DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (90):   
 
Galerie von SeBB, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hofhund mit langer Leine
geschrieben von: SeBB (90) am: 24.03.20, 11:53
Während der milden Hochdruckwetterlage Mitte März 2020 sammelte sich Tag für Tag mehr Dunst in der Atmosphäre an. Gute Voraussetzungen für stimmungsvolle Gegenlichtfotos, da die Sonne dann nicht bis zur letzten Minute mit voller Helligkeit in die Kameralinse knallt, sondern den Himmel hübsch orange färbt. Diese Konstellation nutzte ich, um am Münchner Rangierbahnhof Nord ein schon länger im Kopf existierendes Motiv umzusetzen: Die Weichenstraßen zwischen der Richtungs- und Ausfahrgruppe.
Oft liegen solche Gleisarchitekturen für den Laien verborgen inmitten der riesigen Anlagen. Hier jedoch steht eine Fußgängerbrücke an genau der richtigen Stelle, die auch für offensichtlich Nicht-Eisenbahnverrückte ein beliebter Beobachtungsplatz ist. So wartete ich nun, gewiss nicht allein, auf passende Zugbewegungen.
Nachdem von hinten mehrere Güterzüge die Ausfahrgruppe auf die Strecke verließen, wurden die Weichen zur Richtungsgruppe verlegt. Eine der beiden Rangierloks kam mit einigen Wagen in meine Richtung gefahren, blieb jedoch weit entfernt wieder stehen und drückte die Wagen zurück in ein anderes Gleis. Die Lok wurde abgekuppelt und die Rangierer stiegen aus. Na toll - Pause?
Bald darauf wurde aber die andere Lok besetzt und man zog einen langen gemischten Güterzug gemächlich in die Ausfahrgruppe.
Zur passenden Jahreszeit lassen sich hier auch Fotos mit der untergehenden Sonne direkt in der Bildachse machen. Ein Grund also, die Stelle mal wieder zu besuchen.

Datum: 19.03.2020 Ort: München [info] Land: Bayern
BR: 360-365 (alle V60-West) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn der Steuerwagen...
geschrieben von: SeBB (90) am: 21.03.20, 19:57
...schöner ist als die Lok, nimmt man einen Zug auch gerne mal mit selbigem voraus auf. Überhaupt finde ich die IC 2 an sich relativ ansehnlich: auffällige, aber nicht zu bunte Farbgebung und große Flächen lassen sich mit vielen Motiven gut kombinieren.
In Güterglück passieren die Züge regelmäßig eine alte, von Bäumen gesäumte Landstraße.

Datum: 05.02.2020 Ort: Güterglück [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Steuerwagen (außer von Triebwagen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zp 7
geschrieben von: SeBB (90) am: 14.03.20, 18:32
In Zeiten von Triebzügen und automatischen Bremsproben sind Bremsprobesignale ein Auslaufmodell. In vielen Bahnhöfen sind sie jedoch noch vorhanden und in einigen werden sie auch regelmäßig genutzt, so zum Beispiel München Hauptbahnhof.
Die Funktionsweise ist einfach: über drei Tasten am Bahnsteig werden die Signale bedient. Ein Licht bedeutet: Bremsen anlegen, zwei Lichter: Bremsen lösen, drei Lichter: Bremsen in Ordnung. Nach Ausfahrt des Zuges erlöschen die Signale selbsttätig.
In diesem Fall waren aber scheinbar "Experten" am Werk, denn es stand kein Zug am Bahnsteig und der vorher abgefahrene Triebwagen benötigte keine Bremsprobesignale ;-)

Datum: 11.03.2020 Ort: München, Hauptbahnhof [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: k. A.
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mittelsachsen
geschrieben von: SeBB (90) am: 29.02.20, 19:26
Durch die flache Hügellandschaft Mittelsachsens fährt eine Regionalbahn ihrem Ziel Chemnitz entgegen.

Datum: 07.11.2018 Ort: Altmittweida [info] Land: Sachsen
BR: 440 (Alstom Coradia Continental) Fahrzeugeinsteller: MRB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Rush Hour im Plauenschen Grund
geschrieben von: SeBB (90) am: 23.02.20, 20:36
Noch sind die drei Dresdner S-Bahnlinien ein Garant für Loks der Baureihe 143. Am 21.02.2020 konnten jedoch auch schon 442er und 146.2 gesichtet werden.
An Werktagen zur Hauptverkehrszeit fährt die S3 dann in deutlich dichterem Takt, teilweise im Abstand von nur 8 Minuten, zwischen Dresden, Tharandt und Freiberg. Zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen passieren die Züge dabei den Bahnübergang am Felsenkeller.

Datum: 21.02.2020 Ort: Dresden [info] Land: Sachsen
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Walk of Fame
geschrieben von: SeBB (90) am: 07.02.20, 19:30
Überspitzt könnte man sagen, den WSSB-Schrägkreuzungshalbschranken-Blinklichtimandreaskreuzbimmelbahnübergang nahe des Zerbster Ortsteils Güterglück frequentieren mehr Eisenbahnfotografen als Straßenverkehrsteilnehmer. Tatsächlich war ich ein wenig überrascht, dass an diesem sonnigen und klaren Mittwoch, den 05. Februar 2020, außer mir scheinbar niemand dort zugange war.
Der Bahnübergang selbst wurde ja schon mehr als hinreichend dokumentiert, daher war es mir eher danach, die nicht weniger schöne Umgebung etwas mehr in den Vordergrund zu rücken. Zum Bahnübergang hin führt diese schöne schmale Nebenstraße, die, wie für die Region üblich, von knorrigen Bäumen gesäumt wird.
Wie üblich kam, als das Licht am schönsten war, nur der Regio in Form eines Silberhamsters von Leipzig nach Magdeburg.

Zuletzt bearbeitet am 09.02.20, 09:05

Datum: 05.02.2020 Ort: Güterglück [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schwestern
geschrieben von: SeBB (90) am: 28.01.20, 12:46
Für Übergabe- und Rangierzwecke sind in Bamberg stets zwei Lokomotiven der Baureihe 294 stationiert. Am Sonntag, den 04.08.2019 standen jedoch keine Aufgaben an und beide Maschinen pausierten auf den Lokgleisen, wo sie die letzten Sonnenstrahlen abbekamen, bevor die Sonne hinter einem Gebäude verschwand.

Datum: 04.08.2019 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 15 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kaum sicht- und hörbar
geschrieben von: SeBB (90) am: 12.01.20, 13:55
Kaum sicht- und hörbar schleicht ICE 1004 am zweiten Tag des Jahres 2020 durch den eisigen Nebel bei Strullendorf.

Datum: 02.01.2020 Ort: Strullendorf [info] Land: Bayern
BR: 403,406 (alle ICE3-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 15 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Geschwindigkeitseinbruch
geschrieben von: SeBB (90) am: 01.01.20, 18:04
Egal ob Güterzug oder ICE - in Riesa geht es rein wie raus mit maximal 60 km/h, nach links Richtung Döbeln sogar nur mit 20 km/h. Schuld daran ist die relativ enge Kurve sowie komplexe Weichengeometrie im Gleisdreieck.

Datum: 10.08.2019 Ort: Riesa [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Magdeburg-Neustadt
geschrieben von: SeBB (90) am: 19.12.19, 12:59 Top 3 der Woche vom 29.12.19
Abgesehen vom Hauptbahnhof präsentieren sich die Bahnhöfe Magdeburgs oft wenig einladend durch Vandalismus und Modernisierungsrückstand. So auch der Bahnhof Neustadt, den gerade ein RE1 nach Frankfurt (Oder) über Berlin erreicht.

Datum: 15.12.2019 Ort: Magdeburg Neustadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (90):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.