DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (18):   
 
Galerie: Suche » Cervo, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Am Strand entlang
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 28.03.20, 19:05
Neben den Strecken in den Apennin war auch die Riviera eines der Haupteinsatzgebiete der ALe 801 aus Genua. Im Jahr 2014 konnte man sie hier auch noch antreffen, allerdings war ihr Stern schon am Sinken und sie fuhren noch wenige Einsätze zwischen Ventimiglia und Savona.

Bei meiner Reise im Sommer dieses Jahres ließ ich es mir natürlich nicht nehmen, auch die Stadtansicht von Cervo mit einem der Triebwagen abzulichten. Es war ein warmer italienischer Sommertag, der Ferragosto war gerade vorbei und gefühlt halb Italien hielt sich den Stränden der ligurischen Küste auf. Als um 10 Uhr morgens der R 6225 nach Savona an mir vorbeirollte, saßen viele Urlauber aber sicher noch beim Cappuccino, am Nachmittag sah der Strand dann nicht mehr so leer aus.

Datum: 21.08.2014 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801/940 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vergangene Klassiker
geschrieben von: Nils (435) am: 28.01.20, 16:21
Auch wenn die klassische Fotostelle an der ligurischen Küste bei Cervo schon mehrfach in der Galerie vertreten ist, schlage ich hier noch einmal eine leicht veränderte Variante mit weniger Tele und mit Güterzug vor. Während meiner Tour im März 2015 hatte ich tatsächlich Glück zwei Güterzüge an diesem Motiv zu fotografieren. Am Tag zuvor klappte das Motiv in der Televariante im Bestlicht mit E656. Am Tag später, dem 04.03.2015 spielte das Wetter jedoch nicht mit. Ich setzte mich deshalb einfach wieder auf den Felsen und genoss das Rauschen der Wellen und den Blick aufs Mittelmeer. Mit einem Bild rechnete ich überhaupt nicht. Auf einmal kam für ca. 2 Minuten die Sonne raus und genau in diesem Moment tauchte E655 276 mit ihrem Stahlzug aus dem Tunnel hervor. Welch ein Glück! Tja, mittlerweile ist das alles Vergangenheit. Die Strecke verläuft nun neu trassiert durch einen Tunnel etwas weiter im Landesinneren und die "Caimano" der Reihen E655/656 dürften auch demnächst das zeitliche segnen.

Datum: 04.03.2015 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E655 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Genueser ALe in den letzten Zügen
geschrieben von: Bundesheertaurus (63) am: 12.04.19, 18:43
Eigentlich schaut man ja ganz gerne mal durch das eigene Archiv, um festzustellen, was man überall und wo man überall schon zum fotografieren gewesen ist. Bei meiner letzten „Sichtung" bin ich auf das Foto mit der E444R aus Andora gestoßen und wurde nach der Freischaltung des selben Bildes in der Galerie durch Julian darauf aufmerksam gemacht geworden, dass an einem Tag vorher ja noch einer der letzten (oder war es sogar der letzte?) Genueser ALe an der Costa del Potente unterwegs gewesen ist. Am Morgen des 20. Februar waren wir alle früh aufgestanden, eigentlich ist das frühe Aufstehen nicht so mein Fall, bin ich doch auch beruflich nicht so der Fan von Frühschichten. Am diesem Morgen stand allerdings der von Ventimiglia aus kommende und nach Genua verkehrende Stahlzug auf dem Programm, also quälte man sich ziemlich übermüdet, nach einer recht kurzen Nacht aus dem Bett. Immerhin entschädigten die, zu dieser Jahreszeit schon recht angenehmen Temperaturen und das Rauschen der Wellen für das frühe Aufstehen. Auf einmal unterbrach ein Brummen aus dem Tunnel die morgendliche Stille, recht überrascht waren einige anwesenden Fotografen als der ALe 940 049/050 als Treno Regionale aus Richtung Genua kommend und nach Ventimiglia fahrend aus dem Tunnel auftauchte. Ein reges klacken der Auslöser war zu vernehmen und die Freude stand den anwesenden Fotografen ins Gesicht geschrieben. Nachdem der Stahlzug dann unter ähnlichen Bedingungen an den Fotografen vorbei gefahren war, war klar, dass sich das frühe Aufstehen gelohnt hatte.

Zuletzt bearbeitet am 14.04.19, 11:11

Datum: 20.02.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801/940 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
L'ultima settimana
geschrieben von: Q. (31) am: 07.03.18, 09:42
Zum Fahrplanwechsel am 01.11.2016 wurde der ca. 21 km lange eingleisige Streckenabschnitt zwischen Andora und San Lorenzo an der ligurischen Riviera di Ponente stillgelegt. Der Bahnverkehr verläuft seitdem in einem weiter nördlich liegenden Tunnel in den Berghängen. Auch der Bahnhof, vorher am Fuße der Altstadt zu finden, wurde entsprechend räumlich verlegt.
Die malerischen Motive entlang der Strecke sind seitdem - zumindest für den Eisenbahnfreund - Geschichte.
In der letzten Betriebswoche Ende Oktober 2016 konnte bei Traumwetter (blauer Himmel, 25°C) der mit einer "Schildkröte" (gemeint ist die italienische Baureihe E444 "Tartaruga") bespannte IC 745 Ventimiglia - Mailand vor der von St. Giovanni Batista (heute ein Museum) geprägten Ortskulisse von Cervo abgelichtet werden.

2. Versuch
Edit: Bild im Vergleich zur Vorgängerversion insgesamt leicht aufgehellt. Auf eine Nachschärfung wurde diesmal verzichtet.
(Dank an das Auswahlteam für die Verbesserungsvorschläge)

Zuletzt bearbeitet am 07.03.18, 09:44

Datum: 27.10.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
La Chiesa San Giovanni Battista di Cervo
geschrieben von: Frank H (250) am: 05.07.17, 19:46
Die Kirche San Giovanni Battista, hoch über dem kleinen Ort Cervo, gehört wohl zu den am meisten fotografierten Motiven der (ehemaligen) Küstenbahn von Genua nach Ventimiglia.

Eigentlich war ich ja seit je her eher ein „Bundesbahnfotograf“, jeder hat eben seinen Schwerpunkt, als ich aber im Mai 1997 im Urlaub an der Blumenriviera beim abendlichen Spaziergang mit meiner besseren Hälfte dieses Motiv entdeckte, bin ich meinen Prinzipien – zum Glück – sehr schnell untreu geworden. Zu den wenigen Aufnahmen, die dabei entstanden, gehört auch die der altfarbenen E 656 423. Nachdem ich die Bilder vor einiger Zeit mal im Auslandsforum gezeigt hatte, wurde in einem Kommentar sogar der abgebildete Zug als EC 343 "Riviera dei fiori" Basel - Ventimiglia - Nice Ville erkannt.

Damals hätte ich mir nicht träumen lassen, dass diese Strecke einmal von der Landkarte verschwinden würde, aber wenigstens konnte ich im letzten Sommer, wieder im Urlaub, meiner sehr bescheidenen Italiensammlung noch eine ganze Reihe an Motiven von diesem herrlichen Abschnitt hinzufügen.

Von Gunar Kaune findet sich eine zeitgenössische Aufnahme von dieser Stelle in der Galerie, diese etwas ältere Variante möchte ich als Ergänzung vorschlagen.

Scan vom Kodachrome 64 KB -Dia


Datum: 05.1997 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E656 Fahrzeugeinsteller: FS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abschied
geschrieben von: Alexander W. (10) am: 11.12.16, 17:58
Am heutigen Tag ist mit mehrjähriger Verspätung die rund 19 Kilometer lange und fast ausschließlich im Tunnel verlaufende zweigleisige Neubaustrecke zwischen Andora und San Lorenzo al Mare in Ligurien in Betrieb gegangen. Die alte Küsterstrecke verliert damit ihren Verkehr. Dort ruht der Planverkehr bereits seit 2. November 2016, denn für die Einbindung der Neubaustrecke und weitere Baumaßnahmen wurden westlich von Alassio die Züge durch Busse ersetzt.

Die FS erhofft sich mit dem Neubauabschnitt einen stabileren Betrieb. Die Eingleisigkeit verbunden mit der des Öfteren Fragezeichen aufwerfenden Disposition der Zugkreuzungen sorgte neben verspäteten Übergaben aus Frankreich regelmäßig dafür, dass der Fahrplan Makulatur war. So auch am 11. September 2016, als 444 026 ihren unter der Marke Thello verkehrenden EC 35139 (Nice Ville - Genova Piazza Principe) mit rund 40 Minuten Verspätung zwischen Cervo-S. Bartolomeo und Andora entlang der Küste gen Westen zog.

Allerdings hat die neue Strecke auch ihre Schattenseiten. Durch die Halbierung der Bahnhofsanzahl in Imperia verliert der Stadtteil Porto Maurizio seinen Bahnanschluss, wovon vor allem Pendler und Studenten betroffen sind. Auch von den Touristenorten Cervo und Diano Marina, wo der Bahnhof direkt im Ort liegt, müssen nun zum gemeinsamen neuen außerhalb liegenden Haltepunkt Diano längere Wege in Kauf genommen werden.

Die Oberleitungsmasten stehen dort in der Tat so schief. Die Ausrichtung erfolgte an den Häusern und dem Kirchturm, sowie dem Tunnelportal.

Datum: 11.09.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Es war einmal ... Cervo
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 22.11.16, 19:20
Am 2. November 2016 endete der durchgehende Verkehr auf der Küstenstrecke zwischen Andora und San Lorenzo. Nachdem der letzte planmäßige Personenzug bereits einen Tag vorher fuhr, verkehrte an diesem Tag ein Sonderzug italienischer Eisenbahnfreunde als Abschiedsfahrt. In den nächsten Wochen werden die Verbindungen an die neue Tunnelstrecke hergestellt und diese ab dem Fahrplanwechsel den Verkehr nach Ventimiglia aufnehmen. Ohne Bahnanschluss ist damit in Zukunft der Ort Cervo und auf der Bahntrasse werden wohl schon bald Radfahrer statt Züge am Dorf vorbeifahren.

Im August 2014 war das Ende der Strecke noch ein Stück weg. Während die Sommerurlauber noch schlafen und nur ein paar Angler den Strand bevölkern, fährt eine E464 mit einem Regionalzug nach Ventimiglia.

Datum: 22.08.2014 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zwischen Häusern und dem Meer
geschrieben von: Dennis G. (132) am: 09.10.16, 22:35 Bild des Tages vom 06.10.18
Unterhalb des Ortskerns von Cervo verläuft die Bahnstrecke (noch) direkt am Meer. E444-074 passiert mit dem morgendlichen Eurocity von Nizza nach Mailand gerade eine der wohl bekanntesten Fotostellen an der ligurischen Küste.
Eigentlich wollte ich bereits einen Tag zuvor abreisen, doch nachdem ich dieses Motiv entdeckt hatte, musste ich einfach noch bis zum nächsten Morgen bleiben. Ich finde, es hat sich gelohnt. Der Thello ist zwar schon relativ oft in der Galerie vorhanden, leider habe ich im Regionalverkehr sonst nur Steuerwagen in dieser Richtung erlebt.

Datum: 04.10.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cervo einmal anders
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 06.06.16, 17:00
Die Altstadt auf einem Hügel über dem Meer und mit einem alles überragenden Kirchturm – Cervo kennt inzwischen wohl jeder. Eine alternative Ansicht zum Klassiker aus der Bucht bietet sich vom Bahnhof des Ortes, hier kann man an lauen Sommerabenden auf einem kleinen Trampelpfad neben dem Gleis stehend den Zugverkehr fotografieren, wenn an den meisten anderen Orten in der Umgebung die Sonne schon längst hinter den Bergen verschwunden ist. Und wenn schließlich auch hier die Schatten zu lang werden, ist die nächste Pizzeria mit Blick auf Strand und Meer garantiert nicht mehr weit!

Datum: 20.08.2014 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Sommer
geschrieben von: Dennis Kraus (643) am: 28.05.16, 14:33
Voraussichtlich zum letzten Mal diesen Sommer fahren bei Cervo die Züge am Meer entlang. Gegen Mittag taucht eine unerkannte E464 gleich in einen Tunnel ein, nach diesem er sich unterhalb der äußerlich tollen Altstadt befindet.

Datum: 15.05.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühaufsteher
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 31.03.16, 18:35 Bild des Tages vom 02.03.17
„Der frühe Vogel fängt den Wurm“ - oder in seiner italienischen Entsprechung „Chi dorme non piglia pesci“ - gilt nicht nur für Angler, sondern auch für Eisenbahnfotografen. Wer sich trotz Urlaubsstimmung zeitig aus dem Bett quält und kurz nach Sonnenaufgang in der Bucht von Cervo steht, der wird sicherlich mit einem stimmungsvollen Foto belohnt – oder im Falle des Anglers vielleicht mit einem großen Fisch.

Im wahrscheinlich letzten Jahr dieses Streckenabschnittes passiert der morgendliche IC 505 von Ventimiglia nach Rom den Bilderbuchort am Ligurischen Meer.

Datum: 19.03.2016 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E402B Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 17 Punkte

14 Kommentare [»]
Optionen:
 
Meeresrauschen
geschrieben von: Nils (435) am: 23.03.15, 21:01
Einfach nur herrlich war es am 03.03.2015 an der Ligurischen Küste bei Cervo oberhalb der Felsen zu stehen und dem Mittelmeer zuzusehen und -zuhören. Im schönsten Nachmittagslicht passierte E464 143 mit R 6210 von Savona nach Imperia P.M. das Motiv. Ruhe kehrte danach nicht wieder ein. Das Meer rauschte weiter. Ein kleiner Baukran am Hang wurde abgebaut.

Datum: 03.03.2015 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E464 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
I borghi più belli d'Italia
geschrieben von: Julian en voyage (349) am: 06.01.15, 20:15 Top 3 der Woche vom 18.01.15
Die schönsten Dörfer Italiens! - Etwa 200 Gemeinden zwischen Alpen und Apulien können sich mit der Zugehörigkeit zu diesem "elitären Club" der hübschesten Orte auf der Apenninhalbinsel schmücken. Das 2001 ins Leben gerufene kulturtouristische Label erinnert stark an die "Plus beaux villages de France" bei den westlichen Nachbarn. Mittlerweile kooperieren beide Initiativen auch miteinander.

Die auf einem Bergsporn oberhalb des Mittelmeers gelegene Altstadt von Cervo hat das Prädikat verdient wie kaum eine andere! Besonders eindrucksvoll zeigt sich die Weitwinkel-Perspektive vom Strand aus kurz nach Sonnenaufgang, wenn die Häuser im Licht der tief stehenden Sonne förmlich zu leuchten beginnen.

Am Morgen des 29. Januar 2013 kam mir darüber hinaus die Wetterlage zugute: Während über dem Festland dichte Wolken den Himmel verdunkelten, blieb der über dem Meer aufgehenden Sonne ein schmaler Streifen, durch den sie ihre Strahlen gen Ufer schicken konnte. Eine der spektakulärsten Lichtstimmungen, die ich in dieser Gegend bisher erlebt habe!

Im passenden Augenblick passierte um 8:43 Uhr Regionale 11203 von Ventimiglia nach San Stefano di Magra die Szene. Da habe ich mich auch über den Steuerwagen nicht beschwert...:)

P.S.: Zu Hause am PC musste nachträglich ein mitten im historischen Ortszentrum drapierter Baukran weichen...;)

Zuletzt bearbeitet am 25.02.16, 11:15

Datum: 29.01.2013 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kippelig
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 12.11.14, 16:53
Scheinbar müsste er jeden Moment umkippen, der einzeln stehende Felsen an der Küste bei Cervo. Noch hält er aber der Brandung stand, die tagtäglich an ihm nagt, und wahrscheinlich wird er auch noch stehen, wenn der ALe801 längst aus dem Einsatz verschwunden ist und das Gleis auf diesem Abschnitt in einem neuen Tunnel verläuft.

R 6225 von Ventimiglia nach Savona hat gerade Cervo passiert und fährt nun direkt am Meer entlang seinem nächsten Halt Andora entgegen.

Datum: 22.08.2014 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801/940 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Aus bunten Bauklötzen...
geschrieben von: Julian en voyage (349) am: 21.02.13, 18:07 Top 3 der Woche vom 10.03.13
..., die flüchtig kreuz und quer zu einem Haufen aufgeschüttet wurden, scheint die auf einem Bergsporn liegende Altstadt von Cervo zu bestehen, wenn man vom Strand aus zur Kirche San Giovanni Battista aus dem 18. Jahrhundert emporschaut.

Die steilen und verwinkelten Gassen, die den Kern des Ortes erschließen, sind dementsprechend auch zum Großteil für Autos gesperrt und man taucht in eine andere, beschauliche und zumindest im Winter auch sehr ursprüngliche Welt ein, sobald man einen der Treppenwege nach oben erklimmt.

Vor dieser sehenswerten Kulisse befährt eine unerkannt gebliebene "Tartaruga" mit IC 659 von Milano Centrale nach Ventimiglia die Bahntrasse, die den Ort vom Meer trennt. Noch! - 2014 soll sie zugunsten der neuen, parallel verlaufenden Tunnelstrecke aufgegeben werden.

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 18:40

Datum: 29.01.2013 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 21 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lungo il mare
geschrieben von: Julian en voyage (349) am: 09.02.13, 19:04 Bild des Tages vom 17.01.14
Auf dem ersten Streckenabschnitt bis Genua geht es für die Fahrgäste des IC 663 von Ventimiglia, italienischer Grenzstadt zu Frankreich, nach Milano Centrale immer am ligurischen Meer entlang, mal näher mal weiter von der Brandung entfernt, die der zwar relativ milde, aber doch spürbare Januarwind an die Strände und Felsen treibt.

Kurz nach dem Halt in Diano Marina, einem dieser im Sommer sehr belebten und im Winter eher ruhigen Badeorte der Blumenriviera, zieht die "Tartaruga" E 444 010 ihre neun Wagen unterhalb der barocken Kirche San Giovanni Battista in Cervo vorbei.

Ich war indes glücklich, dass der Wolkenkrimi - wie nicht immer an diesem wechselhaften Tag - gut ausgegangen ist und mein erstes Foto der klassischen FS-Schnellzuglok im Kasten war... ;)

Zuletzt bearbeitet am 30.01.17, 14:42

Datum: 29.01.2013 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E444R Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Triebwagen-Fossillien
geschrieben von: Julian en voyage (349) am: 06.02.13, 17:44 Top 3 der Woche vom 17.02.13
In Italien kommen im Nahverkehr beinahe landesweit noch in relativ großer Stückzahl alte Triebwagen aus den 60er- bis 80er-Jahren zum Einsatz. Während das auf nicht elektrifizierten Nebenbahnen die einteiligen ALn 668 - und ihre Weiterentwicklung ALn 663 - sind, finden sich auf einigen Hauptstrecken unter anderem noch die formschönen ALe 801/940, die in der aktuellen XMPR-Lackierung zwar nicht mehr den Charme ihrer Entstehungszeit versprühen, aber mittlerweile dennoch auf etwa 35 Einsatzjahre zurückblicken können.

Zwischen Genua und Ventimiglia teilen sie sich die Regionale mit lokbespannten Wendezügen und kommen dabei häufig bis auf wenige Meter ans Mittelmeer heran. Einer dieser tollen Streckenabschnitte liegt bei Cervo wenige Kilometer östlich der Provinzhauptstadt Imperia.

In den ersten Sonnenstrahlen des noch jungen 29. Januar 2013 rollt eine Einheit als Regionale 11238 von Genova Brignole nach Ventimiglia über die hier noch eingleisige Trasse ihrem nächsten Halt in Cervo-San Bartolomeo entgegen. Bald schon wird die Szene der Vergangenheit angehören, denn der parallel verlaufende - zweigleisige - Tunnel, der den Abschnitt San Lorenzo - Andora ersetzen soll, ist schon im Bau.

Diese Aufnahme soll der Beginn einer kleinen Italien-Serie in der Galerie sein, die nach ihrem Ende bestimmt ab und zu durch das ein oder andere Bild von der Apennin-Halbinsel ergänzt werden wird. Immer nur Frankreich ist ja auch langweilig, obwohl das natürlich mein Schwerpunkt bleiben wird. ;-)

zuletzt bearbeitet am 10.01.15, 13:24

Bild ausgetauscht am 10.01.15, 14:21

Datum: 29.01.2013 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-ALe801/940 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 18 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cervo
geschrieben von: bavve (74) am: 17.04.12, 19:40
Die E655.449 von Trenitalia ist in der Nähe von Cervo vorbei mit einem Pilger-zug von Lourdes nach Roma Ostiense.

Datum: 01.10.2011 Ort: Cervo [info] Land: Europa: Italien
BR: IT-E655 Fahrzeugeinsteller: Trenitalia
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (18):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.