DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Santa Fe de Mondújar, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein wenig wie in Amerika
geschrieben von: Dennis Kraus (776) am: 09.03.20, 12:40
Zwei Mal in jede Richtung verkehren jeden Tag zwischen Almeria und Madrid Talgos mit Dieselloks der Reihe 334. Nördlich von Almeria wird eine trockene, hügelige Landschaft durchfahren, die ein wenig an USA erinnert. Die Strecke ist von Almeria bis Gergal elektrifiziert, weil hier früher umfangreicher Güterverkehr stattfand. Mittlerweile gibt es auf dieser Strecke leider schon lange keine Güterzüge mehr und die Oberleitung ist seit über 20 Jahren ohne Nutzung.
Talgo 276 (Madrid - Almeria) trafen wir am 31.10.2018 in einem sonnigen Moment in der Nähe von Santa Fe de Mondújar an.

Datum: 31.10.2018 Ort: Santa Fe de Mondújar [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-334 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Trockene Gegend
geschrieben von: Amberger97 (431) am: 16.01.20, 20:36 Bild des Tages vom 20.11.20
Oberhalb des Tals eines ausgetrockneten Nebenflusses des Andarax, verläuft am südlichen Ende der Desierto de Tabernas die Bahnstrecke nach Almería. Neben zwei Talgo-Zugpaaren, gibt es ein paar Regionalzüge, die als Media Distancia von und nach Sevilla fahren. Ein 599 auf dieser Verbindung hat soeben das verfallene Bahnhofsgebäude mit dem Namen Saltador passiert auf dem Weg Richtung Mittelmeer.




Datum: 01.11.2018 Ort: Santa Fe de Mondújar [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-599 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Diesel unter totem Fahrdraht
geschrieben von: Amberger97 (431) am: 02.11.18, 21:49 Bild des Tages vom 18.11.20
Als erste Bahnstrecke Spaniens wurde 1911 der Abschnitt der Strecke Almeria - Linares-Baeza im Bereich von Santa Fe de Mondújar bis Gergal elektrifiziert und im Lauf der Jahre weiter bis Almeria ans Meer (und auch ein Stück nordwärts). Dies wurde aufgrund des Transportes von Montangütern aus dem Landesinneren sinnvoll. 1996 endete allerdings der E-Betrieb, als die Minen schlossen. Die Oberleitung wurde aber nie abgebaut.
Der erste Talgo des Tages nach Madrid durchfuhr erst vor einer Minute den deutlich tiefer gelegenen Bahnhof von Santa Fe de Mondújar und wird von den ersten Strahlen der aufgehenden Sonne berührt, die über das Mittelmeer geradlinig durch das Tal des Rio Andarax auf die Lücke zwischen zwei Einschnitten scheint. Überwacht wird das Ganze von der Sierra Nevada im Hintergrund.

Zuletzt bearbeitet am 02.11.18, 22:03

Datum: 02.11.2018 Ort: Santa Fe de Mondújar [info] Land: Europa: Spanien
BR: ES-334 Fahrzeugeinsteller: Renfe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2021 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.