DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (23):   
 
Galerie: Suche » Hersbruck, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Doppelt bespannt durch das Pegnitztal III
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 02.04.20, 18:34
Bleiben wir noch kurz auf dem bekannten Fußgängersteg bei Hersbruck stehen. Der IC 2161 war erst kurz zuvor in der Ferne verschwunden, da kündigte sich aus der Gegenrichtung schon ein weiteres Highlight an. Auch in Blickrichtung Osten ergibt sich an langen Tagen eine schöne Variation des bekannten Motivs. Die Sonne hatte noch Kraft, stand jedoch sehr spitz und beleuchtete die Seite des IC 2060 gerade so. Interessanter als die seitliche Ausleuchtung fand ich bei dieser Perspektive jedoch die Dynamik des in voller Fahrt durchfahrenden Intercitys in Verbindung mit dem Ausblick in die malerische Hügellandschaft. Ich schaute dem Zug noch lange hinterher, bis er in der Kurve nicht mehr zu sehen war und das Dröhnen der Motoren und das Pfeifen der Turbolader langsam verstummte. Für solche Leistungen waren 218 178 und 350 einst gebaut worden und selbst im Jahr 2020 kann man die Baureihe immer noch vor schweren Fernzügen beobachten. Hoffen wir, dass es noch eine Weile so bleiben wird.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Zuletzt bearbeitet am 05.04.20, 12:18

Datum: 24.04.2006 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Doppelt bespannt durch das Pegnitztal II
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 29.03.20, 20:39
Ein weiteres Motiv vom kurzzeitigen IC-Einsatz der 218-Pärchen entlang der Pegnitz. Nur an den langen Tagen des Jahres steht die Sonne hoch genug, so dass abends die langgezogene, dreigleisige Kurve hinter Hersbruck von außen Licht bekommt. Bei meinem Besuch Ende April war das der Fall und man konnte schön mit dem Streiflicht experimentieren, da der Himmel bis Sonnenuntergang praktisch wolkenlos blieb. Der mit 218 352 und 354 bespannte IC 2161 war etwas verspätet, was mir in diesem Fall aber sehr recht war, denn die Lichtverhältnisse wurden von Minute zu Minute besser. Als der Zug dann auftauchte, war er wie erhofft in ein glänzendes Abendlicht getaucht.


Scan vom KB-Dia, Fuji Provia 100F

Zuletzt bearbeitet am 01.04.20, 21:19

Datum: 24.04.2006 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Superwetter im Pegnitztal
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 19.12.19, 11:03
Manchmal wird man von einem Galeriemotiv an eigene, frühere Aktivitäten erinnert. So ging es mir bei diesem schönen Bild aus -> Hersbruck, das Oliver kürzlich präsentierte. Dort waren Jan vdBk und ich doch auch gewesen, im selben Herbst. Wie dann der Blick ins Diaarchiv zeigte, sogar am selben Tag. Und siehe da, wir hatten uns für die RB 30162 nicht vor Hersbruck, sondern dahinter, an der Bahnhofsausfahrt in Richtung Nürnberg positioniert. Dort beobachteten wir nur wenige Minuten später 614 035/036 bei der Abfahrt, am Ende eines herrlichen, klaren Herbsttages. Ein schöner Zufall und Grund genug, das Bild gleich mal in die Auswahl zu stellen.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 24.10.2004 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Pegnitztal
geschrieben von: Leon (513) am: 16.12.19, 08:15
Im Oktober 2004 führte uns eine Fototour in das Pegnitztal. Ziel war es, den hier eingesetzten "Russen" der Baureihen 232 und 234 vor den IC-Zügen zwischen Nürnberg und Dresden bzw. Tschechien aufzulauern. Dabei entstand natürlich jede Menge Beifang in Form von Triebwagen der Baureihen 610, 612 und 614, welche mich seinerzeit nur am Rande interessiert haben; auch an das Verkehrsrot musste man sich als bekennender Epoche IV-Fan erst noch gewöhnen..;-) Nun, 15 Jahre später bin ich nicht ganz unfroh, an der einen oder anderen Stelle auch mal einen 610 oder 612 "erlegt" zu haben. Nach zahllosen Aufnahmen an diesem überwiegend sonnigen Herbsttag beendeten wir das Programm auf dem Fußgängersteg bei Hersbruck und nahmen fotografisch alles mit, was vorbeikam. Und somit ging auch dieser 614 ins Netz, der in seiner verkehrsroten Lackierung durchaus noch eine gute Figur macht. Als RB 30162 von Neuhaus wird er in wenigen Augenblicken im Bahnhof von Hersbruck eintreffen. Der "Rennrusse" 234 278 wird mit dem IC 1566 von Dresden folgen.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 24.10.2004 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenblumen
geschrieben von: Dennis Kraus (643) am: 27.07.19, 11:54
232 173 von Triangula hatte am 25.07.2019 die Aufgabe einen Bauzug von Neukirchen (bei Sulzbach-Rosenberg) nach Cheb zu überführen, der Laufweg führte dabei über Hersbruck, wo Kopf gemacht wurde. Ziemlich pünktlich verlässt der 45397 nach erfolgtem Richtungswechsel Hersbruck und passiert kurz nach dem Bahnhof ein kleines Sonnenblumenfeld.

Zuletzt bearbeitet am 27.07.19, 12:05

Datum: 25.07.2019 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Triangula
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rheingold
geschrieben von: NAch (742) am: 14.07.19, 17:05
Der Paradezug der Bahn eilt durch die Lande, die flache Dampffahne über dem Zug zeigt es deutlich.
Wie es sich gehört ist die Lok auch optisch in "verkehrswerbendem Zustand" , die Kesselringe glänzen.

Nur die Baureihe passt nicht zum Zug.

Mit anderm Workflow neu bearbeiter Scan

Datum: 17.06.1985 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 020-039 (Personenzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ludmilla at Speed
geschrieben von: 52 8195 (116) am: 03.04.16, 19:52
232 703 rast mit dem GC41987 durch den Bahnhof Hersbruck rechts der Pegnitz, aufgrund des nur spärlich vorhandenen Lichts wurde "mitgezogen".

[Es wurden bis auf Rot und Orange alle Farben entsättigt.]

Datum: 31.03.2016 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Verfremdungen
Top 3 der Woche: 11 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Teufelsberg
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (88) am: 20.03.16, 12:38
ob da oben Frodo und Sam den Ring grad ins Feuer werfen?
Man weiß es nicht genau. Zumindest habe ich im Film nie eine Eisenbahnstrecke gesehen, auf der auch noch 612er fahren.
Einfahrt Hersbruck Rechts der Pegnitz, RE aus Schwandorf:

Datum: 19.01.2016 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit "Volldampf" nach Nürnberg
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 27.03.13, 23:49
Am späten Nachmittag des 12.10.2010 beschleunigt die Railion 232 413 ihren Güterzug aus dem Bahnhof von Hersbruck rechts der Pegnitz nach Nürnberg und trübt dabei das Himmelsblau.

Datum: 12.10.2010 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit dem 614 unterwegs
geschrieben von: Henning Bartels (9) am: 11.02.13, 23:08
Am Vormittag des 28.12.1991 beschleunigt 614 007/008 aus Hersbruck heraus gen Osten und unterquert in wenigen Augenblicken den ´Eisernen Steg´. Das linke Gleis führt zur Verbindungskurve hinüber auf das linke Ufer der Pegnitz und verbindet die rechte Pegnitzstrecke mit der Strecke Hartmannshofer Steige gen Osten.


Scan vom Dia

Datum: 28.12.1991 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Von der falschen Seite
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 08.01.13, 00:23
Nachdem es bis zum Mittag vollkommen blau war zog es gegen nachmittag langsam zu, eingeleitet vom verhassten Schlonz. Da das Licht total fürchterlich war, entschied ich mich ganz einfach für einen Standort auf der anderen Seite und versuchte mich an einem Scherenschnitt.
Nicht ganz einfach war einzuschätzen wie lang der Zug im Bild wirken würde und ich hoffte ja insgeheim auf einen allein fahrenden Triebwagen. Der kam dann auch nach etwas Warterei in Form eines 610 der auf dem Weg nach Schwandorf.

zuletzt bearbeitet am 08.01.13, 00:23

Datum: 24.11.2012 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fahrt in den Abend
geschrieben von: Christian R. (21) am: 06.09.12, 14:53
Am 4.9. fährt eine 610er Doppeleinheit Richtung Schwandorf. Der Zug wechselt soeben kurz hinter Hersbruck das Streckengleis, denn noch befindet er sich auf dem Gleis nach Marktredwitz, nachdem er über die Weiche auf das andere Gleis gafahren hat, wird er über eine längere Rampe auf die linke Pegnitztalstreckle hinüberfahren. In einer guten halben Stunde wird die Sonne hinter dem Berg untergegangen sein.

Datum: 04.09.2012 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ruhe sanft
geschrieben von: Der-Nürnberger (15) am: 29.07.12, 14:02
Die sprichwörtliche Friedhofsruhe wurde am Ostersonntag 2012 in Hersbruck durch 52 8195 für einen Moment jäh unterbrochen, als diese ihren Dampfsonderzug mit Ziel Neuhaus/Pegnitz aus dem Bahnhof heraus mit ohrenbetäubenden Stakkato beschleunigte, um gleich einige 100 Meter weiter den „Alten Friedhof“ mit dazugehöriger Kirche zu passieren.

Das Bild wurde im Weitwinkel aufgenommen und die daraus entstehenden stürzenden Linien des Kirchturms digital begradigt. Ein anderer Aufnahmewinkel und -ort ist dort räumlich durch die Friedhofsbegrenzung bedingt nicht möglich, will man denn das Motiv wie gezeigt umsetzen.


Datum: 08.04.2012 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: FME
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Doppelter Russe
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 23.04.12, 21:03
Am Abend des 13.10.2005 bringen 232 209 und eine Schwester einen langen Schwellenzug von Marktredwitz kommend gen Nürnberg.

Datum: 13.10.2005 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Eisenbahnreisen
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 18.04.12, 21:32
Abendstimmung am Abteilwagen

Datum: 14.10.2005 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: Personenwagen Fahrzeugeinsteller: IGE
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Eingleisige Verbindungsbahn
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 26.11.11, 11:42
Wenn man von Nürnberg aus in Richtung Hersbruck fährt, hat man theoretisch zwei Möglichkeiten. Den Weg rechts der Pegnitz zu nehmen, oder den links der Pegnitz.

Links der Pegnitz ist allerdings unwahrscheinlich für diesen 610, da links die S-Bahn fährt und rechts gehalten werden muss. Dennoch muss er auf die linke Seite der Pegnitz, weswegen er in Hersbruck rechts der Pegnitz letztmals rechts hält, um dann mittels einer eingleisigen Verbindungsstrecke nach links zu wechseln, um dann weiter nach z.B. Schwandorf zu fahren.

Genau an dem Anfang dieser Strecke befindet sich der 610 nun, hinter dem Damm befinden sich übrigens zwei weitere Gleise die nach Neuhaus und weiter nach Hof führen.

Datum: 12.11.2011 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Autolotto
geschrieben von: Yannick S. (665) am: 16.11.11, 18:53
Ein ziemliches Glückspiel war es dieses Senffeld umzusetzen. Denn direkt an der Bahn entlang führt eine ziemlich rege befahrene Landstraße.

Auch wenn ich bei Zugverkehr dank eines nahen BÜs nur in eine Richtung Autoverkehr hatte, war der Autoverkehr aus der anderen Richtung mehr als nervig.

Beim vorrausfahrenden Lint war zum Beispiel ein "wunderschöner" silberner SUV im Bild, doch beim 610er klappte es dann ganz ohne Autoschaden.

Datum: 12.11.2011 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 610 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ludmilla in Hersbruck
geschrieben von: Steffen O. (576) am: 14.11.11, 15:11 Bild des Tages vom 24.11.14
Am Samstag dem 12.11.2011 ging es nach Hersbruck, um ein Bild einer Ludmilla zu machen, nach zwei Stunden Warten gelang dies auch. Es hämmerte etwas in der Ferne und dann kam sie um die Ecke und das mit tollem Sound trotz Siemenstöpfe. Mit einem gemischtem Güterzug ging es für die 233 452 durch das Pegnitztal. Sie war zugleich meine erste Ludmilla auf einer Dieselstrecke. Am Haken müsste sie den FIR 51506 gehabt haben. Die Ludmilla ist am Abzweig Hersbruck in Richtung Pegnitz/Hof unterwegs.

Das Wetter spielte glücklicher Weise auch mit, denn sogar in Lauf rechts der Pegnitz hing noch feinster Nebel. Auf dem Hinweg glaubten wir schon gar nicht mehr an Sonne und ab Hersbruck schien sie auf einmal.

zuletzt bearbeitet am 15.11.11, 21:46

Datum: 12.11.2011 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB Schenker
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der freundliche Alex
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 04.04.11, 13:35
In dem Fall ist es nicht ein Kundenbetreuer, sondern der freundliche Lokomotivführer, der den Fotografen erfreut zuwinkt, als er mit dem ALX 352 von Prag nach Nürnberg den „Eisernen Steg“ von Hersbruck erreicht, auf dem der Fotograf steht.

Viel zu selten werden diese wichtigen Mitarbeiter der Bahnen, die Lokomotivführer, durch die Fotografen beachtet. Daher soll die warme abendliche Beleuchtung hinein in den Führerstand hier gewissermaßen die Lokführer ins rechte Licht rücken.

Das Einverständnis zur Veröffentlichung liegt vor.

Datum: 02.04.2011 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: VBG
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Der letzte Herbst für den 614
geschrieben von: Steven Metzler (50) am: 11.01.11, 17:08
Eine Triebwagen Ära ging im Herbst 2010 in Deutschland zu Ende. Bei wunderschönen Herbstwetter war 614 039 am 04.10.2010 von Schwandorf nach Nürnberg unterwegs, bereits wenige Tage später wurde der Triebwagen abgestellt. Hier erreicht der Zug gerade den Bahnhof Hersbruck rechts der Pegnitz.

zuletzt bearbeitet am 11.01.11, 17:19

Datum: 04.10.2010 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der 218 durch das untere Pegnitztal
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 20.10.10, 17:53
Am Nachmittag des 16.10.2005 bespannte 218 340 eine Reginalbahn von Neuhaus an der Pegnitz nach Nürnberg Hauptbahnhof und passiert dabei den Fotografen am 3-Gleisigen Abschnitt zwischen dem Abzweig Hersbruck Ost und dem Bahnhof Hersbruck rechts der Pegnitz.
Heute dominieren im RB-Verkehr die modernen Triebwagen der Baureihe 648, 218er verirren sich nur noch höchst selten in dieses ehemalige 218er-Nest.

Datum: 18.10.2005 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:
 
Qualmende Ludmilla
geschrieben von: Dennis Kraus (643) am: 08.02.10, 18:35 Bild des Tages vom 21.08.13
232 413 beschleunigt gut sichtbar einen gemischten Güterzug im August 2009 bei Hersbruck.


Zuletzt bearbeitet am 04.01.19, 11:05

Datum: 04.08.2009 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Es kesselt im Pegnitztal
geschrieben von: Martin Respondek (31) am: 02.09.09, 22:25 Bild des Tages vom 01.08.16
Am 27.August 2009 gings es ins Pegnitztal, um sich dort von den 6-Achser-Riesen verwöhnen zu lassen. Nachdem die Fotostelle bei Ranna gründlich durchgearbeitet wurde, ging es über die Mittagszeit nach Hersbruck. Dort konnten wir an einem typischen Pegnitztal-Motiv ein paar Bilder aufnehmen. Doch da die Fotowolken uns keine Sonne gönnen wollten, konnten 3 von 4 Güterzüge nicht im perfekten Sonnenlicht abgelichtet werden. Einen Güterzug konnten wir dort jedoch noch als Entschädigung mit Sonne ablichten. Dabei handelte es sich um die 232 359 mit einem Öler in Richtung Nürnberg.

Datum: 27.08.2009 Ort: Hersbruck [info] Land: Bayern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (23):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.