abbekommt. Eine willkommene Abwechslung bietet da der zweite Leerpark von Stockheim nach Nidda, für den es zwar angesichts der frühen Uhrzeit nicht besonders viele Stellen gibt, aber dort wo er Licht abbekommt, bekommt er immerhin auch Frontlicht. Beobachtet habe ich das Ganze am 17. Juni zur Abwechslung aber mal durch die Drohne.

Datum: 17.06.2019 Ort: Orbes [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vorerst nicht wiederholbar...
geschrieben von: CrazyBoyLP (13) am: 10.07.19, 02:14
...ist dieses Bild.

Montag-Freitag fahren vier der fünf Frankfurter 245er am Tag so viele Kilometer, wie eine Kieler 245 in wenigen Stunden. Dennoch sind die Einsätze vor allem auf dem Stockheimer Lieschen eine schöne Abwechslung. Die beiden Niddaer Züge verkehren planmäßig mit Lok gen Frankfurt und sowohl morgens als auch abends fast ausschließlich im Gegenlicht. Lediglich im Hochsommer gibt es ein Motiv, an dem man die Lok mal ziehend mit Sonne begutachten kann.

In der letzten Juniwoche 2019 wurde am Lieschen gebaut und deren 245-Leistungen wurden ersatzlos gestrichen. Warum auch immer, aber die beiden Stockheimer Parks der vorherigen Woche wurden für die Niddaer Fahrten genommen. So hatte man die so ziemlich einmalige Gelegenheit, eine 245 Abends richtung Nidda ziehend auf den Chip zu bannen. Am 28.06. waren bereits drei Bilder im Kasten, als 245 016 mit dem zweiten Park auf Gleis 1 zurücksetzt, um etwa 30 Minuten später mit dem im Hintergrund zu sehenden ersten Park gemeinsam nach Stockheim in die Nacht- bzw Wochenendabstellung zu fahren.

Links zu sehen ist das letzte Relikt der mechanischen Stellwerkstechnik in Nidda, das ehemalige Weichenwärterstellwerk Ns, welches heute nur noch im Erdgeschoss als Aufenthaltsraum für die HLB Tfs genutzt wird.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.19, 14:59

Datum: 28.06.2019 Ort: Nidda [info] Land: Hessen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
IC und unbeschrankter Bahnübergang …
geschrieben von: Andreaskreuz (18) am: 29.06.19, 09:59
… sind zwei Dinge, die auch nur optisch zusammenpassen.
Als einziges Exemplar auf dem Laufweg des an diesem Tag verkehrt gereihten IC 2151 von Kassel-Wilhelmshöhe nach Gera gibt es diesen kurz vor Hermsdorf. Bespannt wird dieser zwischen Gotha und Gera von der eigentlich für den Sylt Shuttle vorgesehenen 245 022.


Datum: 15.04.2019 Ort: Hermsdorf [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (113):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 12
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.