DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>
Auswahl (84):   
 
Galerie: Suche » MVG, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der große Umbau hat begonnen
geschrieben von: Vesko (504) am: 19.04.20, 12:11
Der Münchner Hauptbahnhof wird in den nächsten Jahren eine GRoßbaustelle bleiben. Betroffen ist auch die Straßenbahn. In der Gleishalle informiert ein Pavillon über das GRoßprojekt.

Datum: 09.04.2020 Ort: München Hbf [info] Land: Bayern
BR: Sonstige (keine Fahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Happy Birthday, mein Freund
geschrieben von: 797 505 (357) am: 01.04.20, 22:14 Top 3 der Woche vom 12.04.20
Am 2. des Aprils feiert ein guter Schulfreund seinen Geburtstag. Anno 1997 ist man Student in Mannheim und lädt des Abends in die berüchtigte Dreimann-WG gelegen in der Lutherstraße zu Mannheim ein. Selbst bin ich durch die Anreise früh dran und vertreibe mir die Zeit bis zum Start des Festes u.A. mit dem Blick aus dem Fenster. Die etwas heruntergekommene urbane Atmosphäre der Neckarstadt ist eine ganz besondere und fasziniert.
Am frühen Abend – die Sonne liegt im frühlingshaften Dunst über dem Rheintal - lehne ich mich weit aus dem Fenster als Triebwagen 470 auf der Linie 2 nach Neckarstadt West gerade die Haltestelle Neumarkt hinter sich gelassen hat und nun weiter der Mittelstraße gen Endhaltestelle folgt.
Zurück innerhalb der WG fällt auf, dass dort eigentlich nur Nerds wohnen. Einer verbringt viel Zeit mit der Pflege seiner Rastamähne. Die Bude des Zweiten trägt den Namen „Elektrosmog-Zentrale“ und beinhaltet deutlich mehr potente HiFi-Komponenten vom Feinsten und Tonträger als etwa Studienmaterial. Und der Dritte - mir bis dato unbekannte - haust in einem Zimmer überfüllt mit Eisenbahnliteratur und Heftchen der Drehscheibe. Jahre später lese ich seinen Namen bei DSO wieder. U.U. erkennt dieser ja den Blick aus seinem Nachbarfenster an dieser Stelle ;-)



Datum: 02.04.1997 Ort: Mannheim Neckarstadt [info] Land: Baden-Württemberg
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 22 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lichtermeer
geschrieben von: Toaster 480 (281) am: 07.12.19, 19:23
Auch in München ist die Vorweihnachtszeit in vollem Gange. Ein Vertreter des längsten Avenio-Typs bei der MVG schleicht auf seinem Weg von Berg am Laim nach Pasing durch die geschmückte und etwas schief anmutende Perusastraße mitten in der Münchner Innenstadt.

Datum: 28.11.2019 Ort: München Perusastraße [info] Land: Bayern
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mainzer Abendstimmung (II)
geschrieben von: Toaster 480 (281) am: 28.09.19, 16:54
Im März zeigte ich folgendes Bild von dem steilsten Straßenbahnabschnitt Deutschlands in der Mainzer Gaustraße: [www.drehscheibe-online.de] Nun war ich wieder vor Ort und wollte diesmal jedoch die umgekehrte Perspektive, also "den Hang hinunter" umsetzen. Die Bedingungen waren perfekt: Dämmerung, nasse Fahrbahn und kein Niederschlag. So klappte mit dem GT6N-ZR #210 ein unerwarteter Glückstreffer in Form einer parallel hinabgleitenden Straßenbahn. Die zu sehene Baureihe ist ebenfalls seit etlichen Jahren in Berlin unterwegs, in Mainz gibt es allerdings nur Zweirichter.
Die Lichtsituation wird auf dem Bild so wiedergegegben, wie sie in Wirklichkeit war.

Datum: 24.09.2019 Ort: Mainz Gaustraße [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
DIe Gaustraße - ein Klassiker mit seinen Risiken
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 24.08.19, 22:04
Eine für deutsche Städte ungewöhnliche Linienführung gibt es bei der Straßenbahn Mainz zwischen den Haltestellen Schillerplatz und Am Gautor. Auf engstem Raum wurden hier Parkmöglichkeiten für den Individualverkehr nebst Straßenbahngleisen untergebracht. Nebenbei handelt es sich aktuell auch um den steilsten Straßenbahnabschnitt Deutschlands, der ohne Steighilfe befahren wird (9,5 %!).
Die Situation wurde zwar 2004 mit dem Ausbau deutlich entschärft, dennoch kommt es auch heute noch zu kritischen Szenen, die ich als regelmäßiger Mitfahrer ab und zu mitbekomme.
Nicht selten parken die PKWs zu weit links, Lieferverkehr blockiert die Gleise und vom Fahrer ist keine Spur, Fahrradfahrer fahren trotz Verbots (welches aus gutem Grund besteht, bergab steht eine Straßenbahn nicht sehr schnell falls einer stürzt) in Gegenrichtung herunter, Fahrzeuge drängeln sich unmittelbar vor einer Straßenbahn aus Ausfahrten...so manche Schnellbremsung wurde da schon nötig.
Alle 5 Minuten verkehrt hier pro Richtung wochentags eine Bahn - in meinen Augen ein Musterbeispiel für gelungenen ÖPNV in einer Großstadt.
Das Bild wurde von einer günstig platzierten "Verkehrshalbinsel" aufgenommen, da sich die beiden Schienenstränge samt Straße für ca. 100 Meter voneinander trennen.
Die Bildmanipulation dürfte am Auto ersichtlich sein ;)


Datum: 22.08.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Erstaunliche Ruhe
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 18.06.19, 16:49
Wer sich wochentags zwischen 7 und 9 Uhr am Mainzer Schillerplatz befindet wird in aller Regel regen Berufsverkehr mit vielen Bussen/Straßenbahnen und herumlaufenden Menschen vorfinden. Als ich am 17.06.2019 mal morgens etwas Zeit opferte zum M8c fotografieren ergab sich genau in dem Moment, dass keine andere Bahn, kein Bus und auch irgendwie kaum Leute in der Umgebung waren, nur ein Fahrradfahrer und die Fahrgäste die gerade einsteigen zeigen sich dominanter im Bild. Keine 30 Sekunden herrschte wieder der übliche Tumult mit mehreren Bussen und wild umherlaufenden Menschen...
Zu sehen ist der bestens hergerichtete Wagen 274, welcher vor wenigen Wochen noch als hässliches Entlein bekannt war, da sein blauer Lack wirklich sehr abgeranzt war.

Zuletzt bearbeitet am 18.06.19, 16:50

Datum: 17.06.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Die Bauwerke der Mainzelbahn
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 06.05.19, 20:34
Das größte Verkehrsprojekt aller Zeiten der Stadt Mainz ist ohne Zweifel die Mainzelbahn, welche nun schon seit ein paar Jahren in Betrieb ist und auch sehr gut genutzt wird. Die Streckenführung auf den Lerchenberg erforderte aber auch so manches Bauwerk, wie diese exotische Straßenbahnbrücke über die Bundesautobahn 60, welche hier gerade von Wagen 276 passiert wird.
Funfact am Rande: Zwischen Auslösepunkt und Standpunkt des Fotografen liegen noch 2 Stationen, 250 mm Brennweite machen das möglich.

Datum: 30.04.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 15 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Am Gautor
geschrieben von: Biebermühlbahner (170) am: 01.05.19, 12:58
So heißt auch die Station, die der MVG Wagen 275 als Linie 53 Lerchenberg - Hechtsheim kurz nach der Aufnahme erreichte. Das namensgebende Bauelement zeigt sich im Hintergrund, zusammen mit dem Turm der Pfarrkirche St. Stephan.


Datum: 30.04.2019 Ort: Mainz [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mainzer Abendstimmung
geschrieben von: Toaster 480 (281) am: 14.03.19, 13:03
Die Mainzer Gaustraße umfasst die steilste Straßenbahnstrecke ohne Hilfsmittel in Deutschland. Früher ging es mittels Gleisverschlingung eingleisig durch die enge Gasse, heute ist dies zweigleisig möglich. Eine Variobahn kommt hier in abendlicher Stimmung vom Gautor zum Schillerplatz heruntergefahren.

Datum: 07.03.2019 Ort: Mainz Gaustraße [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Münchner Lichterglanz
geschrieben von: Gunar Kaune (368) am: 20.12.18, 08:03
Adventszeit in München - die Straßen sind festlich geschmückt, unzählige Lichter leuchten, man trifft sich für einen Bummel über den Christkindlmarkt oder den Kauf der Weihnachtsgeschenke. Und zwischendurch muss sich die Straßenbahn kämpfen, so wie dieser Zug der Linie 19 auf der Maximilianstraße. Das Nationaltheater ist gerade passiert und durch Lichterketten und Menschenmassen geht es nun weiter in Richtung Hauptbahnhof.


Datum: 15.12.2018 Ort: München [info] Land: Bayern
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: MVG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (84):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 9
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.