DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (5):   
 
Galerie: Suche » Aue, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blick ins Edertal
geschrieben von: KBS443 (33) am: 27.05.20, 13:02
Aus circa 500m über Normalnull wurde vom Heilbachsköpfchen ein Blick in das Edertal und den Zug bei 425m über Normalnull geworfen. Aus dem Stand würde es langweilig wirken doch aus der Froschperspektive wurde ein farblich passender Ginster ins Bild integriert.



Datum: 25.05.2020 Ort: Aue [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blick auf Aue
geschrieben von: KBS443 (33) am: 28.05.20, 10:38
Um 9 erreichen die ersten Sonnestrahlen den Gleisbereich. Der Blick schweift über das Edertal bis zum Teilort Müsse. Der LINT hält am Haltepunkt, welcher am Ende der Geraden zu erkennen ist, langsam beschleunigt er wieder, die Geschwindigkeit bleibt trotzdem sehr gemächlich. Zwei Pfiffe durchbrechen die Idylle, kurz darauf ist das Bild auf der Speicherkarte.

Datum: 28.05.2020 Ort: Aue [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Beobachtet...
geschrieben von: KBS443 (33) am: 26.05.20, 09:19
...haben die Schafe mich beim Beobachten des Zuges. Genau zur passenden Wolkenlücke kündigte sich der Triebwagen an und konnte vor einigen Häusern des Ortes Aue festgehalten werden. In der unteren Bildhäfte ist wie schon öfter die Eder zu sehen.

Zuletzt bearbeitet am 26.05.20, 13:52

Datum: 25.05.2020 Ort: Aue [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Seitentalblick
geschrieben von: KBS443 (33) am: 01.04.20, 17:41
Zwischen Berghausen und Aue, in der nähe des Hof Kilbe, gibt es zwei Seitentäler, die einen Blick auf die Strecke erlauben. Also wurde eine Fahrradtour unternommen um mögliche Standpunkt auzuprobieren, hier das Resultat.

Datum: 01.04.2020 Ort: Aue [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die „Glück Auf-Schranke“...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (825) am: 03.07.16, 20:26
im Stadtgebiet von Aue (Bahnstrecke Zwickau – Johanngeorgenstadt) dürfte wohl der
letzte Schrankenposten im Streckennetz der Erzgebirgsbahn sein. Aber auch seine
Tage sind gezählt, im Oktober diesen Jahres soll der Bahnübergang modernisiert
werden, wobei auch das hier sichtbare vordere Gleis, der Anschluss zur Nickelhütte,
entfernt werden wird. Eine Sonderfahrt mit zwei „Ferkeltaxen“ - 172 132 und 172 171 -
von Chemnitz über Zwickau nach Cranzahl zum dort stattfindenden Bahnhofsfest, bot
die Gelegenheit die alte Schrankenanlage mit passenden Fahrzeugen zu dokumentieren.


Datum: 02.07.2016 Ort: Aue [info] Land: Sachsen
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: KSR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (5):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.