DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Bova Marina, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Una coincidenza inaspettata
geschrieben von: Julian en voyage (341) am: 19.01.20, 19:14
Unerwartet klappte es im zweiten Anlauf dann doch noch mit einem passenden Zusammentreffen von Wolkenlücke (in meinem Rücken war der Himmel deutlich wechselhafter, als der Ausblick erwarten lässt...) und Zug, letzterer sehr zu meiner Freude sogar in Form eines ALn 663, namentlich ALn 663 1114 als Regionale 3672 (Reggio di Calabria - Catanzaro Lido).

Alles nur glücklicher Zufall? Gut möglich. Die frommen Fischer von Bova Marina würden den Erfolg freilich der heiligen Jungfrau zuschreiben, die vom hoch auf einem Felsen thronenden Santuario della Madonna del Mare stets einen wachsamen Blick auf den Ort und das Meer wirft, auch wenn es zum Aufnahmezeitpunkt bescheiden im Schatten einer Wolke in den Hintergrund trat. Die Madonna del Mare ist Schutzpatronin von Bova Marina, seitdem eine Gruppe Fischer eine antike Madonnenstatue auf dem Meeresboden hier vor dem äußersten Südzipfel des kalabrischen Festlands gefunden hat.

Neben der Sonne, die mit ihren letzten Strahlen die bizarren Felsformationen am Strand in ein goldenes Licht taucht, ist auch der Mond bereits am Firmament zu sehen, während rechts im Hintergrund schwach erkennbar ein Containerschiff Kurs auf Nordafrika nimmt. Auch ich werde mich an diesem Abend des 9. September 2019 noch "einschiffen", allerdings nur von Villa San Giovanni aus auf die Fähre nach Sizilien...

Datum: 09.09.2019 Ort: Bova Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mare blu profondo
geschrieben von: Julian en voyage (341) am: 10.11.19, 01:23
Die Italo-Charts mit ihren wenig tief schürfenden, aber eingängigen Sommerhits waren ständiger Begleiter während der Urlaubstage, die wir zum Ende einer wetterbedingt etwas arg kreuz und quer über den Stiefel verlaufenden Fototour an der Ionischen Küste in Kalabrien verbrachten. Besungen wurde unter anderem - wie sollte es bei gut 7500 Küstenkilometern auch anders sein - das tief blaue, die Sehnsucht weckende Meer.

Einen herrlichen Ausblick auf dessen schier unendliche Weite hat man abends in Bova Marina, nur wenige Kilometer vom südlichsten Punkt des italienischen Festlands am Capo Spartivento entfernt.

Und rein zufällig mogelt sich dort auch noch die Eisenbahn ins Bild, in Form der Ferrovia Jonica, die Reggio di Calabria stets der Küste folgend mit Taranto verbindet.

Während nördlich von Catanzaro die Elektrifizierungsarbeiten bereits auf Hochtouren laufen, ist hier unten ganz im Süden noch alles beim Alten und Dieselfahrzeuge werden noch ein paar Jahre in passendem Umfeld das Bild prägen, ehe auch hier die Bagger anrücken. Neben den beiden IC-Zugpaaren mit D445 und ein paar wenigen "Swing" aus dem Hause PESA sind das vor allem die ALn 663. Hier im Bild ALn 663 1193 als Regionale 22496 (Reggio di Calabria - Roccella Jonica).

Datum: 09.09.2019 Ort: Bova Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zwei mal am Tag...
geschrieben von: Jan-Felix Tillmann (84) am: 19.08.19, 16:10
...verkehrt noch ein mit D445 bespannter IC pro Richtung von Reggio di Calabria nach Taranto. So auch am 04.08.2019 an dem D445 056 mit IC 564 Reggio di Calabria Centale - Taranto bei Bova Marina abgepasst werden konnte. Im Hintergrund im Dunst ist schemenhaft Sizilien und der Ätna auszumachen. Aus dem Bild wurden zwei Straßenlaternen und ein wenig Gebüsch digital entfernt.

Datum: 04.08.2019 Ort: Bova Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Totgesagte leben länger ....
geschrieben von: Nil (156) am: 28.02.19, 21:46 Bild des Tages vom 07.02.20
Totgesagte leben länger ... in diesem Falle meine ich die Trenitalia IC Leistungen in Kalabrien entlang des Ionischen Meeres.
Auf der herrlichen Strecke ganz im Süden Italiens gibt es Regionalverkehr, je nach Abschnitt mal mehr oder mal weniger. Und eben noch ein bisschen Fernverkehr. Die Situation war vor einigen Jahren schwierig und Trenitalia betrieb nur ein IC Zugpaar "auf Kante". Ein ALn konnte immer auftauchen anstatt einem mit D445 bespannten 2-Wagen Zug. Doch aktuell scheint man an das Angebot zu glauben. Denn zur Zeit gibt es gleich zwei IC Zugpaare von Sibari nach Reggio Calabria und zurück - und diese auch zuverlässig mit Lok und Wagen. 3 Umläufe sind für die zwei Zugpaare nötig, was angesichts der Fahrzeit von 5:30h schon nicht unbedingt nötig wäre. Und man setzt auf der Verbindung nicht mehr auf alternde Wagen sondern setzt modernisierte IC Wagen ein. Alles in allem Grund genug einige Tage in dieser wunderbaren Gegend zu verbringen.
Hier ist IC 1542 auf dem Weg von Reggio nach Sibari. Er hat den Küstenort Bova Marina gerade ohne Halt durchfahren und wird erst in Brancaleone wieder einen Zwischenstopp einlegen.

Aber Achtung für alle die sich dem gemütlichen Urlaub in Kalabrien hingeben wollen: Die Strecke wird elektrifiziert und die Bautätigkeit ist auch sichtbar. Zwischen Sibari und Catanzaro werden fleissig Fahrleitungsmasten gestellt und Fundamente betoniert. Südlich von Catanzaro, wo auch dieses Bild enstanden ist, ist noch nichts zu sehen, aber wer weiss wie lange noch. Natürlich wird die Strecke dadurch nicht weniger schön und fotogen, aber zumindest die Tage der D445 im Fernvekehr sind dann gezählt.

Datum: 19.02.2019 Ort: Bova Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.