DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ortsansicht mit Stadtkirche
   
geschrieben von Johannes Poets am: 01.04.20, 11:00
Aufrufe: 723

Vor fünf Jahren zeigte uns Ludger K. sein schönes Bild vom VT 300 auf der Brücke über die Seckach mit der Ortsansicht von Möckmühl im Hintergrund [www.drehscheibe-online.de]. Heute möchte ich die "erweiterte" Ansicht zeigen, im Hintergrund rechts ist zusätzlich die evangelische Stadtkirche zu sehen.

Während der Personenverkehr auf der Jagsttalbahn als Schülerverkehr nur bis 1979 durchgeführt werden konnte, blieb der auf Rollböcken abgewickelte Güterverkehr der Strecke bis in die zweite Hälfte der 1980er Jahre erhalten. Am 15. Dezember 1988 wurde der Gesamtbetrieb wegen Oberbaumängeln eingestellt.

Wir sehen die V 22-01 mit einem Güterzug aus Dörzbach auf der Brücke über die Seckach kurz vor Erreichen des Bahnhofs Möckmühl.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64 Professional)

Datum: 02.04.1982 Ort: Möckmühl Land: Baden-Württemberg
BR: 299 (alle deutschen Schmalspur-Dieselloks) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Nikon, Modell: Nikon SUPER COOLSCAN 5000 ED, Bildgröße: 760 x 1280 Pixel



geschrieben von: Andreas T
Datum: 01.04.20, 22:26

Herrlich*


geschrieben von: Rübezahl
Datum: 01.04.20, 23:03

Schönes Motiv von der unvergessenen Jagsttalbahn !!!

* und Gruß

Rübezahl


geschrieben von: Sven Arved Koch
Datum: 02.04.20, 13:11

"Oberbaumängel" ist eine nette Umschreibung für einen kognitiv defizitären Bürgermeister.
Wir haben das Jagsttal letztes Jahr mit dem Fahrrad bereist und konnten uns des Eindrucks nicht erwehren, daß das Tal heute über ein "Museumbähnle" froh wäre. Aber da gab es ja genannten Bürgermeister, der nicht Eiligeres zu tun hatte, als diese Brücke rausreißen zu lassen. Verbrannte Erde. Die Bemühungen, heute wieder etwas auf die Beine zu stellen, wären mit einer vorausschauenden Politik deutlich entspannter gewesen.


geschrieben von: Hannes Ortlieb
Datum: 02.04.20, 20:07

Rollbockbetrieb tief im Westen Ende der 80er, herrlich :-)

Grüße, Hannes

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.