DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 127
>
Auswahl (1269):   
 
Galerie: Suche » Sachsen-Anhalt, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Blockstelle Parey
geschrieben von: Leon (511) am: 24.05.20, 11:14
Mitte der 90er Jahre zog es mich häufig an die "Magistrale" - der Hauptstrecke von Berlin über Potsdam, Brandenburg und Genthin nach Magdeburg. Herrliche Bahnhofsbauten säumten die Strecke, z.B. in Genthin. Dazu kamen diverse Blockstellen, teilweise noch besetzt. Die Blockstellen von Belicke und Kemnitz sind bereits in der Galerie vorhanden. Zwei weitere Blockstellen fanden sich zwischen Genthin und Güsen, welche fernab jeder Ortschaft lagen und nur über Feldwege erreichbar waren: die Blockstellen Parey und Altenplatow. Auf einen Zug zu warten war damals ein Genuss: kein Straßenlärm störte; man befand sich mitten in der Natur. Und durch diese verlief ein schnurgerades Gleispaar, gesäumt von Telegrafenmasten. Die Züge hörte man schon von weitem heranbrüllen, seien es ludmillenbespannte Schnellzüge oder Intercities, oder man gab sich dem Ohrenschmaus einer herannahenden dicken Babelsbergerin mit ihrer Doppelstockeinheit hin. Güterzüge waren deutlich in der Minderheit - aber es gab sie: wir stehen am frühen Vormittag des 02.07.1994 an der Blockstelle Parey und hören schon von weitem den typischen Sound einer herannahenden Ludmilla. Der Blick ins Kursbuch verrät, dass es sich um keinen Reisezug handeln kann. Wenig später betritt die 232 484 mit einem Güterzug in östliche Richtung die Szenerie, welcher hinter der Lok eine bunte Mischung von Ucs-Wagen am Haken hatte. Eine willkommene Ergänzung zu diversen weiteren Reisezügen, die an diesem Tag ins Netz gehen sollten...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia.

Datum: 02.07.1994 Ort: Parey [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
High Noon im Bischofswald
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 15.05.20, 20:00
RB 17039 von Weferlingen nach Haldensleben hat kurz im Haltepunkt Bischofswald angehalten. Der Fahrgastwechsel hielt sich allerdings in Grenzen.
Scan vom Velvia50.

Datum: 05.05.1999 Ort: Bischofswald [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 20 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Niedergang
geschrieben von: Cn2 (51) am: 12.05.20, 20:06
Die Verkehrspolitik des Westens konnte dank D-Mark ab den 1990er Jahren auch in den fünf teuren Bundesländern vielerorts im Zeitraffer nachgeholt werden. Der Eisenbahnknoten Halberstadt ist trotz Modernisierung heute nur noch ein Schatten seiner selbst. Die ausgedehnten Gütergleise verfallen und das Bahnbetriebswerk wurde gründlich geschleift. Gleiches gilt für das ehemalige Bahnbetriebswagenwerk, in welchem schon lange zuvor keine Wagen mehr unterhalten wurden. Der Güterwagen diente in seinen letzten Tagen zumindest noch der Lagerung von Utensilien der Wagenreinigung. Auch dieses Mahnmal schwarz-gelb-rot-grüner Verkehrspolitik ist mittlerweile verschwunden.
Das sehenswerte Empfangsgebäude der alten Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn (nicht im Bild) wurde vor zehn Jahren aufwändig restauriert und einigermaßen wieder belebt.

P.S. Man möge mir bitte den leichten Anflug von Sarkasmus nachsehen ...

Datum: 06.02.2010 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Sonstige Schienenfahrzeuge Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lz
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 10.05.20, 10:00
Im Morgenlicht des 9. Mai 1979 war die Halberstädter 50 3557-1 als Lz unterwegs. Hier verläßt sie den Bahnhof von Groß Quenstedt an der Strecke Oschersleben – Halberstadt.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 09.05.1979 Ort: Groß Quenstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Orange is the New Red
geschrieben von: Tigeriltis (29) am: 10.05.20, 15:40
Klassisch für die KBS 334 sind die normalerweise mehrmals täglich verkehrenden DB Cargo Steinsalz-Züge mit den Lokomotiven der Baureihen 232 und 233.
Für ein paar wenige Wochen im Jahr fallen diese jedoch aufgrund der Betriebs- und Revisionspause im ESCO Steinsalzwerk Bernburg-Gröna aus.
In dieser Zeit werden die meist 3 mal Wöchentlich verkehrenden Kalkpendel Blankenburg - Peitz/Spreewitz zum Hauptziel der Regionalen Fotofreunde.
Von der Brücke der momentan gesperrten Bundesstraße B6/B185 hatte man am 06.05. einen schönen Blick auf die Felder und den von 250 010-6 gezogenen Zug.
Der sich im Hintergrund befindliche BÜ Edderitz erlebte durch die Sperrung der normalerweise stark frequentierten Bundesstraße einen so lange nicht mehr gekannten Andrang.

( An zwei Wagen wurden auffällige Graffiti entfernt )

Datum: 06.05.2020 Ort: Köthen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 250 (Bombardier DE-AC33C Blue Tiger) Fahrzeugeinsteller: HVLE
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Alles Buna oder was?
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 10.05.20, 23:21
Eigentlich war man ja hier, um die letzten 109er vor Personenzügen anzutreffen. Aber es gab nur noch wenige, und so wurden bereits jetzt einige der Arbeiterzüge im Westen von Halle (Saale) mit modernem Zeug wie der Baureihe 143 gefahren. Der Blick vom BÜ Ernst-Thälmann-Straße zwischen Holleben und Delitz am Berge zeigt einmal mehr eine typische Stadtrandlandschaft. Vorn der (ver)blühende Raps, hinten die Fabrikkulissen verschiedener Generationen. RB 8250 hat die Aufgabe, die Arbeiter des Kombinats VEB Chemische Werke Buna nach der Produktion ihres Tagessolls an "Plaste und Elaste aus Schkopau" in die Großwohnsiedlungen rund um Halle-Neustadt zu befördern, und zwar unter Umgehung des Hallenser Hauptbahnhofs. Diese Verbindung war sichtlich auf dem absteigenden Ast. Als das Kombinat wirklich noch VEB war, führten die Züge hier sogar zwölf oder mehr Doppelstockwagen. Als das Bild am 14.05.1998 entstand, gehörten die Buna-Werke schon zu Dow Chemical. Und etwas später gehörten die Arbeiterzüge auf dieser Route komplett der Vergangenheit an.
Scan vom Velvia50.

Datum: 14.05.1998 Ort: Holleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bahn fahren in der Pandemie - Zeitgeschichte 2020
geschrieben von: Vesko (504) am: 09.05.20, 11:29
Im öffentlichen Nahverkehr machen Unternehmen vermehrt an den Einstiegen auf die Maskenpflicht aufmerksam. Der Mitteldeutsche Verkehrsverbund hat eine besonders plakative, gar humorvolle Grafik entworfen.

Datum: 06.05.2020 Ort: Halle (Saale) Hbf [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: abellio
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Blankenheim Trennung
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 07.05.20, 09:00
Am nordöstlichen Ende des 875 Meter langen Blankenheimer Tunnels im Verlauf der Bahnstrecke Halle – Kassel befindet sich der Betriebsbahnhof Blankenheim Trennung. Hier zweigt die Strecke nach Berlin ab, ehemals Teil der sogenannten Kanonenbahn Berlin – Metz.

Aufgrund seiner Lage am Ende eines Einschnittes sind Aufnahmen mit Sonnenlicht am Nordostportal des Tunnels so gut wie unmöglich. Am Morgen des 3. Mai 1980 entstand hier das Bild der damals beim Bw Sangerhausen beheimateten 44 0504-9 mit einem langen Güterzug, vermutlich aus Richtung Halle kommend, kurz bevor sie im Tunnel verschwindet.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 03.05.1980 Ort: Blankenheim [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Feierlichkeiten
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 09.05.20, 08:00
Festlich geschmückt präsentiert sich am 9. Mai 1979 die 50 3707-2 auf der Drehscheibe des Bw Halberstadt. Ob die Fähnchen an der Rauchkammertür von den Feierlichkeiten zum 1. Mai übriggeblieben sind oder vom Tag der Befreiung einen Tag zuvor entzieht sich meiner Kenntnis.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 09.05.20, 15:45

Datum: 09.05.1979 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein akustisches Spektakel
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 04.05.20, 12:00
Dampfgeführte Güterzüge mit Schiebelok kannte ich bis dahin nur aus Büchern. Anfang Mai 1980 reiste ich mit einem Tagesvisum im Kleinen Grenzverkehr zum ersten Mal in den Kreis Sangerhausen. Ziel war die Blankenheimer Rampe zwischen der Kreisstadt und dem 100 m höher gelegenen Örtchen Blankenheim. Die Entfernung zwischen den beiden Bahnhöfen beträgt knapp 11 Kilometer.

Kurz vor der Ortschaft Emseloh zweigte von der damaligen F 80 ein Wirtschaftsweg Richtung Bahndamm ab, der nach einer Unterführung an einem einsamen Forsthaus endete. Nach einem kurzen Fußweg über eine Wiese erreichte man am Waldrand eine alte, roh gezimmerte hölzerne Bank, die sich vorzüglich zum Warten auf Züge eignete. Zurück gelassene Filmschachteln auch westlicher Fabrikate in deren Nähe bezeugten, daß ich nicht der erste Eisenbahnfotograf an dieser Fotostelle war. Von dort hatte man bei klarer Luft einen Fernblick bis hinunter nach Sangerhausen und auf die Züge, die sich, noch weit vor Riestedt, die Rampe hochquälten und nach einiger Zeit aus dem Wald vor einem wieder auftauchten. Das akustische Spektakel war gewaltig und bleibt für mich unvergessen.

Hier wuchten die Nordhäuser 44 0635-1 und die 44 0194-9 vom Bw Sangerhausen einen langen, mit Holzstämmen beladenen Güterzug die Rampe aufwärts in Richtung Blankenheim.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 05.05.20, 00:00

Datum: 03.05.1980 Ort: Riestedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (1269):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 127
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.