DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (4):   
 
Galerie: Suche » Vivario, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Viaduc ferroviaire du Vecchio
geschrieben von: Philosoph (415) am: 06.10.18, 09:02
Der längste und gleichzeitig bekannteste Viadukt auf Korsika, ist der von Gustave Eiffel im Jahr 1888 konzipiert und zwischen 1891 und 1894 errichtete Viaduc ferroviaire du Vecchio (auch Ponte Vecchio) und misst bei einer Höhe von 84 Metern 140 Meter in der Länge. Neben den klassischen Aufnahmen von der Straßenbrücke und Abends vom Hang habe ich mich an einer eher ungewöhnlichen Perspektive vom Fluss versucht. Nach einer Korrektur der unvermeidlichen stürzenden Linien ist daraus ein aus meiner Sicht interessantes Eisenbahnbild geworden. Nochmals Dank an alle Beteiligten im Fotoforum für die hilfreichen Bearbeitungshinweise.


Zuletzt bearbeitet am 06.10.18, 09:04

Datum: 19.07.2018 Ort: Vivario [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-AMG 800 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durchs wilde Korsika
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 27.12.11, 18:57
Zwischen Vivario und Tattone verläuft die korsische `Hauptstrecke` Bastia - Ajaccio oberhalb der Schlucht des Vecchio. Der erste vormittägliche Zug von Bastia hat bereits etliche Höhenmeter tiefer das bekannte Vecchio-Viadukt (von dem auch hier in der Galerie ein Bild vorhanden ist) überquert und windet sich nun mittels einiger eindrucksvoller Schleifen über Vivario und Tattone zum höchsten Punkt der Strecke in Vizzavona (910 Meter ü NN) hinauf.

zuletzt bearbeitet am 28.12.11, 08:56

Datum: 02.07.2007 Ort: Vivario [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 97000 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Modellbahn a la Corse
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 11.10.11, 14:37
Ob das `Oval` auf beiden Seiten im obligatorischen Tunnel endet und sich hinter dem Wald schliesst ? Wie auf einer Modellbahn wirkt der Bahnhof Vivario an der korsischen `Hauptstrecke` Bastia - Ajaccio vom oberhalb liegenden Bergrücken aus. Dieser Standpunkt ermöglicht mit variabler Brennweite fußläufig angesichts der dortigen Schleifenentwicklung mindestens 4 verschiedene Motive vom gleichen Zug, von denen jedes ein Treffer ist ! Ein Umstand der angesichts der geringen Zugdichte auf der `korsischen Inlandsbahn` diese Stelle zu einem Muss macht. Der Schuppen rechts wurde bewußt angeschnitten, da sonst Baugerümpel mit ins Bild geraten wäre.

zuletzt bearbeitet am 12.10.11, 10:41

Datum: 02.07.2007 Ort: Vivario [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 97000 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
In memoriam Gustave Eiffel ...
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 18.08.11, 22:07
Mit Gustave Eiffel verbindet man natürlich den Eiffelturm, als Eisenbahnfreund vielleicht spontan auch noch den Garabit-Viadukt an der Ligne des Causses. Aber auch der Vecchio-Viadukt auf der korsischen "Hauptstrecke" von Bastia nach Ajaccio ist seine Schöpfung. Im Sommer 2007 eilt eine dreiteilige Soule-Einheit als zweiter Vormittagszug des Tages (2007 verkehrten in jeder Richtung 2 Züge vormittags und zwei nachmittags) von Bastia kommend dem nächsten Halt in Vivario entgegen.



zuletzt bearbeitet am 12.12.11, 10:33

Datum: 02.07.2007 Ort: Vivario [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-X 97000 Fahrzeugeinsteller: CFC
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:

Auswahl (4):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.