DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>
Auswahl (72):   
 
Galerie: Suche » FR-CC 72100, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Das Knacken des Eises
geschrieben von: Julian en voyage (329) am: 22.12.19, 16:34
Darf's noch etwas mehr sein? Eine Frage, die sicher der ein oder andere beim Einkauf des weihnachtlichen Bratens in der Metzgerei des Vertrauens zu hören bekam...

Darf's noch etwas mehr sein? Auch ein Nachschlag vergangener Diesel-Herrlichkeit auf der "Ligne 4" kann ja eigentlich nicht schaden!

Reisen wir also zurück in den Januar 2017, als eine länger anhaltende Frostperiode Ostfrankreich fest in ihrem eisigen Griff hielt. Temperaturen deutlich im zweistelligen Minus-Bereich waren keine Seltenheit, jedenfalls nachts fast flächendeckend. Neben etwas Schnee äußerte sich dieses für die Gegend ungewöhnlich kalte Wetter vor allem darin, dass die meisten kleineren und mittelgroßen Gewässer zufroren.

Keine Ausnahme bildete da die Saône an bekannter Stelle bei Montureux-lès-Baulay. Eingeschlossen von der Eisschicht lag auch das kleine Ruderboot friedlich am Ufer. Es war augenscheinlich schon eine ganze Weile nicht mehr bewegt worden. Am Mittag des 21. Januar 2017 hatte die Temperatur allerdings doch mal wieder knapp den Gefrierpunkt überschritten. Das Knacken des Eises kündete davon, dass die geschlossene Decke sicher nicht mehr allzu lange halten würde. So blieb ich für das Foto auch lieber auf der sicheren Uferböschung. ;)

Übertönt wurde das Knacken für kurze Zeit, als CC 72138 mit dem samstäglichen Intercités 1641 (Paris Est - Vesoul) vorbei rauschte - Mit einer Schlange Corail-Wagen am Haken, die durch einen erstaunlich hohen und selbst in der Endphase dieser Züge eher seltenen Anteil an Wagen in Carmillon-Livrée auffiel, wenn auch sichtlich vom Winterbetrieb verschmutzt...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit diesem winterlichen Foto wünsche ich allen am Projekt DSO-Galerie Mitwirkenden - sei es im Auswahlteam, als fleißiger Bildeinsteller, als Kommentareschreiber - und natürlich auch jedem stillen Betrachter der mittlerweile über 30.000 Bilder umfassenden Fotosammlung frohe und besinnliche Weihnachtstage! :)

Datum: 21.01.2017 Ort: Montureux-lès-Baulay [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
In den ersten Sonnenstrahlen
geschrieben von: Jens Naber (395) am: 11.12.19, 20:54
Nur den allerlängsten Tagen des Jahres oder bei entsprechender Verspätung bekam der Nachtzug Corail Lunéa 4883 auf der Ligne 4 noch etwas Licht ab. Der Zug verband die Côte d'Azur mit dem Nordosten Frankreichs und befuhr die französische Ostbahn zwischen Chalindrey und Belfort - dort natürlich befeuert mit einer der auf dieser Strecke damals noch allgegenwärtigen "nez cassé" der Reihe CC 72100. Anfang Juli 2015 waren die Tage gerade noch lang genug, damit der Zug bei pünktlichem Verkehren auf den letzten Kilometern der Strecke ein wenig Sonne abbekam. Nachdem die führende CC 72186 mit dem typischen auf- und abschwellenden Wummern des Pielstick-Motors bereits einige Minuten zuvor die Hoffnungen auf eine geringfügige Verspätung des Zuges zunichte gemacht hatte, eilte sie mit dem Intercité de Nuit und der an zweiter Stelle laufenden CC 72176 in voller Fahrt durch den verschlafenen Bahnhof von Champagney. Die beiden Loks werden noch bis Belfort am Zug bleiben, ab wo eine Sybic für die letzten Kilometer bis Strasbourg übernehmen wird.

Der Zug wurde, wie viele andere Nachtzugverbindungen in Frankreich auch, zwischenzeitlich eingestellt - die wenigen übrig gebliebenen Leistungen verbinden mittlerweile nur noch die Hauptstadt mit den französischen Alpen sowie dem Süden des Landes.

Manipulation: Ein kleiner Schatten auf der führenden Lok wurde digital entfernt.

Datum: 05.07.2015 Ort: Champagney [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
La Belle ou la Bête?
geschrieben von: Julian en voyage (329) am: 07.08.19, 10:39
CC 72179 - 109 Tonnen schwer, 2250 kW stark und mit der "gebrochenen Nase" (= nez cassé) französisches Industriedesign der Siebzigerjahre par excellence.

Doch der Zahn der Zeit hat, sie dürfte zum Aufnahmezeitpunkt bereits gut sieben Millionen Kilometer "auf dem Tacho" gehabt haben, ersichtlich an ihr genagt. Anders als viele ihrer Schwesterloks wurde sie bereits des charakteristischen SNCF-Emblems an der Front beraubt, als sie noch mit altem Motor und in blau als CC 72079 durch die Lande fuhr. Eine Aktion, die an der Front deutliche Spuren hinterlassen hat... Und auch die "En voyage"-Livrée ist ja - vorsichtig ausgedrückt - nicht auf ungeteilte Begeisterung gestoßen. Ist sie nun trotz aller Veränderungen noch die Schöne oder doch eher das Biest? Das muss wohl jeder für sich selbst entscheiden...

Ich war jedenfalls sehr zufrieden, als die Lok im milden Nachmittagslicht des 29. September 2015 mit Intercités 1741 (Paris Est - Belfort) über die Lanterne-Brücke bei Amoncourt dröhnte - blaue Seite voraus!

Ein Spektakel, das bis heute nachwirkt. Und auch als der Zug weg war, surrten die zahlreichen Drähte der Telegrafenleitung noch über mir. :)

Schon knapp vier Jahre später scheint mir das wie ein Bericht aus einer anderen Welt. Jedenfalls einer anderen SNCF-Epoche, deren letzte Relikte sich irgendwie noch ins neue Jahrtausend gerettet hatten.

Zuletzt bearbeitet am 07.08.19, 12:56

Datum: 29.09.2015 Ort: Amoncourt [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Einen Moment der Andacht
geschrieben von: Sebastian Off am: 11.02.19, 21:14 Top 3 der Woche vom 24.02.19
Der 17. Januar 2017 war einer der raren Tage an der Ligne 4, an dem die drei Faktoren Neuschnee, Sonnenschein und Zeit zusammen kamen. Das typische Grummeln der schweren Sechsachser, der Reihe CC 72100, kündigte sich wie gewohnt bereits einige Minuten vor Durchfahrt an. Noch befand sich alles im Schatten und innerlich hatte ich das Bild schon fast abgeschrieben.
Doch wenige Sekunden vor der Durchfahrt des Intercités 1542 (Belfort – Paris Est) mit CC 72158 schaffte es die Sonne bei Lure dann tatsächlich noch über den Berg und hüllte die Szenerie in goldenes Licht.
Als sich die Schneefahne, die der Zug hinter sich herzog, gelegt hatte und das Grummeln der Lok langsam verstummte, genoss ich einen Moment der Andacht und erfreute mich an meinem Glück.

Nach 20 Jahren der Eisenbahnfotografie, davon schwerpunktmäßig in Frankreich und Italien in den vergangenen 10 Jahren, möchte ich mit diesem Bild meinen Einstand bei Drehscheibe geben.

Zuletzt bearbeitet am 11.02.19, 21:22

Datum: 17.01.2017 Ort: Lure [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

12 Kommentare [»]
Optionen:
 
Souvenir
geschrieben von: Julian en voyage (329) am: 03.02.19, 00:01 Top 3 der Woche vom 17.02.19
Bald zwei Jahre vorbei ist sie nun, die Nez cassé-Herrlichkeit auf der "Ligne 4", als die CC 72000/72100 den Gesamtverkehr zwischen Paris und Belfort erbrachten...

Als Souvenir bleiben die Fotos, die während der unzähligen im ostfranzösischen Hügelland verbrachten Stunden entstanden sind. Nicht zu vergessen die zahlreichen lustigen Erlebnisse, die man zusammen dort durchlebt hat! So erinnere ich mich noch gut daran, dass unsere kleine Fotografengruppe beim Warten auf das hier gezeigte Bild von CC 72145 mit INT 1741 (Paris Est - Belfort) an Allerheiligen 2015 besonders ausgiebig von einer Kuhherde umlagert, untersucht und abgeschleckt wurde...;)

PS: Eine Absperrkette zwischen dem dritten und vierten Telegrafenmast habe ich nachträglich abgehängt... Kommt besser! ;)

Datum: 01.11.2015 Ort: La Creuse [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Creveney
geschrieben von: HSU (50) am: 09.12.18, 13:38
Zur Erinnerung an die schönen Zeiten an der Strecke Belfort - Paris möchte ich dieses Bild aus Creveney anbieten.
Am schwülwarmen Abend des 04.07.2015 röhrt CC 72158 mit ihrem IC in Richtung Paris.

Viele schöne Stunden haben wir in Vesoul und Umgebung bei Baguette a vin Rouge verbracht - täglich traf man Gleichgesinnte und die bekannt wenigen Züge - wenn denn mal keine Umleitung oder Bauarbeiten waren.

Datum: 04.07.2015 Ort: Creveney [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Port d'Atelier
geschrieben von: HSU (50) am: 29.12.17, 19:42
9:05 Uhr - bereits in der Ferne hört man das unaufhörlich anschwellende Brummen des IC nach Paris. Eben erst in Vesoul abgefahren - röhrt er wenig später durch die großzügigen Bahnhofsanlagen von Port d' Atelier. Bis zum Jahr 2010 war der schöne Bahnhof noch ständig besetzt - heute zeugen das Bahnhofsgebäude, die Nebenanlagen, der Wasserturm und die Gleisanlagen von der früheren Bedeutung. Immerhin - ein Güterzug erreicht den Bahnhof auch heute noch und bedient den Anschluß des hiesigen Drahtwerkes.

Am 27. September 2014 erwarteten wir CC 72158 in Port d' Atelier und starteten in einen erfolgreichen Tag.

Alles Gute für 2018 !

Zuletzt bearbeitet am 31.12.17, 16:51

Datum: 27.09.2014 Ort: Port-d'Atelier [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Ambiance glaciale sur la "L4"
geschrieben von: Julian en voyage (329) am: 24.12.17, 13:30 Top 3 der Woche vom 07.01.18
Der bitterkalte, aber sonnige 21. Januar 2017 wird mir als einer der erfolgreichsten Foto-Tage an der französischen "Ligne 4" in Erinnerung bleiben. Damals regierten noch uneingeschränkt die Diesel-Kolosse der Reihe CC 72000/72100. Zweieinhalb Monate später sollte damit jedenfalls auf dem fotogensten Ostabschnitt Schluss sein, im Sommer schließlich auch zwischen Paris und dem langjährigen Heimat-Dépôt Chalindrey. Zum 19. Dezember 2017 musterte man die letzten drei modernisierten Maschninen aus, nachdem sie zuvor in der Normandie noch einmal die Schienen vom Herbstlaub befreien durften, um ihren Nachfolgern in Form der Régiolis/Coradia-Triebwagen im Wortsinne den Weg zu ebnen... Ein skurriles letztes Aufbäumen!

Nachdem der Tagesauftakt (-> [www.drehscheibe-online.de] ) bereits Einzug in die Galerie gefunden, möchte ich hiermit auch den wiederum im Streiflicht entstandenen Abschluss vorschlagen. In den letzten Sonnenstrahlen des Wintertages hatten Raphaël und ich uns unweit von Amblans-et-Velotte postiert, um CC 72158 mit INT 1543 (Paris Est - Belfort) abzupassen, wie sie die verschneite Landschaft der Franche-Comté durchquerte und dabei Telegrafenmast nach Telegrafenmast in schneller Fahrt links liegen ließ. Auch diese Relikte einer vergangenen Epoche sollen übrigens im Laufe der nächsten Jahre fallen...

P.S.: Kleiner Schatten auf der Lok nachträglich entfernt!

Datum: 21.01.2017 Ort: Amblans-et-Velotte [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 17 Punkte

11 Kommentare [»]
Optionen:
 
Viaduc de Hortes
geschrieben von: Dennis G. (120) am: 17.12.17, 18:15
Der 260 m lange Viaduc de Hortes überspannt mit 12 Bögen ein Seitental der hier noch jungen Amance, die hinter den Bäumen im Vordergrund verläuft. Einen Großteil des Jahres versteckt sich der Viadukt zur Hälfte hinter einer Baumreihe, doch in der laubfreien Jahreszeit offenbart sich die gesamte Länge des Bauwerks.
Im Hintergrund ist die namensgebende Ortschaft Hortes zu sehen, welche seit 1972 zur Gemeinde Haute-Amance zählt.

Der abgebildete Intercité hat vor wenigen Minuten zwischen Langres und Culmont-Chalindrey eine europäische Hauptwasserscheide gequert. Westlich davon verläuft die Strecke entlang der Marne, welche über die Seine zum Atlantik fließt.
Das Gelände östlich des Scheitelpunktes wird über die Amance entwässert. Diese ist ein Nebenfluss der Saône, welche über die Rhône ins Mittelmeer fließt. Im weiteren Streckenverlauf folgt der Zug dem Wasser, sodass es bis Port d'Atelier-Amance erstmal bergab geht.

Datum: 27.03.2017 Ort: Hortes Haute-Amance [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hochsommerabend
geschrieben von: Jens Naber (395) am: 17.09.17, 21:40
Einen klassischen Hochsommerabend mit wolkenlosem Himmel und Temperaturen deutlich jenseits der 30 Grad-Marke erlebten wir am ersten Juliwochenende 2015 an der französischen Ligne 4 in der Franche-Comté. Der Corail 1944 nach Paris ist an diesem Samstagabend der letzte Intercité des Tages gen Westen, der mit CC 72158 als Zuglok bei Saulx dem nächsten Halt in Vesoul entgegenstrebt.

Datum: 04.07.2015 Ort: Saulx [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-CC 72100 Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (72):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 8
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.