DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (12):   
 
Galerie: Suche » Arriva Cross Country, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
An der Nordseeküste
geschrieben von: Jan vdBk (605) am: 20.11.19, 19:31
Zwischen Montrose und Inverkeilor umrunden die Züge der Linie Aberdeen - Dundee (-Edinburgh/-Glasgow) eine kleine Halbinsel. Zwischen den Weilern Fishtown of Usan und Braehead of Lunan rollt der einzige CrossCountry Zug dieser Strecke zwischen Stoppelfeldern und Nordsee seinem Ziel Bristol entgegen.

Datum: 13.11.2019 Ort: Fishtown of Usan, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Still running
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 30.05.19, 14:24
Mit dem Fahrplanwechsel am 18. Mai endete der Fernverkehrseinsatz des HST bei Great Western Railway. Trotzdem sind diese markanten Fahrzeuge im Südwesten immer noch im Einsatz, GWR setzt jetzt Kurz-HST‘s im Nahverkehr auf der Hauptstrecke ein und auch Arriva Cross Country fährt in einem 4-tägigen Umlaufplan mit Langzügen nach „Southwest“. Nach der Inbetriebnahme der Voyager-Züge ab 2002 sollten alle lokbespannten Züge und HST‘s abgestellt werden, allerdings mußten - speziell an Samstagen - einige aufkommensstarke Kurse von XC mit Doppelzügen gefahren werden und andere dann mit angemieteten HST aufgefüllt werden. Im Jahr 2007 ließ man fünf HST-Garnituren aufarbeiten und setzt sie seitdem bis heute auf der Nordost/Südwest-Achse ein.
Der letzte Nordfahrer kommt erst Morgen an: class 43 366 bespannt den XC 16.25 Penzance - Leeds, der erst nach Mitternacht planmäßig seinen Zielbahnhof erreicht. Die Aufnahme entstand an dem bekannten Streckenabschnitt in Cockwood, das Hochstativ ermöglicht andere Perspektiven


Datum: 04.08.2018 Ort: Cockwood, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class 43 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Der Dockyard Viaduct und das Häusermeer
geschrieben von: Jan vdBk (605) am: 04.09.17, 11:15
Eigentlich war es so bewölkt, dass wir von unserem nahegelegenen Hotel nur mal zum Kundschaften in den Blockhouse Park gefahren waren, denn von einer Zugmitfahrt hatte ich mir notiert, dass es einen Ausblick von weiter oben auf den Dockyard Viaduct geben müsse. Als wir in dem auf einer Hügelkuppe gelegenen Park ankamen, brach mehr und mehr die Sonne durch die Wolkendecke hindurch, so dass wir doch mal die Kameras auspackten. Der Blick über das Häusermeer war wunderbar. Passend für die Brückenlänge erschien dann auch ein DB Arriva XCountry Zug, der aus einem fünfteiligen Super Voyager gebildet war. Der im Stadtgebiet von Plymouth gelegene Viadukt liegt zwischen den Stationen Dockyards und Keyham. Im Hintergrund ist der River Tamar zu sehen, der hier in das Meer mündet. Die Cornish Mainline quert den River Tamar ein Stück weiter auf der imposanten Royal Albert Bridge. Doch davon erzählt irgendwann ein anderes Bild...
(Der Baumstamm rechts ging noch ein ganzes Stück weiter runter. Ihn ganz hinein zu nehmen, wäre dem Bildausschnitt nicht dienlich gewesen).

Zuletzt bearbeitet am 04.09.17, 11:18

Datum: 26.08.2017 Ort: Plymouth, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cockwood Harbour bei Flut
geschrieben von: Meise (24) am: 26.02.17, 13:40
Das bekannte Motiv am kleinen Hafen von Cockwood ist in der Galerie zwar schon enthalten, aber ohne Wasser. Nach einem herrlich sonnigen Tag an der Dawlish Sea Wall habe ich auf dem Rückweg zur Unterkunft einen Schlenker über Cockwood gedreht und zunächst das von Frits schon erwähnte Verkehrschaos auf der engen Straße am Hafen vorgefunden. Erst als dann das Auto geparkt und der Kopf für andere Dinge frei war, fiel der Blick auf den Hafen.

Dort sorgte der hohe Wasserstand der Flut für eine ganz andere Szenerie als erwartet. Dazu kam die tief stehende Abendsonne, da mussten einfach die nächsten Züge abgewartet werden. Hier ist es der 220 019 von XC Trains Ltd., der die Bucht mit dem kleinen Hafen passiert.

Zuletzt bearbeitet am 27.02.17, 19:01

Datum: 16.08.2016 Ort: Cockwood, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class220 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heute ohne Highland Games
geschrieben von: Horst Ebert (118) am: 25.05.15, 18:55
Mit plötzlich hinter dem Zug emporfliegenden Baumstämmen war an diesem durchwachsenen Mai-Vormittag nicht zu rechnen, denn die Highland Games in Burntisland auf dem Rasen hinterm Zug finden erst in zwei Monaten statt. Ersatzweise sorgt die Tide gerade für ein wenig Nordsee im Vordergrund, während hinten die 191m von "The Binn" rund um die Uhr anwesend sind.

Der Super-Voyager der Class 221 ist für Arriva Cross Country zwar seit der Abfahrt 8.20 in Aberdeen schon über zwei Stunden unterwegs, hat damit aber erst einen kleinen Teil seines langen Laufwegs bis Penzance hinter sich, dem längsten Großbritanniens.

Datum: 13.05.2015 Ort: Burntisland, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
The oldest mainline station in the world
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 19.09.13, 12:43 Bild des Tages vom 11.09.18
Bristol Temple Meads gilt als der älteste Hauptbahnhof der Welt, Zugverkehr gab es hier seit 1840, doch auch wenn der ursprüngliche Kopfbahnhof schon seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt wird, die Halle - selbst verständlich von Isambard Kingdom Brunel entworfen - steht noch und beherbergt heute ein Museum. Im Jahr 1870 entstand der neue Durchgangsbahnhof, ein viktorianischer Prachtbau mit einer imposanten Bahnhofshalle, die Gleise liegen hier in einem engen Bogen. Spätestens 2017 wird der Fahrdraht im Westen dieses Ensemble nachhaltig verändern.
Von einer Straßenbrücke über der Südausfahrt hat man einen schönen Blick auf die Anlage, wenn man es denn schafft, die mannshohe Sichtblende zu überwinden ... ich reise daher seit vielen Jahren mit einem stabilen Fotokoffer, auf dem ich oft die letzten fehlenden Zentimeter "herausholen" kann.
Eine der ersten nordfahrenden Cross Country-Leistungen des Tages, class 221 130 als XC 7.25 Plymouth - Edinburgh, tastet sich langsam an den Bahnsteig heran

Zuletzt bearbeitet am 30.01.16, 13:29

Datum: 07.09.2013 Ort: Bristol, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
The longest passenger journey in Britain
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 27.08.12, 07:07
Einmal von rechts oben nach links unten: Der XC 8.20 Aberdeen - Penzance ist - mit mehr als dreizehn Stunden - die längste direkte Reisezugverbindung auf der Insel, eine solche Tagesreise ist bei der engen und unbequemen Bestuhlung sicherlich kein Vergnügen ...
class 221 131 hat seine Fahrt gerade erst angetreten, als er den Lunan Bay viaduct bei Inverkeilor überquert

Datum: 08.09.2011 Ort: Inverkeilor, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Summer in the Southwest (I)
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 02.08.11, 21:30
Mit VT`s vom Typ "Voyager" bestreitet Arriva Cross Country seinen Fernverkehr in Cornwall. Seit 2001 sind diese vier- und fünfteiligen Kraftpakete - jedes Fahrzeug ist mit einem 750 PS-Diesel motorisiert - auf dieser Relation im Einsatz und setzten in puncto Schnelligkeit und Zuverlässigkeit neue Masstäbe. Abstriche muss man beim Komfort machen, denn die Einrichtung versprüht den Charme und die Enge eines Billigfliegers.
An Werktagen gibt es in Penzance morgens drei Abfahrten nach Glasgow und Manchester, wobei nur zwei VT`s dort übernachten und der Dritte als stopping train von Plymouth zugeführt wird.
Ein unbekannter class 220 ist als AXC 06.28 Plymouth - Penzance auf dem Liskeard viaduct unterwegs in Richtung Westen.

Datum: 27.07.2011 Ort: Liskeard, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class220 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
By the river
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 20.03.11, 14:03
Auf der Ost-West-Verbindung von Nottingham nach Cardiff setzt Cross Country den class 170 "Turbostar" ein. Der 108er begann seine Karriere 1999 als grüner Zweiteiler bei Midland Mainline und hat mittlerweile einen Mittelwagen und seine dritte Lackierungsvariante bekommen, recht wechselvoll für zwölf Jahre Einsatzzeit.
Zwischen Gloucester und Severn Tunnel Junction gibt es einige sehenswerte Ausblicke auf den River Severn, class 170 108 ist bei Purton als XC 14.30 Birmingham New Street - Cardiff Central unterwegs

zuletzt bearbeitet am 23.02.15, 17:43

Datum: 13.03.2011 Ort: Purton, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class170 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Devon seawall (VI)
geschrieben von: hbmn158 (404) am: 07.10.09, 12:07
Langstone Rock ist nicht nur als Motiv, sondern auch als Standpunkt gut zu gebrauchen. Eine steile Naturtreppe führt bis ganz nach oben, mir gefällt es allerdings "auf halber Höhe" am Besten.
Samstags ist traditioneller Wechseltag für Urlauber, der Verkehr ist daher erfreulich üppig. "Super Voyager" class 221 136 ist mit dem XC 6.30 Penzance - Edinburgh auf dem Weg nach Norden, der nächste Verkehrshalt ist Exeter St. Davids

zuletzt bearbeitet am 04.02.15, 07:36

Datum: 25.07.2009 Ort: Dawlish, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte
Optionen:

Auswahl (12):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.