DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 83
>
Auswahl (826):   
 
Galerie: Suche » Brandenburg, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Der frühe Vogel fängt den Ochsen
geschrieben von: Vinne (608) am: 22.02.20, 11:39
Vorteil der kurzen Februartage ist für den Fotografen, dass er selbst für etwas weiter entfernte Ziele noch nicht zu nachtschlafender Zeit aufbrechen muss. So stach ich gemütlich um 6 Uhr in See um auf der Warschauer Allee gen Brandenburg in Brandenburg zu dübeln.

Nachdem das ehemalige Elbflorenzer Fotoduo gebildet war zog es ostwärts gen Jeserig um auf den ersten Regio-Ochsen des Tages anzulegen.

So fingen die frühen Vogel mit 182 013 am RE 1 einen etwas größeren roten Wurm zum Start in den Tag, während die Landschaft des Havellandes ringsherum allmählich in das Wochenende startete.

Datum: 08.02.2020 Ort: Jeserig [info] Land: Brandenburg
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf der Angermünder Kreisbahn
geschrieben von: Leon (459) am: 19.02.20, 20:15
Vielen ist die Prenzlauer Kreisbahn ein Begriff. Viel unbekannter ist jedoch die Angermünder Kreisbahn, hinter welcher sich die Kreisbahn Schönermark - Damme verbirgt. Sie verlief vom Bahnhof Damme, an der Kleinbahn Prenzlau-Löcknitz gelegen, bis zum Bahnhof Schönermark, gelegen an der Strecke von Angermünde nach Stettin. Die Prenzlauer Kreisbahn betrieb diese Strecke, neben ihrer eigenen vier Strecken von Prenzlau nach Löcknitz, Klockow, Strasburg sowie von Dedelow nach Fürstenwerder. Im Laufe der Jahre wurden viele der Strecken der Prenzlauer Kreisbahn nach und nach eingestellt, unter dem Betrieb der DR jedoch erst ab dem Beginn der 70er Jahre. Der letzte Personenverkehr nach der Wende endete auf den Strecken von Prenzlau nach Strasburg sowie zwischen Damme und Gramzow, an der ehemaligen Angermünder Kreisbahn gelegen, zum 27.05.1995.
Wir stehen auf der Laderampe des Bahnhofes Gramzow und betrachten den 772 004, wie er am Morgen des 12.05.1995 auf seine nächste Abfahrt nach Damme wartet - nur wenige Tage vor der Einstellung des Personenverkehrs.

Gramzow in der Uckermark ist auch heute noch unbedingt eine Reise wert. In dem ehemaligen Kleinbahndepot hat sich das Eisenbahnmuseum Gramzow niedergelassen. Hier werden zahlreiche Exponate aus der jüngeren und älteren Kleinbahngeschichte gezeigt. Neben ehemaligen Kleinlokomotiven der DR sowie dem ältesten noch erhaltenen Ferkeltaxi mit Panoramascheibe, dem 771 003, finden sich hier auch noch weitere Trieb- und Beiwagen, wie u.a. der ehemalige PK 04 der Prenzlauer Kreisbahn, darüber hinaus auch zahlreiche Personen- und Güterwagen. Wer in diese Gegend in das nordöstliche Brandenburg kommt, sollte unbedingt einen Abstecher in dieses liebevoll betriebene Museum machen. Selbst eine weitere Anreise lohnt!

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 19.02.20, 20:20

Datum: 12.05.1995 Ort: Gramzow [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt Perleberg
geschrieben von: Leon (459) am: 18.02.20, 22:34
Immer wieder sieht man heutzutage Bilder aus Perleberg in der Prignitz. Meist in Verbindung mit dem Prignitz-Güterzug, bespannt mit einer ehemaligen DB-221. Der Bahnhof von Perleberg wurde mittlerweile etwas durchmodernisiert und hat viel von seinem früheren Charme eingebüßt. Vor 25 Jahren sah es dort aber noch anders aus: Ferkeltaxen waren im Einsatz, später Ludmillen vor den ersten durchgehenden Reisezügen auf dem RE 6 zwischen Berlin über Wittstock, Pritzwalk und Perleberg nach Wittenberge. Im Frühjahr 1995 gab es noch einige Leistungen, bei denen eine Ferkeltaxe nur auf dem kurzen Abschnitt zwischen Perleberg und Wittenberge eingesetzt wurde. Am 04.04.1995 war für diese Einsätze der rote 772 012 mit seinem Steuerwagen 972 612 im Einsatz. Wir sehen ihn hier, wie er -als Werbeträger für die Märkische Allgemeine- den Bahnhof von Perleberg soeben verlassen hat und die Ausfahr-Signalgruppe plus Stellwerk in Richtung Wittenberge passiert. Im Hintergrund grüßt eine Kulisse, bestehend aus älteren Bahngebäuden sowie einem Wasserturm.

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Datum: 04.04.1995 Ort: Perleberg [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausfahrt durch einen Schatten
geschrieben von: Der Rollbahner (111) am: 16.02.20, 16:20
Die östliche Ausfahrt des Bahnhofs Wittstock/Dosse wird dominiert von einem mächtigen Wasserturm, dessen langen Schatten gerade RB 16783 nach Neustrelitz-Süd durchfährt.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Einen späteren Auslöser gibt es nicht, da ich auch im Jahre 1998 noch keine Kamera mit automatischem Filmtransport besessen habe. Ansonsten bin ich den Hinweisen des AWT und insbesondere von Jost (vielen Dank dafür!) gefolgt und habe das Bild, unter Aufhellung der Schattenbereiche, farblich neu bearbeitet.

Datum: 01.02.1998 Ort: Wittstock/Dosse [info] Land: Brandenburg
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Templin im März 1995
geschrieben von: Der Rollbahner (111) am: 13.02.20, 13:39
Zum Zeitpunkt der Aufnahme fand noch reger Betrieb im Eisenbahnknoten Templin statt und ich habe mit diesem Bild vom Bahnsteig einmal versucht, so viel wie möglich von den Anlagen einzufangen.

Während 972 758 und 772 158 als N8883 aus Fürstenberg auf den Hausbahnsteig zurollen, sieht die Bghw-Garnitur des Gegenzuges (N8886) auf Gleis 3 ihrer baldigen Lokomotivbespannung entgegen. Die Wagen auf Gleis 5 am rechten Bildrand waren meinen Notizen zufolge von 232 195 (nicht mehr im Bild) bespannt und aus Berlin-Lichtenberg angereist.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild deutlich nachgeschärft und Schom dezent aufgehellt.

Zuletzt bearbeitet am 18.02.20, 20:41

Datum: 05.03.1995 Ort: Templin [info] Land: Brandenburg
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Unspannend - Spannend - Zweispannend
geschrieben von: Vinne (608) am: 09.02.20, 20:17
Wahrlich ist Brandenburg nicht von landschaftlich herausstechenden Regionen geprägt, sein Reiz nimmt es mehr durch die Gewässer, die besonders im Havelland überregional bekannt sind.
Drumherum findet man aber zumeist "nichtsaussagende" Bereiche mit weiten Ackerflächen und den so typischen Kiefernwäldern vor - irgendwie nichts, wofür man da hinfahren müsste.

Dummweise leidet besonders die alte Ost-West-Magistrale Magdeburg - Berlin an diesem Makel, denn die hier verkehrenden fotogenen Züge, vor allem ja der noch lokbespannte RE 1 mit Baureihe 182, haben kaum eine Chance, fotogen festgehalten zu werden.

So brauchte es schon ein wenig Extramotivation, um von Hannover aus diese Region zu bereisen. Neben den Güterzügen vom Stahlwerk Brandenburg war dies ein ominöser DGS 95483 aus Guben nach Braunschweig. Erstmal soweit gut, die Bespannung sorgte dann aber für die erste Hochspannung, denn mit SEL 181 213 sollte eine wahrhaftig untypische Maschine den Zug befördern.
Der Spannungsbogen stieg auch durch das Wagenmaterial, so richtig war im Vorfeld nicht bekannt, was es sein würde. Irgendwann kam dann vom Außenring die Meldung, dass es sich um rot-blaue Autotransportwagen handeln würde, ein fotogener Zug war also gesichert.

Daraufhin zuckelte das Fotografengrüppchen aus der Brandenburger Altstadt hinaus nach Jeserig, wo in typisch "neutraler" Landschaft der Region auf die Fuhre gewartet wurde, die dann wie gewünscht mit gut gelauntem Lokführer westwärts vorbeifuhr.

Datum: 08.02.2020 Ort: Jeserig [info] Land: Brandenburg
BR: 181 Fahrzeugeinsteller: SEL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur noch Kulisse
geschrieben von: Nils (416) am: 09.02.20, 19:22
Satzkorn: Heute nur noch Betriebsbahnhof, früher scheinbar ein bedeutender Landbahnhof am Berliner Außenring. Immerhin sind viele Relikte der alten Zeit noch sichtbar und bieten daher eine nette Kulisse für das neueste Pferd von DB Cargo. 193 394 durchfährt am 08.02.2020 mit ihrem Güterzug von Maschen nach Seddin Satzkorn. Ein Graffiti am Gebäude wurde entfernt.

Datum: 08.02.2020 Ort: Satzkorn [info] Land: Brandenburg
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Brandenburger Sonnenblumen
geschrieben von: Jan vdBk (616) am: 09.02.20, 09:46
Es gab immer wieder Wochenenden, an denen die EC-Züge zwischen Berlin und Polen über die Ostbahn umgeleitet wurden. An einem solchen Umleitungswochenende im Jahre 2006 rollt EC 45 mit den blaugestreiften Wagen, die es nur auf dem Berlin-Warschau-Express gab, an der endlosen Kette der Doppeltelegrafenmasten auf Trebnitz zu.

Datum: 19.08.2006 Ort: Trebnitz [info] Land: Brandenburg
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Umleiterverkehr
geschrieben von: der Potsdamer (21) am: 19.01.20, 13:22
Umleitungbedingt konnten 2017 am nördlichen Berliner Außenring einige Motive umgesetzt werden, wo man normalerweise viel Zeit mitbringen muss. Am 09.06.2017 konnte u.a. die EGP 140 824 mit einem Containerzug bildlich festgehalten werden.

Datum: 09.06.2017 Ort: Schönwalde [info] Land: Brandenburg
BR: 139,140 Fahrzeugeinsteller: EGP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ein seltener Gast
geschrieben von: der Potsdamer (21) am: 17.01.20, 18:34
Güterzüge sind normalerweise eher selten an der Neustädter Havelbucht in Potsdam anzutreffen. Am 25.07.2019 konnte jedoch Delta Rail mit einem Kesselzug nach Stendell bildlich festgehalten werden.Im Hintergrund sieht man das ehemalige Dampfmaschinenhaus "Moschee" für Sanssouci.

Datum: 25.07.2019 Ort: Potsdam [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Delta Rail
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (826):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 83
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.