DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Frühlingsabend mit klassischem Fernverkehr
   
geschrieben von 797 505 am: 02.12.17, 09:40
Aufrufe: 1396

Ein typischer Tag eines Jugendlichen scheint der 4. Mai 1990 gewesen zu sein. Nach der morgendlichen Schule durfte die Mutter das Mittagessen servieren, anschließend wurde minder motiviert die lästige Pflicht der Hausaufgaben erfüllt und dann ging es endlich den Rest des Tages mit dem Fahrrad an die Hausstrecke. Die Fototasche hing über den Schultern, das Stativ steckte wackelnd in den Satteltaschen, vielleicht waren noch eine Mark für Verpflegung und zwei „Zehnerle“ für ein Notfalltelefonat in den Hosentaschen.
Am Motiv angekommen wartete man völlig stressfrei gerne mehrere Stunden und harrte der Züge die da kommen sollten. An Vormeldungen von Hobbykollegen war noch lange nicht zu denken, an hastige Motivwechsel mit dem Auto ebenso wenig.

Mit dem stündlichen IC fährt an diesem Abend 103 166 zwischen Gingen und Süßen über die Filstalstrecke zu Tale in Richtung Stuttgart. Das unscharfe Grün im linken Bildbereich fand ich damals als Bildbegrenzung scheinbar attraktiv.

Aktuell wachsen auf dem Tegelberg im Hintergrund Windräder von enormer Dimension in den Himmel.


Datum: 04.05.1990 Ort: Gingen Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: Nikon, Modell: Nikon COOLSCAN V ED, Bildgröße: 834 x 1280 Pixel



geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 05.12.17, 17:05

Das weiß man gar nicht wo man lieber gewesen wäre, ebenfalls an der Strecke oder einfach im Zug am Fenster hängen und den Frühlingstag genießen *


geschrieben von: Frank H
Datum: 05.12.17, 18:44

Jetzt, wo es draußen so richtig ungemütlich wird, ein richtiger Stimmungsaufheller. Zeit, dass der Frühling kommt ;)

Viele Grüße,

Frank


geschrieben von: Andreas T
Datum: 05.12.17, 20:03

Ein wunderschönes 103er-Bild *


geschrieben von: Grenzmaß
Datum: 08.12.17, 18:19

Es gibt Bilder, die einfach viel mehr transportieren als nur das Erscheinungsbild von Landschaft und Technik.
Wenn ich das Foto hier anschaue, habe ich sofort den Duft der Holzschwellen an einem warmen Abend in der Nase. Genau so war das damals. *

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.