DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (27):   
 
Galerie: Suche » Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Zug verpasst...
geschrieben von: Jan vdBk (644) am: 04.07.20, 19:36
Eigentlich hatte ich in meinem Dagebüller Hotel den Wecker auf 4.30 gestellt und es auch geschafft, wie geplant das Hotel zu verlassen. Der erste Autozug von der Insel sollte es sein, am Hindenburgdamm bei Erreichen des Festlandes, so ca 5.20 Uhr. Doch der Sonnenaufgang war schon herrlich, und als ich dann auch noch an paar nebeldampfenden Fischteichen vorüber kam, musste ich einfach erstmal paar Labis gegen die aufgehende Sonne machen, auch wenn ich dann wohl erst den zweiten Autozug würde am Damm umsetzen können. So war es dann auch. Als ich um 5.25 den friedlich daliegenden Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog auf den Damm zu fuhr, kam der erste Autozug pünktlich von der Insel aufs Festland gerollt. Der Blick dem Zug hinterher in die Sonne war wunderschön. Manchmal hat man ja noch seine hellen Momente, und dass ich rechtzeitig daran dachte, dass die Autozüge sich meist kurz vor Klanxbüll begegnen, musste als ein solcher angesehen werden. Ich konnte mich noch in Ruhe zwischen den Gebäuden des mittleren Nordhörn-Hofes in Position bringen und bald klang durch den stillen Morgen aus Richtung Klanxbüll das unverkennbare Brummen der zwei 218er, die den schon gut mit Handwerkern und LKWs besetzten ersten Autozug ZUR Insel, den AS 1400, durch die Köge zogen.

Datum: 24.06.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Deichschaf
geschrieben von: Yannick S. (672) am: 10.06.20, 21:03 Top 3 der Woche vom 21.06.20
Das Deichschaf lebt auf den schier endlosen Deichen und hält das Gras kurz, groß andere Pflanzen als Gras habe ich dort nicht festgestellt und dennoch ist das Deichschaf dauerhaft in Bewegung um den leckersten Grashalm zu finden. Besonders scheu sind die Deichschafe nicht, Besucher sind eine gerne gesehene Abwechslung und sie werden genauestens gemustert, ob sie nicht vielleicht einen noch leckereren Grashalm dabei haben.
Vielleicht hätte ich das Schaf mit einem super duper ultra leckeren Grashalm ruhig stellen können, so tippelte ich ihm die ganze Zeit hinterher, stets darauf fixiert den RDC Shuttle irgendwie unter zu bringen.

Datum: 08.06.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 247 (Siemens Vectron DE) Fahrzeugeinsteller: RDC
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 19 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Ende eines langen Tages
geschrieben von: hbmn158 (439) am: 05.06.20, 18:46
Ein angemessener Tagesabschluß an der nordfriesischen Küste ist ein Besuch auf dem Deich am Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog mit Blick auf den Damm und den letzten Verkehren. Immerhin sechs Fahrzeuge wollen zu so später Stunde noch zurück aufs Festland. 218 344 und 385 haben hier Dienst und heben sich gut vor der Wolkenlücke am Horizont ab. An diesem Samstag gab es im Laufe des Nachmittags doch einige Betriebsstörungen, u.a. ein liegengebliebener IC, so daß hier drei Autozüge fast im Blockabstand die Insel verließen.
Uns wars recht.


Zuletzt bearbeitet am 06.06.20, 17:31

Datum: 30.05.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendliche Koog-Landschaften
geschrieben von: Amberger97 (349) am: 30.05.20, 21:55
Der Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog ist der letzte, 1954, entstandene Koog zur Besiedlung in Schleswig-Holstein und liegt südlich des Hindenburgdamms. Durch ihn wurde auch der Hindenburgdamm verkürzt. Dort, wo einst das Wasser der Nordsee lag, grasen jetzt Schafe und 177 Menschen wohnen in der gleichnamigen Gemeinde. Auf der nördlichen Dammseite liegt der erst 1981 erbaute Rickelsbüller Koog, der sich bis zur dänischen Grenze zieht und nur der Bewirtschaftung dient.
Der zweite Autozug des Tages aus Westerland hat die Nordsee bereits passiert und fährt jetzt über das gewonnene Marschland zur Entladung nach Niebüll.

Aufnahme mit Hochstativ.

Zuletzt bearbeitet am 30.05.20, 22:06

Datum: 29.05.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
IC am Rickelsbüller Koog
geschrieben von: Horst Ebert (127) am: 05.04.20, 14:55
An diesem warmen und dunstigen Januarwochenende konnte man hier noch das Tal der Besucherzahlen auf Sylt vermuten und der nächsten saisonalen Spitze zu Ostern entgegensehen, ehe das durch die Corona-Pandemie und ihre Reiseeinschränkungen zerplatzte.
Das Hochstativ auf dem Seedeich am Hindenburgdamm ermöglicht einen Blick über 218 473 und 218 315 mit IC 2072 hinweg in den Rickelsbüller Koog, der 1981 nicht zur Gewinnung von Ackerland, sondern nur zum Küstenschutz eingedeicht und bald darauf zum Naturschutzgebiet erklärt wurde.

Zuletzt bearbeitet am 05.04.20, 19:57

Datum: 19.01.2020 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bildtiefe eine Zuglänge
geschrieben von: Vinne (643) am: 16.01.19, 18:16
Mit etwas Suchen lässt sich der ausgelutschte Blick vom Festlandende auf den Hindenburgdamm doch noch etwas abwechslungsreich gestalten.

Gerade der kleine Brackwassertümpel hinter dem Zaun zur "verbotenen Zone" dürfte bei entsprechend niedrigen Temperaturen die eine oder andere Möglichkeit geben, sobald die Zugvögel hier wieder einfallen, sicher auch solche tierischer Natur.

Anfang Januar diente das kleine Gewässer mitsamt der darin stehenden Pflanzen zusammen mit der kleinen Dammkrone im Vordergrund jedoch als ganz simples Element, um dem Bild von 218 369 und der gelben Bahnbau-Leihlok 218 449 die nötige Tiefe zu verpassen, die bei blauem Himmel an der Westküste ja nur mit etwas Aufwand darstellbar ist.

Datum: 02.01.2019 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Friesisches Allerlei
geschrieben von: Vinne (643) am: 30.06.17, 17:39
Massive Quellwolken, Regen über dem Festland, Sonne an der Waterkant, Rasenmäher auf dem Deich, ein Quattro-Caterpillar-Bagger auf der Schiene und ein Fluterbecken an der Schnittstelle zum Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog.

Mehr braucht es nicht, um das nordfriesische Allerlei an der Marschbahn zu komplettieren, 245 201 dieselt samt Ersatzpark nach Sylt hinüber.

Datum: 26.04.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Eine Wand diffusen Lichts
geschrieben von: Vinne (643) am: 22.06.17, 20:23
April an der Marschbahn bedeutet in der Regel "Raps und Wetterkapriolen". Begann der Tag am frühen Morgen am nördlichsten Ende der "Festlandstrecke" noch völlig wolkenfrei, so zog es gegen 10 Uhr aus Nord-Nordwest massiv zu, die Eindrücke von der neg habe ich hier ja bereits mit Nils zusammen präsentiert.
Nach dem Mittagsstint zur Kleinbahn murmelte ich in Richtung Hindenburgdamm, im Gepäck die Hoffnung, dass die Tiefdruckfront weiter ins Landesinnere schieben und die Sonne den Damm beleuchten würde.

Letztere Forderung wurde bei der Passage des Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koogs auch postwendend erfüllt, als ich dann auf die hinterste Ecke zusteuerte, riss es über mir minimal auf - die Chance war da!

Der nächste Shuttle aus Westerland war überfällig, der Regen fiel unaufhaltsam über der Waterkant, die Wolkenkante genau neben der Sonne, das Rapsfeld einigermaßen im Licht - ein letzter Wolkenfetzenkrimi auf dem Gleisbett und dann kam 245 025 mitsamt Zug daher, dahinter diffusestes Licht in einer Art und Weise, die ich so bisher nicht aufnehmen konnte - für mich unglaublich!

Zuletzt bearbeitet am 25.06.17, 19:57

Datum: 26.04.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch des Deichgrafs Koog zu ungemütlicher Stund..
geschrieben von: Vinne (643) am: 19.05.17, 18:27
Getrieben von ca. 5600 Pferden, die unter anderem die Namen 218 340 und 333 tragen, zieht der Deichgraf seine Bahnen durch den Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog.

Auf der Reise aus dem fernen Köln bis zum Badeort in Westerland wird er wohl von Regen verschont bleiben, schließlich war zur Stunde der Aufnahme herrlichstes Wetter über der beliebten Urlaubsinsel.

Ganz anders sah der Blick nach Dänemark aus, an dessen Küste die Abkühlung nicht nur durch das Gestade zu erleben war.


Datum: 26.04.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Kurz vor knapp
geschrieben von: Marlo (164) am: 15.04.17, 19:16 Bild des Tages vom 13.03.19
Noch ein Bild vom Damm...?!

Und dann auch noch ein Nachschuss...?!

Ich versuche es trotzdem, immerhin ist es keine 218 ;-)

Es war ein rundum perfekter Vorfrühlingstag in Nordfriesland und zahlreiche Bilder sowohl von der Insel wie auch vom Festland fanden den Weg ins Fotoarchiv.
Zum Abend hin fand ich mich schließlich am Beginn des Hindenburgdammes ein und konnte erstaunlicherweise ganz alleine (bis auf die Möwen, Schafe waren auch keine da) den Sonnenuntergang genießen. "Kurz vor knapp" vor dem verschwinden der Sonne bot sich schließlich die Möglichkeit zu diesem Nachschuss auf einen von 245 209 bespannten Zug nach Westerland. Bis zum nächsten Zug von der Insel wenige Minuten später war die Sonne dann bereits hinter dem Horizont verschwunden.

Datum: 16.03.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit der Bahn durchs Wattenmeer
geschrieben von: Jan vdBk (644) am: 17.01.17, 07:02 Bild des Tages vom 20.01.18
Das Motiv ist alt, die Lichtstimmung an dieser Stelle immer wieder neu. Und der Zug darf als vorübergehende Erscheinung angesehen werden. Wähend die "Married Pair" Wagen allesamt in der Werkstatt weilen, setzt die DB hier alles ein, was Räder hat - bislang außer Doppelstockwagen. RE 11029 hat zwei "Silberlinge" in National Express Farbgebung dabei. Weil nicht so viele Steuerwagen verfügbar sind, fährt etwa die Hälfte der Züge im "Sandwich" mit Lok vorn und hinten.

Datum: 15.01.2017 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Düsteres Nordfriesland
geschrieben von: Vesko (507) am: 04.12.16, 19:28
Am 15.05.2016 zeigte sich Nordfriesland von seiner ungemütlichen Seite: Es war wolkig und windig.

Mir ist bewusst dass sich nicht jeder für so eine eher düstere Aufnahme begeistern wird. Vielleicht ist es aber genau deswegen ein interessanter Kontrast zu den sonnendurchfluteten Bilder die sonst hier hochgeladen werden.

Datum: 15.05.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Draußen auf See...
geschrieben von: Jan vdBk (644) am: 03.11.16, 19:54 Top 3 der Woche vom 13.11.16
Ja ja, schon wieder Hindenburgdamm (gääähn...).
Aber dieser Damm ist immer wieder anders.
Wir standen nichtmal auf dem Seedeich, sondern einen Deich weiter landeinwärts, aber geleuchtet haben die Züge draußen auf See. Da musste mal wieder das große Tele drauf...
AS 1453 mit angehängtem Sylt Shuttle nähert sich dem Festland. Links hinterm Zugschluss ist die Skyline von Westerland zu sehen.

Datum: 08.10.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 24 Punkte

16 Kommentare [»]
Optionen:
 
Treffen der Veteranen
geschrieben von: Btf. Krohnskamp (99) am: 06.10.16, 14:01
Zufällige Szenerie am Hindenburgdamm. Mit dem eigenen Auto im Urlaub gewesen und zufällig einen Volvofahrer aus Hannover getroffen. Kurz vor meiner Abreise hielt ich noch einmal einen Autozug, bespannt mit zwei 218ern, mit den beiden Oldies fest. Die 218er sind ja mittlerweile auch schon Oldtimer...

Datum: 16.03.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Voll in die Sonne
geschrieben von: Vinne (643) am: 22.06.16, 12:18
Kurz vor 21 Uhr rollt der vorletzte SyltShuttle von Westerland kommend über die letzten Meter Hindenburgdamm gen Niebüll.

Während sich mit 245 021 eine der neuen TRAXX DE ME an der Zugspitze betätigen darf (und dabei mit dem übersichtlich ausgelasteten Zug wenig Mühe hat), hängt am Zugschluss das SyltShuttle Plus-Bremsgewicht in Form von 628 535.

Immerhin war die Sonne inzwischen so tief, dass mir ein voll gegenlichtiger Versuch am Damm lohnenswert erschien, dank der aufziehenden Schleierwolken ist auch der Himmel mit interessanten Strukturen versehen.

Zur Bildbearbeitung sei gesagt, dass eine Linsenreflektion entfernt wurde, die kreisenden Insekten im Vordergrund über den omnipräsenten Schafkötteln habe ich der Vollständigkeit halber im Bild belassen.
Zudem sind Helligkeit und Farben nur marginal gegenüber dem originalen Resultat aus der Kamera angepasst und sind daher u.a. der höheren Blende geschuldet, vielleicht mag es dennoch gefallen.

Datum: 12.05.2016 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Models vom Hindenburgdamm
geschrieben von: Gunar Kaune (374) am: 14.01.16, 18:55
"Da ist ja wieder so ein Typ mit einem Fotoapparat. Wenn wir uns schön hinstellen, macht er bestimmt auch ein Bild von uns!" dachten sich wohl die Schafe vom Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog. Ich tat ihnen den Gefallen natürlich gern, aber ohne den Verkehr auf dem Hindenburgdamm dabei ganz aus den Augen zu verlieren.

Datum: 09.08.2015 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 20 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Marschbahnwetter
geschrieben von: Nils (442) am: 14.12.15, 20:14 Bild des Tages vom 08.12.16
Winterzeit ist Marschnbahnzeit. Den gazen Tag herrscht grandioses Licht, die wenigen Sonnenstunden können dank des platten Landes von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang genutzt werden. Wenn sich dazu an einem sonnigen Dezembermorgen dann auch noch von der Nordsee her auftürmende Schauerwolken ins Bild schummeln, ist eigentlich alles perfekt. Im Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog herrschte am Morgen des 13.12.2015 einsame Stille, als wenige Minuten nach Sonnenaufgang eine DE2700 mit ihrer NOB nach Westerland kurz für ein Rauschen sorgte. Wenige Augenblicke später erreichte der Zug den Hindenburgdamm und rollte fast lautlos durch die goldene Wattlandschaft.

Datum: 13.12.2015 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenuntergang über Sylt
geschrieben von: Kronberg Süd (169) am: 25.11.14, 17:51
Am Abend des 27.08.2014 herrschte am Hindenburgdamm eine wunderbare Wolken- und Sonnenkulisse als sich Autozug Sylt AS 1461 gezogen von 2x Baureihe 218 auf seinem Streckenverlauf aus Westerland(Sylt) in Richtung Festland begab um weiter dem Fahrtziel Niebüll entgegen zu fahren.

Die Reisenden in ihren Fahrzeugen und auch die Fotografen vor Ort erfreuten sich trotz der draußen rasch frischer gewordenen Temperaturen des spek­ta­ku­lären Sonnenuntergang über der Insel Sylt und der Nordsee.

***Nachgeschärfte Neueinstellung mit bearbeitetem Bildausschnitt***

Datum: 27.08.2014 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Autozug SyltShuttle
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am frühen Morgen nach Sylt
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 16.09.14, 12:45 Top 3 der Woche vom 28.09.14
An einem frühen Spätsommermorgen ist der Sylt-Shuttle Richtung Westerland schon gut gefüllt. Gleich wird der von 218 364 und 362 bespannte Zug das Festland verlassen und auf dem Hindenburgdamm der Insel entgegen fahren.

zuletzt bearbeitet am 16.09.14, 13:54

Datum: 27.08.2014 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Strom für die Insel
geschrieben von: Der Knallfrosch (565) am: 01.09.14, 22:43
Während der SyltShuttle auf dem Weg nach Westerland auf den Hindenburgdamm fährt, passiert er das Umspannwerk, das den Strom für die Insel liefert. Die über der Insel untergehende Sonne bestrahlt das mit düsteren Wolken bedeckte Festland.

Datum: 26.08.2014 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 13 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Märchenhafter Sonnenuntergang am Hindenburgdamm
geschrieben von: Timo Adolphy (238) am: 29.08.14, 17:14 Top 3 der Woche vom 07.09.14 Bild des Tages vom 16.08.17
Am Abend des 27.08.2014 passte einfach alles für das geplante Foto des vorletzten SyltShuttles von Westerland auf Sylt nach Niebüll auf dem Hindenburgdamm.



zuletzt bearbeitet am 29.08.14, 17:20

Datum: 27.08.2014 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 27 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
das gallische Dorf der Spezies Autozug
geschrieben von: Odenkirchener (21) am: 27.07.14, 15:37
Die Spatzen pfeifen die Einstellung der Autozüge in Deutschland von den Dächern... nur ein wunderschönes Kleinod hoch im Norden wird sich wohl im Stile des bekannten gallischen Dorfes dagegen wehren.
Auch 87 Jahre nach seiner Eröffnung stellt der 11,3 km lange Hindenburgdamm die einzige "trockene" Anbindung der Insel Sylt an das Festland dar, sodass dort wohl auch weiterhin die Autozüge des SyltShuttle verkehren werden, um Urlauber, Gewerbetreibende und Einheimische samt ihrer Gefährte zu befördern.
Lediglich ein Traktionswechsel von der Baureihe 218 auf Neubauloks der Baureihe 245 wird wohl in näherer Zukunft erfolgen.

Zwei unerkannt gebliebene 218er rollen am Abend des 25.07.14 mit dem letzten SyltShuttle des Tages (AS 1465) den Hindenburgdamm entlang ihrem Ziel Niebüll entgegen.

zuletzt bearbeitet am 27.07.14, 16:37

Datum: 25.07.2014 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB Fernverkehr
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eintönig und doch so vielfältig
geschrieben von: Martin Brosow (78) am: 08.09.12, 00:04
So begegnet einem der Ort, an dem die Bahn die Deiche quert. So homogen, wie einem das Landschaftsbild erscheint, so unterschiedlich sind die Lichtstimmungen, durch die kein Tag am Hindenburgdamm dem anderen gleicht.

Datum: 05.05.2012 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
vom Licht geleitet übers Wasser
geschrieben von: Odenkirchener (21) am: 02.06.12, 23:11
Am Abend des 30. Mai 2012 hatte das Wolkenlotto ein Einsehen mit dem Fotografen und setzte die NOB 81735 Westerland -> Hamburg beim Passieren des Hindenburgdamms zwischen einigen Sonnenstrahlen ins rechte Licht

Datum: 30.05.2012 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 251 (Siemens DE2700) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Erneuerbare Energien
geschrieben von: L-B-E (32) am: 13.12.11, 13:41 Top 3 der Woche vom 25.12.11
Polfilter, Fujichrome Velvia 100 F

Datum: 04.2011 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 19 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Weite des Nordens
geschrieben von: Felix Löffelholz (23) am: 27.06.09, 01:24
Eine dramatische Wolkenstimmung herrschte, als der letzte Sylt-Shuttle des Tages von der Insel Sylt über den Hindenburgdamm zurück in Richtung Festland rollte. Danach herrschte wieder die wunderbare Ruhe des Wattenmeers, und ich blieb noch ein wenig, um mir den frischen Wind um die Nase wehen zu lassen.

Datum: 22.05.2009 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: - Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
... ich will zurück nach Westerland
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 31.03.09, 15:31
Oh ich hab solche Sehnsucht,
ich verliere den Verstand,
ich will wieder an die Nordsee,
ich will zurück nach Westerland.

So singen die Ärzte in ihrem Lied Westerland. Auch ich würde gern mal wieder nach Westerland fahren, momentan bleibt mir aber nur der Blich dem AutoZug von Niebüll nach Westerland hinterher. Rechts am Horizont ist schon Sylt zu sehen, der Zug rollt am 5.9.2005 mit zwei 218ern bespannt über den Hindenburgdamm, Huckepach viele Urlauber sowie LKWs zur Versorgung der (Halb-)Insel.

zuletzt bearbeitet am 16.11.10, 17:10

Datum: 05.09.2005 Ort: Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (27):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.