DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (17):   
 
Galerie: Suche » 156, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Raps so weit das Auge reicht...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (823) am: 03.05.20, 20:10
...und dahinter die endlose Schlange von Wagen des Leerzementzuges
von Regensburg nach Rüdersdorf. Zuglok ist 156 004, die 077 023 läuft
nur als Wagenlok mit. Ab nächste Woche dürfte dieses Bild so nicht mehr
möglich sein, weniger wegen des vielleicht verblühenden Rapses, sondern
wegen der grundhaften Sanierung dieses Streckenabschnitts von Lehndorf
bis Gößnitz.
(Zweiteinstellung)


Datum: 28.04.2020 Ort: Zehma [info] Land: Thüringen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glück am Güter in Güterglück
geschrieben von: Vinne (635) am: 09.09.19, 19:07
Wer hätte Anfang des 21. Jahrhunderts gedacht, dass die Splittergattung der Baureihe 156 auch 2019 noch voll im Einsatz vor Güterzügen zu erleben sei?

Das Quartett aus dem Hause LEW hatte durch die Wirren der Wende keine Chance mehr, über den Status einer Vorserie hinauszukommen. Ende 2002 stellte DB Cargo die Sechsachser dann in der alten Heimat Dresden-Friedrichstadt ab und suchte - erstaunlicherweise - einen Käufer.

Die MEG wurde fündig und hatte so schnell leistungsfähige Elektroloks zur Verfügung, zumal damals die Baureihe 155 ja noch nicht in großen Mengen zum Verkauf angeboten wurde sondern noch selbst in Cargo-Diensten fleißig in der Republik aktiv war.

Nach einigen Umbaumaßnahmen in Dessau zeigen sich die Loks weiterhin im attraktiven Verkehrsrot bzw. mit Teilwerbung versehen und rollen quer durch die Republik.

Im Wesentlichen treiben sie sich im MEG-Stammland herum, kommen mit den Porschezügen aus Leipzig-Wahren sowie Kesselzügen aus Großkorbetha und Buna jedoch bis an die Nordseeküste und die niederländische Grenze.

Mit PS-geladenen Karossen aus der Zuffenhausener Außenstelle zieht 156 003 an vielleicht "dem" WSSB-Bahnübergang Deutschlands vorbei und Magdeburg entgegen.

Das vollständige Glück der Güterzüge in Güterglück erfolgte knappe 20 Minuten später, als die Schwesterlok 156 002 mit dem Sluiskil-Kessel ebenfalls durch die Szenerie rollte.

Datum: 22.08.2019 Ort: Güterglück [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der perfekte Nervenwahnsinn für den Sechsachser
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 06.07.19, 15:50
Der ewige Kampf um ein Bild einer 156 konnte am 29.06.2019 im 13. Versuch endlich ad acta gelegt werden, wobei ich dennoch nicht 100%ig zufrieden war. Erstaunlicherweise wimmelte es in der ersten Juliwoche 2019 nur so von den DDR Sechsachsern der MEG. Neben den fast täglich verkehrenden Autozügen der Relation Leipzig - Bremerhaven kam auch der Gaskessel nach Wilhelmshaven mit einer 156. Am 03.07.2019 warf ich Abends gegen 20 Uhr mal einen Blick in die DSO Live-Sichtungen und siehe da: "03.07.19, 19:55 [HLI] Hannover-Linden MEG 156 003 geschlossene Autowagen 🔜 HSR"
Nach dem obligatorische Blick aus dem Fenster und bei Wetter Online saß ich wenig Später auf dem Fahrrad nach Holtorf. Während ich durch Nienburg fuhr stellte ich mir die Frage wann der Zug denn kommt. Noch vor der S-Bahn in Nienburg also gegen 20:40? Oder erst nach dem RE gegen 21 Uhr? Oder nach dem IC um 21:20? Ja, der dichte Verkehr auf der GUB ließ mich dann 2. vermuten, aber gegen 21 Uhr passt das ja noch vom Licht. Gegen 20:45 tauchte dann aber plötzlich der 30 Minuten verspätete ICE 776 auf und brachte den ganzen Plan durcheinander. Folglich gab es zwischen RE und IC keine Lücke mehr (RE hatte +8) sodass ich das Bild schon abschrieb. Der IC sauste um 21:16 pünktlich an mir vorbei und ich sah, dass zwischen den Masten noch eine größere Schattenlücke war. Somit blieb ich noch und das Signal sprang sofort wieder auf Hp1 und die Schatten wurden immer länger... Das bibbern nahm noch zu als von hinten den Bremer EZ mit 151 002 kam aber zwei Minuten später tauchte endlich die 156 hinten auf. Es passte noch genau mit den Schatten und der im Block hinter der 151 fahrende Altmann bemerkte mich rechtzeitig und hielt noch vor mir an, besten Dank!
Letztendlich bin ich zufrieden, wenngleich es 20 Minuten eher besser für die Nerven gewesen wäre ;-)

Besten Dank an User "trainfreak15" für die Vormeldung!

Datum: 03.07.2019 Ort: Nienburg [info] Land: Niedersachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Immer wieder eine Überraschung
geschrieben von: Der Nebenbahner (341) am: 30.06.17, 21:32
Immer wieder eine Überraschung ist die Traktion der MEG-Zementzüge zwischen Rüdersdorf und Berlin, denn sowohl auf dem Diesel-Abschnitt aus auch auf der Strecke unter Daht setzt die MEG gerne ihre Triebfahzeuge vaibel ein. Und so kommt es auch immer wieder mal vor eine der 156er vor dem Zug anzutreffen, so wie hier als MEG 801 alias 156 001 am 1. Juni 2017 mit DGS 98325 aus Rüdersdorf in Rostock-Seehafen Süd das Stellwerk B1 passierte.

Datum: 01.06.2017 Ort: Rostock-Seehafen Süd [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine von Vieren
geschrieben von: Russpeter (183) am: 12.07.15, 21:49
Statt einer MEG 143er kommen auch vereinzelt MEG 155er am Zementzug von/nach Regensburg als Schub.-Zuglok ab/bis Hof zum Einsatz.
Eher selten der Einsatz der ex.DR Baureihe 252 an diesem Zug.

Zuletzt bearbeitet am 12.07.15, 21:51

Datum: 07.07.2015 Ort: Unterkotzau [info] Land: Bayern
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Historische Ortsdurchfahrt Weinböhla
geschrieben von: JLW (355) am: 13.12.14, 17:35
Fast nichts ist jetzt mehr so wie hier dargestellt: Vor dem Neuaufbau der Strecke Berlin - Dresden im Jahr 2010 gab es in Weinböhla eine Anwohnerbefragung, wo eine Aufstellung herkömmlicher Schallschutzwände rigoros abgelehnt wurde. Deshalb wurde die Strecke etwas tiefer gelegt und Betonwände, die moderat das Straßenniveau überragen, gesetzt.

Vorher sah die Situation noch mit der Fahrleitung aus der Erstelektrifizierung fotogener aus. Hier ist die 156 004 mit dem weit vor Plan fahrenden TC 44460 aus Polen, den sie in Hoyerswerda übernommen hat, zu sehen. Es war das einzige Mal, dass ich eine 156 mit Güterzug von dieser Seite mit Blick auf die Bahnhofstraße fotografieren konnte.

Die Betreiber der Geschäfte haben seither auch mehrfach gewechselt, lediglich der Friseursalon im Gebäude mit Rundturm hat alle Zeiten überstanden und die Damen dort dürfen sich weiter an meinem "Kopp vergreifen".



zuletzt bearbeitet am 14.12.14, 16:57

Datum: 30.09.2001 Ort: Weinböhla [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Mit und ohne Sekundenzeiger
geschrieben von: JLW (355) am: 05.06.14, 17:30
...präsentieren sich die beiden Uhren auf den Bahnsteigen in Radebeul-Naundorf.

An diesem schönen Sommertag konnte man weder ahnen, dass eigentlich nur noch drei Tage vergehen würden, bis die große Flut das Elbtal unter Wasser setzen würde noch dass die Loks der BR 156 zwei Monate später trotz guter Fristen abgestellt würden.

Wie immer gut informiert vom "Lenker und Leiter", der vorn am Bahnsteig seinen Arbeitsplatz hat, konnte der TC 44460 aus Polen mit der 156 003 um 10.53 Uhr und 50 Sekunden erwartet werden.

Eine Woche später verlagerte sich die Fototätigkeit ausschließlich auf die Elbtal-Umleitergüterzüge via Ebersbach, die nach meinen Aufschreibungen bis Mitte September 2002 anhielten.

zuletzt bearbeitet am 05.06.14, 19:11

Datum: 10.08.2002 Ort: Radebeul-Naundorf [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Am ehemaligen Befehlsstellwerk Priestewitz
geschrieben von: JLW (355) am: 28.12.13, 12:00
Im Jahr 1996 waren bei den Zügen 55385/82 von Dresden Friedrichstadt nach Zwickau und zurück die Laufwege über Riesa gelegt. Diese Züge hatten eine buchmäßige Grenzlast weit über 2000t und so konnte die Vorspannlok zum Beispiel von Tharandt nach Klingenberg-Colmnitz eingespart werden. Planmäßig bespannt waren sie damals mit einer 156er. Ob diese Grenzlast überhaupt einmal erreicht wurde, wage ich zu bezweifeln.

Hier in Priestewitz ist 156 002 schon wieder auf der Rückfahrt nach Dresden und passiert eben das Befehlsstellwerk. Mittlerweile hat sich hier aber alles geändert: Das Stellwerk ist längst abgetragen worden und selbstverständlich ist die altertümliche Schrankenanlage ersetzt worden.

In einer ESTW-Insellösung hat der Fahrdienstleiter im neuen "Klima-Bunker" die Aufsicht auch über die Neubaustrecke von Leckwitz nach Kottewitz und den Bahnhof Niederau.

Datum: 20.08.1996 Ort: Priestewitz [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Genau drei Wochen...
geschrieben von: JLW (355) am: 11.11.13, 19:00 Bild des Tages vom 09.12.14
...durften die Dresdner 156er noch Reisezüge bespannen. Ab 1997 waren die Geschäftsbereiche getrennt.

Die Bespannung des IR 2064 von Dresden nach Reichenbach war damals eine der hochwertigsten Leistungen für meine vier absoluten Lieblinge. Am 10. Dezember hatte 156 003 diese Aufgabe, die einzige Lok dieser BR in orientroter Lackierung mit Latz.

In diesem Fahrplanabschnitt lohnte es sich besonders an der landschaftlich so schönen Strecke unterwegs zu sein, da kurz vorher auch noch ein Güterzug planmäßig mit einer 156 bis nach Zwickau fuhr.

Die charakteristischen Steinbrücken dieser Strecke wurden danach alle nach Denkmalschutz-Richtlinien restauriert und nicht verunstaltet, diese hier bei Oberschöna hat aber noch "Patina".


zuletzt bearbeitet am 11.11.13, 21:50

Datum: 10.12.1996 Ort: Oberschöna [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Passt genau
geschrieben von: rene (709) am: 07.11.13, 23:44 Bild des Tages vom 13.10.18
Das war knapp... 31 Waggons hatte MEG Lok 801 am 31. Oktober `13 am Haken als sie als Zug 99643 von Berlin Nordost nach Wismar fuhr. Das Ziel war eine seitliche Aufnahme, allerdings war ich mir nicht ganz sicher ob ich den Zug in voller Länge aufnehmen konnte.
Am Ende hat es glücklicherweise gepasst (der Zug hätte aber auch nicht länger sein dürfen)...

Datum: 31.10.2013 Ort: Paulinenaue [info] Land: Brandenburg
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt frei für Dresdens Edelrenner
geschrieben von: JLW (355) am: 22.09.13, 14:44 Top 3 der Woche vom 06.10.13 Bild des Tages vom 09.07.17
Bis Dezember 1996 waren die vier 156er des Bh Dresden in gemischten Güter- und Reisezug-Plänen unterwegs, worunter auch einige Eilzüge (so was gab es damals noch) von Dresden nach Frankfurt/Oder waren.

Auf dem einzig gut fotografierbaren Gleis 2 erhält die 156 004, die immer noch mit einem DR-Logo unterwegs ist, an diesem zeitigen Julimorgen die Ausfahrt auf ihre lange Tour ins Brandenburgische.

Obwohl sich die alte Reichsbahntechnik gerade im Bf Dresden-Neustadt sehr lange gehalten hatte, schieben nun auch hier die Fahrdienstleiter im Leipziger ESTW ihre Computermäuse hin und her.

Datum: 23.07.1994 Ort: Dresden-Neustadt [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 13 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Über den Templiner See - Teil 2
geschrieben von: rene (709) am: 12.05.13, 22:19
Die Brücke über den Templiner See ist zwar schon mehrmals in der Galerie zu finden, allerdings noch nicht aus dieser Perspektive.
Zu sehen ist MEG Lok 802 mit einem Kesselwagenzug in nördliche/westliche Richtung.
Abends spielte Deutschland gegen Spanien für ein Platz im WM Fußball Finale und der Lokführer wollte natürlich seine Mannschaft unterstützen.
Geholfen hat es aber nicht, Spanien gewann 1-0 und vier Tage später wurden die Spanier verdient Weltmeister.
Nächstes Jahr gibt es aber eine neue Chance, dass Deutsche Mannschaften in der Lage sind die Spanier zu schlagen ist in diesem Jahr ja eindrücksvoll in der Champions League gezeigt worden...

Edit : kurz noch eine Bemerkung zum Standort.. Ich stand da sicher, zwischen den Gleisen und meine Wenigkeit ist noch ein Zaun (wo ich quasi ein bisschen rüberlehne..)
Selbstverständlich kam aus der Gegenrichtung kein Zug !!

zuletzt bearbeitet am 12.05.13, 22:21

Datum: 07.07.2010 Ort: Potsdam Templiner Seebrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Baureihe ohne Westkontakte
geschrieben von: JLW (355) am: 18.01.13, 17:48
Ohne jede Galerie-Aufnahme ist zur Zeit die Baureihe 156, lediglich einige aus dem 2. Leben bei der MEG sind vorhanden.

Seit der Inbetriebnahme Anfang der 90er Jahre als letzte LEW-Entwicklung noch zu DDR-Zeiten projektiert und nie in Serie gegangen waren die vier Prototypen bis zur ihrer Ausmusterung nur in Dresden stationiert. In eigenen Umläufen (meist 3-tägig) kamen sie als Splittergattung bis maximal Frankfurt/Oder, Leipzig und Reichenbach/Vogtland.

Zwischen Dresden und Hoyerswerda fuhren sie bis zuletzt fast alle internationalen Güterzüge von und nach Polen.

Noch im wie immer gut gepflegten Alt-Lack (Stammpersonal macht es möglich) biegt hier der >Rote Bulle< 156 001 mit TC 44469 von Dresden in Priestewitz von der Hauptstrecke nach Leipzig Richtung Ruhland ab. Im Bahnhaus wohnte damals eine junge Familie, leider heute nicht mehr und alles wächst zu...

Datum: 25.10.1996 Ort: Priestewitz [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde!
geschrieben von: Steffen O. (576) am: 20.03.12, 21:35
Es war wahrlich A**** knapp mit dem Zementzug in Wernfeld, der von 156 002 gezogen wurde. Der Zug hat ganz schön auf sich warten lassen und als das Signal Richtung Süden auf grün sprang und der Zwiebelzug auch schon zu sehen war, fing es auch von der anderen Seite an zu rauschen. Da ging den anwesenden Fotgrafen lediglich das böse SCH-Wort durch den Kopf. Schließlich kam eine gelbe V100 mit einem sehhhhhr langen Zug am Haken. Doch es sollte noch klappen, die V100 ist im übrigen etwa auf höhe der Fotografen, in dem Moment, in dem dieses Bild entstand. Also ging doch noch eimal alles glatt und die 156 002 war im Kasten.

Datum: 17.03.2012 Ort: Wernfeld [info] Land: Bayern
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
MEG Schwestern
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 21.09.11, 17:50
Die MEG Schwestern 804 (ex 156 004 der DB) und 605 (ex 143 344 der DB) befördern am Nachmittag des 17.8.2011 den sogenannten "Zwiebelzug" von Regensburg in Richtung Berlin (Rüdersdorf).

zuletzt bearbeitet am 21.09.11, 17:52

Datum: 17.08.2011 Ort: Laaber [info] Land: Bayern
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
MEG an der Bk Glaubitz
geschrieben von: Steven Metzler (50) am: 23.01.11, 22:23
Immernoch einen Besuch wert ist die Bk Glaubitz an der Strecke Dresden - Leipzig. Besitzt diese doch noch eine wunderschöne Vollschranke und ein altes EG, was sich relativ gut in Szene setzen lässt. Mit ein bißchen Glück hatte die MEG mit ihrem Mineralölzug CS 60954 Rhäsa Werkbf - Stendell ( PCK ) auch mal zwei Stunden Verspätung und konnte wie hier am 31.08.2010 bildlich festgehalten werden.

Hinweis: Das Bild wurde vom Bahnsteig aus aufgenommen.

zuletzt bearbeitet am 23.01.11, 22:29

Datum: 31.08.2010 Ort: Glaubitz [info] Land: Sachsen
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Es muss kesseln
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 10.07.10, 18:15
MEG 802 mit Kesselzug Coswig - Stendell trifft jungen Punk auf der Brücke über den Templiner See

zuletzt bearbeitet am 15.05.13, 16:36

Datum: 09.07.2010 Ort: Potsdam Templiner Seebrücke [info] Land: Brandenburg
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (17):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.