DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 83 84 86 87 .. 667
>
Auswahl (33322):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Ganz weit oben
geschrieben von: Detlef Klein (225) am: 03.05.19, 20:57
Zwei Bhe 4/8 Triebwagen sind am 19. September 2000 kurz vor dem Erreichen ihres Endpunktes über 3000 m Meereshöhe, dem Gornergrat.

Scan vom Kodak-Negativ

Datum: 19.09.2000 Ort: Gornergrat [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Bhe 4/8 Fahrzeugeinsteller: GGB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Northbound empty biomass hoppers
geschrieben von: hbmn158 (432) am: 05.05.19, 17:00
Hier nun eine Aufnahme des Biomasse-Verkehrs von und nach Drax p.s., der von GB Railfreight bestritten wird, die Wagen sind auch entsprechend beschriftet. Diese wurden vor einigen Jahren aus ehemaligen „coal hoppers“ umgebaut und mit einem Deckel versehen um die Ladung trocken zu halten. Für diese Verkehre hat GBRf vor einem halben Jahr die zehn class 60 von Colas Railfreight übernommen und sogleich im Planverkehr eingesetzt. Zum aktuellen Zeitpunkt ist nur eine Lok in das aktuelle GBRf-Farbschema umlackiert, alle Anderen fahren noch im gelb-orangen Colas-Design, einzig die COLAS-Beschriftung wurde entfernt.
An der bekannten „Durham Coast“ südlich von Seaham bespannt class 60 076 „Dunbar“ einen Leerzug, GBRf 6N61 12.05 Drax p.s. - Tyne Dock, vor der Kulisse der Nordsee, die Landzunge im Hintergrund markiert die Industrieregion Teesside um Middlesbrough und Redcar.


Datum: 29.03.2019 Ort: Seaham, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 60 Fahrzeugeinsteller: GB Railfreight
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Verkehrswegeführung - Nordfriesische Machart
geschrieben von: Vinne (635) am: 05.05.19, 09:38
Die Topografie Nordfrieslands bietet es an, Verkehrswege auf dem kürzest möglichen, also dem direkten, Wege in die Landschaft zu bauen.

Eigentlich bilden nur Gräben und Deiche nennenswerte Verkehrshindernisse aus, die man dann entweder überbrücken oder gleich als Linienführung nutzen kann.

Zwischen Niebüll und Dagebüll hat man letztere Option vor allem zwischen Blocksberg und Dagebüll genutzt und die so typisch Nordfriesische Straße "Osterdeich" auf den alten Osterdeich gelegt.

Weil aber Verkehrswegebündelung auch schon bei unseren Vorfahren ein wichtiges Thema war, hat man die Kleinbahnstrecke hier unmittelbar an den Fuß des einstigen Wasserschutzwalls verlegt.

So zieht VT 71 Kurs- und Heizwagen sichtlich unangestrengt an die Küste, doch gleich wird man den bekannten Buckel von Dagebüll Kirche passieren. Hier quert die Strecke den von Löwenzahn gesäumten Asphaltflickenteppich und muss dafür natürlich kurzfristig auf deren Niveau ansteigen.
Quasi der letzte signifikante Kraftakt für die Antriebsaggregate.

Datum: 08.05.2017 Ort: Dagebüll Kirche [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 628 Fahrzeugeinsteller: neg
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Durchs Maintal bei Mainroth
geschrieben von: Leon (512) am: 03.05.19, 19:58
Die KBS 850 in ihrem Abschnitt zwischen Burgkunstadt und Kulmbach wurde hier in der Galerie ja kürzlich aus der Versenkung geholt. Eine sehr geradlinige Streckenführung sowie nur wenige landschaftliche Höhepunkte machen die Motivsuche etwas mühsam, obwohl von der parallelen Straße oftmals ein guter Einblick auf die Strecke herrscht. Oftmals macht auch die parallele Hochspannungsleitung den einen oder anderen Blick zunichte. Ein Motiv bietet sich dennoch mit dem Ortsbild von Mainroth im Hintergrund, welches am Mittag des 25.04.19 ein 612-Gespann in östliche Richtung in zügiger Fahrt passiert. Diese Baureihe bestreitet hier im Wechsel mit "Walfischen" den Regionalexpressverkehr.

Datum: 25.04.2019 Ort: Mainroth [info] Land: Bayern
BR: 612 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Abwärts durchs Donner Kleve
geschrieben von: Vinne (635) am: 04.05.19, 10:52
Das Donner Kleve ist eine ehemalige Steilküste (Kleve = Kliff) am Übergang von Geest zu Marsch.

Als letztere noch nach der vorangegangenen Eiszeit überflutet war, bildete das brausende Meer die noch heute sichtbar vorhandene Landschaft bei St. Michaelisdonn aus.

Knapp einen Kilometer hinter dieser Abbruchkante zeigt sich eindeutig die Lage der ehemaligen Endmoräne des Gletschers, durch die sich fast schnurgerade die Marschbahnstrecke nach Hochdonn zieht.

Diese Rampenstrecke zur Hochbrücke musste wegen der genannten Topografie mit dem einen oder anderen Einschnitt bzw. Damm gebaut werden, um vom Höhenniveau der Marsch auf die Überfahrhöhe des Nord-Ostsee-Kanals ansteigen zu können.

Am Golfplatz von "St. Michel", der den Namen des Naturraumes angenommen hat, rollt 245 214 jedenfalls ganz entspannt "talwärts". Am Haken hat sie - wie so oft 2019 - nur vier Married-Pair-Wagen, die Fahrzeugproblematik besteht auch in gewissen Zügen weiterhin.

Kurz nach dem Bild drehte sich der Fotograf dann wieder um 180°, um dem Unterhaltungsprogramm in den Zugpausen auf dem Green des Loches in unmittelbarer Nähe zu folgen.

Datum: 17.04.2019 Ort: St. Michaelisdonn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Nicht mehr weg zu denken...
geschrieben von: rene (708) am: 03.05.19, 21:31
... aus der Potsdamer Innenstadt sind die Variobahn-Straßenbahnen.
Täglich werden zehntausenden von Touristen und Pendler schnell und bequem zum Ziel gebracht.
Einer der viel befahrenen Linien ist Linie 91 von Bahnhof Rehbrücke zu Bahnhof Pirschheide. Am 19. Mai 2017 nutze ich das schöne Wetter um aus dem 2. Stock eines Restaurants den Blick in die Charlottenstraße fotografisch umzusetzen.
Nach zwei misslungenen Versuchen klappte es als Triebwagen 421 - unterwegs nach Pirschheide - gerade die Charlottenstraße verließ um in wenige Sekunden an der Haltestelle "Luisenplatz/Park Sanssouci" zu halten...


Zuletzt bearbeitet am 03.05.19, 21:31

Datum: 19.05.2017 Ort: Potsdam Charlottenstraße [info] Land: Brandenburg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: ViP Verkehrsbetrieb Potsdam
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Hauch von Far West
geschrieben von: claus_pusch (160) am: 03.05.19, 23:52
...mitten im östlichen Oberfranken geht von den Betriebsgebäuden des Herrit-Hartsteinwerks in Wurlitz an der Strecke Oberkotzau-Aš/Selb Stadt aus. Wenn man der Fachliteratur Glauben schenkt (Schmitt / Hoch, "Nebenbahnen in Oberfranken", Coburg 1999), verlädt das Werk schon seit den 1950er Jahren keinen Schotter mehr auf die Schiene; zu jenem Zeitpunkt verschwand ferner die 500-mm-Werkbahn im Steinbruchgelände, die einst auch die Normalspurstrecke aufgeständert überquert hatte. Heute kommen hier in vergleichsweise dichtem Takt Triebwagen von Agilis und der Oberpfalzbahn vorbei. LINT 648 711 passiert die am Vormittag des Ostersonntags ruhigen Werksanlagen als Zug 20875 Hof-Cheb-Marktredwitz.

Datum: 22.04.2019 Ort: Wurlitz [info] Land: Bayern
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Schwung
geschrieben von: NAch (742) am: 04.05.19, 21:14
Mit Schwung geht es leichter.
Die 52 ist mit ihrem Personenzug in Löbau angekommen, wurde abgekuppelt und ist zum Umsetzen vorgefahren.

In diesem Bahnhofsbereich werden die Weichen noch von Hand gestellt.

Scan vom KB-Negativ, ein Schornstein direkt über dem Schlot der 52 wurde entfernt.

Datum: 01.08.1981 Ort: Löbau [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
ICE3 im Haunetal
geschrieben von: CC6507 (218) am: 05.05.19, 16:15
Einen ICE3 hatte ich in all den Jahren zuvor nie im Haunetal fotografiert. Deshalb freute ich mich umso mehr, als am späten Nachmittag des Karsamstags seine Konturen in der Ferne auszumachen waren. Wenn er dann noch sauber und - ganz wichtig - mit geschlosener Bugklappe voraus kommt, ist er für mich definitiv das attraktivste ICE-Fahrzeug!

Datum: 21.04.2019 Ort: Hünfeld [info] Land: Hessen
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Stelldichein am BÜ
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 05.05.19, 12:14
Zugegeben, viel war am Bahnübergang in Sindlingen eigentlich nicht los, zumindest was den Schienenverkehr anging. Halbstündlich mal eine S-Bahn von hier oder da, dazu noch ein Flirt aus dem Rheingau sowie eine 187 mit Kesselwagen, mehr kam eigentlich nicht. Alles in allem eigentlich kein Grund den BÜ derart lange geschlossen zu halten. Bei so manchem Autofahrer lagen daher die Nerven irgendwann unweigerlich blank, bevor mit quietschenden Reifen gewendet wurde. Jedoch sollte auch diese Prüfung nach gestoppten 45 Minuten überstanden sein und die Schranken wurden unter großen Beifallsbekundungen der zwischenzeitlich aufgestauten Menschenmenge wieder geöffnet.

Der neutrale Beobachter auf seiner Leiter war währenddessen froh, dass die immer bedrohlicher werdenden Wolken knapp vorbeizogen, so dass einem Sonnenbild von 430 600, der seit dem DFB-Pokalsieg der Frankfurter Eintracht im vergangenen Jahr mit dem Adler auf der Brust bzw. an der Seite durch das Rhein-Main-Gebiet fährt, nichts mehr im Wege stand.

Datum: 04.05.2019 Ort: Frankfurt-Sindlingen [info] Land: Hessen
BR: 430 (S-Bahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Disibodenberg am Glan
geschrieben von: Andreas T (303) am: 03.05.19, 15:17
Auf einem Bergrücken zwischen Nahe und Glan liegt der „Disibodenberg“, welcher für den kulturhistorisch Interessierten mit dem Namen der Heiligen Hildegard und dem dortigen Kloster verbunden ist.
Um diesen Hügel herum führt die Glantalbahn von Staudernheim nach Odernheim und weiter Richtung Lauterecken-Grumbach. Genau genommen handelt es sich bei dem hier gezeigten Streckenabschnitt aber nicht um ein "originales" Stück Glantalbahn, denn diese begann, als strategische Hauptbahn zunächst am rechten Naheufer entlang, in Bad Münster am Stein und erreichte in Odernheim den namensgebenden Fluss. Diese Strecke sieht man am rechten Bildrand und mit der dortigen Glanbrücke. Erst später wurde zwischen Staudernheim und Odernheim eine Verbindungskurve rund um den Disibodenberg gebaut, die nach Abbau der rechten Nahebahn Anfangs der Sechziger Jahre den Anschluss an die große, weite Welt sicherstellte.

Wir sehen mit zarten frühlingshaften Grün am 19.04.1984 mit diesem Hügel, der „Niedermühle“ im Hintergrund, das nördliche Einfahrsignal von Odernheim, die eigentliche "Strategische Bahn" am rechten Bildand und den N 8774 (515 + 815) auf dem Weg nach Süden.

Ein ähnliches (Dezember-) Bild, wenn auch von einem deutlich niedrigeren Fotostandort aus entstanden, ist bereits unter [www.drehscheibe-online.de] in der Galerie vertreten.

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Zuletzt bearbeitet am 03.05.19, 15:19

Datum: 19.04.1984 Ort: Odernheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 515 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Digital gerettet
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 04.05.19, 10:32
Mit diesem Foto von 215 079, das am Abend eines herausragend schönen Frühjahrtags im Bahnhof von Rheinbach entstand, hatte ich immer gehadert. Viele störende Kleinigkeiten verdarben mir den Spaß an dem an sich recht hübschen Ensemble. Besonders der Ausleger eines Baukrans, ein abgeschnittener Mast mit Spiegel am Bahnsteig und ein Teil eines Signals nervten ganz erheblich. Deshalb habe ich mich zu ein paar maßvollen digitalen Änderungen entschlossen, um ein vorzeigbares Bild daraus zu machen.

Ob ich heute noch die Energie für solche Aktionen hätte, möchte ich stark bezweifeln. Los ging es morgens in Boisheim, dann folgte eine Dienstreise nach Belgien, auf der Rückfahrt abends diese Zwischenstation in Rheinbach und schließlich zurück in die hessische Heimat. Am nächsten Tag im Büro lief dann die Kaffeemaschine heiß ;-)


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 03.05.1999 Ort: Rheinbach [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 215,225 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Aussaat ist eingebracht...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 04.05.19, 07:46
...erstes zartes Grün zeigt sich an den Bäumen, es ist Frühling.
Die Übergabe Altenburg - Zwickau - EK 53537 - bespannt mit
261 087 passiert die kleine Gemeinde Mockern, zwischen
Altenburg und Lehndorf gelegen.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.19, 07:47

Datum: 25.04.2019 Ort: Mockern [info] Land: Thüringen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Ab ins Allgäu
geschrieben von: 797 505 (357) am: 03.05.19, 19:58
Kaum hat der ab Ulm zum RE degradierte IC 2013 „Allgäu“ den Bahnhof Neu-Ulm verlassen wird in Gerlenhofen das erste noch bestehende „Bundesbahn-Idyll“ an der KBS 975 erreicht. U.A. Formsignale zieren den Bahnhof. Ein harter Kontrast im sonst durch moderne Gewerbegebiete und zeitgemäße Landwirtschaft geprägten Illertal.

Der erste Versuch der Aufnahme am 19.April 2019 den „Allgäu“ hier vom Hochstativ aufzunehmen scheitert wegen dessen zehnminütiger Verspätung und der damit verbundenen außerplanmäßigen Kreuzung mit einem 612er. [666kb.com]
Am Folgetag – wieder schleppen die Ulmer Ceramol-Tomate 218 499 und 218 476 den Zug – passt dann alles. Obwohl die +8 des Zuges den Knipser ordentlich innerlich schwitzen lassen bis endlich die Durchfahrt gezogen wird.



Zuletzt bearbeitet am 15.07.19, 22:18

Datum: 20.04.2019 Ort: Gerlenhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Mit Kompetenz über den Trogenbach
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 04.05.19, 21:42
120 153 mit ST 93797 auf dem Trogenbachviadukt in Ludwigsstadt. Mit den drei Messwagen am Haken muss sie nun die Steigung der Frankenwaldbahn bewältigen.

Datum: 27.02.2019 Ort: Ludwigsstadt [info] Land: Bayern
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Löwenzahn stand in voller Blüte...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 05.05.19, 09:08
...als 1440 214 der Mitteldeutschen Regiobahn als RE 3 von Hof nach
Dresden Niederlungwitz in der Nähe von Glauchau passiert.

Zuletzt bearbeitet am 06.05.19, 22:10

Datum: 24.04.2019 Ort: Niederlungwitz [info] Land: Sachsen
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Im Adlerhorst
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 03.05.19, 07:21
Der Blick vom König Konrad Denkmal ist natürlich ein an dieser Stelle bereits hinlänglich gezeigter Klassiker. Möchte man motivlich variieren, dann kann man allenfalls noch ein wenig mit der Brennweite spielen. Aber etwas schwindelfrei und mit gutem Schuhwerk ausgestattet bietet der Bodenstein die Möglichkeit neben dem reizvollen Lahntal auch etwas felsiges Drumherum einzufangen.

Donnerstag ist bekanntlich Kalkzugtag und da die Hinfahrt bereits etwas nach Plan erfolgte sollte die Sonne bei der Rückleistung schon weit genug gewandert sein um den Zug gut ausgeleuchtet vor dem Villmarer Einfahrvorsignal abzupassen.

f/8,0 Brennweite 16mm (APS-C)

Uhrzeit +1h

Datum: 11.04.2019 Ort: Villmar [info] Land: Hessen
BR: 271,277 (alle Vossloh-Mittelführerstandsloks) Fahrzeugeinsteller: BASF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Fliederstrecken von Klein Germersleben I
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 05.05.19, 07:18
Wenn der Flieder blüht, sieht man bei Klein Germersleben weite Strecken violetter Buschreihen. An einer dieser Buschreihen führt auch die Bahnstrecke Halberstadt - Magdeburg vorüber. HEX 80437 wird in Kürze den Bahnhof Blumenberg durchfahren. Inzwischen fahren dier die grauroten LINTe von Abellio.

Datum: 06.05.2018 Ort: Klein Germersleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HEX
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Dosto-Garnitur am Hochgratblick
geschrieben von: EC 196 (83) am: 04.05.19, 22:21
Am Osterwochenende verkehrten wegen der baubedingten Streckensperre des Abschnittes
Lindau - Hergatz keine Eurocity-Züge durchs Allgäu. Das Fahrradexpress-Zugpaar
RE 57392 / 57393 war ausnahmsweise auf den Abschnitt München - Hergatz beschränkt.
Ein vor Ort getroffener Eisenbahnfreund erzählte mir, daß die Dosto-Garnitur deshalb unter
Tags in Kempten hinterstellt wurde. Ich hatte damit das Glück, am Hochgratblick bei Holzleute
im Westallgäu die Dosto-Garnitur als Leerreisezug Kempten - Hergatz im schönen Abendlicht
ablichten zu können.

Bild leicht abgedunkelt und getauscht!

Zuletzt bearbeitet am 25.01.20, 09:23

Datum: 20.04.2019 Ort: Holzleute bei Stiefenhofen [info] Land: Bayern
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Jindřichohradecké místní dráhy
geschrieben von: Philosoph (417) am: 04.05.19, 11:07
Der Bahnhof von Alber liegt sehr idyllisch am Waldrand etwas außerhalb des Ortes. Das vorbildlich renovierte Empfangsgebäude wird heute als Ferienwohnung genutzt und kann von der JHMD zu günstigen Konditionen gemietet werden. Besonders interessant ist jedoch die ebenfalls vorbildlich gepflegte Gleiswaage (?) auf dem Ladegleis. Kennt jemand die Bedeutung der beiden Signalflügel an der Gleiswaage? Das Ladegleis endete einst im Rücken des Fotographen an einer für die JHMD ungewöhnlich großen Laderampe. Vermutlich wurde hier einst Holz verladen?

Datum: 20.09.2018 Ort: Alber [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-705 Fahrzeugeinsteller: JHMD
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spargelspitze
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 04.05.19, 08:00
Nur wenig verrät am ländlich geprägten Ortsausgang von Kelkheim-Münster, dass man sich mitten im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet befindet. Wobei die Tatsache, dass gerade mal kein Auto auf der Königsteiner Straße unterwegs ist, ein günstiger Umstand ist. Der in der Ferne knapp über die Bäume ragende Ginnheimer Spargel ermöglicht dann aber doch - neben dem in HLB-Farben verkehrenden VT2E - eine räumliche Einordnung.

Zuletzt bearbeitet am 06.05.19, 10:31

Datum: 30.04.2019 Ort: Kelkheim-Münster [info] Land: Hessen
BR: 609 (LHB VTA und VT2E) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Vernazza
geschrieben von: giovanni71 (30) am: 04.05.19, 09:50
Ligurien bietet einzigartige Ausblicke !!!! Hier sind wir in Vernazza.

Datum: 03.05.2019 Ort: Vernazza [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E191 Fahrzeugeinsteller: DB Cargo Italia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Typisch...
geschrieben von: rene (708) am: 04.05.19, 17:12
... für die Eisenbahnstrecke Breda - Oisterwijk ist die markante Oberleitungskonstruktion mit dem oberen gerundeten Bogen. Leider ist es durchaus schwer geworden eine freie Sicht auf diese Strecke zu haben da es immer mehr Zäune direkt an der Strecke gibt.
Am 5. Mai fand ich westlich von Breda eine Stelle wo glücklicherweise noch keinen Zaun steht und unterhalb der Autobahn A27 genau die passende Lücke zwischen sämtliche Äste. Danach wartete ich bis gegen halb acht ein FLIRT Triebwagen als Zug 6620 (Lage Zwaluwe - Arnhem) vorbei kam. Das Ergebnis sieht ihr hier.

2. Version - Schieflage beseitigt.

Datum: 05.05.2018 Ort: Breda [info] Land: Europa: Niederlande
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Winter im Maintal
geschrieben von: Matthias Schöck (8) am: 05.05.19, 12:49
Am Sonntag den 28.12.2014 gab es im Maintal etwas ganz besonderes. Schnee und dazu Sonne! Obwohl, dank Weihnachten, nicht viel Verkehr zu erwarten war, ging es an die Strecke. Das warten wurde auch belohnt, neben den üblichen Regios, kamen immerhin drei Güterzüge in die richtige Richtung!

Zu sehen gibt es eine 185, im damals aktuellen Design, mit einem Containerzug auf dem Weg gen Süden.

Datum: 28.12.2014 Ort: Karlstadt [info] Land: Bayern
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Holz aus ganz Deutschland
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 04.05.19, 22:59
Buchenholz aus ganz Deutschland findet seit nunmehr schon über zwei Jahren den Weg in mecklenburgische Malchow zu einem ortsansässigen Sägewerk. Da auf dem "normalen" Laufweg gebaut wird, fährt DB Cargo ihre Bedienung über das Netz der RegioInfra von Priemerburg über Karow nach Malchow bzw. zurück. Die Strecken weisen seit Jahren keinen planmäßigen Verkehr auf und sollen deswegen in diesem Jahr teilweise stillgelegt werden, was die Umleitung des Holzzuges nach Malchow noch interessanter macht.
232 347 hatte am 6. April ganze 12 voll beladene Snps am Haken als sie die ersten Kilometer auf der RIG hinter sich hatte. Nördlich Hoppenrade kreuzte sie mit ER 76004 Rostock-Seehafen - Malchow(Meckl) Bauhof die Landstraße L37, einer der wenigen Bahnübergänge in der Region die noch über eine WSSB-Anlage verfügen.

Zuletzt bearbeitet am 05.05.19, 22:45

Datum: 06.04.2019 Ort: bei Hoppenrade [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die neue Intercity-Lok
geschrieben von: CC6507 (218) am: 03.05.19, 21:57
Jena im April 2019. Hartgesottene 218-Freunde wären wohl kaum auf die Idee gekommen, wegen einer 245 nach Jena zu fahren. Die Aussicht auf ein paar Bilder der Lok vor klassischen Intercity-Garnituren (wenn auch etwas kurz) hat uns aber genau dazu motiviert. Und dank der großzügig angelegten Straßenbrücke(n) im Süden der Stadt gibt es dort auch ein paar schöne Fotomöglichkeiten. Kurz vor Ende der laublosen Jahreszeit bei bereits hoch stehender Sonne scheint auch das ideale Zeitfenster für das Brückenmotiv zu sein. Die diversen 612er machten mir auch bereits Freude, aber die noch fast fabrikneu glänzende 245 025 vor dem IC2150 (Gera - Kassel Wilhelmshöhe) war natürlich das Highlight des Nachmittags.

Datum: 19.04.2019 Ort: Jena [info] Land: Thüringen
BR: 245 (Bombardier TRAXX P160 DE ME) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Endlich Frühling
geschrieben von: rene (708) am: 02.05.19, 15:25
Nach einem nassen und schneearmen Winter kann man sich so richtig auf dem Frühling freuen. Als ich am 11. April 2018 am Berliner Außenring unterwegs war, freute ich mich deswegen umso mehr dass die ersten Bäume bereits "Farbe" bekamen. Ein Metrans Zug nach Prag - hier befördert von Lok 186 430 - kam zum richtigen Zeitpunkt und machte das Motiv vollständig..

Datum: 11.04.2018 Ort: Nudow [info] Land: Brandenburg
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ein ganz frisches Eisen im Wald
geschrieben von: Vinne (635) am: 03.05.19, 17:48
Kaum glauben mochte ich die Tatsache, dass ich bis zum April 2019 trotz sechs bildlich begleiteter Rügenurlaube zuvor noch kein einziges Bild von 99 4801 im persönlichen Archiv vorweisen konnte - alle anderen Loks der Schmalspurbahn hingegen schon (mehrfach).

Da kam es mir doch ganz gelegen, dass ein bekannter Kleinbahnlokführer am 2. April 2019 die freudige Nachricht kundtat, dass das erste "Burgfräulein" (Spitzname in Anlehnung an das einstige Heimatnetz im Kreis Jerichow I) wieder 750 mm-Schmalspurgleise unter den Radreifen und Feuer unter'm Kessel hatte.

Vier Tage später bezog ich also die Ferienwohnung am Sandstrand und ließ bereits bei der Anreise fix via Webcam Binz die Hoffnungen auf einen Einsatz der Lok vor den Planzügen Realität werden.

Am 7. April stand ich dann, keine 72 h nachdem die Hauptuntersuchung nach diversen Last- und Probefahrten sowie letzten Einstellarbeiten beendet war, am fotografisch schwierig umzusetzenden Abschnitt Göhren - Philippshagen bereit.
Ein kleines lichtes Stück Strecke bot zusammen mit dem Andreaskreuz des Waldweges und den für die Durchfahrt von Forstfahrzeugen extra hohen Telegrafenmasten die passende Bühne für die 1'E-Maschine.

Im Verlauf der folgenden Tage konnte das Archiv dann wie gewünscht mit weiteren Bildern der Lok gefüttert werden, dazu hier vielleicht später mehr.

Datum: 07.04.2019 Ort: Philippshagen [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 099 Fahrzeugeinsteller: RüBB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Geithainer Viadukt...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 03.05.19, 10:25
...an der Bahnstrecke Leipzig - Borna - Chemnitz gelegen durchquert eine
kleine Schrebergartenanlage. Als Motiv eignet sich da besonders das Frühjahr
wenn die Obstbaumblüte beginnt. Zweimal die Woche wird der Viadukt auch von
einem Gipszugpaar, Großkorbetha - Chemnitz-Küchwald überquert, hier im Bild
ist es 232 452 mit dem Leerzug GC 62319 nach Küchwald.

Datum: 19.04.2018 Ort: Geithain [info] Land: Sachsen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Industriekulisse
geschrieben von: Gleis MA 11-12 (21) am: 02.05.19, 02:49
Industriekulisse

Auf der Erkundungstour mit dem Fahrrad entlang der Riedbahn, die recht trostlos verlief, ergab sich auf der Rückfahrt von Bürstadt dieses Motiv von der Jungbuschbrücke in Mannheim.

Auf der westlichen Riedbahneinführung fährt ICE 912 von Mannheim Hbf in Richtung Frankfurt-Flughafen über die Neckarbrücke. Im Hintergrund ein winziger Teil der Hafenkulisse von Mannheim und der Industrieanlagen der BASF in Ludwigshafen.

Und dafür fährt man fast 50 km mit dem Fahrrad. Da hätte es man sich bei dem schönen 1.-Mai-Wetter auch am Neckarufer bequem machen können.

PS: Graffiti an der Brücke beseitigt.

Zuletzt bearbeitet am 02.05.19, 03:26

Datum: 01.05.2019 Ort: Mannheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 407 (Siemens Velaro D) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unterwegs im Rangau
geschrieben von: CMH (180) am: 01.05.19, 22:48
Bis vor wenigen Jahren war die Baureihe 614 von den Haupt- und Nebenbahnen im Nürnberger Land nicht wegzudenken. Zum Aufnahmezeitpunkt im Mai 2009 beschränkten sich die Planleistungen jedoch bereits, neben einer Leistung im Pegnitztal, auf ein paar Züge im Berufsverkehr auf der Rangaubahn Fürth – Cadolzburg. Dank arrondierender Felder und Wälder erweckt das „Cadolzburger Moggerla“, wie die Strecke im Volksmund ebenfalls genannt wird, trotz seiner Lage im Speckgürtel Nürnbergs einen durchaus ländlichen Eindruck. Der heutige Museumstriebzug 614 006 / 005 erreicht als RB 35175 am Morgen des 29.05.2009 die ersten Häuser von Egersdorf.

Datum: 29.05.2009 Ort: Egersdorf [info] Land: Bayern
BR: 614 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
DR Flair in den letzten Zügen
geschrieben von: Nils (435) am: 01.05.19, 20:32
Eine 155 in Köthen. Besser passen Lok und Infrastruktur nicht zusammen. OK, eine E44 etc. nehme ich auch ;-) Mitte April 2019 gab es das letzte Frühlingshoch vor der Sanierung. Ein Tag davon wurde nochmal genutzt um konzentriert ein paar Motive umzusetzen. Als 155 134 am Nachmittag des 16.04.2019 hier "an die Seite" ging war die Freude groß. Mit der Ausfahrt des Zuges konnte man hinter dieses Motiv definitv einen Haken setzen. Ein kleiner Schaltkasten und Grafitti auf Wagen 1 wurden digital entfernt.

Datum: 16.04.2019 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein kleiner Garten bei Dabel
geschrieben von: Der Rollbahner (137) am: 01.05.19, 20:06
Nach dem harten Winter 1995/96 dauerte es in Mecklenburg bis Mitte Mai, ehe die Natur langsam wieder zu neuem Leben erwachte. Auch die Beete im Vordergrund werden bald grünen …

Die Bahnlinie (KBS 156) dagegen hat keine Zukunft. Vielleicht bereits zum nächsten Unkraut jäten, aber ganz gewiss zur Erntezeit, werden RB 7619 von Wismar nach Karow und 219 083, welche hier ihren nächsten Halten Dabel und Borkow entgegen rollen, nicht mehr vorbeischauen dürfen.

Scan vom Fuji KB-Dia

2. Versuch: Schärfung reduziert

Datum: 16.05.1996 Ort: Dabel [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auf dem Heimweg...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 02.05.19, 12:11
...vom Dresdner Dampfloktreff nach Kornwestheim ist hier 01 202
als sie am frühen Morgen mit ihrem Zug das Chemnitztalviadukt,
auch als "Beckerbrücke" bekannt, in Chemnitz passiert.

Datum: 15.04.2019 Ort: Chemnitz [info] Land: Sachsen
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Verein Pacific 01 202
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
VR China, Güteverkehr auf der Schiene
geschrieben von: joergfg (31) am: 01.05.19, 20:41
Ausgehend von der Hauptstadt der VR China Peking führt in nordwestliche Richtung eine in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts eingleisig erbaute und Anfang der achtziger Jahre des selben Jahrhundert um das zweite Gleis erweiterte stark befahrene Eisenbahnstrecke entlang des Yongding He u.a. nach Hohhot (Hauptstadt des autonomen Gebietes Innere Mongolei) und Baotou, bekannt als weltweit größte Lagerstätte von seltenen Erden.
Langeweile kommt beim Warten auf den nächste Zug nicht auf. Güter- und Personenzüge im zehnminütigen (oder kürzer) Abstand sind keine Seltenheit, ein Gegenzug auf der parallelen Strecke auch nicht.

Aus gegebenen Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass vor dem Besuch der Fotostelle eine Anmeldung auf der örtlichen Polizeiwache empfehlenswert ist.

Am angestauten Yongding He unmittelbar hinter dem nur noch als Betreibsbahnhof dienenden Bahnhof Luopoling zieht am Nachmittag des 21.04.2019 Lok SS4 1077 einen Containerzug nach Nordwesten.

Zuletzt bearbeitet am 04.05.19, 09:58

Datum: 21.04.2019 Ort: Luopoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-SS4 Fahrzeugeinsteller: CNR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spring Vibes II
geschrieben von: Yamuna Mako (34) am: 01.05.19, 18:13
Kurz nach der Ausfahrt aus Röhrenfurth passiert RegioTram 711 diese frühlingshafte Kulisse.

Datum: 15.04.2019 Ort: Röhrenfurth [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: RTG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
sauber gekehrt
geschrieben von: NAch (742) am: 01.05.19, 12:50
Soweit heute noch einsehbar hat der Heizer seinen Arbeitsplatz ordentlich hinterlassen, keine Kohle auf dem Fußboden, der Besen aufgehängt, die Kohleschippe bereit.
Blick vom Freiladegleis des Bf Kamenz in eine dort abgestellte 52, eine zweite angeschnitten im hellen Licht.

Scan vom KB-Negativ

Datum: 27.06.1981 Ort: Kamenz [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Röhrenexpress
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 03.05.19, 07:38
Die in Knesebeck ansässige Firma Butting hat zur Zeit ein sehr hohes Aufkommen an Röhren. Deshalb war auch am 27.04.2019 die Übergabe 53842 von Knesebeck nach Braunschweig Rbf gut ausgelastet, als sie mit 294 605 bespannt südlich des Bf Wahrenholz an den Fotografen vorüber fuhr.

Datum: 27.04.2019 Ort: Wahrenholz [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
HuoCheTou
geschrieben von: qj7141 (145) am: 03.05.19, 15:28 Top 3 der Woche vom 12.05.19
Huo Che Tou - Feuerwagenkopf, so lautet das Chinesische Wort für Lokomotive, wörtlich übersetzt.
Nach 27 Jahren in China wurde mir in diesem Januar zum ersten mal richtig bewußt, warum.

Ein Kohlezug aus der Mine von Sandaoling erklimmt die rund 5 Kilometer lange 13 Promill Steigung mit voll geöffnetem Regler und voll ausgelegter Steuerung. Beim Aufllegen mit Blumenerde ergibt sich dieses Bild nur Sekundenbruchteile nach der ersten Schaufel.

6.1.2019, 19:06 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China

6 Sekunden vorher sah es noch anders aus:
[www.fotocommunity.de]

Im Hintergrund, etwa 3 Kilometer Luftlinie entfernt die Mine mit dem Ladeturm.







Zuletzt bearbeitet am 03.05.19, 15:29

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Haldensleben
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 03.05.19, 11:18
Zwischen Magdeburg und Oebisfelde ist noch viel Infrastruktur aus Reichsbahnzeiten erhalten. Deswegen wurde diese Strecke für eine Fotozugveranstaltung mit der Nossenner 03 2155-4 im Februar 2019 ausgewählt, hier bei der Ausfahrt Haldensleben.

Datum: 23.02.2019 Ort: Haldensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 001-019 (Schnellzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abendlicher Mitzieher
geschrieben von: rene (708) am: 30.04.19, 23:58
Aufgrund des schlechten Wetters war die Sonne schon längst verschwunden am 24. April 2019 als ich bei Wijster noch an der Eisenbahnlinie Groningen - Zwolle stand.
Mit "normale" Kameraeinstellungen war es deswegen nicht mehr möglich ein Bild zu machen aber kein Problem dachte ich mir.. für ein Mitzieher dürfte es noch reichen.
Kurz vor 21:00 kam der Regionalzug aus Zwolle vorbei und klappte es tatsächlich noch mit dem Mitzieher...

Datum: 24.04.2019 Ort: Wijster [info] Land: Europa: Niederlande
BR: NL-SNG Fahrzeugeinsteller: NS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchs frühlingshafte Rodachtal
geschrieben von: Leon (512) am: 02.05.19, 23:07
Wir hatten vor kurzem ein sehr ähnliches Motiv von der Rodachtalbahn in der Auswahl, und ich musste drei Mal hingucken, um zu sehen, dass es tatsächlich ein anderer Standpunkt war. Wir schreiben den Ostermontag 2019, und unbeirrt zieht die Schienenbusgarnitur der Rodachtalbahn ihre üblichen vier Kurse durch das beschauliche Tal. Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Rodach motivlich mit einzubinden, und eine findet sich für die 12-Uhr-Leistung ab Nordhalben unweit eines Bahnüberganges zwischen Mauthaus und Dürrenwaid. Nur wenige Schritte vom Fahrbahnrand entfernt findet sich dieser Blick mit der Rodach im Vordergrund und dem Schienenbus dahinter, wie er - bereits weithin vernehmbar laut fiepend- mit seinem so typischen Geräusch durch das Tal knattert. Man fühlt sich hier wirklich in die gute, alte Bundesbahnzeit zurückversetzt.
Wünschen wir dem Inselbetrieb und den rührigen Eisenbahnern der Rodachtalbahn weiterhin eine erfolgreiche Fahrsaison, damit dieses Kleinod auf lange Zeit erhalten bleibt..! :-)

Datum: 22.04.2019 Ort: Dürrenwaid [info] Land: Bayern
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Rodachtalbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Vorserien-218 im Vogelsberg
geschrieben von: Jens Naber (404) am: 02.05.19, 19:45
Wie bereits mehrfach in der Galerie zu sehen war, gelangte 218 003 am letzten Aprilwochenende im Rahmen einer hervorragend organisierten Fotofahrt auf die Vogelsbergbahn. Während sich das Wetter bis zum Mittag leider sehr trüb zeigte, kam am Nachmittag dann doch noch die Sonne zwischen den Wolken hervor und bescherte einige Sonnenbilder. Eines davon zeigt die schöne Lok mit ihrem DGS 68767 von Maberzell nach Gießen in einer Kurve zwischen Lehnheim und Grünberg, wo an der passenden Stelle ein schicker Baum als Rahmen mit ins Bild integriert werden konnte.

Datum: 28.04.2019 Ort: Grünberg [info] Land: Hessen
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: T4T
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bunter geht’s nicht
geschrieben von: Andreas Burow (249) am: 03.05.19, 06:39
Zwischen Köln-Deutz und Eindhoven (früher bis Den Haag) gab es bis zum Jahr 1999 internationalen Fernverkehr. Die hier verkehrenden D-Züge bestanden aus niederländischen Wagenparks und wurden auf dem deutschen Abschnitt mit den Baureihen 101, 103 oder 110 bespannt. Das war immer sehr spannend, denn vorher wusste man praktisch nie, welche Zusammenstellung als nächstes kommen würde. Obwohl die Kombination einer weinrot-beigen 103 mit blau-gelben Reisezugwagen extrem bunt aussah, hoffte ich trotzdem stets auf eine solche. Gespannt wartete ich also an einem herrlichen Maimorgen im Bahnhof Boisheim, der damals noch mit Formsignalen ausgestattet war. Als dann die 103 226 als Zuglok des D 1803 hinter den Büschen auftauchte, konnte ich mir einen leichten Jubel nicht verkneifen.

Damit ist nun auch geklärt, warum ich an diesem Tag vor 20 Jahren nicht in Sachsen-Anhalt sein konnte. An solchen Frühlingstagen müsste man sich klonen können ;-)


Scan vom KB-Dia, Kodak Elitechrome 100

Datum: 03.05.1999 Ort: Boisheim [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bahnhof Odertal 1984
geschrieben von: Andreas T (303) am: 02.05.19, 20:52
Durch den Bau der dortigen Talsperre endete die früher bis St. Andreasberg weiterführende, am Südrand des Harzes gelegene Bahn von Scharzfeld nunmehr in Odertal. Dort steht am Abend des 25.04.1984 der Eilzug E 3854 nach Bielefeld abfahrbereit, um die Kurgäste aus Bad Lauterberg heimzufahren.

Scan von Kleinbild-Dia (Kodachrome 64)


Datum: 25.04.1984 Ort: Odertal [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rot-weißes Wunderland
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 02.05.19, 18:55
Lange Züge mit 10 oder mehr Wagen in einer attraktiven rot-weißen Farbgebung – in der Slowakei nichts ungewöhnliches, sondern zwischen Bratislava nach Košice sogar völlig normal. Und auch die passenden Fotostellen für diese Züge gibt es, weite Kurven und lange Geraden mit viel Landschaft zur Garnitur. Sicher zu den Highlights zählt der Blick auf Bahn und Waagtal bei Nezbudská Lúčka, mit der Burgruine von Strečno und den Bergen der Großen Fatra im Hintergrund. Mit dem ersten Schnellzug des Tages ist 350 007 in Richtung Bratislava unterwegs, der Zug nutzt die maximal mögliche Länge von 13 Wagen voll aus und wird mit Reisenden und Pendlern in die Hauptstadt spätestens ab dem nächsten halt in Žilina sicher gut belegt sein.

Zuletzt bearbeitet am 08.05.19, 19:09

Datum: 21.05.2018 Ort: Nezbudská Lúčka [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-350 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 15 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Gautor
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 01.05.19, 12:58
So heißt auch die Station, die der MVG Wagen 275 als Linie 53 Lerchenberg - Hechtsheim kurz nach der Aufnahme erreichte. Das namensgebende Bauelement zeigt sich im Hintergrund, zusammen mit dem Turm der Pfarrkirche St. Stephan.


Datum: 30.04.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der Schriftsteller Karl May...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 01.05.19, 08:36
...bekannt u.a. durch seine Abenteuerromane ist der wohl bekannteste
Sohn von Hohenstein-Ernstthal, einer kleinen Stadt im Osten des Land-
kreises Zwickau. Sie liegt auch an der "DW-Linie" Dresden - Werdau,
auch "Sachsenmagistrale" genannt. 112 565 der Press ist hier mit einer
Reisezugwagen-Überführung in Richtung Chemnitz unterwegs.

Datum: 29.04.2018 Ort: Hohenstein-Ernstthal [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Rückkehr der Rollwagen
geschrieben von: Cargonaut (90) am: 02.05.19, 10:41
Vom 22.03.-24.03. war die 99 1608 erstmals wieder nach Ihrer Hauptuntersuchung im Einsatz. Am 23.03. bespannte sie ganztags einen Güterzug zwischen Oberwiesenthal und Cranzahl. Am Nachmittag kehrte 99 1608 mit Ng84017 von einer Pendelfahrt von Niederschlag zurück nach Hammerunterwiesenthal.

Datum: 23.03.2019 Ort: Hammerunterwiesenthal [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Kleine Maiwanderung im Elztal
geschrieben von: claus_pusch (160) am: 02.05.19, 09:44
Da der Maifeiertag mit Sonne und klarer Sicht aufwartete, entschloss ich mich zu einer kleinen Wanderung am Wachtbühl bei Oberwinden, von wo aus man am späteren Nachmittag einen schönen Blick auf den obersten Abschnitt der Elztalbahn Denzlingen-Elzach hat. An Werktagen fahren die Nachmittagszüge vierteilig, am Feiertag muss man mit zweiteiligen Garnituren vorlieb nehmen. Zwei SWEG-RegioShuttle bilden Zug 88437 Elzach-Freiburg, der den Weiler Stauden am Fuße des Eckle (766 m) passiert hat und talwärts seinem ersten Halt in Oberwinden entgegenrollt.

Datum: 01.05.2019 Ort: Oberwinden [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (33322):  
 
Seiten:
<
1 .. 83 84 86 87 .. 667
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.