DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Die MHI
   
geschrieben von Yannick S. am: 11.02.20, 21:56
Aufrufe: 1620

Ein von mir gerne gezeigtes Thema in der Galerie sind die Schotterverkehre auf der Ohmtalbahn von Nieder-Ofleiden nach Kirchhain, ist diese Strecke doch eben einfach nur herrlich. Ein wenig fehlt allerdings bisher in meinen Augen eine Aufnahme, auf der man auch mal die Firma sehen kann, der wir diesen Güterverkehr zu verdanken haben - die MHI. Mit der normalen Kamera bekommt man leider nur die Verladeanlage mit auf das Bild, für ein Foto der Halden muss man schon die Drohne nutzen und hoch hinaus fliegen.

Datum: 09.07.2019 Ort: Nieder-Ofleiden Land: Hessen
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

EXIF-Daten:
Hersteller: Hasselblad, Modell: L1D-20c, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/7.1, Datum/Uhrzeit: 09.07.2019 19:21:47, Brennweite: 10 mm, Bildgröße: 791 x 1279 Pixel



geschrieben von: Rainer.Patzig
Datum: 12.02.20, 20:02

Die Strecke ist herrlich, das Bild ist es auch Yannick.

* und Grüße Rainer


geschrieben von: Steffen O.
Datum: 13.02.20, 00:16

War schon eine geniale Aktion damals! Sehr schön auch aus der Luft.

VG Steffen


geschrieben von: Walter Brück
Datum: 13.02.20, 11:39

Hallo Yannick, ein wirklich wunderschönes, geradezu malerisches Foto ist Dir da mit der Drohne gelungen. Ich habe den interessanten Zug übrigens einen Tag später bei schlechtem Wetter und dann nochmal eine Woche später bei Sonnenschein fotografiert. Deine Drohnen-Aufnahme ist allerdings der Clou.

Viele Grüße und *
Walter


geschrieben von: Nils
Datum: 13.02.20, 14:24

Die Wolken machen's *


geschrieben von: BGD
Datum: 14.02.20, 01:20

Schönes Foto, zweifelsohne. Aber wäre es möglich Drohnenbilder vornherein zu kennzeichnen? Vielleicht über eine eigene Kategorie?


geschrieben von: zwiebelzug64
Datum: 15.02.20, 12:02

Ein Blick wie auf die Modellbahn , Technik ( Drohne ) sei Dank. Vom Feinsten.
Grüsse

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.