DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (13):   
 
Galerie: Suche » Trebnitz, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Brandenburger Sonnenblumen
geschrieben von: Jan vdBk (637) am: 09.02.20, 09:46
Es gab immer wieder Wochenenden, an denen die EC-Züge zwischen Berlin und Polen über die Ostbahn umgeleitet wurden. An einem solchen Umleitungswochenende im Jahre 2006 rollt EC 45 mit den blaugestreiften Wagen, die es nur auf dem Berlin-Warschau-Express gab, an der endlosen Kette der Doppeltelegrafenmasten auf Trebnitz zu.

Datum: 19.08.2006 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Einer der Klassiker an der Ostbahn...
geschrieben von: rene (710) am: 20.09.19, 19:37
... ist das Motiv mit Telegrafenmasten und Hochsitz bei Trebnitz.
In August 2006 war ich - zusammen mit dutzende weitere Hobbyfotografen - an der Ostbahn unterwegs um u.a. die umgeleitete Eurocity Züge zwischen Kostrzyn und Berlin zu fotografieren. Für Eurocity 46, welche von Lok 234 346 befördert wurde, wählte ich ein engerer Ausschnitt (ohne Hochsitz), das Ergebnis sieht ihr hier.

Vom "normalen" Motiv gibt es zwei Bilder in der Galerie , diese Perspektive habe ich nicht gefunden.

Datum: 19.08.2006 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Relikte aus vergangenen Zeiten
geschrieben von: Cargonaut (90) am: 22.07.19, 10:26
.... gibt es noch zu Hauf an der Strecke Biederitz-Dessau, zum Teil sogar noch in Betrieb. Die ehemalige Blockstelle Trebnitz dagegen existiert nicht mehr. Nur das dazugehörige Stellwerk ist noch vorhanden. 155 113 passiert dieses mit dem umgeleiteten 51125 Seelze-Halle in Richtung Dessau.

Datum: 20.07.2019 Ort: Trebnitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: Railpool
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Blockstelle Trebnitz
geschrieben von: Leon (515) am: 27.02.19, 22:01
Eine der wichtigsten Güterabfuhrstrecken Sachsen-Anhalts ist die Strecke von Magdeburg über Biederitz, Güterglück und Zerbst nach Roßlau. Über diese Strecke wird u.a. ein Großteil des Güterverkehrs von Tschechien zu den Nordseehäfen geführt. Im vergangenen Jahr führte eine mehrmonatige Sperrung zur Sanierung einiger Streckenabschnitte zu einem deutlich erhöhten Güterverkehrsaufkommen auf dem südlichen und westlichen Berliner Außenring.
Insbesondere zur Jahrtausendwende führten häufige Exkursionen zu dieser Strecke. Sie verläuft zwar landschaftlich recht eintönig, wies aber früher noch diverse interessante Bahnhofsbauten sowie malerische Stellwerke und Blockstellen auf. Erwähnenswert waren in jedem Fall die Bahnhöfe von Zerbst und Königsborn, ferner Lübs und Prödel. Zwischen Roßlau und Güterglück fanden sich auch früher bei Neeken und Trebnitz zwei Blockstellen, welche aber inzwischen längst aufgelassen wurden.
Fotogen war die Blockstelle von Trebnitz, westlich von Zerbst gelegen. Diese eignete sich insbesondere an Nachmittagen für Züge in nordwestliche Richtung. Am 20.05.2001 kommt uns hier die 140 317 mit einem Güterzug in Richtung Magdeburg entgegen. Nach der Auflassung der Blockstelle verfiel das Gebäude zusehends. Seine Fenster wurden mit Brettern vernagelt, die Wände stark graffitiert. Ob es die Modernisierungsmaßnahmen des letzten Jahres überlebt hat, entzieht sich leider meiner Kenntnis...

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 20.05.2001 Ort: Trebnitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ziemlich gemütliche Reisezüge
geschrieben von: Andreas Burow (252) am: 22.01.19, 19:05
Als Ersatz für die lokbespannten Reisezüge auf der Ostbahn besann man sich bei DB Regio im Jahr 2001 auf die inzwischen weit mehr als dreißig Jahre alten 624er, die in ihren angestammten Einsatzgebieten von neueren Fahrzeugen verdrängt wurden. Von ihrer neuen Heimat Cottbus aus kamen die 624 bis zum Ende des Jahres 2003 auf der Ostbahn zum Einsatz. Als der endgültige Abschied abzusehen war, machten wir uns auf den langen Weg nach Brandenburg, um die urigen Triebwagen zusammen mit den Doppeltelegrafenmasten und der alten Signaltechnik auf den Film zu bannen. Wie gut Fahrzeuge und Anlagen zusammen passten, zeigt das Foto von 624 675 bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof Trebnitz.


Scan vom KB-Dia, Fuji Velvia 50

Datum: 01.10.2003 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 624,634 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ostbahnflair
geschrieben von: rene (710) am: 19.11.15, 12:52
Ziel der Reise an die Ostbahn am 19. August 2006 waren zwar die umgeleitete EC-Züge von/nach Warschau, allerdings freute man sich natürlich auch über sämtliche Güterzüge die zwischen Berlin und Kostrzyn fuhren.

Kurz nach neun kam Lok 232 461 mit einem Güterzug nach Polen durch das Örtchen Trebnitz gefahren und wurde dabei von mehr als ein Dutzend Hobbyfotografen fotografiert.

Datum: 19.08.2006 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Eine Ludmilla auf der Ostbahn
geschrieben von: rene (710) am: 14.12.12, 20:28
Am 19. August 2006 war ich mal wieder an der Ostbahn, Ziel waren die EC Züge die über Kostrzyn nach Rzepin umgeleitet wurden. Zwischendurch mussten wir teilweise sehr lange warten , der Güterverkehr war da eine wilkommene Abwechselung. So auch als kurz nach halb elf die 233 326 mit einem gemischten Güterzug Richtung Polen bei Trebnitz an mindestens 12 Hobby-Fotografen vorbei fuhr.

Datum: 19.08.2006 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Morgenzug
geschrieben von: Gunar Kaune (369) am: 18.09.12, 18:02 Bild des Tages vom 23.06.15
Nur im Sommer lässt sich morgendliche Aschependel vom Buna-Kraftwerk nach Lochau fotografieren, auf einem langen Damm hinter Merseburg dafür aber umso besser. Neben vielen Bäumen kann dabei auch eine Industrieanlage zur Motivgestaltung dienen.

Datum: 18.06.2012 Ort: Trebnitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Lochauer Aschezug
geschrieben von: Gunar Kaune (369) am: 12.06.12, 17:08
Über die Reste der Nebenbahn Merseburg - Leipzig-Leutzsch bringt die MEG Asche aus dem Buna-Kraftwerk zu einer Deponie bei Lochau. Kurz hinter Merseburg fahren die Züge auf einem langen Damm, der eine Vielzahl von Fotomöglichkeiten bietet. Lok Nr. 221 ist hier mit der morgendlichen Pendelfahrt auf dem Rückweg zum Kraftwerk.

Datum: 14.05.2012 Ort: Trebnitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Herbst an der Ostbahn
geschrieben von: HF 70439 (12) am: 06.05.12, 22:51
Herbst an der Ostbahn

In den Jahren 1996 bis 1998 besuchte ich mehrmals die Ostbahn, zu Zeiten, als man dort noch mehr Rotwild als Eisenbahnfreunden begegnete. Im Herbst 1997 erwischte ich eine Wetterphase mit rasch wechselnder Bewölkung und immer wieder Regen, aber auch glasklarer Luft. Für mich als Fotografen bedeutete das: Gummistiefel kaufen und dann Alles oder Nichts! Und so gelang das gezeigte Motiv auch nicht im ersten Versuch, aber am späten Nachmittag des 15.10.1997 durfte ich 234 546 mit RB 5824 auf der langen Geraden zwischen Alt Rosenthal und Trebnitz und vor einer beeindruckenden Wolkenkulisse ablichten. Die Zeit der Großdiesellokomotiven im Personenverkehr ist hier schon lange vorbei und auch die Telegrafenleitung sucht man inzwischen vergebens.

(Scan vom Kleinbild-Dia Fuji Sensia 100)

Datum: 15.10.1997 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Alte Ostbahn Teil 2
geschrieben von: Steven Metzler (50) am: 12.01.12, 14:28
Von Mitte Oktober bis Anfang Dezember 2008 war in Frankfurt/Oder die Oderbrücke gesperrt. Dadurch kam es zu zahlreichen Umleiterzügen über die Ostbahn. 232 122 hat der schadhaft gewordenen 234 551 vorgespannt, gemeinsam sind sie nun mit EC 41 auf dem Weg nach Küstrin. Bei Trebnitz konnte das Gespann im Morgenlicht abgelichtet werden.

Datum: 17.11.2008 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Alt und neu...
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 07.11.10, 20:00
...kann man an der Ostbahn nebeneinander bewundern. Während Stellwerk, Formsignal und Telegrafenleitung von alten Zeiten träumen lassen, steht der VT 731 der NEB für die neue moderne Bahn.

Datum: 12.07.2010 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 643,644 (Bombardier Talent) Fahrzeugeinsteller: NEB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ostbahnflair
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 15.03.09, 18:40
Auch im Jahr 2008 gibt es bei Trebnitz noch die typischen Doppeltelegrafenmasten, die das besondere Flair der Ostbahn ausmachen. 232 122 mit dem montags verkehrenden Knickkessel 49905 am 20.10.2008 bei Trebnitz.

Datum: 20.10.2008 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (13):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.