DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (3):   
 
Galerie: Suche » Bad Wildungen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein Schatten seiner selbst
geschrieben von: Yannick S. (647) am: 17.01.20, 12:56
Die heutige Situation des Bahnhofs von Bad Wildungen stimmt schon etwas traurig. Während im Stundentakt Doppelstockbusse nach Kassel abfahren, verlässt den Bahnhof nur alle zwei Stunden ein Zug. In welchem Verkehrsmittel daher mehr Fahrgäste sitzen, kann man sich ja wohl denken. So sprachen mich auch direkt ein paar Anwohner an, als ich da so am alten Abstellgleis stand, ob der Zug jetzt doch wegkommt. Aktuell sind die Stillegungsrufe zwar wieder leiser geworden, aber so wirklich gesichert ist die Strecke wohl nicht. Für den gemeinen Eisenbahnfotografen ist die Strecke nicht so besonders abwechslungsreich, auf der kompletten Strecke von Wabern bis Bad Wildungen befindet sich immer nur ein Zug und das ist meistens ein 642; so war ich doch schon ziemlich happy darüber, als einer der allerletzten GTW der Kurhessenbahn in den Bahnhof geschaukelt kam.
Ja, mein Standort war nah am Abstellgleis, aber auch fernab jeder Gefahr, der Zug fuhr gerade aus und somit war die Wahrscheinlichkeit einer Rangierfahrt über die einzige Weiche des Bahnhofes gleich Null, noch dazu wird dieses Abstellgleis faktisch nicht mehr genutzt.

Datum: 16.01.2020 Ort: Bad Wildungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bad Wildungen mit Schienenbus
geschrieben von: Andreas T (275) am: 03.06.17, 22:23
Als ich am 11.04.1992 den nordhessischen Bahnhof Bad Wildungen besuchte, konnte man von dort aus sowohl – wie auch heute noch – über Fritzlar nach Wabern und weiter nach Kassel fahren, aber auch bis zum 27.05.1995 über den Abzweig Wega nach Korbach. Dabei war der Bahnhof Bad Wildungen nicht nur als Kopfbahnhof interessant. Das Bahnhofsgebäude lag mittig zwischen den beiden Bahnhofsteilen.
Auf meinem damaligen Bild sieht man deswegen eigentlich nur den südöstlichen Bahnhofsteil mit „Gleis 2“ und den dortigen Betriebsgleisen. Den nordwestlichen Bahnhofsteil erahnt man lediglich rechts vom Gebäude. Wir sehen am 11.4.1992 die Schienenbusgarnitur 996 641 + 796 788 als N 8727. Höhepunkt des betrieblichen Geschehens war dabei sicherlich der Schnellzug/Eilzug von Amsterdam nach Bad Wildungen und zurück, aber das ist ein anderes Thema.

Fünfundzwanzig Jahre später kann der Bahnreisender zwar immer noch mit dem Zug nach Bad Wildungen fahren, modern im Triebwagen der Baureihe 646, aber der Bahnhof Bad Wildungen hat sich mittlerweile stark verändert: Es gibt nur noch das frühere Bahnsteiggleis 2 und ein weiteres Stumpfgleis, aber keine Möglichkeit zum Umsetzen mehr.

Mehr Bilder aus Bad Wildungen? [www.drehscheibe-online.de] !

Scan vom Kleinbild-Dia (Kodachrome64)


Zuletzt bearbeitet am 07.06.17, 21:30

Datum: 11.04.1992 Ort: Bad Wildungen [info] Land: Hessen
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Als es in Bad Wildungen noch Züge ...
geschrieben von: Taunusbahner (325) am: 26.04.14, 14:23
... und einen "richtigen" Bahnhof mit gepflegten Gleisanlagen gab ... !

Gut, man kann auch heute noch "per Bahn" in eher busähnlichen Schienenfahrzeugen dort hin kommen und zwei Rest-Gleise vor dem - zugegeben - recht ansehnlich renovierten Bahnhofsgebäude liegen auch noch (auf eine zweite Weiche, die eine Umfahrmöglichkeit für lokbespannte Sonderzüge geboten hätte, wurde natürlich verzichtet), doch das war's aus bahnbetrieblicher Sicht dann auch schon.

Im September 1983 hat 216 215 den E 3067 aus Göttingen von Kassel Hbf nach Bad Wildungen gefahren und dort umgesetzt. In Kürze wird sich der Zug als E 2328 nach Amsterdam auf den Weg machen und die 216 diesen bis Brilon Wald bespannen. Das "Traditions-Zugpaar" E 2328/2329 Bad Wildungen - Amsterdam CS und zurück wurde später sogar noch zum Schnellzug aufgewertet.

zuletzt bearbeitet am 27.04.14, 11:30

Datum: 27.09.1983 Ort: Bad Wildungen [info] Land: Hessen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (3):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.