DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 59
>
Auswahl (590):   
 
Galerie: Suche » 648 (LHB/Alstom LINT 41), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Relativ kalt...
geschrieben von: 614 078 (209) am: 04.04.20, 11:44
...war es am 3. Dezember 2016, aber dafür schön sonnig.

So fuhr ein 648er-Pärchen mit einer RB von Herzberg nach Braunschweig durch diesen schönen kalten Tag und wurde bei Salzgitter-Gitter abgelichtet.

Datum: 03.12.2016 Ort: Salzgitter-Gitter [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Langelsheimer Bundesbahnrelikte
geschrieben von: Vinne (618) am: 04.04.20, 10:15
Die Morgenvariante der östlichen Ausfahrsignalgruppe von Langelsheim habe ich ja vor Kurzem in der Galerie präsentiert.

Mit etwas Peilen kann man das Ensemble auch zum Nachmittag umsetzen, wobei das Empfangsgebäude und das Fabrikensemble nun durch das Befehlsstellwerk und etwas nichtssagenden Hintergrund ersetzt werden muss.

648 273 rollt noch unter dem Normalfahrplan an den Ausfahrsignalen N1, N2 und N9 an den Bahnsteig, deren Peitschenlampen über dem Triebwagendach leicht erkennbar sind. Nicht minder "bundesbahnig" sind aber die Beleuchtungseinrichtungen des Mittelbahnsteigs, die notgedrungen aber gleichzeitig motivbereichernd den Weg ins Bild fand. Auf einigen Stationen im Harzvorland kann man diese Objekte noch finden, sodass sich hier fast ungetrübte Bundesbahnatmosphäre breit macht.

Nur der moderne Überweg an den Signalen des Hauptgleises verrät mit 648 273 als RB nach Kreiensen, dass wir uns längst von den Zeiten entfernt haben, als Bundesbahndieselloks und Eierköpfe das Eisenbahnbild der Nordharzstrecke prägten.

Datum: 22.03.2020 Ort: Langelsheim [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ortsdurchfahrt Wesseln
geschrieben von: Vinne (618) am: 30.03.20, 16:06
Entlang der Lammetalbahn findet heute noch Personennahverkehr im Stundentakt statt, der durch die Nordwestbahn mit LINT 41 erbracht wird.

Auf der Stichstrecke von Groß Düngen nach Bodenburg kann sich dabei immer nur ein Zug befinden, weshalb auch die Güterzüge zum K+S-Werk in Bad Salzdetfurth stets als Sperrfahrt zwischen den RB-Takten verkehren müssen.

Noch frei von jeglicher Corona-Angebotseinschränkung beschleunigt 648 184 nach dem Halt am Haltepunkt Wesseln talaufwärts und macht sich soeben lautstark für den technisch nicht gesicherten BÜ bemerkbar.

Ein Vergleichsbild von früher mit ETA 515 findet sich auch in der Galerie, das ehemalige Gebäude des Haltepunkts ist im Hintergrund zu erkennen.
Immerhin hat man etwas in die Infrastruktur investiert, denn nicht nur die Bahnsteigkante mitsamt Wetterschutzhaus und Fahrkartenautomat ist der heutigen Zeit entsprechend, nein, auch die Zuwegung und ein Park&Ride-Parkplatz mit Bushaltestelle sind unmittelbar neben dem Zughalt entstanden - so geht ÖPNV in der Fläche!

Datum: 14.03.2020 Ort: Wesseln [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: NWB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Altmühlbachtal
geschrieben von: KBS443 (11) am: 31.03.20, 19:01
Kurz nachdem der 648 die Eder das erste mal überquert hat konnte er zusammen mit dem Altmühlbach abgelichtet werden. Zum Glück hat der Zug fünf Minuten Verspätung, die einer Wolke genug Zeit gaben vor der Sonne wegzuziehen.

Datum: 31.03.2020 Ort: Berghausen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Optionen:
 
Seitentalblick
geschrieben von: KBS443 (11) am: 01.04.20, 17:41
Zwischen Berghausen und Aue, in der nähe des Hof Kilbe, gibt es zwei Seitentäler, die einen Blick auf die Strecke erlauben. Also wurde eine Fahrradtour unternommen um mögliche Standpunkt auzuprobieren, hier das Resultat.

Datum: 01.04.2020 Ort: Aue [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schönstes Märzmorgenlicht an der Anrufschranke
geschrieben von: Vinne (618) am: 29.03.20, 09:37
Trotz jeglicher Corona-Einschränkungen hat man in vielen Bundesländern noch das Glück, alleine oder immerhin zu zweit mit gebührendem Abstand fotografisch aktiv werden zu können.

So ergriff ich dank des herrlichen Hochdruckwetters die Chance, um an einem Sonntagmorgen in den Vorharz zu fahren. Schließlich konnte man bis zum heutigen 29. März dort auch am letzten Wochentag ein schönes Programm durchziehen, da auf jeder Strecke irgendwie immer ein LINT verkehrt. Ab Morgen gelten dann die bei der LNVG kommunizierten Einschränkungen - hoffentlich nicht allzu lange.

Unter dem ganz normalen Fahrplanprogramm war 648 271 jedenfalls als RB 46 nach Herzberg (Harz) unterwegs, als er im herrlichsten Morgenlicht die Anrufschranke nördlich des Münchehofer Einfahrsignals A passiert.

Dank der Jahreszeit wird die Technik des westlichen Schrankenbaums gut sichtbar, denn hier handelt es sich um eine mit Elektromotor nachgerüstete Anlage. Die Schrankenkurbel im Stellwerk Münchehof ist damit entfallen.
Und so ist die Schrankenanlage schlussendlich sogar antriebstechnisch "zukunftsfähiger" als der Dieseltriebwagen - kurios, oder?

Datum: 22.03.2020 Ort: Münchehof (Harz) [info] Land: Niedersachsen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Auf den letzten Metern im letzten Licht
geschrieben von: KBS443 (11) am: 28.03.20, 10:25
Auf den letzten Metern der Stichstrecke Erndtebrück-Bad Berleburg befand sich dieser 648er der HLB. Mit ganzen 0 Fahrgästen war er ausgelastet, nur die Zugebegleiterin saß in der ersten Klasse.

Im Hintergrund sieht man das Edertal, welchem die Strecke fast im ganzen Verlauf folgt.

Datum: 27.03.2020 Ort: Erndtebrück [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Vorfrühling im Edertal
geschrieben von: KBS443 (11) am: 27.03.20, 11:43
Die Eder plätschert vor sich hin, nur leise waren die Autos auf der Landstraße im Hintergrund wahrzunehmen. Für einen Freitagvormittag sehr wenig Verkehr. Auch die RB 93 verkehrt, aufgrund der aktuellen Situation, mit Taktlücken. Doch nach kurzem warten kündigte sie sich mit einem kurzen Pfiff für den Nächsten Feldwegübergang an. Kurz danch war das Bild im Kasten und es ging wieder nach Hause.

Zuletzt bearbeitet am 27.03.20, 11:51

Datum: 27.03.2020 Ort: Womelsdorf [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wälder und Felder
geschrieben von: Toaster 480 (279) am: 26.03.20, 12:55
Brandenburgs Landschaft hat, im Gegensatz zu anderen Regionen Deutschlands, motivisch wahrlich nicht viel Spektakuläres zu bieten. Dies mindert zwar keinesfalls den Erholungswert, stellt fotografisch jedoch eine besondere Herausforderung dar. Bei Schönwalde am Berliner Außenring ließ sich die typische Kombination aus Feldern und Wälden jedoch ganz passend in Szene setzen, u.a. weil dort der Bahndamm komplett freigeschnitten ist. Einige Schleierwolken sorgten zudem dafür, dass in der flachen Weite nicht allzu viel monotoner blauer Himmel vorherrscht. Diese Szenerie durchqueren hier zwei Lint 41 älterer Bauart, welche als RE6 "Prignitz-Express" von Wittenberge nach Berlin-Gesundbrunnen unterwegs sind und dabei mangels Fernbahn-Gleisen auf dem Berliner Abschnitt der Kremmener Bahn die Ehrenrunde durchs Havelland bzw. über Spandau -> Jungfernheide drehen müssen.
Ein Funkmast im Hintergrund wurde entfernt.

Datum: 25.03.2020 Ort: Schönwalde [info] Land: Brandenburg
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Büsum National Airport
geschrieben von: km 106,5 (170) am: 24.03.20, 18:05
Vor den Toren des Seebades Büsum auf dem Gebiete der Gemeinde Osterdeichstrich liegt der Flugplatz Heide-Büsum.
Direkt durch die westliche Einflugschneise Verläuft die Bahnstrecke Heide-Büsum.
Vor ein paar Jahren sollte ungefähr hier am Kilometer 21,0 ein Bahnsteig gebaut werden um den Urlauber einen Umstieg vom Zug zum Flugzeug und dann weiter nach Helgoland zu ermöglichen.
Daraus geworden ist nichts und so zieht der Nordbahn Lint ohne Halt am Flugplatz vorbei.
Das hier Kommerzieller Flugbetrieb herrscht zeigte mir eine OLT BN-2 die kurz zuvor gestartet war.

Datum: 31.03.2019 Ort: Osterdeichstrich [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 648 (LHB/Alstom LINT 41) Fahrzeugeinsteller: nbe
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (590):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 59
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.