DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Epenwöhrden, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Wer eine Reise macht....
geschrieben von: H.M. (18) am: 23.05.20, 15:17
...der kann was erzählen. In Vorbereitung auf diese Fototour habe ich mal wieder bei DS RailView Streckenkunde betrieben. Inspiriert durch dieses Foto (https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_galerie.php?action=show&id=2355180) von Vinne steuerten wir am zweiten Tag die Stelle an. Aus dem Auto ausgestiegen, überlegt und zu dem Entschluss gekommen "Nachmachen kann jeder". Also kurz umgeguckt und zu meiner Begleitung gesagt: "Wir fahren mal den Weg da neben dem Gleis weiter, vielleicht sind da irgendwo Kühe". Wie wir dort so entlang fahren entdecke ich zwei schlafende Kühe, die einzigen weit und breit. "Hier muss doch was gehen". Fahrzeug geparkt, kurze Lageerkundung und Stelle für gut befunden. Wie ich so die Leiter aus dem Auto hole werden die Zwei auf mich aufmerksam und unterbrechen ihren Mittagsschlaf. Nun begann das übliche Spiel, die richtige Position für die Leiter finden. Als sie gefunden war gab es nur ein Problem, die Tiere stehen zu weit rechts. Was auch ein Testbild mit dem geschobenen RE nach Itzehoe bestätigte. "Wir müssen die Kühe irgendwie weiter nach links ins Bild kriegen" sagte ich zu meiner Frau. Ran an den Zaun und auf die weiß-braun-schwarzen eingeredet. Ein Stück kamen sie, ein Testbild von der Leiter gemacht. "Die sind immer noch zu weit rechts, versuche es mal mit Gras" rief ich zu meiner Frau. Während sie das Gras büschelweise aus dem Boden riss, ging ich zum Auto, beugte mich hinein und begutachtete das eben gemachte Foto. Dann sagte sie: "Du da kommt ein Zug" ich dreh mich um und glaubte meinen Augen nicht "Scheiße das ist er". Ich zur Leiter gespurtet, hoch gehastet und den Bildausschnitt gewählt. Was macht meine Frau, sie geht seelenruhig mit den Grasbüscheln in Richtung der Kühe. Ich von der Leiter rufend: "Hau da ab, du stehst mitten im Bild". Sie holt aus, schmeißt das Grünzeug in Richtung der Kühe, die erschrecken sich, gehen ein Stück zurück, ich schon innerlich das Bild abhackend, doch plötzlich siegt die Neugier und sie gehen nach vorne. Dabei rufe ich "Du bist immer noch im Bild". Der Zug kommt näher, die Frau ist aus dem Bild und die Kühe gucken mich fragend an: "Was ist das denn für ein Rindvieh da auf der Leiter?"

218 307 + 218 389 mit dem IC 2311 von Westerland nach Stuttgart befinden sich am 24.08.2019 zwischen Hemmingstedt und Meldorf auf Höhe Epenwöhrden.

Zuletzt bearbeitet am 23.05.20, 15:24

Datum: 24.08.2019 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abschlepplok in der Marsch
geschrieben von: Vinne (643) am: 24.01.19, 21:43
Eine kleine Tradition ist der Herbsturlaub auf der Insel Sylt geworden, lässt sich dort neben der Insel natürlich auch der Eisenbahnverkehr auf der Marschbahn am "Ende der Welt" dort genießen.

Der Heimweg wurde im letzten Jahr allerdings nicht auf dem schnellen Wege via Flensburg eingeschlagen, sondern ganz entspannt via Westküstenroute - brav auf die IC getaktet.

So peilte ich für IC 2311 "Nordfriesland" die lange Gerade zwischen Hemmingstedt und Meldorf an, wo ich auf Höhe Epenwöhrden dann wie gewünscht - man hatte ja während der Vortage die Lokeinsätze beobachtet - die noch im Archiv fehlende 218 835 während ihres Leiheinsatzes zusammen mit 218 341 dokumentieren konnte.

Die kleine Wolke über der zweiten Maschine stammt von der Raffinerie Hemmingstedt und darf daher nicht als Motorschaden gewertet werden.

Datum: 06.10.2018 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Meldorfer Dom
geschrieben von: Horst Ebert (127) am: 11.01.18, 21:48
Der Meldorfer Dom überragt den früheren Standort von Posten 115 zwischen Meldorf und Hemmingstedt sowie den RE6 11008 mit DB/NAH.SH 245 210 nach Westerland zwischen den Wiesen voller Regenwasser.
Eine natürliche erhöhte Kameraposition gibt es in der Marsch nicht, sondern wurde nur durch selbst mitgebrachte Hilfsmittel des Fotografen erreicht.

Zuletzt bearbeitet am 13.01.18, 10:17

Datum: 07.01.2018 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Industriestandort mitten in der Marsch
geschrieben von: Vinne (643) am: 04.01.17, 19:47
Weithin sichtbar sind in Dithmarschen nicht nur die omnipräsenten Windparks, sondern auch die Raffinerie in Hemmingstedt. Hoch in den Himmel ragt der Hauptschlot, dessen Wolkenfahne an diesem Tag gut sichtbar war, eisigen Temperaturen sei dank.

Zum Gesamtkomplex der "Raffinerie Heide" gehört auch noch der Standort in Brunsbüttel.
Da der Betrieb im Wesentlichen durch das deutsche Nordseeöl gespeist wird, muss das Rohöl nach der Umladung vom Schiff nach Hemmingstedt gelangen. Dafür liegt parallel zur Bahnstrecke Brunsbüttel Condea - St. Michaelisdonn - Hemmingstedt eine Pipeline, im Bild schwach neben der Lok im Gestrüpp zu erahnen.

Die Endprodukte verlassen Hemmingstedt ebenfalls per Pipeline retour nach Brunsbüttel, aber auch über den Schienenweg werden die Mineralöl- und Gasprodukte abgefahren.

Hinter 261 033 poltern hier bei Epenwöhrden einige Gaskesselwagen gen Itzehoe, die Verkehre sind ihrerseits die einzigen planmäßigen Güterverkehre auf der Südlichen Marschbahn bis Wilster, ab dort rollen auch die zusätzlichen Güterverkehre aus Brunsbüttel über die Marschbahn.

Datum: 30.12.2016 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Guten Morgen Dithmarschen!
geschrieben von: Nils (442) am: 29.11.16, 21:04
Die längsten Wintertage gibt es im Norden der Republik, wo man bereits kurz nach Sonnenaufgang das warme Licht für Fotos nutzen kann. So hat 245 206 am 28.11.2016 mit ihrer NOB-Ersatzgarnitur und einer weiteren 245 soeben Meldorf passiert und streift weiter durch die kalte Spätherbstlandschaft.

Datum: 28.11.2016 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: Paribus
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgends an der Marschbahn
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 25.11.15, 22:41
Morgends an der Marschbahn gibt es eine Vielzahl an Motiven für die Personenzüge die die Lok am Nordende haben. So hat man nördlich von Meldorf eine schöne Sicht auf den Dom der Kleinstadt. ER20-001 war am Morgen des 3. August 2015 mit einem Zug auf dem Weg nach Westerland und wurde dabei an eben jenem Motiv bei Epenwöhrden erwartet.

Datum: 03.08.2015 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Parallel zur Pipeline
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 27.08.14, 21:45
Auf einer Länge von rund 20km verläuft eine Pipeline parallel zur Marschbahn. Die Rohrleitung verbindet den Ölhafen in Brunsbüttel mit der Shell-Raffinerie in Hemmingstedt. Am Abend des 25. Juli 2006 zieht NOB DE2000-01 ihre NOB von Hamburg nach Westerland(Sylt) parallel zur Pipeline zwische Meldorf und Hemmingstedt gen Norden.

Datum: 25.07.2006 Ort: Epenwöhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 223,253 (alle Eurorunner-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: NOB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

11 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (7):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.