DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 3329
>
Auswahl (33283):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Mit der dicken Babelsbergerin über den Rennsteig
geschrieben von: Leon (510) am: 22.05.20, 21:22
Im Frühjahr 1995 führten uns mehrere Fototouren nach Thüringen. Ziel war es, die Einsätze der Baureihe 228 vor den Personenzügen über den Rennsteig einzufangen. Hier verrichtete damals noch eine recht ansehnliche Anzahl dieser formschönen Maschinen ihren Dienst, sowohl vor Dosto-Garnituren als auch vor Zügen mit allem, was damals so an Reisezugwagen vorhanden war. Man sah sie vor Bghw-Garnituren, vor Halberstädtern - aber in erster Linie vor recht kurzen Garnituren mit Doppelstockwagen. Am Vormittag des 04.05.1995 kommt uns die noch mit einem Lokschild versehene 228 767 mit dem N 14717 nördlich von Schleusingerneundorf entgegen. Schleusingen ist bald erreicht.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 22.05.20, 21:23

Datum: 04.05.1995 Ort: Schleusingerneundorf [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bilderbuch-Schweiz
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 22.05.20, 19:27
Saftig grüne Wiesen, hohe schneebedeckte Berge, ein paar Bauernhäuser, dazu eine alte Ellok, die einen roten Zug hinter sich herzieht – typischer als an diesem Juniabend in Pagrüeg kann die Schweiz kaum sein. Dabei waren im Jahr 2019 Altbauelloks bei der RhB im Personenzugdienst schon längst nicht mehr selbstverständlich und Pagrüeg ist kein abgelegenes Bergdorf – direkt hinter der Häuserzeile verläuft die gut ausgebaute Straße nach Davos und in das Unterengadin. Zum Glück ließ sich diese aber sehr gut ausblenden, so dass bei der Durchfahrt von Ge 6/6 II Nr. 701 mit ihrem RE von St. Moritz nach Landquart für ein paar Sekunden die heile Welt wieder in Ordnung war.


Datum: 01.06.2019 Ort: Pagrüeg [info] Land: Europa: Schweiz
BR: CH-Ge 6/6 II Fahrzeugeinsteller: RhB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Wettstreit der Verkehrsträger
geschrieben von: Jan vdBk (635) am: 22.05.20, 22:36
Und die Bahn schlägt sie alle...
Keine Chance hat der kleiner rote Miniflitzer, der rechts auf dem Feldweg angerumpelt kommt.
Und keine Chance hat das Boot, denn die nächste Schleuse kommt bestimmt.
Grüne Welle hingegen hat der Güterzug 56191 von Lübeck nach Maschen, der wegen einer größeren Baumaßnahme auf der Hauptstrecke über Büchen und Lüneburg umgeleitet wird. Wir begegnen dem Zug bei Dalldorf, wo die Strecke kilometerweit dem Lauf des Elbe-Lübeck-Kanals folgt.
Scan vom Velvia50.

Datum: 12.10.2003 Ort: Dalldorf [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Leernudeln die Steige hinab
geschrieben von: Laufradsatzlageröler (7) am: 22.05.20, 17:41
Vorerst jeden Mittwoch und Samstag beglückt der "Nudelzug" die Fotografen im Filstal. Dabei handelt es sich um einen Containerzug, gänzlich mit blauen GTS-Containern beladen, der tonnenweise Nudeln aus dem italienischen Castelguelfo nach Beimerstetten bringt. Zurück geht es leer. In der Regel ist er mit einem SBB Cargo International Vectron bespannt, jedoch konnten auch schon 189er und 482er vor dem Zug gesichtet werden. Am 16. Mai 2020 war es 193 476, die mit dieser Leistung die Ehre hatte. Ungewöhnlich spät befährt sie mit DGS 41053 die erste Kurve der Geislinger Steige in Richtung Stuttgart.

Zweiter Versuch: Dunkler und etwas knapper beschnitten. Ich habe mich bewusst gegen den radikalen Beschnitt entschieden, da sonst der andere Mast auch noch abgesägt wird.

Datum: 16.05.2020 Ort: Amstetten [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: SBB Cargo International
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
Umgeleiteter Hector auf der Natobahn
geschrieben von: 215 082-9 (290) am: 22.05.20, 15:16
Hin und wieder gibt es auf der eingleisigen Nebenbahn Nienburg - Minden, die als "Natobahn" bekannt ist, umgeleitete Güterzüge. Vom 09.05. bis zum 15.05. war Max Maulwurf im Bereich Münster am Bauen, was einige Güterzüge zwang, den Weg von Hamburg nach NRW über Verden - Nienburg - Minden - Bielefeld zu nehmen. Am 15.05.2020 fuhr ich in der früh mit dem ersten RE 78 nach Petershagen-Lahde, in der Hoffnung, dass der Bahnhof besetzt ist, damit das südliche Evsig mal umgesetzt werden konnte. Ich hatte Glück, der Bahnhof war besetzt und somit konnte es keinen "Klappschaden" geben. Nach einem Cargo EZ ohne Frontlicht hatte ich die Hoffnung fast schon aufgegeben, dass vor dem RE noch was kommt. Eine Sichtungsmeldung von Hectorrail im Hamburger Raum gegen 09:00 Uhr und der Umstand, dass der RE nach Bielefeld mit +2 ab Nienburg fuhr ließ mich noch hoffen. Tatsächlich hörte ich den Hector Zug dann gegen 11:30 Uhr in Windheim pfeifen. Knapp fünf Minuten später rauschte 241 006 "Calrissian" mit dem DGS 42705 Nässjö - Krefeld-Uerdingen mit etwa +45 an mir vorbei. Keine 20 Minuten später machte der Fdl Feierabend und das Spiegelei war geklappt, das war Glück!

Datum: 15.05.2020 Ort: Quetzen-Timpen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: SE-241 Fahrzeugeinsteller: Hectorrail
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Nicht nur die Wurst...
geschrieben von: Leon (510) am: 21.05.20, 19:13
..hat zwei Enden, sondern auch dieser Personenzug..;-) Ich nehme mal einen Kommentar zu meinem letzten Bild vom Viadukt in Angelroda volley, in dem ein nachmittäglicher Zug von Arnstadt nach Ilmenau erwähnt wurde, welcher wohl regelmäßig mit zwei Lokomotiven der Baureihe 228 bespannt wurde und aus drei Bghw-Wagen bestand. Mir war damals gar nicht bewusst, dass es sich hier um eine planmäßige Bespannung mit zwei Lokomotiven gehandelt hat, aber beim Stöbern durch den 6x6-Bestand ist mir dieser Zug in Erinnerung geblieben. Wir sehen hier also den N 14735, wie er mit der 228 801 an der Spitze und einer weiteren, unbekannten 228 am Zugende über das Viadukt von Angelroda rumpelt - und wirklich so man gerade draufpasst..;-) Ein Dankeschön dem Kommentator für den Hinweis zum Zug..! :-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 22.04.1995 Ort: Angelroda [info] Land: Thüringen
BR: 228 (V180) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Spotlight on
geschrieben von: Der Bimmelbahner (106) am: 20.05.20, 15:10
"Knapp eine Stunde Sonnenschein gegen Abend" war noch am Morgen die düstere Prognose für eine Zugfahrt quer durchs Erzgebirge. Schlussendlich war es wohl tatsächlich keine Minute mehr und dafür auch nicht am Abend. Aber eine geniale (Rail-) "Roadshow" wurde es trotzdem, denn die Hitzekugel setzte sich doch einige Male in den entscheidenden Momenten gegen Sturm und Regenschauer durch. Im Bild ist der betagte 831 105 an einem ziemlich abgelegenen und daher recht unbekannten ehemaligen Postenhäuschen zu sehen, als er als MOs 11782 gerade auf dem Weg nach Vejprty ist. Der kurze Spot war für Haus, Triebwagen und das malerische Bezruč-Tal (rechts von Zug geht es dabei auf einer gedachten Achse von 550 Meter auch gleich 200 Meter nach unten) gerade so ausreichend. Im Hintergrund kündigt sich schon wieder der nächste Regenguss an.

Datum: 03.10.2019 Ort: Domina [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-831 Fahrzeugeinsteller: AHD
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Optionen:
 
Kohleverkehr in Bulgarien
geschrieben von: CMH (180) am: 20.05.20, 12:22
Bei der kleinen Serie über die Kohleverkehre in Bulgarien darf der Bahnhof Golemo Selo mit dem Kraftwerk Bobov Dol im Hintergrund natürlich nicht fehlen. Die Strecke hierhin ist elektrifiziert, so dass die schweren Kohlezüge den Bahnhof mit elektrischer Traktion erreichen. Für den örtlichen Rangierdienst gelangten bis vor Kurzem noch Mittelführerstandselloks der Baureihe 61 zum Einsatz; ganz neu im Rennen war zum Aufnahmezeitpunkt die 55 062 der Privatbahn TBD. Der Kraftwerksbetreiber hatte mit der TBD ein eigenes Eisenbahnverkehrsunternehmen ausgegründet, welches seit 2015 in Bulgarien zugelassen ist und seinen Fuhrpark sukzessive erweitern konnte. Eine Reihe von Relationen nebst Rangierdiensten sind seitdem von der staatlichen BDZ an die TBD übergegangen.

Datum: 17.06.2016 Ort: Golemo Selo [info] Land: Europa: Bulgarien
BR: BG-55 Fahrzeugeinsteller: TBD
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein weiteres „Must have“ …
geschrieben von: Frank H (249) am: 20.05.20, 20:42
… aus der Wagnerschen Motivschmiede stellte Anfang der Achtziger für den Jungfotografen der klassische Blick auf die Nordausfahrt des Bahnhofs Eutin mit dem herrlichen Ensemble aus Stellwerk, Formsignalen und natürlich der hoch über dem Ort stehenden Windmühle dar.

Der 1981 im Franck-Verlag erschienen Bildband „Die DB heute“ dürfte für so manchen Hobbykollegen ein wertvoller Tippgeber, vielleicht auch die Initialzündung für die Eisenbahnfotografie gewesen sein. Da war offenbar jemand nach der „Stunde Null“ im Oktober 1977 nicht in tiefe Depression verfallen und hat seine Kamera auf den Müll geschmissen, sondern schöne Motive unter anderem mit Fahrzeugen wie 211, 216 und 798 umgesetzt, die man eigentlich als völlig alltäglich einschätzte.

Eine Woche an der Ostsee im September 1985 ließ auch Zeit für eine Tagesrundfahrt zwischen den Meeren. Von den mir auf dieser Tour – immerhin ohne Vorinformationen – begegneten, gleich vier altroten 212 (028, 029, 043 und 036) ging mir letztgenannte ausgerechnet am favorisierten Windmühlenblick ins Netz. Gut, es war keine 220, die man in früheren Jahren hier hatte antreffen können [www.drehscheibe-online.de], aber beige-türkis war auch im Norden auf dem Vormarsch, so dass diese Aufnahme den krönenden Abschluss des Ausflugs darstellte.

Ein kürzlich im Hifo gezeigter, sehr schöner Bericht über den Bahnhof Eutin im Wandel der Zeiten, wo heute leider, außer dem, wenn auch nun mit einem Lichtsignal bestückten, Signalausleger am Südende und dem Empfangsgebäude fast nichts mehr wiederzuerkennen ist, hat mich veranlasst, dieses Dia mal wieder rauszusuchen und hier zu zeigen. Schade nur, dass diese Szene – wie die meisten in „Die DB heute“ - nicht mehr wiederholbar ist…


Scan vom Kodachrome 64 KB – Dia

Anmerkung: die Ausleuchtung ließ leider keine andere Wahl, als das Stellwerk etwas zufahren zu lassen, bei einer früheren Auslösung ist die Lok noch zu sehr verschattet.

Datum: 18.09.1985 Ort: Eutin [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein kurzes Revival...
geschrieben von: Trainagent (15) am: 20.05.20, 18:35
...hatte die Baureihe 218 auf der hinteren Höllentalbahn Anfang Mai 2020. Auch wenn es sich bei dem Zug um einen Spritzzug zur Unkrautvernichtung handelt, wurde lediglich die Vegetation an der noch relativ neu elektrifizierten Nebenstrecke kontrolliert. Bei Kappel überqueren hier 218 484 und 218 191 (Zugschluss) mit dem Bauz 91751 (Donaueschingen -
Offenburg) die Gutachschlucht.


Datum: 18.05.2020 Ort: Kappel, Lenzkirch [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:

Auswahl (33283):  
 
Seiten:
<
1 2 3 5 6 .. 3329
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.