DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (109):   
 
Galerie: Suche » 622 (Alstom LINT 54), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Die ersten Fahrgasteinsätze
geschrieben von: Dennis Kraus (644) am: 02.06.20, 10:42
Bei meinen letzten BOB Bildern berichtete ich bereits über den anstehenden Fahrzeugwechsel, nun laufen bereits die ersten neuen Lints im Fahrgasteinsatz. Hintergrund der ersten Einsätze sind Bauarbeiten zwischen Schliersee und Holzkirchen. Zwischen Schliersee und Bayrischzell verkehren während der Baustelle Pendelzüge. Hier kommen bereits überwiegend die neuen 622 zum Einsatz.
Auf dem Foto ist 622 485 als BOB 91482 zu sehen. Links neben dem Zug befindet sich die Talstation der Wendelstein-Seilbahn.

Datum: 02.06.2020 Ort: Osterhofen [info] Land: Bayern
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: BOB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Ausfahrt Halchter
geschrieben von: 614 078 (220) am: 01.06.20, 17:21
Nicht mehr lange werden die Formsignale Wolfenbüttel bereichern.

Am 1. Juni 2020 war der erx 81557/81507 (Braunschweig - Goslar/Bad Harzburg) jedoch noch bei Wolfenbüttel-Halchter unterwegs und wird in einigen Minuten Börßum erreichen.

Datum: 01.06.2020 Ort: Wolfenbüttel-Halchter [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vor der Kulisse der namensgebenden Stadt
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 17.05.20, 15:30
622 451 wurde anlässlich der letztjährigen Betriebsaufnahme der SWEG auf der Brenzbahn auf den Namen der Stadt Heidenheim getauft, was durch das Stadtwappen in Form des Heidekopfs am Führerstand gekennzeichnet wurde. Passenderweise bestückte er am 20.04.20 den RE 57, auf den ich südlich der Stadt schon auf Gemarkung der nächsten Stadt, nämlich Herbrechtingen, wartete und zeigte sich vor der Kulisse von Schloss Hellenstein und dem Zementwerk Schwenk im südlichen Vorort Mergelstetten.Gleich geht im Rücken des Fotografen die mit rund drei Kilometern längste Gerade der Strecke zu Ende und der Zug darf vor seinem nächsten Halt in Herbrechtingen noch die Kurve kriegen.

Datum: 20.04.2020 Ort: Herbrechtingen-Bolheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Rheinländer Panorama
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 04.05.20, 23:23
Die Gegend um Grevenbroich ist nicht gerade für landschaftliche Höhepunkte bekannt. Die Topografie gibt nicht viel her, doch die weiten Felder werden vielfältig landwirtschaftlich genutzt. Im Frühjahr 2020 fielen dabei vor allem die Tulpen auf. Allgegenwärtig ist auch die Kohleindustrie. Im Hintergrund dampft ein Kühlturm des Kraftwerks Niederaußem, während die beiden modernen Blöcke des Kraftwerks Neurath offenbar nicht in Betrieb sind.

Am Abend passiert ein einzelner LINT 54 der VIAS ein Tulpenfeld zwischen Kapellen und Holzheim. Im Gegensatz zu den im Frankfurter Raum eingesetzten Fahrzeugen sind die in NRW beheimateten Dieseltriebwagen in den Farben der Muttergesellschaft Rurtalbahn lackiert. Auch wenn die überwiegend weiße Farbgebung nicht besonders spannend ist, so leuchtet sie doch schön im Abendlicht.

Um wenigstens etwas Höhe zu gewinnen wurde die Kamera ca. 6 m über dem Boden platziert.

Aufnahme mit Hochstativ
Brennweite: 135 mm

Zuletzt bearbeitet am 05.05.20, 23:23

Datum: 17.04.2020 Ort: Grevenbroich Kapellen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ab in den Odenwald
geschrieben von: Steffen O. (577) am: 24.04.20, 22:45
Im Januar steht die Sonne am Nachmittag sehr tief. In den Tälern des Odenwalds ist die Chance auf ein ausgeleuchtetes Bild daher zu dieser Uhrzeit gering. Zwischen Groß-Umstadt und Babenhausen ist das Relief hingegen sehr flach, sodass die Sonne fast bis zum Horizont Licht spendet. Bei Kleestadt war ein Zug der VIAS in Richtung Odenwald unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 25.04.20, 23:00

Datum: 20.01.2020 Ort: Kleestadt [info] Land: Hessen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: VIAS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebenbahn mit modernen Fahrzeugen
geschrieben von: 614 078 (220) am: 08.04.20, 12:00
Ein einsamer Bahnübergang „alter Schule“ stellt dieser bei Meine-Bechtsbüttel dar.

Am 7. April 2020 war hier erx 82753 von Gifhorn Stadt nach Braunschweig unterwegs.

Datum: 07.04.2020 Ort: Meine-Bechtsbüttel [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Aufgeräumte Natur
geschrieben von: Nils (436) am: 06.04.20, 20:51
Immer wieder ein Genuss ist die laublose Jahreszeit: keine nervigen wild wuchernden Gräser und Büsche, klarer Durchblick und eine strukturierte Landschaft. Im Winter räumt sich die Natur auf. Belohnt wird der Fotograf mit solchen Szenen: im schönen Licht präsentiert sich die Baumreihe südlich von Quickborn und bietet einen tollen Kontrast zum kristallklaren Himmel. 622 154 zuckelt dagegen am Nachmittag des 06.04.2020 mit wenigen Fahrgästen an Bord in Richtung Hamburg-Eidelstedt.

Zuletzt bearbeitet am 06.04.20, 21:51

Datum: 06.04.2020 Ort: Quickborn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Eine Lichtstimmung passend zum Tag
geschrieben von: Vinne (635) am: 06.04.20, 20:52
Irgendwie war der drittletzte Tag des Jahres 2015 mit komischen Gefühlen entlang der AKN gespickt. Erstmals musste man sich sicher sein, kein Wellblechbudengeknatter mehr vernehmen zu können, die letzten zwei VTE wurden am Vormittag des Heiligabends nach Neumünster abgefahren.
Und irgendwie war es gleichzeitig damit der Abschied von "meiner" AKN, meine Hausstrecke, wo mit einem Praktikum das "Bahnleben" von mir doch wirklich begann.

Seit dem habe ich es nicht mal mehr auf zehn reine Fototage entlang der Dieselschnellbahn in Hamburgs Norden gebracht, dabei sind die "neuen" LINT 54, die nun auch schon in ihr fünftes Dienstjahr starten, alles andere als unfotogen.
Und so gab es zwar einige schöne Bilder, auch mit herrlichen Wolkenformationen, wobei sich eben nach dem letzten Bild die Frage stellte, wie man mit der Situation fotografisch zukünftig umgehen müsse.

Derartig war dann auch die Lichtstimmung "kurz vor knapp", als 622 153 in ungewohnter Winterspotlightbeleuchtung an einigen Zwergponys vorbei in Richtung Hamburg brummte.

Datum: 28.12.2015 Ort: Quickborn [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Klappertechnik" mit LINT
geschrieben von: 215 082-9 (293) am: 03.04.20, 19:05
Der Bahnhof Schladen verfügt auch im Jahr 2020 noch über mechanische Signaltechnik, die sich an diversen Stellen bestens umsetzen lässt. Leider hat sich der Verkehr in den vergangenen Jahren sehr verändert. Nachdem ich im November 2014 noch eine Lappwaldbahn 218 bei der Anschlussbedienung der Zuckerfabrik, sowie DB 628 im Nahverkehr beobachten konnte, ist ein paar Jahre später nichts mehr davon übrig. Der Anschluss zur Zuckerfabrik ist zwar weiterhin vorhanden, den saisonalen Verkehr gab es die letzten Jahre aber leider nicht mehr. Auf der RB42/43 Braunschweig - Bad Harzburg/Goslar erbringen seit Dezember 2014 LINT 54 der LNVG die Leistungen für Erixx.
Am 08.09.2018 ging es in aller Früh in Nienburg los, um in Schladen die Langelsheimer Übergabe aufzunehmen. Leider verkehrte der Zug an jenem Tag über eine Stunde vor Plan, weshalb wir sie verpassten. Es war jedoch eh noch dunkel... Einziges Bild des Tages war dann eben den Erixx. Pünktlich verließen 622 221 und 622 205 als RB 81555/81505 Braunschweig Hbf - Goslar/Bad Harzburg den Bahnhof Goslar und konnten im schönsten Morgenlicht dieses Spätsommertages am südlichen Evsig aufgenommen werden. In Vienenburg flügelten sich die beiden Triebwagen. 622 211 fuhr weiter nach Goslar und 622 205 weiter nach Bad Harzburg.

Datum: 08.09.2018 Ort: Schladen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Pegnitz hinauf
geschrieben von: Steffen O. (577) am: 18.03.20, 23:59
Am Nachmittag war 622 045 als RB 58523 Nürnberg Hbf - Neuhaus(Pegnitz) unterwegs. Hinter Hersbruck wird der Talquerschnitt entlang der KBS 860 enger und die Landschaft imposanter. Bei Eschenbach knickt sie Strecke kurz in die nordwestliche Richtung, sodass hier auch Züge auf dem Weg nach Marktredwitz im Licht festgehalten werden können. Kirchturm, eine schöne Anhöhe und das Relief bieten beste Voraussetzungen für ein Eisenbahnmotiv.

Datum: 16.03.2020 Ort: Eschenbach [info] Land: Bayern
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Herbst ist der neue Winter
geschrieben von: Vinne (635) am: 15.02.20, 15:14
So richtig winterlich scheint es nicht mehr zu werden, der nächste Sturm steht uns ja schon wieder ins Haus.

Zur Januarmitte konnte man in Südholstein bereits sehr entspannt in dünner Jacke in der Landschaft auf den lokalen Zugverkehr warten, der sich für einen Sonntag im Nordabschnitt der AKN im Zweistundentakt abspielt.

So war eine gezielte Anfahrt geplant, die nach einem kurzen Fußmarsch über einen Feldweg und Grünstreifen zwischen zwei Ackerflächen dann an das gezeigte Motiv bei Nützen führte.

Während 622 152 gemütlich auf den Halt im kleinen Dorf zusteuert vermittelt die Umgebung mit laublosen Bäumen und Stoppelfeld deutlich mehr Herbstflair als das Verlangen, gleich einen Schneemann zu bauen.

Datum: 19.01.2020 Ort: Nützen [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Schunteraue
geschrieben von: 614 078 (220) am: 08.01.20, 22:21
Die Mühlenbahn führt in Braunschweig zu einem Teil durch die Schunteraue. Hier ist der erx 82749 (Uelzen - Braunschweig) gerade unterwegs und wurde bei Querum am Neujahrstag 2020 abgelichtet.

Datum: 01.01.2020 Ort: Braunschweig-Querum [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst im Niedersächsischen Oderwald
geschrieben von: 614 078 (220) am: 04.01.20, 11:43
Dieses Motiv habe ich zwar schon im Sommer gezeigt, aber im Herbst wollte ich es auch nochmal versuchen.

Hier durchfährt der erx 81571 (Braunschweig - Goslar) mit erx 81521 (Braunschweig - Bad Harzburg) den Oderwald und wurde bei Dorstadt abgelichtet. Wir schreiben den 10. November 2019.

Datum: 10.11.2019 Ort: Oderwald-Dorstadt [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ländliche Schnellbahn zum Jahresende
geschrieben von: Vinne (635) am: 02.01.20, 10:58
Auf dem Südabschnitt der Schnellbahnlinie A1 der AKN findet man auch im neuen Jahr weiterhin Streckenteile, die noch nicht unmittelbar verraten, dass hier in der Hauptverkehrszeit teilweise die Dieseltriebwagen im 10-Minuten-Takt durch Südholstein brummen.
Zugegeben erfährt der Abschnitt zwischen Quickborn und Ellerau diese Taktung nur bei der Zu- und Abführung der Verstärkungszüge Quickborn - Eidelstedt, trotzdem lohnt ein Besuch an dieser Stelle.

Mit einer fotogenen Baumreihe als Motiv hat VT 156 vor wenigen Augenblicken Quickborn verlassen und strebt nun dem Ort zu, der für die größte Verzögerung beim S-Bahn-Ausbau sorgte.

Derweil ist die Lösung abzusehen, der Abschnitt Ellerau - Tanneneck wird eingleisig bleiben, am gezeigten Motiv wird aber zeitnah ein zweites Gleis sowie Oberleitung Einzug erhalten.

Datum: 31.12.2019 Ort: Ellerau [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Durch das Innerstetal
geschrieben von: 614 078 (220) am: 29.12.19, 13:19
Durch das untere Innerstetal ist am 30. Oktober 2019 der erx 83471 unterwegs und wurde hier hinter Klein Düngen erlegt.

Datum: 30.10.2019 Ort: Bad Salzdetfurth-Klein Düngen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Herbstliches Ahrtal
geschrieben von: Amberger97 (338) am: 15.12.19, 15:47
Die Regionalbahn nach Ahrbrück hat gerade den Haltepunkt von Rech verlassen und verteilt zahlreiche Ausflügler, die an diesem wunderbaren Herbsttag das Ahrtal besuchen wollen.

Datum: 21.10.2018 Ort: Rech [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Blick nach Ludwigshafen
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 09.11.19, 20:47
Der 31. Oktober vor drei Jahren war ein Herbsttag wie aus dem Bilderbuch. So reichte die Sicht von den Höhen rund um Herxheim bis zur Bergstraße und dem Odenwald, während ein LINT gemächlich die bunt gefärbten Weinberge durchkurvt. In der Bildmitte ist dazu deutlich der Kirchturm des nahe gelegenen Freinsheim zu erkennen.

Datum: 31.10.2016 Ort: Herxheim am Berg [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein letztes Aufleuchten
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 12.10.19, 19:04
Ganz getreu dem Motto, wer nichts riskiert kann auch nichts gewinnen, machte ich am 11.11.2018 trotz aufziehender Wolkendecke einen Abstecher in die Vorderpfalz, da ich noch mit schönen Herbstfarben rechnete. Das mit den Herbstfarben stellte sich schnell als wahr heraus, nun ging aber das Sonnenlotto los: Die Wolkenfront zog längs entlang der Sonne, sodass die Landschaft im "Grenzgebiet" teilweise in der Sonne lag und teilweise im Schatten. Während ich dieses Wechselspiel beobachtete, passierte aber noch etwas ganz anderes: Die Wolken der Wolkendecke wurden dunkler...und dunkler, fast schon wie Regenwolken. Gleichzeitig setzte Wind ein, der für viele umherfliegende Blätter sorgte...da dürfte sich das verbliebene gelbe Laub bald endgültig verabschiedet haben.
Und als dann zur Zeit des Zuges auch noch eine ausreichende Lücke für die Sonne da war, um genügend Landschaft auszuleuchten, war das Farbenspiel perfekt.
Zu sehen ist ein 622er auf dem Weg von Neustadt an der Weinstraße nach Grünstadt zwischen Freinsheim und Herxheim am Berg.

Zuletzt bearbeitet am 19.10.19, 11:52

Datum: 11.11.2018 Ort: Herxheim am Berg [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der erste Sommer mit den Neuen
geschrieben von: Hannes Ortlieb (407) am: 27.09.19, 16:51
Betreiberwechsel sind nun auch verstärkt im Ländle zu bemerken, nachdem der große Verkehrsvertrag mit DB Regio hier noch lange verkehrsrot auf vielen Strecken bedeutete. Eins der kleinsten Wettbewerbsnetze war dabei der "Ulmer Stern", der allerdings nur auf zwei Ästen - nach Aalen und nach Munderkingen - auskommen muss. Gewonnen hat ihn das Landesunternehmen SWEG Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG, die sich zu Beginn der Ausschreibungen auch deutlich Zugewinne erhofft hatte, vor der eigenen Haustür, bezogen auf den Sitz in Lahr, jedoch recht leer ausging. So hat die frisch integrierte, nun als Verkehrsbetrieb firmierende, Hohenzollerische Landesbahn immerhin an der östlichen Landesgrenze mit zehn Triebwagen seit dem kleinen Fahrplanwechsel etwas mehr zu tun und generiert zur Werkstattanbindung nach Gammertingen auch einmal dreistündige Zugläufe Langenau - Ulm - Sigmaringen - Gammertingen.
Egal, wer künftig die Züge betreibt, in der Regel sind die Fahrzeuge nun im Landesdesign anzutreffen, das äußerlich noch als recht gefällig zu bezeichnen ist. An einem Sonnenblumenfeld, einer Pflanze, die auch im Logo der Partei des Verkehrsministers zu finden ist, vorbei ist die die frühabendliche RB 26505 Aalen Hbf - Heidenheim am 9. August in Kürze an ihrem Zielbahnhof und wird die Taktverdichtung zum Feierabend wieder beenden. Ob Aufhausen auch doch noch irgendwann einen Haltepunkt unweit dieser Stelle erhalten wird? Recht konkrete Planungen dazu gab es bereits einmal vor 100 Jahren, mutmaßlich hat sie der erste Weltkrieg verhindert.

Datum: 09.08.2019 Ort: Heidenheim-Aufhausen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: SWEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Hochnebel über Holstein
geschrieben von: Nils (436) am: 23.09.19, 20:38
Deutschlandweit bescherte ein Hochdruckgebiet am 21.09.2019 einen stahlblauen Himmel und Altweiberwetter vom Feinsten. Lediglich nördlich der Elbe hielt sich bis zum Mittag eine Hochnebeldecke. Die Wolkengrenze lag genau über der Grenze Hamburg/Schleswig-Holstein. Somit beleuchtete die Sonne den südlichen Abschnitt der AKN "Magistrale" A1 recht konstant. Hochnebel gehört eben zum September dazu, genau wie die schönen Sonnenblumen, welche hier gerne mit ins Bild genommen wurden. 622 155 genießt hier bei Bönningstedt die ersten paar Hundert Meter Sonne des Tages und wird in wenigen Minuten Hamburger Stadtgebiet erreichen.

Datum: 21.09.2019 Ort: Bönningstedt [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
...und sie stehen immer noch in Schladen
geschrieben von: Leon (515) am: 23.09.19, 14:04
Der 21.09.19 war ein strahlend klarer frühherbstlicher Tag. Grund genug, eine Fototour vom Berliner Speckgürtel nach Niedersachsen zu unternehmen. Ziel war das Harzvorland mit seinen immer noch vorhandenen Formsignalen. Ein Beitrag in den DSO-Bildsichtungen hat aufhorchen lassen, dass womöglich alsbald im Südharz mit dem Anschluss an das ESTW Göttingen die letzten Formsignale fallen werden. Also ging es an die Strecke von Seesen, welches bereits seiner Formsignale beraubt ist, über Osterode nach Herzberg. Am frühen Morgen stand jedoch erst einmal der "Knesebecker" auf dem Programm, und die Anfahrt ins Harzvorland ging über Schladen und -standesgemäß- über Bad Harzburg.
Schladen besticht heute immer noch über die konventionelle Signaltechnik. Ein Bild in der Galerie aus dem Jahr 2012 zeigt das südliche Einfahrsignal von Schladen, und der Text prophezeiht ein Verschwinden der Signale binnen zwei Jahren. Gut, dass manchmal zwei Jahre ein dehnbarer Begriff sind, und so stehen die Signale in Schladen heute noch! Zwar kommt kein 628 mehr an ihnen vorbei, aber auch ein Erixx-Gespann macht an diesem Ensemble eine gute Figur. Wer weiß, wie lange noch...;-)

Datum: 21.09.2019 Ort: Schladen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Der Herbst ist da
geschrieben von: Frank H (251) am: 16.09.19, 21:08
Am 21. September ist der kalendarische Herbstanfang, für die Meteorologen ist dies jedoch bereits der 1. September.

So gesehen ist es also durchaus legitim, diese Aufnahme dem Herbst zuzuordnen, auch wenn andere vielleicht lieber vom Spätsommer reden. Die Temperaturen waren jedenfalls auch noch am Abend sommerlich, die Pastellfarben des mittlerweile umgepflügten Ackers und der rheinhessischen Landschaft hingegen lassen aber keinen Zweifel, wo die jahreszeitliche Reise hinführt.

Genießen wir also die Zeit, in denen wir noch im letzten goldenen Sonnenlicht solche Momente mitnehmen dürfen …



Anmerkung: Abweichend zu den EXIF - Angaben kam ein 85 mm - Objektiv zum Einsatz

Datum: 15.09.2019 Ort: Welgesheim-Zotzenheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Moderner Nahverkehr in Schladen
geschrieben von: 215 082-9 (293) am: 09.06.19, 15:45
Die herrliche Kombination von Flügelsignalen und 628 ist in Schladen zwar schon seit 4,5 Jahren passé, die Motive haben sich aber bis ins Jahr 2019 gehalten. Am frühen Morgen des 01.06.2019 brummte ein Erixx Doppel als RB 81506/81556 Bad Harzburg/Goslar - Braunschweig Hbf aus dem Bahnhof Schladen (Harz) und passiert dabei das durchgeschaltete Einfahrsignal vom Schladener Bahnhof. 622 207 und 226 bildeten die RB an diesem Samstagmorgen.

Datum: 01.06.2019 Ort: Schladen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Rest Nebenbahnfeeling
geschrieben von: Vinne (635) am: 01.06.19, 09:02
Auf dem Streckennetz der AKN zeugen im Jahr 2019 nur noch wenige Dinge von der einstigen Kleinbahnherrlichkeit. Der sukzessive Ausbau ab den 70er Jahren hin zur heutigen "Dieselschnellbahn" hat diverse Bahnhöfe einem zweckmäßigen Wandel unterzogen, von Kiesbahnsteigen, Sandbettung der Gleise oder Zugleitbetrieb ist hier nichts mehr übrig.
Moderne Bahnsteige, Trog- und Tunnelbauwerke zur Auflassung von Bahnübergängen, Zweigleisigkeit mit Blockverdichtungen, all das hat das Netz in den letzten Jahren zu einer leistungsfähigen Pendlerstrecke von und nach Hamburg werden lassen.

Sollte als nächster Schritt tatsächlich eine Elektrifizierung nach Kaltenkirchen und damit die "echte" S-Bahn dorthin kommen, wird auch das letzte Stückchen "Dieselromantik" verschwinden - jedoch nicht auf dem Nordabschnitt!

Hier würde man auch in Zukunft das schon vorhandene Bild von LINT 54, kleinen Kreuzungsbahnhöfen und einer Streckenführung durch die Landschaft vorfinden, die einen Schnellbahncharakter nur bedingt transportiert.
In Lentföhrden findet sich sogar noch ein Ladegleis, daran sogar ein Güterschuppen, welcher inzwischen natürlich anderweitiger Nutzung unterliegt.

Ende Mai konnte das gefühlt zehn Mal versuchte Motiv dann endlich abgehakt werden, der Blick zum Bahnsteig war frei, kein PKW stand störend am Güterschuppen und auch das Wetter passte endlich (wolkenschadenfrei), als 622 151 den nächsten Streckenabschnitt nach Nützen auf der Fahrt nach Hamburg-Eidelstedt in Angriff nimmt.

Datum: 29.05.2019 Ort: Lentföhrden [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: AKN
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Im Alsenztal
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 23.05.19, 08:44
Auch entlang der Alsenz hatte der Frühling vor gut einem Jahr zwischenzeitlich Einzug gehalten, wie hier im zweigleisigen Haltepunkt Hochstätten.

Bildmanipulation: Eine Parabolantenne am Fallrohr der Regenrinne wurde digital abmontiert.

Datum: 17.04.2018 Ort: Hochstätten [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Herbst an der Nahe
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 25.04.19, 08:10
Anfang Oktober hat die Laubfärbung bereits eingesetzt und lässt die Weinberge rund um Oberhausen in allen möglichen Grün- und Goldschattierungen leuchten. Vor der Kulisse des Guts Hermannsberg verläuft die Trasse der Nahetalbahn, wo die weiß-blauen Vlexxtriebwagen einen deutlichen Kontrast zur herbstlichen Landschaft darstellen.

Datum: 10.10.2018 Ort: Oberhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
alte Stelle - neuer Betreiber
geschrieben von: Eisenbahn BaWü (2) am: 08.03.19, 23:01
Es war zwar stark bewölkter Himmel angesagt, aber dennoch hatte ich Glück, dass das Wetter an diesem Tag, der sich irgendwie nicht zwischen Winter und Frühling entscheiden konnte, deutlich besser und weitest gehend sonnig war. So ergab sich für mich die Möglichkeit die neuen Züge der BRB auf dem Weg nach Füssen zu fotografieren, diese sind dabei immer mit einem Lächeln unterwegs. Oder um es mit den Worten einer Freundin zu sagen: "Die sehen aus wie ne grinsende Raupe."


Datum: 05.03.2019 Ort: Hopferau [info] Land: Bayern
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: BRB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein frostiger Morgen im Okertal
geschrieben von: Gunar Kaune (369) am: 18.01.19, 16:39 Bild des Tages vom 26.01.20
Schnee, Frost und Sonnenschein - so wünscht man sich den Winter. Leider viel zu selten kommt diese Kombination tatsächlich zusammen, aber am 19. Januar 2016 war zwischen Harz und Braunschweig einer dieser raren Tage. Nach Schneefällen in den Tagen zuvor kam eisiger Frost und verwandelte das Okertal in ein Winterwunderland. Dick hing das Eis noch immer auf den Bäumen, als dieser Erixx bei Dorstadt nach Goslar unterwegs war, und die Fahrgäste dürften im warmen Zug den -10 °C kalten Tag sicherlich als deutlich angenehmer empfunden haben als ich auf meiner Wiese.

Datum: 19.01.2016 Ort: Dorstadt [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bayern und Preußen
geschrieben von: claus_pusch (162) am: 04.01.19, 23:55
Bis zur Gründung des Landes Rheinland-Pfalz 1946 stießen an der Nahe bei Oberhausen die bayerische Rheinpfalz und die preußische Rheinprovinz aneinander. Vermutlich ist es dieser Grenzlage geschuldet, dass das 'bayerische' Oberhausen keinen Halt an der 'preußischen' Nahetalbahn erhielt, die seit 1859 in geringer Entfernung vorbeiführte. Erst 1904, als die strategisch motivierte Strecke Odernheim - Bad Münster am Stein am rechten Naheufer eröffnet wurde, erhielt Oberhausen einen Bahnhof, der ausgesprochen ortsnah lag, aber kurioserweise während der meisten Zeit seines Bestehens den Namen des 2 km entfernt liegenden Nachbarorts Duchroth trug. Im September 1961 wurde die Strecke Odernheim - Bad Münster stillgelegt, und seither können die Einwohner von Oberhausen die Züge wieder nur ohne Halt vorbeifahren sehen, so auch diese Vlexx-LINT-Doppelgarnitur, die - leicht verspätet - als RegionalExpress 29524 Frankfurt a.M.-Saarbrücken den hübschen Naheort passiert. Hinter dem Zug erstrecken sich die Rebhänge des nahegelegenen Weinguts Hermannsberg, das früher als "Königlich-Preußische Weinbaudomäne Niederhausen-Schloßböckelheim" bekannt war.

Datum: 04.10.2018 Ort: Oberhausen [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Dernau
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 31.12.18, 14:44
Der Bahnhof Dernau besitzt dank Formsignalen, Telegrafenmasten, dem restaurierten Empfangsgebäude und einem nur 38 cm hohen Grasbahnsteig noch viel Flair längst vergangener Zeiten. Südlich des Bahnsteigs befindet sich zudem ein nicht-technisch gesicherter Bahnübergang, der nur langsam und nach Pfeifsignalen überquert werden darf.

Die Ahrtalbahn wird zwischen Bonn und Ahrbrück im Stundentakt bedient. Eine halbe Stunde versetzt dazu verkehrt ein verkürzter Umlauf Remagen - Dernau, der den Takt auf dem zweigleisigen Abschnitt der Strecke verdichtet. Die durchgehenden Züge der Linie RB 30 befahren in Dernau stets Gleis 2, während der Zug der verkürzten Linie RB 39 vor dem hübschen Empfangsgebäude auf die Rückfahrt wartet.

Das Bild entstand nur wenige Sekunden vor Nils Aufnahme am südlichen Einfahrsignal: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 21.10.2018 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen Wein und Wanderern
geschrieben von: Steffen O. (577) am: 09.11.18, 14:45
Als der Wein- und Wandertourismus im Ahrtal langsam abebbte und das Licht flacher wurde, errichte RB 11123 Ahrbrück - Bonn Hbf das Einfahrtsignal von Dernau und durchfuhr die herbstliche Landschaft.

Datum: 21.10.2018 Ort: Rech [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
ESig Dernau vormittags
geschrieben von: Nils (436) am: 25.10.18, 18:46
Auch ich war einer von vielen Fotografen am vorletzten Oktoberwochenende 2018 im Ahrtal. Einige Ergebnisse wurden hier schon gezeiht. Ich möchte dazu noch einmal das ESig Dernau beisteuern, welches sich auch vormittags wunderbar umsetzen lässt. Besonders schön an diesem Streckenabschnitt ist die noch erhaltene Telegrafenleitung. Umgeben von bunten Weinreben hat 622 003 mit einem weiteren 622 am Vormittag des 21.10.2018 den Bahnhof Dernau verlassen um nun den in schönsten Streckenabschnitt der Ahrtalbahn zwischen Dernau und Ahrbrück einzutauchen.

Datum: 21.10.2018 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Bahnhof Kreuzberg an der Ahr
geschrieben von: Amberger97 (338) am: 22.10.18, 17:15
Trotz des geringen Verkehrsaufkommen besitzt der Bahnhof des sehr beschaulichen Kreuzberg an der Ahr fast am Ende des befahrenen Teils der Ahrtalbahn noch relativ große Gleisanlagen. Natürlich sind diese kein Vergleich zu früher. Gleis 1 ist das durchgehende Hauptgleis, das von den Regionalzügen benutzt wird. Mit Gleis 2 gibt es ein weiteres Bahnsteiggleis, das in den Tagesrandlagen für Kreuzung und endende bzw. beginnende Züge dient. Gleis 3 ist ebenfalls ein Hauptgleis, in dem über Nacht Triebwagen abgestellt werden. Sogar eine Einsatzstelle von DB Regio befindet sich hier. Deshalb hat die einfahrende RB 11112 Bonn Hbf-Ahrbrück gleich Personalwechsel.

Bei der Ausrichtung bin ich mir nicht ganz sicher. Das Foto ist zwar leicht verzerrt, aber die Lampe am linken Rand neigt sich wohl auch vor Ort nach rechts.

Datum: 21.10.2018 Ort: Kreuzberg an der Ahr [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Farbenfrohes Ahrtal
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 21.10.18, 19:38
Nicht nur die unzähligen Weinberge entlang der Ahr zeigen sich in der spätherbstlichen Oktobersonne von der farbenfrohen Seite, auch die Triebwagen präsentieren sich bisweilen in allen möglichen Farbvarianten, wobei sich für letzteres weniger die Natur als der nächtliche Einsatz diverser Sprühdosen verantwortlich zeigt. Von diesem Schicksal ist 622 001 mit einem weiteren Schwesterlein aber Gott sei Dank verschont geblieben und so stand nichts dagegen ringsherum den Auslöser rattern zu lassen als die beiden ihrem nächsten Halt in Mayschoß entgegenrollten.

Datum: 21.10.2018 Ort: Mayschoß [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spätsommer
geschrieben von: 218 412-5 (27) am: 07.10.18, 13:02
Die Trauben sind fast reif, das Getreide eingeholt und auf den Feldern rund um Ippesheim stehen nur noch vereinzelt Sonnenblumen, Zuckerrüben oder Mais.
Die Trauben durften an diesem Sonntagmorgen, es war der 19. August 2018, jedoch noch etwas am Rebstock hängen und wurden erst etwa einen Monat später gelesen. Inzwischen dürfte der Saft der motivgebenden Beeren schon in einem der örtlichen Weingüter zu Wein vergoren sein...
Die Fahrgäste der vlexx-RB33, auf dem Weg nach Idar-Oberstein, dürften die Trauben rund um Ippesheim jedoch weniger interessiert haben, diese erfreuten sich wahrscheinlich mehr an den gut funktionierenden Klimaanlagen in den LINTs der vlexx. Bei den ganz und gar nicht spätsommerlichen Temperaturen kein Wunder...

Bildmanipulation: Eine etwas unschön durch das Bild verlaufende Hochspannungsleitung wurde digital abgebaut.

Datum: 19.08.2018 Ort: Ippesheim [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: vlexx
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Morgens in Dernau
geschrieben von: Philosoph (418) am: 13.09.18, 08:19
Von den Weinbergen rund um Dernau hat man zu jeder Tageszeit einen tollen Blick auf den Ort und die Ahrtalbahn. Nur am frühen Morgen lässt sich dabei das Einfahrsignal aus Richtung Remagen umsetzen. Ganz ohne Schatten geht es Mitte September zwar nicht mehr, dafür wird man mit man für den morgendlichen Aufstieg mit einer tollen Lichtstimmung belohnt. Rechts hinter der Kirche ist die Trasse der "Unvollendeten" gut zu erkennen.

Ein unbekannter 622 hat soeben den Bahnhof Dernau verlassen und passiert auf der Fahrt nach Remagen das Einfahrsignal.

Zuletzt bearbeitet am 13.09.18, 08:22

Datum: 12.09.2018 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Meine Kurven
geschrieben von: delta_t (57) am: 28.05.18, 22:59
Gut, es sind nicht meine Kurven, die hier zu sehen sind. Ich habe zwar auch welche, aber die sehen anders aus... Und meine Kurven im Sinne von "mein Revier" sind es auch nicht, denn ich wohne zu weit weg, als dass ich das für mich reklamieren wollte.
Genauer müsste es also eigentlich lauten "Meine, Kurven", denn der Zug erreicht von Süden kommend in einem Kilometer den Haltepunkt Meine, nachdem er sich durch die S-Kurve am Ortseingang geschlängelt hat. Die Kilometrierung beinhaltet eine Fehllänge von 3385 m und bezieht sich auf den alten Braunschweiger Hauptbahnhof, der 1960 durch den weiter östlich liegenden Durchgangsbahnhof abgelöst wurde und somit die Strecke über Meine nach Gifhorn verkürzt hat.

Aufnahmedaten: f/8; 1/800 s; ISO 250; Brennweite (KB) 70 mm

Datum: 30.04.2017 Ort: Meine [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: errix
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wo einst die 218 dieselte
geschrieben von: 614 078 (220) am: 15.05.18, 22:45
Ruhig ist es an der KBS 320 geworden. Einige Motive wachsen mittlerweile zu, da es die stutzenden Fotografen nicht mehr gibt, denn statt 218er fahren heute dort Dieseltriebwagen vom erixx. So auch hier bei Liebenburg-Othfresen mit erx 83457 (Hannover Hbf - Bad Harzburg) am 5. Mai 2018.

Anmerkung: Ein Schaltkasten wurde entfernt, Aufnahme mit Hochstativ

Datum: 05.05.2018 Ort: Othfresen [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Farbenfrohe Weinstraße
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 13.04.18, 12:52
Jedes Jahr im Herbst färbt sich nicht nur das Laub der Weinreben in allen erdenklichen Gelb- und Rottönen, auch die Bäume versuchen in der bunten Landschaft mitzuhalten. Ein klarer letzter Oktobertag gibt den Blick über den Rheingraben bis zur in der Ferne liegenden Bergstraße frei, davor sieht man noch die Anlagen der BASF und Teile von Mannheim und Ludwigshafen. Nach den lange Zeit verkehrenden 628ern haben seit 2016 LINT Triebwagen die Leistungen rund um Bad Dürkheim übernommen und machen hierbei ebenfalls eine gute Figur.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 09:43

Datum: 31.10.2016 Ort: Herxheim am Berg [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Kleinod im Alsenztal
geschrieben von: Benedikt Groh (406) am: 22.03.18, 10:46 Bild des Tages vom 20.03.19
Über das Deckungssignal in Altenbamberg, welches auch im Frühjahr 2018 tapfer seinen Dienst verrichtet, ist bereits an anderer Stelle ausgiebig berichtet worden. Um das anachronistisch wirkende Ensemble komplett zu machen befindet sich direkt davor noch eine Anrufschranke, welche vom nahegelegenen Bahnhof aus (eigentlich ein Haltepunkt) per Handkurbel bedient wird. Nur der eingesetzte Fahrzeugbestand holt den Betrachter dieser Szene schnell wieder in das Hier und Jetzt zurück. Am zweiten kalendarischen Frühlingstag bietet der Vlexx LINT 54 immerhin einen schönen farblichen Kontrast zur noch winterlichen Umgebung.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 09:44

Datum: 21.03.2018 Ort: Altenbamberg [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Vlexx
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbstliches Langfigtal
geschrieben von: Voreifel-218er (24) am: 06.01.18, 13:25 Top 3 der Woche vom 21.01.18
Das 1983 unter Naturschutz gestellte Langfigtal – die größte Mäanderschleife der Ahr – zählt aus meiner Sicht zu den schönsten Abschnitten des Ahrtals. Die im Gegensatz zum übrigen Ahrtal nicht von Weinreben sondern von Wald bewachsenen felsigen Berghänge, die auf einem Felsen stehende Burgruine Are aus dem frühen zwölften Jahrhundert und nicht zuletzt die am Fuße derselben über einen Viadukt verlaufende Ahrtalbahn machen die einmalige Atmosphäre dieses Ortes aus.

Irgendwo hatte ich vor einiger Zeit mal ein Foto gesehen, auf dem die Ahrtalbahn vor der im Hintergrund aufragenden Ruine zu sehen war. Also war schnell klar, was vor der für die Mittagszeit angekündigten Schienenbusgarnitur fotografiert werden sollte.
Nach dem circa dreiviertelstündigen Aufstieg, für den festes Schuhwerk sowie ein sicherer Tritt unbedingt zu empfehlen sind, konnte ich bei bestem Herbstwetter völlig durchgeschwitzt eine geeignete Stelle für mein Vorhaben finden. Und kaum waren die ersten Sonnenstrahlen bis ins Tal vorgedrungen, überquerten auch schon zwei LINTs als RB 11149 nach Bonn den vorderen der beiden Viadukte. Der Hintere, über den heute ein Radweg verläuft, führte wegen der strategischen Bedeutung der Strecke bis 1945 ein zweites Gleis.
Mit einem zufriedenstellenden Bild auf der Speicherkarte machte ich mich dann sehr vorsichtig an den Abstieg. Eine dreckige Hose blieb mir trotzdem nicht erspart... ;)

Zuletzt bearbeitet am 17.04.19, 21:09

Datum: 15.10.2017 Ort: Altenahr [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 11 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Harz in Wolken verhüllt.
geschrieben von: Der_Ostfale (332) am: 20.12.17, 20:05
Bei nahezu ungetrübtem Sonnenschein wartete ich am 7.12.17 bei Schladen an der KBS 353 vergeblich auf Güterzug und Erixx. Irgendwann wurde es mir zu viel des Wartens und ich wechselte genervt mit dem nächsten, nicht ausgefallenen Erixx, nach Vienenburg. Dort wanderte ich bei strahlendem Wintersonnenschein zu einer auf der Landkarte ausgemachten Fotostelle südlich des Ortes. Kaum angekommen zogen große Wolkenflächen über den Harz hinweg und vereitelten das erhoffte Foto eines HEX vor dem mittels Teleobjektiv näher herangerückten Rathaus. Das war sehr ärgerlich, da doch gerade der HEX eine m.E. sehr fotogene LINT-Variante ist, die leider ab Dezember 2018 Geschichte sein wird. Mitterweile war die Wahrscheinlichkeit, dass die Sonne durch die Wolken schauen würde, bei gefühlt 0-5 Prozent. Tatsächlich aber sollten noch ein Erixx nach Goslar, einer von Goslar und ein Stahlzug von Goslar (bzw. Salzgitter) bei Sonne meinen Standpunkt passieren.
Edit: Sprachliche Fehler korrigiert.

Zuletzt bearbeitet am 18.01.18, 12:57

Datum: 07.12.2017 Ort: Vienenburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bilderbuchwinter
geschrieben von: Gunar Kaune (369) am: 06.12.17, 19:06
Perfektes Winterwetter herrschte am 19. Januar 2016 im südlichen Niedersachsen. Zu frischem Schneee kam dicker Raureif und ließ die Landschaft wie aus einem Märchen wirken. Frostig kalt war es allerdings auch, und so mussten zwei Eisenbahnfreunde auf einem Feld bei Börßum Temperaturen von fast 20 Grad unter Null trotzen, bis das Foto des Erixx nach Braunschweig im Kasten war.

Datum: 16.01.2016 Ort: Börßum [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Im Meer der Reben
geschrieben von: Frank H (251) am: 31.10.17, 18:49
Jedes Jahr stellt sich für mich aufs Neue die Frage, ob es wohl die eine oder andere Gelegenheit gibt, das Archiv mit bunten Herbstbildern etwas aufzufüllen. Die Kombination aus Zeit und passendem Wetter ist nicht selbstverständlich, und ehe man es sich versieht, ist die ganze Pracht auch schon wieder vorbei.

Dementsprechend froh war ich dann auch, als sich Mitte Oktober die Gelegenheit ergab, nicht nur ein traumhaftes Wetter auszunutzen, sondern mit einem Ausflug ins herrlich bunte Ahrtal genau die Bilder zu machen, die mir schon lange vorschwebten.

Ein sehr zufriedenstellendes Fotowochenende neigte sich schon dem Ende entgegen, als am späten Nachmittag, im warmen Licht der schon sehr tiefen Herbstsonne, eine 622 Doppelgarnitur den Bahnhof von Mayschoß verlässt. Noch bevölkern jede Menge Radfahrer und Wanderer die Wirtschaftswege durch die Weinberge, bevor sie vielleicht bei einem guten Tröpfchen den Tag ausklingen lassen.

Im Hintergrund erkennt man den direkt am Bahnhof gelegenen Tunnel, und links daneben das Portal der Röhre des ehemaligen zweiten Gleises, dessen Trasse heute als Radweg genutzt wird.

Hinweis: einen Mitfotografen am Bahndamm habe ich elektronisch etwas nach hinten gebeten. Dass die Wohnmobilarmada links das Motiv nicht unbedingt bereichert, ist mir klar, diese zu entfernen hätte für mich aber einen zu großen Eingriff in das Bild bedeutet.


Datum: 15.10.2017 Ort: Mayschoß [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst im Ahrtal
geschrieben von: Frank H (251) am: 21.10.17, 11:46
Selten hat mich ein „Goldener Oktober“ so begeistert wie am letzten Wochenende, wo sich endlich mal ein ortsfestes Hoch über Deutschland festsetzte und ein paar Tage unbeschwertes Fotografieren erlaubte, ohne bange Blicke auf eventuell im letzten Moment noch störende Wolken.

Als Ziel hatte ich mir das Ahrtal ausgesucht, das bunte Weinlaub sollte den passenden Rahmen für die dortigen Züge nach Kreuzberg bilden. Wenn sich dann noch eine Burg mit ins Bild setzen lässt, ist das Fotografenglück eigentlich perfekt.

622 009 und ein weiterer LINT sind nahe Rech schon wieder auf dem Rückweg in die alte Bundeshauptstadt Bonn.

Der Standpunkt war ungefährlich, der grüne Gartenzaun ab Abgrenzung zum Ahrtalradweg leider nicht vermeidbar. Dieser Radweg verläuft übrigens auf dem Planum des ehemaligen zweiten Gleises, wie sich überhaupt so manche Relikte der früher umfangreichen Gleisanlagen im Ahrtal immer wieder entdecken lassen.


Datum: 14.10.2017 Ort: Rech [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nebelreste und lange Schatten im Ahrtal
geschrieben von: Andreas T (306) am: 19.10.17, 21:29
Das wunderbare Wetter der letzten Tage bot uns die Gelegenheit, endlich mal wieder im Ahrtal Herbstfärbungsbilder zu versuchen. Und während im unteren Ahrtal noch der Nebel hartnäckig die Sonne verdeckte, begann dieser sich über Dernau und im westlichen Ahrtal allmählich aufzulösen, als RB 11149 hinter dem südlichen Einfahrsignal auf dem Weg Richtung Remagen unterwegs war. Die Ausfahrsignale und das Bahnhofsgebäude von Dernau sind übrigens am rechten Bildrand zu erahnen.

Als ungefähr eine halbe Stunde später die Gegenleistung kam, waren zwar die langen Schatten der Eifelgipfel schon weiter nach rechts und nach unten aus dem Bild herausgewandert. Aber - wohl genau deswegen - belagerten jetzt Scharen von Eisenbahnfotografen das Umfeld des südlichen Einfahrformsignals.

Einen Blick wert sein dürfte außer den Formsignalen auch der gegenüber liegende Hang mit den Resten der nie fertiggestellten "strategischen Bahn" sein. Man erahnt Galerien, Wegüberführungen und zugeschüttete Tunnelportale.

Noch ein paar Herbstbilder vom gleichen Tag? [www.drehscheibe-online.de] !

Zuletzt bearbeitet am 22.10.17, 18:34

Datum: 15.10.2017 Ort: Dernau [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
“And the big wheel keep on turning, …
geschrieben von: Frank H (251) am: 22.08.17, 20:58
… neon burning up above …”

So beginnt der Refrain des Liedes “Tunnel of Love” der Dire Straits. Der Text handelt von einem Rummelplatzarbeiter, der zwischen den Buden und Karussells die große Liebe findet, aber sie doch wieder ziehen lässt – und es bald darauf wohl sehr bereut.

Ob sich solche Dramen auch auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt abspielen, entzieht sich meiner Kenntnis, sicher ist aber, dass das Riesenrad auch in diesem Jahr wieder den Blickfang des Volksfestes darstellte. Spätestens wenn es zu dämmern beginnt, startet an den Streben und den Gondeln eine beeindruckende Lightshow in den buntesten Farben.

So gesehen lag es nahe, zur blauen (oder eher orangen) Stunde einmal den Versuch zu unternehmen, einen der Züge, die direkt unterhalb des Riesenrades entlangfahren, aufzunehmen. Die Spielzeuge, welche uns die Kameraindustrie heutzutage beschert, erlauben ja Fahrtaufnahmen noch bei Lichtverhältnissen, die zu Analogzeiten jeden ernsthaften Fotografen an seinem Verstand hätten zweifeln lassen.

Nur zwei Regionalbahnen kamen im beschriebenen Zeitfenster vorbei, und angesichts des knappen Platzes habe ich mich für den Nachschuss auf den LINT entschieden. Dafür versucht der Zug, mit seinen roten Schlussleuchten und dem gelben Zugzielanzeiger ein wenig zum Lichterspiel beizusteuern …

Und auf dem Heimweg gab es natürlich Dire Straits!


Anmerkung zum Standort: auf der erlaubten Seite der Lichtschutzbaken


Datum: 21.08.2017 Ort: Bad Kreuznach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Englische Landschaften in Dithmarschen
geschrieben von: Jan vdBk (637) am: 12.07.17, 22:14
Nachdem im vergangenen Winter entlang des Streckenabschnitts Burg (Dithm) - St Michaelisdonn massiver Böschungsrückschnitt betrieben wurde, sind zahlreiche neue Fotomöglichkeiten entstanden. Die Park ähnliche Landschaft mit ihren einzeln stehenden knorrigen Bäumen erinnerte mich ständig an Großbritannien. Eine besonders nette Baumgruppe bei Brickeln ließ sich als Umrahmung für RB 11910 verwenden.

Datum: 13.02.2017 Ort: Brickeln [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blaue Akzente
geschrieben von: Der_Ostfale (332) am: 11.06.17, 12:33
Kornblumen und Mohn an Feldern werden, so wird immer mal kolportiert, durch "Unkraut-"Bekämpfung in der Landwirtschaft seltener. Zum Glück, aus Sicht von Insekten und Hobbyfotografen zumindest, finden sich dann doch immer wieder solche Blumen und setzen in der monokulturellen Landschaft Farbakzente. Für einen kurzen Moment durchbricht zusätzlich auch LINT der Firma Erixx das grüne Farbeinerlei der Landschaft zwischen Wenden und Bechtsbüttel. Auf der KBS 115, der "Mühlenbahn", ist er auf dem Weg nach Braunschweig.

Datum: 10.06.2017 Ort: Bechtsbüttel [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Vom Oderwald zum Harz
geschrieben von: Der_Ostfale (332) am: 03.06.17, 17:07
Aufmerksame Betrachter von Spielen des VfL Wolfsburg haben diesen Namen vielleicht schon einmal auf einem Fanbanner entdeckt, den meisten anderen Menschen dürfte er unbekannt sein: Oderwald. Dabei handelt sich um einen kleinen Höhenzug des Ostbraunschweigischen Hügellandes, der aber eher südlich als östlich von Braunschweig liegt. Vom Börßumer Bahnhof aus kann dieser Oderwald mit einem kleinen Fußmarsch über Heiningen erreicht werden. Nach dem bei sommerlichen Temperaturen und mit viel Gepäck etwas erschöpfenden Aufstieg, über den Alpinisten nur lachen können, bietet sich ein recht angenehmer Weitblick in verschiedene Richtungen. Gar nicht so leicht ist es dabei, eine Stelle ausfindig zu machen, an der sich Züge der KBS 353 Braunschweig - Goslar/Bad Harzburg ungestört von Vegetation oder Bebauung fotografieren lassen. In Blickrichtung Asse ist dies leider nahezu unmöglich, doch gen Harz bietet sich ein Weitblick über die Trasse der Bahnstrecke Börßum - Salzgitter Bad und die Oker hinweg zur KBS 353. Nicht weit dahinter hätte man bis 1989 quasi in die andere Hälfte der Welt geschaut, so ist dies zum Glück nur noch der Blick in ein anderes Bundesland. In der Ferne ist wahrscheinlich ein Turm der Ilsenburger Industrie zu sehen. Bei solchen Entfernungen ist eine lange Brennweite nötig. Ich habe mir für dieses Motiv durchaus einen recht klaren Tag ausgesucht, dass der Himmel dennoch nicht blitzeblau ist, dürfte hinnehmbar sein, hoffe ich...
Die in Vienenburg vereinigten Erixx-LINTe aus Goslar und Bad Harzburg haben auf dem Weg nach Braunschweig gleich Börßum erreicht. Bis 2014 hätte es an dieser Stelle einen einzelnen 628 gegeben. Dessen rote Farbe hätte sich vielleicht noch besser hervorgehoben, die Kürze wäre aber vielleicht ein Nachteil gewesen. Planmäßige Güterzüge gibt es in der lichttechnisch geeigneten Phase nicht.

Edit: Kommata korrigiert und Elm durch Asse ersetzt. Der Elm ist vom Oderwald aus durch die Asse verdeckt. Baureihe geändert.
Edit: Ortsangaben im Text verändert. Wenn man versucht in einer bestimmte Richtung vom Standpunkt aus auf der Landkarte weiterzugehen, landet man eben bei im Nahbereich kleiner Abweichung an immer entfernteren, so dass ich hier wohl erst fälschlicherweise Halberstadt statt Ilsenburg angegeben hatte, obwohl Ilsenburg auch mein erster Gedanke war. Das Elmowerk in Wernigerode hatte ich auch noch in Betracht gezogen.

Zuletzt bearbeitet am 09.06.17, 16:36

Datum: 26.05.2017 Ort: Börßum [info] Land: Niedersachsen
BR: 622 (Alstom LINT 54) Fahrzeugeinsteller: Erixx
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (109):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.