DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3
>
Auswahl (21):   
 
Galerie: Suche » RO-60, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Lokschuppen im Nirgendwo
geschrieben von: Amberger97 (319) am: 19.12.19, 22:39
Bei Haltepunkt von Râul Vadului steht noch ein kleiner Lokschuppen, der natürlich schon lange nicht mehr genutzt wird. Im Moment der Aufnahme wird er vom Regionalzug 2068 von Hermannstadt nach Râmnicu Vâlcea passiert.




Datum: 30.07.2017 Ort: Râul Vadului [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Kleiner Zug im rumänischen Nichts
geschrieben von: Jens Naber (395) am: 06.10.19, 14:29
Mit nur zwei Zugpaaren (und einem saisonal verkehrenden IR aus Bukarest) präsentiert sich das Angebot auf der Bahnstrecke zwischen Medgidia und Tulcea ziemlich überschaubar. In diesem abgelegenen und äußerst dünn besiedelten Landstrich Rumäniens ist offensichtlich auch die Nachfrage nicht gerade hoch, sodass für die Züge im Normalfall die betagten Malaxa 750 ausreichen. Leider stand Ende August 2017 wohl ein Exemplar zur Verfügung, sodass einer der beiden Umläufe in lokbespannter Form unterwegs war. Mit einer halben Stunde Verspätung (wo auch immer die hier entstehen kann, am Vortag war er sogar noch später unterwegs) eilt der "Kutter" mit dem Frühzug R 8651 nach Tulcea durch die sanfte Hügellandschaft der Dobrogea und wird wenige Augenblicke später den nächsten Halt in Tirgusor erreichen.

Datum: 31.08.2017 Ort: Tirgusor Dobrogea [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Holz aus Leordina
geschrieben von: Dennis Kraus (615) am: 07.09.19, 09:15
Die rumänische KBS 409 von Salva nach Sighetu Marmatiei verläuft durch eine wunderbare Berglandschaft, doch leider bietet sie besonders im südlichen Abschnitt nur ein knappes Angebot an Personenverkehr. Im landschaftlich wohl spannendsten Abschnitt zwischen Salva und Viseu de Jos können aktuell bei Tageslicht lediglich zwei Züge beobachtet werden, beide Richtung Norden. Die einzige Möglichkeit für Bilder an vielen Motiven bietet der Holzzug aus Leordina. Doch leider verkehrt dieser nur vereinzelt. Am sonnigen 30.08.2019 war aber mal wieder Holzzugtag. Dank der eher niedrigen Geschwindikeit des Zuges gelangen mehrere Aufnahmen des seltenen Zuges. Das Bild zeigt die Einfahrt in den Bahnhof Dealu Stefanitei, 60 1259 führt den Zug an, am Zugschluss erhält sie noch Unterstützung durch 60 0765.

Datum: 30.08.2019 Ort: Dealu Stefanitei [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Bukarest - Benesat zweimal täglich
geschrieben von: Jan vdBk (614) am: 23.01.19, 23:27
Zweimal täglich hat der kleine Ort Benesat eine Direktverbindung aus der Hauptstadt; ein Tages- und ein Nachtzug. Der Nachtzug ist IR 1641. Auf dem Foto verlässt er gerade den Bahnhof Benesat, um weiter zu seinem Zielbahnhof Baia Mare zu fahren. Als Schlafwagen kommt sogar noch ein ex-DSG Wagen aus Deutschland zum Einsatz.

Datum: 21.05.2018 Ort: Benesat [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Herzkasper
geschrieben von: Yannick S. (641) am: 20.01.19, 19:12
Es war beileibe nicht unser erster Versuch den großen Viadukt bei Dealu Ștefăniței von der Abendseite umzusetzen. Auch an diesem Abend war es keine entspannte Sache, der Himmel hatte zwar durchaus blaue Abschnitte, aber es waren auch fette Wolkenklopper unterwegs, die noch dazu nur sehr langsam zogen.
Die Planzeit des Zuges kam näher, die Sonne aber nicht wirklich. Zur Planzeit war Schatten. Wir begannen uns zu fragen, "Wo ist der Zug?". Endlich kam die Sonne raus, wir fragten uns noch viel mehr "Wo ist der Zug?". Endlich tauchte er am Hang auf, wir starben inzwischen diverse Herzkasper; doch im Endeffekt hat ja doch alles gepasst. Zufrieden verließen wir den Hügel und gönnten uns darauf ein extra Ursus beim Abendessen. ;-)

Datum: 24.05.2018 Ort: Dealu Ștefăniței [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
So viel Glück geht gar nicht...
geschrieben von: Yannick S. (641) am: 23.08.18, 19:52
Wir waren in die Region rund um Viseu de Sus zwar insbesondere des Personenverkehrs wegen gefahren, doch hatten wir im Hinterkopf stets den Gedanken, dass es hier Fotos nach zu urteilen auch Güterverkehr geben muss. Aus diesen sehr dünnen Informationen heraus entwickelte sich während unseres Aufenthaltes eine regelrechte Jagd auf den Güterzug, die zwar nicht völlig erfolglos blieb, da wir immerhin etwas Rangiergeschäft aufnehmen konnten, doch einen wirklichen Güterzug auf der Strecke bekamen wir nicht zu Gesicht.

So fuhren wir, leicht geknickt, dann am 25.05. wieder zurück gen Cluj Napoca von wo der Flieger zurück nach Deutschland starten sollten und während wir im strömenden Regen unsere Güterzugwitzchen machten, fuhren wir plötzlich parallel zu Einem. Upps!
Den Regen vergaßen wir nun ganz schnell, denn wir wollten diesen Zug zumindest dokumentieren. Doch da war dieser helle Streifen weiter hinten im Tal... das würde doch nicht etwa...?

Es war ein blauer Streifen, im ansonsten dicht bewölkten Tal! Noch dazu war dieser blaue Streifen genau für den Ort zuständig, wo uns die ganze Zeit schon ein Motiv anlachte, das aber nicht mit einem Personenzug umsetzbar ist, da es keinen zeitlich passenden Zug gibt.
Nicht lange mussten wir warten, da kam der Zug um die Ecke, die Verschlüsse arbeiteten und zwei Fotografen schauten sich an und mussten einfach los lachen. Wie viel Glück war das denn bitte?

Datum: 25.05.2018 Ort: Telciu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Grenzbahnhofsromantik
geschrieben von: Yannick S. (641) am: 12.06.18, 10:33 Top 3 der Woche vom 24.06.18 Bild des Tages vom 03.05.19
Wir befanden uns am Bahnhof von Valea Viseului und wollten uns einfach mal den Lokumlauf des Regios aus Sighetu Marmatiei anschauen. Als sich dann allerdings trotz gefühlter 95% Bedeckung des Himmels eine Wolkenlücke anmaßte gen Sonne zu ziehen, schlichen wir uns etwas undercover doch mal gen Zug, um vielleicht doch ein Foto zu machen. Allzu viel Aufmerksamkeit wollten wir nicht auf uns ziehen, denn die Berge im Hintergrund gehören bereits zur Ukraine und fotografieren wird in dieser Gegend nicht gerne gesehen.
Die Wolkenlücke erreichte tatsächlich den Zug und wie aus dem Nichts trotteten genau in diesem Moment ein paar Hühner ins Foto, die sich durch unsere Anwesenheit auch nicht gestört fühlten und stattdessen die Laderampe genüsslich pickend auf und ab gingen.


Datum: 21.05.2018 Ort: Valea Vișeului [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 20 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine einzelne Lok als Bonus
geschrieben von: Jan vdBk (614) am: 06.06.18, 07:19 Bild des Tages vom 20.05.19
Die von uns "bearbeitete" Strecke 409 Salva - Sighetu Marmaţiei weist zumindest im gebirgigsten Teil nur drei Personenzugpaare auf, von denen nur drei tagsüber mit Chance auf Sonne verkehrten. Demgegenüber steht eine Vielzahl an Motiven. Einer der schönsten Ausblicke war für uns der Blick auf diesen Viadukt unmittelbar nördlich des Bf Iza, unweit der Ortschaft Săliştea de Sus. Diesen Blick konnte man höchstens mit Nachschuss auf einen Personenzug umsetzen. Nun wussten wir aber, dass "irgendwann" auch mal Holzzugverkehr hier oben ist; an den einschlägigen Ladestellen wurden schon fleißig Wagen beladen. Da wir nach dem Früh-Personenzug ohnehin nichts mehr zu tun hatten, setzten wir uns einfach mal auf den Hang, der den Blick auf den Viadukt ermöglichte. Vielleicht würde ja wenigstens ein Skl vorbeikommen? Und wenn nicht: Es gibt schlechtere Plätze, um seinen Urlaub zu verbringen...
Doch wir mussten gar nicht lange warten. Das Esig des Bf Iza wurde gezogen (was nicht unbedingt was heißen musste) und die Lok des Holzzuges kam über die Brücke gefahren! Wir hatten das Motiv - und immerhin nicht nur mit Skl! Selbst ich, der seinen eigenen Bildern gegenüber immer am kritischsten ist und immer ein Haar in der Suppe findet, finde sogar, dass die Lok hier ganz gut passt, weil die gebogene Form der Brücke mit dem leicht begrünten Gleis gut zur Geltung kommt. Bei Betrachtung des Bildes frage ich mich sogar, wo man bei einem Holzzug hätte auslösen müssen: Vor dem Gehöft oder Lok hinterm Gehöft? Keine Ahnung...

Datum: 24.05.2018 Ort: Săliştea de Sus [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Typisch rumänisch
geschrieben von: Amberger97 (319) am: 23.02.18, 19:52
Im rumänischen Câineni an der Bahnstrecke von Podu Olt nach Piatra Olt kommt es am späten Nachmittag zu einer Zugkreuzung. Der aus einer Lok der Baureihe 60 und zwei Wagen bestehende Regio aus Băbeni kreuzt hier mit dem aus einer Lok der Baureihe 60 und zwei Wagen bestehendem Regio nach Craiova. Typisch für Rumänien ist nicht nur die Zugkomposition sondern auch der Bahnhof mit einem Befehlsstellwerk und jeweils einem Weichenwärterstellwerk auf jeder Bahnhofsseiten. Die Ausrüstung mit Hauptsignal beschränkt sich pro Stellwerk auf ein Einfahrsignal und ein Gruppenausfahrsignal. Câineni hat ungefähr 2500 Einwohner und gliedert sich in mehrere Ortsteile. Somit ist Câineni der einzige größerer Ort direkt entlang der Strecke zwischen Tălmaciu und Călimănești, weshalb hier auch teilweise die Interregios in Form von Desiros halten.



Datum: 30.07.2017 Ort: Câineni [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Talmaciu
geschrieben von: Dennis Kraus (615) am: 04.02.18, 09:58
60 1375 überquert am Morgen des 30.07.2017 mit R 2068 den kleinen Fluss Cibin in Talmaciu. Den größten Teil ihrer Strecke von Sibiu nach Ramnicu Valcea hat der Zug nun noch vor sich, für die insgesamt rund 100 Kilometer werden rund drei Stunden benötigt.

Datum: 30.07.2017 Ort: Talmaciu [info] Land: Europa: Rumänien
BR: RO-60 Fahrzeugeinsteller: CFR
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (21):   
 
Seiten: 2 3
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.