DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (2):   
 
Galerie: Suche » Brantham, England, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
The end is near
geschrieben von: hbmn158 (435) am: 08.03.20, 10:14
Bei der Bewerbung um den Great Eastern-Franchise trat Abellio mit dem Versprechen an, den kompletten Fahrzeugpark auf den aktuellen Stand zu bringen. In der Fläche haben class 755 Zweisystem-“Flirts“ mittlerweile sämtliche Dieselfahrzeuge verdrängt, neben den bekannten lokbespannten Zügen auch alle DMU‘s der classes 153, 156 und 170. Auf der „IC“-Strecke zwischen London Liverpool Street und Norwich werden voraussichtlich noch in diesem Monat die neuen 12-teiligen „Flirt-Electrics“ class 745 die lokbespannten Wendezüge mit class 90 verabschieden. Die alten EMU‘s im Londoner Großraum werden zuletzt von class 720 „Aventra“ aus heimischer Produktion ersetzt und den Generationenwechsel vollenden.
class 90 015 „Colchester Castle“ durcheilt die frühlingshafte Landschaft bei Brantham mit GA 16.00 London Liverpool Street - Norwich auf der Great Eastern Mainline.

Aufnahme mit Hochstativ


Datum: 30.03.2017 Ort: Brantham, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 90 Fahrzeugeinsteller: Abellio Greater Anglia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Pretendolino
geschrieben von: hbmn158 (435) am: 20.10.16, 19:06
Im Halbstundentakt pendeln die Intercities zwischen London Liverpool Street und Norwich auf der Great Eastern Mainline und diese Leistungen sind mittlerweile die Letzten mit planmäßiger class 90-Bespannung im Reisezugverkehr. Diese Loks wurden Ende der Achtziger in Dienst gestellt (eine Lok war sogar Gast auf der IVA 1988 in Hamburg) und fuhren bis 2004 auf der West Coast Mainline ehe sie dort von den „Pendolino“-class 390 verdrängt wurden. Abellio Greater Anglia setzt insgesamt fünfzehn Loks ein, alle mittlerweile in weiß lackiert, in der Gegenrichtung führen „Mark III“-Steuerwagen, die ebenfalls zuvor im Westen eingesetzt wurden.
An einem Nachmittag mit eher schwierigen Lichtverhältnissen war dieses Unikum der Hauptgewinn: die frisch untersuchte und lackierte class 90 003 bespannt bei Brantham GA 16.00 Norwich - London Liverpool Street, mit der auffälligen Wagengarnitur „Pretendolino“. Nach dem Unfall eines Pendolino in Cumbria im Jahr 2007 lackierte man einen 9-Wagenzug entsprechend um in die Hausfarbe silber und rot von Virgin West Coast und fuhr für einige Jahre lokbespannt zwischen London Euston und Birmingham. Nach dem Ende des Einsatzes auf der WCML tauchte die Garnitur dann hier im Osten auf und ersetzt zur Zeit eine Stammformation, die sich gerade in Hauptuntersuchung befindet


Datum: 24.08.2016 Ort: Brantham, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 90 Fahrzeugeinsteller: Abellio Greater Anglia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (2):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.