DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (24):   
 
Galerie von Voreifel-218er, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Buntes Treiben auf der Marschbahn
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.04.20, 12:49
Als im Jahre 2017 aufgrund des Ausfalls der gesamten Married-Pair-Wagen-Flotte auf den REs eine aus allen Teilen der Republik zusammengezogene Mischung aus Altwagen zum Einsatz kam, erreichte die Fahrzeugvielfalt auf der Marschbahn vermutlich ihren Höhepunkt.

Wie zahlreiche andere Eisenbahnfotografen auch, zog es mich daher Anfang Januar 2017 für zwei Tage nach Norddeutschand. Neben einigen anderen Stellen schaute ich dabei an einem Nachmittag auch bei Morsum am Hindenburgdamm vorbei, wo bei deutlichen Minusgraden zusammen mit zwei niedersächsischen Fotografen der vorbeirollende Zugverkehr beobachtet wurde. Unter anderem wanderte dabei dieser RE mit seiner von zwei 245ern ins Sandwich genommenen Ersatzgarnitur aus vier Bimz und zwei Bomz auf die Spicherkarte.

Nach Sonnenuntergang ging es dann im wegen defekter Heizung eiskalt-zugigen n-Wagen zurück gen Heimat.


Zwei Graffiti auf dem vierten Wagen wurden nachträglich entfernt.

Datum: 05.01.2017 Ort: Morsum [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein glänzendes "Osterei"…
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 15.04.20, 23:28
…fanden wir am diesjährigen Ostersonntag im Euskirchener Güterbahnhof vor: 221 122, welche zur Zeit im Rahmen umfangreicher Gleisbauarbeiten auf der Voreifelbahn eingesetzt wird, strahlte im schönsten Sonnenschein vor sich hin. Angesichts des hier sonst eher eintönigen Verkehrs eine nette Abwechslung!

Im Fenster – oder dem, was davon noch übrig ist – einer Rangierbude unternahm ich einen Versuch, den Charakterkopf einzurahmen. Wegen der beengten Platzverhältnisse in der verfallenen Hütte musste die Lok leider in Photoshop noch um etwa 30 Zentimeter zurückgefahren werden, damit der Puffer nicht von der Strebe des Fensterrahmens verdeckt wird.

Ein Lampenmast wurde ebenfalls nachträglich entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 15.04.20, 23:38

Datum: 12.04.2020 Ort: Euskirchen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 220,221 (alle V200-west) Fahrzeugeinsteller: EfW
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 9 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Capo Bruzzano
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 01.02.20, 18:23
Wie schon am Tag zuvor war auch am zweiten Tag meines Aufenthalts in Kalabrien frühes Aufstehen angesagt. Gegen 5.20 Uhr verließ ich die Pension in Reggio di Calabria, um zwanzig Minuten später mit dem ersten Zug des Tages in Richtung Africo Nuovo zu fahren. Zu Fuß ging es zum etwa zwei Kilometer entfernen Capo Bruzzano, wo an der bereits in der Galerie vertretenen Stelle auf den morgendlichen Intercity nach Tarent gewartet werden sollte.
Da ich aber noch fast eineinhalb Stunden zu überbrücken hatte, probierte ich einfach mal den Blick von der anderen Seite der kleinen Bucht aus, die gerade von den ersten Sonnenstrahlen beleuchtet wurde.

Das Ergebnis ist ein Bild dieses ALn663, der als Regionale 22477 gerade auf dem Weg nach Reggio war.

Zuletzt bearbeitet am 02.02.20, 14:13

Datum: 09.01.2020 Ort: Africo Nuovo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALn663 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Ein kalabrischer Wintertag
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 22.01.20, 18:48
Entlang der ionischen Küste führt eine eingleisige Eisenbahnstrecke von Tarent an der Innenseite des „Absatzes“ bis Reggio di Calabria in der „Stiefelspitze“ Italiens. Neben verschiedenen Triebwagenbaureihen, welche den Regionalverkehr auf den meisten Abschnitten übernehmen, gibt es auch (wieder) zwei durchgehende Zugpaare, die aus je zwei IC-Wagen und einer Lokomotive der Baureihe D445 gebildet werden und der Strecke bei Eisenbahnfreunden internationale Bekanntheit einbrachten.

Nachdem ich zuvor immer wieder Bilder dieser Züge gesehen hatte, veranlassten mich die guten Wetteraussichten für Anfang Januar, dieser recht armen und wenig touristischen Region im äußersten Süden des italienischen Festlands einen Besuch abzustatten. Oberhalb eines Tunnels wurde bei Palizzi Marina Stellung bezogen und mit Blick auf das sich entlang der Küstenlinie schlängelnde Gleis auf den frühnachmittäglichen Starzug der Strecke gewartet. Dieser tauchte dann mit reichlich Verspätung in Form von D445 1126 auf, welche sich mit ihren zwei Wagen als IC 558 unterhalb des Fotografen in die Kurve legte.


Ein Agavenblatt, das der Lok gefährlich nah kam, wurde digital zurückgeschnitten.

Datum: 08.01.2020 Ort: Palizzi Marina [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-D445 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hinab zum Fjord
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.01.20, 16:42
Hinter Mo i Rana führt die Nordlandbahn durch ein malerisches Flusstal und gewinnt dabei immer mehr an Höhe. Auf dem Saltfjell erreicht sie dann, kurz nach der Überquerung des Polarkreises, ihren Scheitelpunkt (ca. 680 mNN). Von nun an geht es nur noch bergab. Anfangs über eine offene Hochebene bis zur einsam gelegenen Station Lønsdal, ab dort am Berghang entlang bis zum Bahnhof Røkland und durch ein sich weitendes Flusstal bis nach Rognan, das wieder auf Meereshöhe liegt.

Im meiner Meinung nach schönsten Teil des Abstiegs, zwischen dem Bahnhof Lønsdal und der aufgelassenen Station Kjemåga rollt Mitte Juni eine Di.4 mit ihrem Dagtog nach Bodø hinab zum Fjord.

Datum: 12.06.2019 Ort: Storjord [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nachts im Museum
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 11.10.19, 18:19
Anfang September gibt es anlässlich der Nacht der Museen in Koblenz alljährlich die Möglichkeit, die stimmungsvoll beleuchteten Fahrzeuge im DB Museum zu besichtigen.
So zum Beispiel den VT11.5, welcher hier bei leichtem Nieselregen im Natriumlicht glänzt.

Datum: 07.09.2019 Ort: Koblenz-Lützel [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 601 (histor. VT11.5) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gelbe Pracht im Tal der Somme
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 22.04.19, 17:51
Ein vielversprechender Wetterbericht und die Aussicht auf blühende Rapsfelder veranlassten mich am diesjährigen Karfreitag für zwei Tage in die Picardie zu fahren, um die dort vor der Ablösung durch Régiolis stehenden lokbespannten Corail-Züge zu fotografieren.
Nachdem schon der Vortag recht erfolgreich gewesen war, bildete BB 67621, die mit TER 2008 (Boulogne-sur-Mer – Paris Nord), beleuchtet von den ersten Sonnenstrahlen, an einem Rapsfeld kurz vor Port-le-Grand vorbeidieselte, den Auftakt zu einem weiteren wunderschönen Fototag im Norden Frankreichs.

Ein kleiner Schaltkasten, welcher sich vor der Lok befand, wurde digital abmontiert.

Datum: 20.04.2019 Ort: Port-le-Grand [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-BB 67400 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abends an Pfalzgrafenstein
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 22.06.18, 23:56
Nachdem wir den Nachmittag bei der Lokparade in Koblenz-Lützel verbracht hatten, ging es am Abend ins Mittelrheintal.

18 201 bespannte für den Freundeskreis Eisenbahn Köln einen unter anderem auch aus ehemaligen Rheingold-Wagen zusammengestellten Zug, der auf seiner Rückfahrt von Heidelberg nach Grevenbroich im schönsten Abendlicht durch Kaub fuhr. Wenige Augenblicke zuvor verdeckte noch eine dicke Wolke die Sonne.

Das Haus direkt hinter der Lok wurde etwas aufgehellt.



Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:09

Datum: 16.06.2018 Ort: Kaub [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Dampf Plus
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliches Langfigtal
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 06.01.18, 13:25 Top 3 der Woche vom 21.01.18
Das 1983 unter Naturschutz gestellte Langfigtal – die größte Mäanderschleife der Ahr – zählt aus meiner Sicht zu den schönsten Abschnitten des Ahrtals. Die im Gegensatz zum übrigen Ahrtal nicht von Weinreben sondern von Wald bewachsenen felsigen Berghänge, die auf einem Felsen stehende Burgruine Are aus dem frühen zwölften Jahrhundert und nicht zuletzt die am Fuße derselben über einen Viadukt verlaufende Ahrtalbahn machen die einmalige Atmosphäre dieses Ortes aus.

Irgendwo hatte ich vor einiger Zeit mal ein Foto gesehen, auf dem die Ahrtalbahn vor der im Hintergrund aufragenden Ruine zu sehen war. Also war schnell klar, was vor der für die Mittagszeit angekündigten Schienenbusgarnitur fotografiert werden sollte.
Nach dem circa dreiviertelstündigen Aufstieg, für den festes Schuhwerk sowie ein sicherer Tritt unbedingt zu empfehlen sind, konnte ich bei bestem Herbstwetter völlig durchgeschwitzt eine geeignete Stelle für mein Vorhaben finden. Und kaum waren die ersten Sonnenstrahlen bis ins Tal vorgedrungen, überquerten auch schon zwei LINTs als RB 11149 nach Bonn den vorderen der beiden Viadukte. Der Hintere, über den heute ein Radweg verläuft, führte wegen der strategischen Bedeutung der Strecke bis 1945 ein zweites Gleis.
Mit einem zufriedenstellenden Bild auf der Speicherkarte machte ich mich dann sehr vorsichtig an den Abstieg. Eine dreckige Hose blieb mir trotzdem nicht erspart... ;)

Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:09

Datum: 15.10.2017 Ort: Altenahr [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
CC 72100
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 01.09.17, 12:57 Top 3 der Woche vom 17.09.17
Lange Zeit waren sie charakteristisch für die französische "Ligne 4": die Loks der Reihe CC 72100. Inzwischen sind die mächtigen Maschinen fast vollständig von ihrer einstigen Paradestrecke verschwunden. Um so mehr freute es mich am 16. August 72180 in Paris Gare de l'Est anzutreffen. Zwischen den modernen Triebwagen wirkte die stark nach Diesel und Schmierfett riechende Lok wie ein Relikt aus einer vergangenen Zeit.

Datum: 16.08.2017 Ort: Paris [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Sommerabend an der Eifelstrecke
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 23.06.17, 11:28
Eine angekündigte Messzugfahrt mit einem 719er und das schöne Wetter veranlassten mich dazu am 29. Mai dieses Jahres nach Nettersheim zu fahren. Der 620er, welcher circa eine halbe Stunde vor 719 301 als verspäteter RE 11351 nach Trier die Stelle passierte, gefällt mir aufgrund seiner Länge und der roten Farbe, die sich besser von der Landschaft abhebt, im Nachhinein aber wesentlich besser.

Die Stelle ist bereits mehrfach in der Galerie vorhanden ([www.drehscheibe-online.de], [www.drehscheibe-online.de]), doch ich hoffe, dass sich meine Variante ausreichend von den anderen Bildern unterscheidet.

Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:10

Datum: 29.05.2017 Ort: Nettersheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Comeback
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 23.05.17, 10:46
Seit Dezember 2015 fahren wieder einige 420er im Netz der S-Bahn Köln. Hauptsächlich werden diese auf der Linie S 12 zwischen Köln-Ehrenfeld und Hennef eingesetzt. Am Abend und in der Nacht geht es auch zweimal bis Au (Sieg).
Am 22. Mai 2017 waren zwei dieser „Heiligen ETs“ als S 32278 auf dem Weg nach Hennef, und konnten bei Buisdorf mit dem Siegburger Michaelsberg nebst gleichnamiger Abtei im Hintergrund beobachtet werden. Das Wolkenlotto wurde noch knapp gewonnen.

Diverse kleinere „Werke“ der Kölner Graffitisprayer-Szene wurden digital vom vorderen Triebwagen abgewaschen.

Zuletzt bearbeitet am 24.05.17, 15:06

Datum: 22.05.2017 Ort: Buisdorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 420 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Herbst am Mittelrhein
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.05.17, 13:12
Am 30. Oktober 2016 durchfährt eine unbekannt gebliebene 152er mit einem KLV-Zug das Städtchen Kaub im Mittelrheintal. Über dem Ort thront weit sichtbar die Burg Gutenfels.

Zuletzt bearbeitet am 11.10.19, 18:08

Datum: 30.10.2016 Ort: Kaub [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 152 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der letzte Herbst für die Formsignale
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 19.03.17, 13:52
Anfang November letzten Jahres wurde die Strecke Hürth-Kalscheuren – Euskirchen auf ESTW umgestellt. Schon in den Monaten zuvor waren – wie auch auf dem Bild zu sehen – überall entlang der Strecke Vorarbeiten zu beobachten.
Wenige Tage vor der Umstellung, am Mittag des 18. Oktober 2016, passiert 265 004 mit dem – an jenem Tag recht kurzen – EK 54541 nach Euskirchen das südliche Esig des Bahnhofs Weilerswist.

Die Stelle ist bereits in der Galerie vertreten [www.drehscheibe-online.de], doch ich hoffe, dass sich meine Aufnahme durch den leicht erhöhten Standpunkt ausreichend von Martins Bild unterscheidet.

2. Versuch: Die Wagen wurden digital von einigen großflächigen Graffiti befreit. Außerdem wurde der kritisierte Gelbstich entfernt.

Datum: 18.10.2016 Ort: Weilerswist [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 265 (Voith Gravita 15L BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Prager Abendsonne
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 02.01.17, 11:07
Bei unserer Abschlussfahrt nach Prag zeigte sich das Wetter nicht gerade von seiner Sonnenseite. Bei den vielen Stadtführungen marschierten wir oft stundenlang durch strömenden Regen, sodass wir anschließend meist völlig durchnässt zurück im Hotel ankamen.
Daher war die Freude umso größer, als am Nachmittag des vierten Oktobers vorsichtig die Sonne hinter der dichten Wolkendecke hervorkam, und diese bis zum frühen Abend vollständig verdrängt hatte. Bei diesem Wetter konnte ich einfach nicht im Hotel bleiben, und da die Anderen nichts besseres vorhatten, entschloss ich mich, mit der Kamera bewaffnet, die Prager Bahnstrecken zu erkunden. Die richtige Entscheidung - es sollte der einzige sonnige Nachmittag bleiben.
Nachdem ich zuvor im Süden der Stadt unterwegs gewesen war, kam ich nach einer längeren Straßenbahnfahrt entlang der Moldau und durch die Altstadt an der Haltestelle Vltavská, in der Nähe des Bahnhofs Praha-Bubny, an. Von dort aus gelangte ich durch ein Labyrinth aus Unterführungen auf die Hlávkův most, von wo aus ich - unter anderem - eine unbekannt gebliebene 714er (?) mit ihrem Nahverkehrszug beim überqueren der Moldau beobachten konnte.
Anschließend ging es zurück zum Hotel, um mit dem Rest der Gruppe in einem nahegelegenen Restaurant ausgiebig zu Abend zu essen.

Im Hintergrund wurden zwei Baukräne weggestempelt.

Zuletzt bearbeitet am 11.03.17, 15:13

Datum: 04.10.2016 Ort: Prag-Bubny [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-714 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Klassisch durch den Schwarzwald
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 16.12.16, 19:09
Bis Ende September dieses Jahres wurden an Wochenenden auf hinteren Höllentalbahn, neben den sonst hier fahrenden 611ern, auch einige Züge mit einer 218er und drei n-Wagen gefahren.
Aufgrund des absehbaren Endes dieser Einsätze fuhr ich am 17. Juli mit dem „Sommer-Ticket“ genannten Deutschland-Pass-Ersatz in den Schwarzwald.
Nachdem es bei der für den IRE3220 angedachten Stelle zeitlich nur noch für einen Notschuss reichte, konnte zwischen Bachheim und Unadingen in Ruhe auf die Rückleistung, in Form von 218 499 mit ihrem RE22304 von Neustadt (Schwarzwald) nach Rottweil, gewartet werden.

Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:11

Datum: 17.07.2016 Ort: Unadingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Urfttal
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 10.12.16, 13:13
Nachdem das vor einigen Wochen hier gezeigte Bild aus Satzvey entstanden war, ging es zur Oleftalbahn. Diese Nebenbahn wird, von einigen Ausnahmen abgesehen, nur noch an Sonn- und Feiertagen zwischen Mai und November von einem MAN-Schienenbus der Rhein-Sieg-Eisenbahn befahren, weshalb entlang der Strecke an einigen Stellen noch Relikte aus Bundesbahnzeiten, wie z.B. Telegrafenmasten, zu finden sind.
Kurz vor seinem Endbahnhof Kall konnte, zusammen mit einem zufällig getroffenen Mitfotografen, der leicht verspätete 14.35-Zug aus Hellenthal verpixelt werden.

Hinweis: Die Stelle ist bereits in der Galerie vorhanden [www.drehscheibe-online.de], ich hoffe aber, dass sich meine Aufnahme durch den anderen Blickwinkel sowie die Veränderungen vor Ort (keine Telegrafenleitungen mehr und der Holzzaun) stark genug von Ludgers unterscheidet.

Datum: 16.10.2016 Ort: Kall [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0302 (MAN-Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: RSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abends in Bonn
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 03.12.16, 11:55
Am 15. Juli dieses Jahres war von den Sanierungsarbeiten an der Bonner Bahnsteighalle noch nichts zu sehen. Ein umgeleiteter ICE und eine PRIMA mit ihrem Güterzug verlassen bzw. durchfahren den seit Jahren optisch nahezu unveränderten Bahnhof, der nach Abschluss der inzwischen begonnenen Bauarbeiten hoffentlich wieder in neuem Glanz erstrahlen wird.

2. Versuch: Es handelt sich um eine Aufnahme mit einem früheren Auslösezeitpunkt, bei der die PRIMA nicht mehr zwischen Aufzug und Dachträger „eingequetscht“ ist. Neben dem Entfernen der ins Bild ragenden Reste einer Uhr sowie einer Reflexion am Dachrand, wurden, wie im Fotoforum vorgeschlagen (danke!), die Tiefen etwas aufgehellt.

Datum: 15.07.2016 Ort: Bonn [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 407 (Siemens Velaro D) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Dem Morgen entgegen
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 24.10.16, 09:42
Am Morgen des 19. August dieses Jahres schiebt 218 499 vier n-Wagen als RB 4200 durch die leicht vernebelte Landschaft in Richtung Ulm. Beim Verlassen des Bahnhofs Bad Schussenried passiert sie dabei den wartenden Fotogafen.

Der Rest eines Signals hinter dem Zug wurde digital entfernt.
2. Versuch: Der Himmel wurde etwas abgedunkelt.


Datum: 19.08.2016 Ort: Bad Schussenried [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Herbst an der Eifelstrecke
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 20.10.16, 12:33
Am 16. Oktober dieses Jahres gab es nach längerer Zeit wieder einmal einen sonnigen Tag in der Eifel. Dieser wurde natürlich für eine Fototour genutzt. Neben Olefttal- und Bördebahn stand auch der Bahnhof Satzvey, eine der letzten Betriebsstellen an der Eifelbahn, welche noch Formsignale besitzt, auf dem Programm.
Von der alten, schon leicht überwachsenen, Güterrampe aus, konnte 620 021 als RB11417 nach Kall bei der Ausfahrt aus dem Bahnhof fotografiert werden.


Zuletzt bearbeitet am 11.10.19, 18:09

Datum: 16.10.2016 Ort: Satzvey [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
S-Bahn...
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 02.09.16, 18:01
…nennen sich die Züge der Voreifelbahn zwischen Bonn und Euskirchen seit Dezember 2014.
Im zweiten eingleisigen Abschnitt, der landschaftlich nicht gerade spektakulären Strecke, passiert der aus Bonn kommende 620 015 als S11678 die Awanst Oberdrees. Ab Euskirchen wird der Zug als RB weiter nach Bad Münstereifel fahren.

2. Versuch: Neues Bild mit längerer Brennweite, nachgeschärft und dezentere Signatur.

Datum: 24.08.2016 Ort: Oberdrees [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Schienenbus zur Kirmes
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 30.06.16, 18:09
Immer im September findet im bonner Stadtteil Pützchen die Großkirmes „Pützchens Markt“ statt. Aus diesem Anlass fährt die RSE jedes Jahr Zubringerfahrten über die sonst nicht mehr befahrene Strecke Bonn-Beuel – Hangelar Industriebahn.
Am Nachmittag des 12. September 2015 passiert der aus Beuel kommende VT 23 einen der vielen kleinen Büs entlang der Strecke und wird in Kürze seine Endstation am Rummelplatz erreichen.

2. Versuch: Das Bild wurde aufgehellt und ist jetzt, mit Ausnahme des Andreaskreuzes, hoffentlich einigermaßen gerade.


Datum: 12.09.2015 Ort: Bonn-Pützchen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 0302 (MAN-Schienenbus) Fahrzeugeinsteller: RSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Alte und neue Technik im Ahrtal
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 09.06.16, 17:22
Neben der reizvollen Landschaft hat die Ahrtalbahn auch in Sachen Formsignalen und Telegraphenmasten noch einiges zu bieten. Beides ist auch im Bahnhof Dernau noch anzutreffen, in den am 7. Juni 2015 620 031 als RB 11156 aus Bonn einfährt, um seine Fahrt in Kürze Richtung Ahrbrück fortzusetzen.

2. Versuch: Die Sättigung des Himmels wurde erhöht, sodass dieser blau und nicht mehr weiß ist.


Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:13

Datum: 07.06.2015 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 620 (Alstom LINT 81) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
„Eine glänzende Idee – Reisen mit dem TEE“
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 20.05.16, 18:51
Unter diesem Motto veranstaltete das DB Museum Koblenz am 13. und 14. Juni 2015 Zubringerfahrten zu seinem alljährlichen Sommerfest aus bzw. in Richtung Köln.
Am ersten der beiden Tage wurden die Züge von 111 001 bespannt, welche hier mit ihrem „leicht“ verspäteten Zug den kleinen Haltepunkt Namedy passiert und ihrem nächsten Halt Remagen entgegenstrebt. Anschließend wird der Sonderzug via Köln Hbf und Linz wieder zurück nach Koblenz-Lützel fahren.

Ein Graf­fi­to wurde eliminiert.

Datum: 13.06.2015 Ort: Namedy [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 111 Fahrzeugeinsteller: DB Museum
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (24):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.