DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Norheim, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Abschied von einer alten Bekannten
geschrieben von: Frank H (191) am: 24.01.19, 17:03
Unmittelbar nach passieren des Rotenfels westlich von Bad Münster am Stein, dessen 202 Meter hohe Steilwand selbst im Nachbarort noch den Hintergrund prägt,
durchquert die Nahebahn die beiden Norheimer Tunnel. Am etwas dunstigen 7. März 1992 war es sicher kein Zufall, dass ich den E 3404 beim Verlassen des Norheimer Tunnels II aufnahm, wurden doch zu diesem Zeitpunkt viele Fotostellen nach entsprechender Laufplanabfrage gewählt, um noch möglichst viele Bilder mit Maschinen in der begehrten, aber rasant aussterbenden Epoche 3 – Farbgebung zu bekommen.

Bei der abgebildeten 218 364 handelte es sich in der Tat um die letzte reguläre, altrote Vertreterin der umfangreichen V 160 – Familie, die bei der Bundesbahn dieses Farbkleid tragen sollte. Bis Mitte 1999 fuhr sie so durchs Land, ehe auch sie dem allgemein gültigen 218 – Outfit angeglichen wurde, und wie so viele ehemalige Kaiserslauterner Schwestern beendete auch sie ihre Karriere im hohen Norden vor den Autozügen nach Westerland.

Vergangene Woche wurde sie nun bei einem bekannten Verwerter wieder dem Wertstoffkreislauf zugeführt, was bleibt, sind jedoch eine hübsche Anzahl Dias, die an ihre Einsätze in der Pfalz und den angrenzenden Regionen erinnern.


Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Hinweis: Eine unpassend zum Zug stehende Straßenlampe wurde digital entfernt, und ein ausreichender Sicherheitsabstand zum Gleis war ebenfalls gegeben.


Datum: 07.03.1992 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Löwenzahn und Reben
geschrieben von: Benedikt Groh (318) am: 22.08.18, 09:15
Mitte April ergab sich die Möglichkeit einige Railview-Motive entlang der Nahetalbahn zu besuchen, die mir schon seit längerem gut gefallen und von daher auf meine Liste gewandert sind. Bis auf die eingesetzten Fahrzeuge präsentiert sich vieles unverändert, auch wenn bei Norheim inzwischen trotz mitgeführter Leiter mit einem etwas niedrigeren Standpunkt vorlieb genommen werden muss (vielleicht gab es hier mal einen Baum?). Zum Glück machen sich die blau/weißen LINTs, die hier in fast allen Längenvarianten und Kombinationen verkehren, auch so ganz gut in der ringsum erwachenden Natur.

Datum: 17.04.2018 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Auf einen neuen Jahrgang
geschrieben von: Frank H (191) am: 15.02.18, 17:54
Gerade mal ein gutes Vierteljahr war es her, da strahlten die Weinberge bei Norheim an der Nahe noch in den buntesten Farben. Nun, Ende Februar, ist davon schon lange nichts mehr zu sehen, es braucht vielmehr etwas Phantasie, sich vorzustellen, dass an den kargen Weinstöcken schon bald eine neuer Jahrgang reifen soll.

Als kleiner Farbtupfer passiert die 218 368 am 24.2.1991 mit einem Eilzug die etwas triste Szene, fast genau drei Jahre nach ihrer Umlackierung hat der orientrote Lack seinen Glanz schon etwas eingebüßt und sich an einigen Stellen schon langsam in Richtung „schweinchenrosa“ aufgemacht.

Einmal sollte sie ihr Farbkleid noch ändern, ehe sie im November 2005 das Schicksal der Verschrottung ereilte. 32 Jahre war die Lok vom Bw Kaiserslautern aus unterwegs gewesen, zwei weitere Jahre in Trier und schließlich einige Monate in Lübeck waren die weiteren Stationen in ihrer Karriere. Für einen Lebensabend bei Autozug Sylt hat es in ihrem Fall also – anders als bei vielen ihrer Kaiserslauterner Schwestern – leider nicht mehr gereicht.

Scan vom Kodachrome 64 KB - Dia

Datum: 24.02.1991 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenuntergang am Rotenfels
geschrieben von: 218 412-5 (27) am: 06.11.16, 12:12
Der 30.10.2016 war ein fast wolkenloser und sonniger Herbsttag. Erst am späten Nachmittag zogen Wolken aus Richtung Nordwesten auf. Vor der Kulisse des Rotenfelses, welcher mit seiner 202 Meter hohen Steilwand die höchste zwischen den Alpen und Skandinavien besitzt, fährt ein unbekannt gebliebener 622 im letzen Licht gen Westen.

Eine ähnliche Perspektive ist schon in der Galerie vertreten, jedoch möchte ich es trotzdem mit dieser Version versuchen.

Zuletzt bearbeitet am 08.11.16, 21:33

Datum: 30.10.2016 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: vlexx
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auch mit Vlexx noch schön...
geschrieben von: Andreas Kunkel (7) am: 19.03.16, 17:25
Seit geraumer Zeit ist fährt der Vlexx durchs Nahetal und hat die roten Triebwagen von DB Regio abgelöst. Die blau-silbernen Lints bilden leider auf den Motiven mit der Rotenfels-Wand nicht so einen schönen Farbtupfer. Doch bevor im beginnenden Frühling die Bäume und Sträucher wieder grün werden und die vorherrschende Farbe doch eher braun ist, liefert auch ein Vlexx ein nettes Motiv.
Am 17. März 2016 ist es RB 29564 nach Idar-Oberstein, die gerade den Bahnübergang passiert hat und gleich im "Großen Norheimer Tunnel" verschwinden wird.

Das Motiv ist zwar schon so ähnlich in der Galerie, ich habe allerings noch keines mit der Vlexx gefunden. Daher "wage" ich es, ein weiteres Bild vorzuschlagen.

Datum: 17.03.2016 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Graue Nebel wallen ...
geschrieben von: Frank H (191) am: 08.11.15, 18:57 Top 3 der Woche vom 22.11.15
... und der Herbst beginnt.

So lauten zwei Zeilen des Volkslieds "Bunt sind schon die Wälder", welches zum obligaten Musiklehrplan meiner Grundschulzeit gehörte. Weshalb ich bei der Aufnahme des 612 119 kurz vor der Einfahrt in den Norheimer Tunnel an dieses Lied denken musste, liegt auf der Hand:

In der dicksten Suppe bin ich morgens losgefahren, in der leisen Hoffnung auf ein paar stimmungsvolle Aufnahmen am Rotenfels. Dass sich die Sonne dann so passend unter den aufsteigenden Nebelschwaden hindurchzwängen würde, hätte ich aber auch nicht erwartet. So strahlen die Weinberge an der Nahe und der Zug schon im schönsten Sonnenlicht, während der Fels im Hintergrund garade erst vom Dunst freigegeben wird.

Bildmanipulation: Eine halb aus den Reben hervorschauende Kilometertafel wurde digital entfernt.

Datum: 21.10.2012 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 27 Punkte

18 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick vom Rotenfels
geschrieben von: Oliver Bayer (121) am: 05.11.13, 21:12
Der Rotenfels zwischen Bad Münster am Stein-Ebernburg und Norheim im Nahetal ist mit 202 Metern Höhe und etwa 1,2 Kilometern Länge die größte Steilwand zwischen den Alpen und Skandinavien. Völlig unbeindruckt dessen sind diese drei Triebwagen der Baureihe 612 am Fuße des Rotenfels auf dem Weg von Frankfurt nach Saarbrücken.

zuletzt bearbeitet am 05.11.13, 21:48

Datum: 02.03.2013 Ort: Norheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB Regio
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 14 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (7):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.