DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>
Auswahl (108):   
 
Galerie von Sören, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Lokportrait auf dem Diorama
geschrieben von: Sören (108) am: 07.04.20, 21:31
Der Hobbyeisenbahner ist endlich mit seinem liebevoll und professionell gestalteten Diorama fertig. Kurz zuvor hatte er noch die blaue Fototapete angebracht und nun geht's los:
Mit Freude holt er seine neue 101 aus der Schachtel und rückt sie auf dem Diorama für ein Foto ins rechte Licht.

Gut, nicht ganz... die wahre Geschichte: Während der Sperrung der Schnellfahrstrecke Stuttgart - Mannheim verkehrt ein ICE, der die baden-württembergische Landeshauptstadt mit der Bundeshauptstadt verbindet. Auf dem Abschnitt bis Würzburg Hbf wurde am 5. April 2020 mit 101 048 als Tfzf (F) 27922 hierfür Streckenkunde erworben.

Bildmanipulation: Am linken Bildrand wurden im Himmel ein paar hereinragende Äste entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 07.04.20, 21:40

Datum: 05.04.2020 Ort: Besigheim [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Wie abgemessen
geschrieben von: Sören (108) am: 31.03.20, 18:27
Wir sehen eine Fotostelle, an der es einen Zug in genau der richtigen Länge braucht. Wenn der Zug zu kurz ist, gibt es keinen schönen S-Kurven-Effekt - wenn er zu lang ist, klebt er am äußerst knappen rechten Bildrand. Dass der sehr zuverlässige EZ 52067 Kornwestheim Rbf - Heilbronn Gbf jedoch wie gemacht für meinen Bildaufbau sein sollte, hatte ich nicht wissen können. Dass zudem am Ende noch 294 640 vor passend niedrigen Wagen mitgeführt werden sollte, war ebenfalls Zufall.
So freute ich mich, dass ein eigentlich unspektakulärer Zug zufriedenstellend im Archiv landete.

Datum: 30.03.2020 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 185 (Bombardier TRAXX F140 AC1/2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Gemmrigheimer Frühlingsidylle
geschrieben von: Sören (108) am: 21.03.20, 12:34
Diesen Standpunkt habe ich nur ein einziges Mal und auch nur mit diesem Zug umgesetzt. Am 15. April 2013 galt es, die alte Gemmrigheimer Papierfabrik kurz vor ihrem Abbruch noch in ein schönes Eisenbahnfoto einzubinden, was ich an diesem Vormittag aus zwei verschiedenen Blickwinkeln umsetzen konnte.
Der Frühling war auf Grund des langen Winters für Mitte April nur ansatzweise zu erkennen, als 146 201 mit RB 39913 Heilbronn Hbf - Stuttgart Hbf die nette Szenerie passierte. Der obligatorische, bei Eisenbahnfotografen verpönte, weiße Lieferwagen durfte natürlich nicht fehlen.

Seit 1881 wurde in Gemmrigheim am Neckar Papier gemahlen. Dort wurde seinerzeit auch die weltweit erste Papiermaschine von Voith aus Heidenheim aufgestellt. Bereits im Juni 2013 wurde der Abriss der Gemmrigheimer Papierfabrik eingeleitet. Im Frühling des Folgejahrs war die Vegetation des Bahndamms jedoch bereits zu hoch für Eisenbahnfotos.

Datum: 15.04.2013 Ort: Kirchheim am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 146 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Keine 48 Stunden in der Fremde
geschrieben von: Sören (108) am: 07.03.20, 14:55
Im Mai 2016 folgte ich der Einladung eines alten Schulfreundes in seine Geburtsstadt Rybnik im einstigen Schlesien. Er feierte dort mit Verwandten und Freunden seine Hochzeit nach. Teilweise waren diese genauso weit wie ich gereist, so dass man fließend schwäbisch reden konnte - das kam mir gelegen.
Vermutlich kennt diese Situation jeder Hobbykollege: Man kommt irgendwo hin, wo man vermutlich nie wieder hinkommt - und möchte unbedingt ein taugliches Eisenbahnfoto mitbringen und somit ein Stückchen Lebensgeschichte auch im Fotoarchiv abbilden. Der Nachteil daran ist, dass man sich ggf. als Außenseiter alleine auf den Weg machen muss, während andere zusammen etwas unternehmen. So hatte ich mich am Morgen des 21. Mai 2016 auf den Weg zum Bahnhof gemacht, um ein Mitbringsel der anderen Art zu ergattern. Der auffällige Lautsprecher samt farblich passendem Pfosten hätte nicht unbedingt neben dem seitenschattigen EN 57-1818 stehen müssen, allerdings war dieser Standort dennoch mit am besten. Beim Zug handelt es sich um den KS-Os 94444, der sich im Anschluss auf den Weg von Rybnik nach Pszczyna machte. Von dort ging es für die Reisenden optional mit dem Autobus weiter nach Bielsko Biała Główna, so der Aushangsfahrplan.

Datum: 21.05.2016 Ort: Rybnik [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-EN 57 Fahrzeugeinsteller: Przewozy Regionalne
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
"Und jetzt ein Zug!"
geschrieben von: Sören (108) am: 08.03.20, 12:30
"Und jetzt ein Zug!" - das denken wir an der Strecke alle regelmäßig, wenn die Sonne für eine schöne Stimmung mit tollen Wolken sorgt. Hin und wieder erfüllt sich dieser Wunsch dann auch, so wie gestern mit dem ET 4.05 von Go-Ahead, der als DPN 19076 Stuttgart Hbf - Würzburg Hbf überraschend mit +10 meinen Standpunkt passierte. Überraschend deshalb, weil das RIS keine Echtzeitprognosen für diese Leistung abbildete und Go-Ahead derzeit leider nicht durch Zuverlässigkeit glänzt.

Datum: 07.03.2020 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 0428 (alle Stadler FLIRT 4-teilig) Fahrzeugeinsteller: Go-Ahead
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Attraktiver Fernverkehr mit alter Signaltechnik
geschrieben von: Sören (108) am: 28.02.20, 20:02
Für meinen Galeriebeitrag mit der Nummer 103 habe ich auf Grund meines Alters kein weiteres galerietaugliches Foto einer Lok mit dieser Baureihe im Archiv. Gefunden und spontan neu aufbereitet habe ich hingegen dieses Foto der 120 103, die sich hier in Horb 11 Monate nach ihrem letzten Neulack präsentierte. Das Motiv ist ein Klassiker an der Gäubahn und stets gut besucht - vor allem auch in jener Zeit, als die Baureihe 110 (als Baureihe 115) dort ihr Comeback feierte. Aus dieser Zeit stammt auch meine Aufnahme.

Am 9. März 2014 passierte die erste Serienmaschine der Baureihe 120 mit IC 185 Stuttgart Hbf - Zürich HB die alte Signaltechnik am Horber Gbf. 120 103 war als Museumslok angedacht, geriet allerdings im Jahr 2018 in Brand und ist seither Ersatzteilspender (Quelle: revisionsdaten.de).

Datum: 09.03.2014 Ort: Horb am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mitten im Matsch
geschrieben von: Sören (108) am: 26.02.20, 19:47
Es wurde der DGS 69073 voll beladen mit relativ neuem EVB-Smartron gemeldet, der mir ganz gut gefällt - die Metallic-Lackierung ist mal etwas anderes. Auf Grund des Raureifs im Vordergrund habe ich mich mitten im Acker platziert - leider war davon kaum mehr etwas zu sehen, bis der Zug kam. Auch der Acker taute wieder auf, bis ich an der Fotostelle fertig war, was dem Zustand meiner Schuhe nicht wirklich zuträglich war. Aber dennoch habe ich das für ein Foto des 192 005 gerne in Kauf genommen.

Datum: 07.02.2020 Ort: Lauffen am Neckar [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: EVB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nordlok an der Norddeicher Kartoffel-Rose
geschrieben von: Sören (108) am: 23.02.20, 11:46
Motivlich ist der Bahnverkehr an der ostfriesischen Nordseeküste gar nicht so einfach, wenn man eher Weinberge und Täler gewohnt ist - aber diesen netten Blick umrahmt von Schilf, einer Kartoffel-Rose und Berg-Ahorn konnte ich in Norddeich entdecken und mit etwas Glück umsetzen. Die Eisenbahnfotografie durfte im Sommerurlaub 2019 ziemlich ruhen, aber über dieses kleine von mir gewünschte Urlaubsmitbringsel habe ich mich sehr gefreut: 101 073 hatte am 22. August 2019 mit IC 2200 NORDERNEY die letzten Minuten dieser Fahrt von Köln Hbf nach Norddeich Mole vor sich, ehe ein baden-württembergischer Urlauber sicherlich ziemlich unbemerkt vom Zugpersonal sein Foto machen konnte. Nordloks konnte ich in dieser Zeit nur wenige ausfindig machen.

Datum: 22.08.2019 Ort: Norddeich [info] Land: Niedersachsen
BR: 101 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Premiere gespiegelt - ein Glücksmoment im Hobby
geschrieben von: Sören (108) am: 01.02.20, 17:55 Top 3 der Woche vom 16.02.20
Zu meiner ersten „Doppelnull“ habe ich mich für ein Foto eines Zuges entschieden, den ich unter knapp 32.000 Fotos in der Galerie mit verschiedenen Suchbegriffen nicht ein einziges Mal finden konnte.

Am Vortag konnte ich mir noch nicht vorstellen, dass für mein Tage zuvor geplantes Vorhaben das Wetter mitmachen würde. Trotz positiver Vorhersagen zeigte sich noch eine Stunde vor dem angedachten Foto ein zu 95% locker bewölkter Himmel, der sich mit meinen Befürchtungen beim nächtlichen Blick zum Himmel deckte. Dennoch bin ich los, denn ich wollte mein erstes Foto des Kornwestheimer Tunnelrettungszugs machen - und wusste, dass die Hinleistung nach Heilbronn in etwa planmäßig erfolgte. Gemäß Fahrplan sollte im Rahmen dieser Bewegungsfahrt dort getankt werden und anschließend der Heimweg nach Kornwestheim Rbf angetreten werden.

Um 8:56 Uhr, als die Ausrüstung aufgebaut war, machte ich ein erstes ernüchterndes Foto zum Testen: weißer, überbelichteter Himmel und Cyan farbene Baumkronen samt dunklem Vordergrund - ein Traum! Der Blick Richtung Sonne machte zumindest ein bisschen Hoffnung, dass selbige unter Umständen noch rauskommen könnte. Um 9:05 Uhr blinzelte die Sonne erstmals etwas durch und machte deutlich, dass zu diesem Zeitpunkt noch viele Schatten im Gleisbereich waren. Noch konnte sie sich jedoch nicht gegen die Wolken durchsetzen. Es wurde langsam spannend - das Objekt der Begierde sollte planmäßig um 9:20 Uhr in Heilbronn losfahren. Die Wolken zogen immer weiter ab, es wurde tatsächlich sonnig und: Ich vernahm ein Geräusch, das sich nach Dieselloks anhörte.

YES! 714 102 und 714 110 zogen um 9:23 Uhr mit ihrem NbZ 92325 Heilbronn Hbf - Kornwestheim Rbf am Weiher zwischen Klingenberg und Nordheim vorbei.

Ein Blick Richtung Sonne beantwortete meine obligatorische Frage im Anschluss: Ja, es war wirklich volle Sonne.
Gute 2 Minuten später machten sich die beiden dort lebenden Schwäne übrigens zur anderen Seite des Weihers auf und beseitigten damit erstmal die tolle Spiegelung.

Kennt ihr diesen Moment, in dem es völlig egal ist, ob die restlichen Fotos der laufenden Fototour etwas werden? So ging es mir am 20. Januar 2020, als ich mit diesem Foto mein erstes Foto eines Tunnelrettungszuges an freier Strecke machen konnte.

Zuletzt bearbeitet am 23.02.20, 11:51

Datum: 20.01.2020 Ort: Heilbronn [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 211,212,214 (alle V100-West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 25 Punkte

13 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wann wird's mal wieder richtig Winter...?
geschrieben von: Sören (108) am: 23.01.20, 20:23
...ein Winter, wie er früher einmal war - wäre Rudi Carell noch unter uns, wäre es vielleicht mal Zeit geworden für eine Überarbeitung seines alten Hits.

Ich möchte euch heute eines meiner Frühwerke vorschlagen, das am 30. Dezember 2005 im winterlichen Urspring entstand. Wir sehen hier den PbZ, der zu jener Zeit planmäßig mit 139 bespannt wurde und an jenem Tag optisch aussah wie ein IC. Ich kann mich erinnern, dass der PbZ damals deutlich verspätet war und wir schon befürchtet hatten, dass hier kein Foto mit Seitenlicht mehr möglich sein könnte. Auch weiß ich noch, dass ich mein Siemens-Handy dort im 10-15 cm hohen Schnee versehentlich verloren hatte und nur auf Grund der Verspätung in Kombination mit einem passenden Anruf bemerkte, dass der Schnee irgendwie polyphon klingelte. Da es senkrecht in den Schnee fiel, hätte ich es vermutlich nach Verlassen der Fotostelle sonst nicht mehr gefunden.

Richtig viel Schnee in Verbindung mit Sonne habe ich seither kaum mehr gesehen - das ist in unseren Breiten wirklich eine Besonderheit.

Datum: 30.12.2005 Ort: Urspring [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte
Optionen:

Auswahl (108):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 11
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.