DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (66):   
 
Galerie: Suche » CN-JS, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Funkenregen im Schnee
geschrieben von: Dampfgetrieben am: 02.03.20, 18:55
Im Januar habe ich der Sandaoling Coal Mine zum vierten und vermutlich letzten Male einen Besuch abgestattet. Im Anschluss an eine FarRail Tours Reise hatte ich einige Tage angehängt, um meinen persönlichen Abschied von dieser Bahn zu nehmen. Eine goldrichtige Entscheidung, wie sich herausstellen sollte... In der Nacht zum 15. Januar gab es nämlich starken Schneefall, der erst am Mittag desselben Tages nachließ. Selbstverständlich wurde der ganze Tag bis zum abendlichen Schichtwechsel in Dongbolizhan bzw. Baerzhan an der Strecke verbracht.

Eines der letzten Fotos des Tages zeigt JS 8195, wie sie in der Dunkelheit mit ihrem beladenen Zug aus der Grube stürmt und bald den Bahnhof Kengkouzhan erreicht haben wird.
Die kleinen blauen Flächen in der linken Bildhälfte sind keine Fehler in der Bilddatei sondern zeigen einen Kohlebrand.

Datum: 15.01.2020 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Klassiker im Gegenlicht
geschrieben von: qj7141 (145) am: 14.01.20, 13:18
Sandaoling Grubenpanorama im abendlichen Gegenlicht.

Die Sonne mit ins Bild zu nehmen, wie eigentlich erhofft, ging nicht, dafür war sie noch zu kräftig.

Jetzt auch schon wieder über ein Jahr her...



Datum: 10.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Feuerwerk zum Jahreswechsel
geschrieben von: qj7141 (145) am: 30.12.19, 14:21
Mit diesem kleinen Feuerwerk aus dem Schornstein der nächtlich bergwärts aus der Grube stürmernden JS wünsche ich allen Juroren und Besuchern der DSO-Galerie einen guten Rutsch und alles Gute für 2020.


Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das gelbe Schild ...
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 26.12.19, 12:17
... mit unbekannter Bedeutung war eine willkommene Motivbereicherung bei meinem letzten Besuch des Tagebaus im Nordwesten Chinas. Inzwischen ist dort das Ende der Steinkohleförderung im Sommer 2020 absehbar und auch die schweren Maschinen des Typs JS werden dann in den endgültigen Ruhestand gehen.

Zuletzt bearbeitet am 26.12.19, 22:51

Datum: 19.01.2018 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein weiterer Abend in der Grube
geschrieben von: qj7141 (145) am: 19.12.19, 14:05
Ein vielversprechender Beginn...

Klappt ja fast mit dem Sonnenuntergang.

Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China, 9.1.2019, 18:09 Uhr

Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die Wüste
geschrieben von: qj7141 (145) am: 05.12.19, 13:48
Durch die Stewinwüste der Gobi bei Hami führt die Strecke von Sandaoling Nanzhan zu den Tiefbauminen von ErJing (= Mine 2) und YiJing (= Mine 1).
Die platte Ebene ist so flach nicht, es ist in der Tat eine "schiefe Ebene" hin zum TianShan und der Leerzug mit 13 Wagen und nur ca. 280 Tonnen Last fordert die altersschwache JS hier bereits bis aufs Äußerste. Mehr als Schritttempo ist nicht drin. Die Steigung dürfte irgendwo bei 20 Promille liegen, der desolate Zustand einer der letzten JS der Einsatzstelle Nanzhan tut sein übriges.
Es ist Mittag, Hitzeflimmern über dem schwarzen Steinwüstenboden, die Lufttemperatur erreicht trotzdem nur knapp 0°C.

Bild vom letzten Januar 14:45 Uhr, dieser jetzige Winter ist die allerletzte Chance...

Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Industrial Steam
geschrieben von: qj7141 (145) am: 20.11.19, 14:48
oder schlicht Deutsch: Industriedampf.

Immer im Schatten des Staatsbahn-Haupt- und Nebenstreckendampfes, gibt es heute leider nichts mehr anderes, echtes.
Zum Glück erlebt er aber in Sandaoling im äußersten Nordwesten Chinas gerade die letzte Blüte und verabschiedet sich mit Stil bald für immer.

Nach einem kurzen, klaren Morgen in der verbotenen Zone an der Verladung hatte ich mich für den zweiten Bergfahrer des Tages auf den erhöhten Standpunkt eines Abraumberges zurückgezogen. Derr Aufenthalt hier wird immerhin geduldet.
Kurz darauf drehte der Wind und blies den Smog der in der Tiefe brennenden Kohleflöze in meine Richtung, allerdings stellte er auch den Dampf und Qualm des anfahrenden Kohlezugs herrlich hunderte Meter weit hoch in den Himmel auf.

Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenstern
geschrieben von: qj7141 (145) am: 26.08.19, 14:42
Sonnenaufgang in Dongbolizhan.

Ein Kohleleerzug beim morgendlichen Umsetzen 10 Minuten nach Sonnenaufgang.

9:38 Uhr Morgens, -15°C.



Datum: 08.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Blaue Stunde in Dongboli
geschrieben von: qj7141 (145) am: 22.08.19, 01:01
Am frühen Morgen, noch deutlich vor Sonnenaufgang treffen sich zwei Kohleleerzüge zum Schichtwechsel im Betriebsbahnhof der Opencast Mine Division der Sandaoling Coal Mining, Dongboli.
Der zweite weiter hinten stehende Zug schlämmt gerade ab, die vom Natriumdampf angestrahlte Dampfwolke ergibt einen netten Hintergrund für den weiter vorne stehenden Zug.
Es herrschen rund -15°C.


Datum: 08.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 10 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf im Natriumdampf
geschrieben von: qj7141 (145) am: 13.08.19, 15:48 Top 3 der Woche vom 25.08.19
Der vierte Morgen begann noch in tiefer Nacht in Dongbolizhan.
Ein Zug war bereits zum morgendlichen Schichtwechsel eingetroffen, der leichte Wind stand richtig und trieb den Dampf genau über mich hinweg.
Der ganze Bahnhof wird von 2 riesigen Masten mit starken Natriumdampfstrahlern in monochromes, orangenes Licht getaucht.

Es herrschten wieder etwa -16°C.

Dongbolizhan, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China, 8.1.2019, 8:10 Uhr

Datum: 08.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 18 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cream, Get on Top
geschrieben von: qj7141 (145) am: 10.08.19, 15:31
Ausfahrt eines beladenes Kohlenzuges aus dem Steinkohletagebau von Sandaoling, hier bei der sogenannten "82 Station", dem Bahnhof 82, wobei die Zahl dafür steht, dass wir uns hier 82 Meter tief unter dem normalen Erdniveau der Sandaoling-Ebene befinden.

Ich werde jetzt 3 Bilder hintereinander einstellen, die innerhalb eineinviertel Stunden von dieser Position aus entstanden sind, nur um zu zeigen, was auch heute noch im regulären Dampfeinsatz möglich ist.

Der berühmte Blue Loader, der blaue Ladeturm im Tagebau liegt etwa 1,5 Kilometer hinter dem Zug, bis zum Scheitelpunkt bei Kengkouzhan geht es ab hier rund 3,5 Kilometer weit bergauf, mit einer mehr oder weniger kontinuielichen Stegung von angeblich etwa 13 Promille. Das Zuggewicht der 13-Wagen-Züge liegt bei maximal etwa 1000-1100 Tonnen. Das ist für die Baureihe JS im Grenzlastbereich, vor allem in den zum Teil engen Kurven kurz vor Kengkou. Normalerweise wird während der etwa 10-15 minütigen Bergfahrt nicht gefeuert, vor Abfahrt am Loader wird aufgelegt, dann geht es los, Die Steuerung bleibt während der gesamten Bergfahrt voll ausgelegt und eer Regler liegt üblicherweise am Anschlag. In der Ebene der 82 Sation wird Schwung für die folgende Steigung geholt, hier werden im Idealfall 70 - 80 km/h erreicht, die in der Folge auf eine Beharrungsgeschwindigkeit von 20-25 km/h absinken. Falls der Zug nicht liegenbleibt, was bei Problemen mit Lok, oder Wagen hin und wieder vorkommt.

Der nächste, kommende Winter ist der Letzte, und ich kann jedem nur raten hinzufahren solange es noch geht! Ich schaff´s nicht mehr aber ich hoffe hier noch viele Bilder vom letzten echten Dampfwinter zu sehen...


Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjaing, China, 82 Station, 7.1.2019, ca. 18:01 Uhr

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Fire in the Sky am Bahnhof "82"
geschrieben von: qj7141 (145) am: 12.08.19, 14:42 Top 3 der Woche vom 25.08.19
Hier das dritte Bild der "82" Station"-Serie, kurz nach 19 Uhr und damit nur etwas über eine Stunde später als der erste gezeigte Abendzug:
[www.drehscheibe-online.de]
verlässt die JS, die 40 Minuten zuvor ihren Leerzug zur Kohleverladung gedrückt hat:
[www.drehscheibe-online.de]
mit ihrem beladenen Kohlezug die Grube von Sandaoling.

Wie immer bei der Durchfahrt durch Station "82" mit voll ausgelegter Steuerung und offenem Regler.
Wenn dazu noch geschürt wird (Die Kohle der Loks entspricht eher Blumenerde) steht einem kleinen Feuerwerk nichts mehr im Wege.

Ich hätte das ganze gerne eine halbe Stunde später bei einsetzender Dunkelheit gehabt, aber so, nur kurz nach Sundown ist´s auch irgendwie spektakulär und vor allem noch nie gesehen...




Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonnenuntergang am Bahnhof "82"
geschrieben von: qj7141 (145) am: 11.08.19, 15:31
Ein ausfahrender Zug wäre mir natürlich zum Sonnenuntergang lieber gewesen, diese Rangierfahrt, der Zug zog ins Ausziehgleis der "82 Station" vor um dann rund eineinhalb Kilometer zur Kohleverladung zurückzudrücken, war aber auch fein.
Die zwei Fotografen links hab ich extra bei dieser Variante nicht weggestempelt, gehören sie doch heute irgendwie mit dazu in Sandaoling.

Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjaing, China, 82 Station, 7.1.2019, ca. 18:20 Uhr

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Dampfstimmung 2019
geschrieben von: qj7141 (145) am: 13.06.19, 15:39
Nachschuß im morgendlichen Gegenlicht bei -15°C.

Steinkohletagebau Sandaoling, Hami, Xinjiang, 7.1.2019

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Ausfahrt Dongbolizhan
geschrieben von: qj7141 (145) am: 02.06.19, 15:26
Nach der Enteisung mit dem Flammenwerfer
[www.drehscheibe-online.de]
geht es wieder los.
Die JS schiebt ihren Leerezug in den Tagebau, wobei es von Dongboli bis Kengkou erstmal rund einen Kilometer weit stramm bergauf geht.

Sandaoling, Dongbolizhan, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China
7.1.2019, 9:40 Uhr etwa 15 Minuten nach Sonnenaufgang


Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
JS Flame-Grilled
geschrieben von: qj7141 (145) am: 25.05.19, 07:00
Schichtwechsel am Morgen in Dongbolizhan.
Ein Mitarbeiter der Einsatzstelle enteist mit seinem Flammenwerfer nacheinander die Luftbehälter aller 3 im Einsatz befindlichen JS. Es herreschen -16°C.
Die obligatorische Zigarette, die er sich vorher mit dem Flammenerfer angezündet hatte, darf natürlich nicht fehlen.

Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China
7. Januar 2019, 9:30 Uhr morgens




Zuletzt bearbeitet am 25.05.19, 07:02

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, Hami, Xinjiang, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Rollin´ into Dongboli
geschrieben von: qj7141 (145) am: 23.05.19, 16:04
Derselbe Zug der beiden vorhergehenden Aufnahmen.
[www.drehscheibe-online.de]
[www.drehscheibe-online.de]

Nach zwischenzeitlichem Kopfmachen in Kengkou rollt der Leerzug zum Schichtwechsel in den Betriebsbahnhof der Minenbahn von Sandaoling, Dongboli.

Es ist 9:03 Morgens im äußersten Westen Chinas, noch etwa 15 Minuten bis zum Sonnenaufgang.
Die Temperaturen liegen Anfang Januar bei -16°C.

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, Hami, Xinjiang, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schublok
geschrieben von: qj7141 (145) am: 18.05.19, 16:18
Zur blauen Stunde.

[www.drehscheibe-online.de]

Derselbe Zug, eine knappe Minute später.



Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Der Dampf-Bogen
geschrieben von: qj7141 (145) am: 16.05.19, 15:38
Der Dampf-Bogen ist eine eisenbahnfreundliche Maßnahme in der Weltdampfhauptstadt Sandaoling.
Benannt ist die Maßnahme nach... ach lassen wir das.

Zu Erleben, täglich etwa eine Stunde vor Sonnenaufgang, der mit den Jahreszeiten variiert, ist er allen Touristen, die Xinjiang, die wunderschöne, autonome Provinz im wilden Westen des riesigen Mittelreichs bereisen wärmstens empfohlen, soll er doch gerüchteweiste, dem Willen der herrschenden Hormonisten zufolge ab September 2020 für immer verschwinden, da dem Fortschritt des internatioanlen Hormonismus im Wege stehend!





Zuletzt bearbeitet am 18.05.19, 06:08

Datum: 07.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
HuoCheTou
geschrieben von: qj7141 (145) am: 03.05.19, 15:28 Top 3 der Woche vom 12.05.19
Huo Che Tou - Feuerwagenkopf, so lautet das Chinesische Wort für Lokomotive, wörtlich übersetzt.
Nach 27 Jahren in China wurde mir in diesem Januar zum ersten mal richtig bewußt, warum.

Ein Kohlezug aus der Mine von Sandaoling erklimmt die rund 5 Kilometer lange 13 Promill Steigung mit voll geöffnetem Regler und voll ausgelegter Steuerung. Beim Aufllegen mit Blumenerde ergibt sich dieses Bild nur Sekundenbruchteile nach der ersten Schaufel.

6.1.2019, 19:06 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China

6 Sekunden vorher sah es noch anders aus:
[www.fotocommunity.de]

Im Hintergrund, etwa 3 Kilometer Luftlinie entfernt die Mine mit dem Ladeturm.







Zuletzt bearbeitet am 03.05.19, 15:29

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 20 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein Klassiker
geschrieben von: qj7141 (145) am: 27.04.19, 17:40
ist der abendliche Schuß auf die letzte S-Kurve bei der Bergfahrt aus der Grube von Sandaoling.
6.1.2019, 17:42 Uhr

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der letzte Dampf
geschrieben von: qj7141 (145) am: 23.04.19, 14:50
der Welt, der den Namen verdient läuft noch bis voraussichtlich September 2020 bei der Sandaoling Coal Mining in Hami, Xinjiang, China.

Ja, es ist anstrengend und nicht einfach hinzukommen, aber ich kann jedem hier mitlesenden Fotografen nur raten es im nächsten, dem voraussichtlich letzten Winter, in dem echter, unverfälschter Dampfbetrieb, immerhin der Haupttreiber der industriellen Revolution seit 1830, stattfindet, zu versuchen. Es ist die letzte Chance, und ich verspreche jedem, der es wagt, er wird es nicht bereuen.

Außerdem bin ich auf Eure Aufnahmen aus dem "Loch" und der Umgebung gespannt :-)!

Derselbe Zug wie auf dem letzten Bild kämpft sich im frühen, abendlichen Streiflicht aus der Grube von Sandaoling.

6.1.2019, 16:56 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China



Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lass Sie kommen!
geschrieben von: qj7141 (145) am: 19.04.19, 15:21
Abendliche Bergfahrer aus der Grube in Sandaoling sind immer schön, die Vorfreude auf die Vorbeifahrt steigt bei der Anfahrt des Zuges, hier am ersten Bahnhof hinter dem berüchtigten Blue Loader.

6.1.2019, 16:52 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China



Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
3 Züge, 4 Kurven
geschrieben von: qj7141 (145) am: 15.04.19, 14:08
Alle drei auf der Strecke aus der Grube eingesetzten Züge sind hier gut zu sehen, einer rangiert am Lader, einer drückt vom Kreuzungsbahnhof zurück zum Auskratzen und unser Hauptdarsteller stürmt aus der Grube.
Von den 5 Fotokurven sind hier ebenfalls 4 zu sehen, nur die letzte, vor der langen Geraden nach Kengkouzhan fehlt.

6.1.2019, 15:36 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China



Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sonne und Eis
geschrieben von: qj7141 (145) am: 14.04.19, 16:32
Am Spätnachmittag wird das Licht noch flacher und wärmer, der siebte Bergfahrer des Tages stürmt aus der Grube von Sandaoling.

6.1.2019, 16:14 Uhr



Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Shadows on Ice
geschrieben von: qj7141 (145) am: 06.04.19, 16:47
Neue Positionen in Sandaoling zu finden ist nicht einfach, seit rund 12 Jahren gibt es weltweit keine 5 Kiliometer Eisenbahnstrecke, die häufiger fotografiert werden, jeden Winter pilgern Tausende zum letzten Hartdampf.
Dennoch ist es möglich, das mittägliche Gegenlicht vom nördlichen Grubenrand, mit dem Schattenwurf der JS auf den Eisteich dürfte mal wieder ein Novum sein.


Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Landschaft auf Chinesisch
geschrieben von: qj7141 (145) am: 04.04.19, 15:00
Ein Fernschuß auf den nächsten aus der Grube stürmenden Kohlezug, die auf Chinesisch "renaturiert" wird, indem allermöglicher Dreck und Abraum einfach hineingekippt wird.

6.1.2019,13:12 Uhr, Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China



Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Klassiker aus Sandaoling
geschrieben von: qj7141 (145) am: 28.03.19, 14:26
Tausend Mal gesehen, hundert Mal selbst gemacht, und dennoch immer wieder schön: Die JS die mit ihren Kohlezügen aus dem Tagebau von Sandaoling stürmen, in der letzten, der "Foto"-Kurve vor der langen Geraden, die zum Scheitel bei Kengkou führt.

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Dampf 2019 - Noch lebt er
geschrieben von: qj7141 (145) am: 25.03.19, 15:11
Auch 2019 sind noch echte Dampferlebnisse möglich, und hier spreche ich nicht von Museumsdampf oder von Fotozügen.
Noch fahren täglich 1100 Tonnen schwere Kohlezüge aus der Grube von Sandaoling, bei Hami, in Xinjiang, China, gezogen von mächtigen Güterzugdampfloks der Baureihe JS.

Ein Spektakel, das einen zurückversetzt in die Zeit vor Jahrzehnten als der Dampf noch die Rampen der Welt beherrschte.





Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dongbolizhan Morning
geschrieben von: qj7141 (145) am: 24.03.19, 10:41
Jeden Morgen treffen sich 3 Dampflokomotiven der Baureihe JS mit ihren Kohlezügen in der Einsatzstelle für den Tagebau, Dongbolizhan, zum Schichtwechsel.
Im Winter findet dieser bei eisigen Temperaturen noch vor dem in Westchina späten Sonnenaufgang statt.

JS 8190, 8195, 8197, 6.1.2019, 8:59 Uhr, Dongbolizhan, or short "Dong", Sandaoling Coal Mining, Hami, Xinjiang, China

Zuletzt bearbeitet am 24.03.19, 10:43

Datum: 06.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Fire in the Sky
geschrieben von: qj7141 (145) am: 19.01.19, 02:16 Top 3 der Woche vom 03.02.19 Bild des Tages vom 12.01.20
JS 8195 der Sandaoling Coal Mining verlässt Kengkouzhan in Richtung Dongbolizhan am Morgen des 9.1.2019 morgens um 7:37 Uhr bei -16°C.



Datum: 09.01.2019 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

9 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schichtwechsel in Dongbolizhan
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 31.08.18, 08:26 Bild des Tages vom 30.01.19
Am eisigen Morgen des 19.01.2018 treffen sich drei Dampflokomotiven des Typs JS zum Personalwechsel im Nordwesten der Volksrepublik China, wo man noch bis 2020 täglich Dampf im Regelspurbetrieb erleben kann.

Datum: 19.01.2018 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kohle und Eis
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 05.02.18, 07:23
Unmittelbar an den Gleisen war es zu einem Wassereinbruch im "Loch" von Sandaoling gekommen, der hier in anderem Aggregatzustand als willkommener Bildvordergrund für die JS 6224 mit ihrem Kohlezug diente. Im Hintergrund wartet eine weitere JS, in die Verladung zurückdrücken zu können. Zwei Tage später wurde das Eis mit einem Bagger entfernt, mit einem Zug abtransportiert und an einer anderen Stelle der Grube abgekippt.

Datum: 17.01.2018 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur 2 Minuten früher...
geschrieben von: qj7141 (145) am: 31.03.17, 11:09 Bild des Tages vom 08.11.17
...war alles noch im Schatten.

Inspiriert durch die herrlichen Beiträge von Flo1979 im Auslandsforum, hab ich auch mal ein älteres Bild von derselben, legendären Reise im November 2010 rausgesucht:

Nach einem ersten, erfolglosen Tag, klappte es am Zweiten: Nur 2 Minuten nach Sonnenaufgang passiert der einzige Bergfahrer des Tages die wohl berühmteste Fotostelle der Wüstenbahn Shankou-Yamansu. Trotz der Abgelegenheit der Strecke, der schwierigen Anreise und des geringen Verkehrsaufkommens hatte sich der Aufwand gelohnt.

Im nächsten Winter waren wir dann nochmals dort:
[www.drehscheibe-online.de]

15.11.2010, 9:00 Uhr

Datum: 15.11.2010 Ort: Hami, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Yamansu Iron Ore Railway
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein Monsterdampf der letzten Dampflokomotiven
geschrieben von: Temuulen.B Mongolei (38) am: 02.02.17, 15:58
Dampflokomotive "JS8190" mit Kohlekraftwagen, zwischen Xikeng und Kengkongzhan.
Sandaoling kohlenmine Eisenbahn. Xinjiang, China


Zuletzt bearbeitet am 02.02.17, 16:00

Datum: 20.01.2017 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nicht mehr lange
geschrieben von: joergfg (31) am: 09.01.17, 10:56
...und dann endet, wahrscheinlich im Juni 2017, der letzte planmässige Einsatz normalspuriger Dampflokomotiven in China für immer.
Aber noch ziehen die D-Kuppler der Baureihe JS zuverlässig tagtäglich die mit Steinkohle beladenen Züge aus dem Kohlentagebau Sandaoling (Provinz Xingjiang, VR China) zur ca.4 km entfernten Kohlenwäsche.
Am 10.01.2015 konnte ich einen solche Zug mit einer unerkannt gebliebenen JS an der Spitze in der Steigung aus dem Tagebau heraus fotografieren. Ein Augen- und Ohrenschmaus.

Einen unbeliebten Fotografen aus dem Bild entfernt.

Datum: 10.01.2015 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Warten auf Ausfahrt ...
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 12.08.16, 17:47
… in Sandaoling-Dongbolizhan nach dem Schichtwechsel am Morgen des 15.01.2014.

Zuletzt bearbeitet am 12.08.16, 17:56

Datum: 15.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dampf total ...
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 15.07.16, 14:07 Bild des Tages vom 21.01.18
… bot sich im Januar 2014 bei eisiger Kälte im Tagebau von Sandaoling im Westen der VR China, wo Dampflokomotiven des Typs JS bis heute schwer beladene Kohlezüge aus der Mine befördern.

Zuletzt bearbeitet am 16.07.16, 15:25

Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Erjing
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 21.08.15, 14:39
An der Untertage Mine in Erjing bei Sandaoling (VR China) warten Lokomotiven des Typs JS auf Ausfahrt. So ähnlich hat es in der 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts sicher auch im Ruhrgebiet ausgesehen.

Datum: 13.01.2014 Ort: Erjing, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Morgenstimmung in Sandaoling
geschrieben von: 41 1185 (219) am: 12.08.15, 10:29
Der Blick in die "Mondlandschaft" des Steinkohle Tagebaus von Sandaoling (Provinz Xinjiang) im äußersten Westen der VR China zeigt den ersten Kohlezug, der nach Sonnenaufgang (09:21) am 13.01.2014 unterwegs ist.

Zuletzt bearbeitet am 13.08.15, 13:42

Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Morgendlicher Arbeiterpersonenzug
geschrieben von: joergfg (31) am: 20.06.15, 22:32 Top 3 der Woche vom 05.07.15
Mit mächtiger Dampfentwicklung, kein Wunder bei ar...kalten -20°C, startet JS8225 am Morgen des 15.01.2014 kurz vor Sonnenaufgang vom Betriebsbahnhof Dongbolizhan der Sandaoling Coal Mine (autonome Provinz Xingjiang, VR China) mit dem Arbeiterpersonenzug in den ca.5km enfernten Bahnhof Xibolizhan.

Sensorfleck entfernt.

Zuletzt bearbeitet am 22.06.15, 10:42

Datum: 15.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 16 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Als der Dampf den Rahmen (Sensor) sprengte...
geschrieben von: qj7141 (145) am: 22.05.15, 15:52
Ja, die Ausfahrt aus Liushuquan, dem Übergabebahnhof zur Staatsbahn, hier kurz vor der Elektrifizierung, hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Mit einer derartig krachenden Ausfahrt des Leerzugs und der damit verbundenen Dampfentwicklung habe ich damals nicht gerechnet.
Nur Minuten nach Sonnenaufgang verlässt eine unbekannt gebliebene JS Liushuquan in Richtung Sandaoling Nanzhan, leider mittlerweile, wie so vieles, schon seit einigen Jahren Geschichte.

Datum: 22.11.2009 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Streiflicht
geschrieben von: qj7141 (145) am: 19.05.15, 14:57
Eine unbekannte JS verläßt die Grube von Sandaoling mit einem Kohlezug.
Am späten Nachmittag sind auf dem kurzen, steilen Anstieg schöne Streiflichtaufnahmen, neudeutsch auch "Glint" genannt, möglich.

Datum: 11.01.2012 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mining
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Auf zum Dienst
geschrieben von: joergfg (31) am: 26.01.15, 22:29
Am Morgen des 12.01.2015, unter schöner Morgensonne, macht sich JS6204 auf den Weg zum Anschluss der Untertagemine Erjing um dort das alltägliche Rangiergeschäft und die Übergabe zum nahegelegenen Bahnhof Nanzhan zu übernehmen.
Sandaoling Coal Mine (Provinz Xingjiang, VR China).



Zuletzt bearbeitet am 30.01.16, 22:50

Datum: 12.01.2015 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schichtwechsel
geschrieben von: joergfg (31) am: 18.01.15, 10:57
Jeden Abend treffen in Dongbolizhan, Betriebsbahnhof der Sandaoling Coal Mine (Provinz Xingjiang, VR China) fünf mit Dampflokomotiven der Baureihe JS gezogenen Züge zum Schichtwechsel ein. Leider sind die Standorte der fünf Züge zu dieser Zeit sehr versetzt, dass nicht alle fünf Züge auf einem Bild zu verewigen sind.
Zwei davon sind hier um 20:40 am 08.01.2015 kurz vor der Abfahrt in den Tagebau zu sehen.

zuletzt bearbeitet am 18.01.15, 17:25

Datum: 08.01.2015 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Coal Mine
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Mit Volldampf aus dem Tagebau
geschrieben von: KHDamm (14) am: 03.01.15, 12:07
Leistungen an der Grenzlast der Lokomotiven vom Typ JS sind gegenwärtig noch in Sandaoling (Nord West China)zu beobachten, wenn die vollbeladenen Kohlenzüge aus dem Kohlentagebau Richtung Verladestation fahren.

Unter Anwendung des Rotfilters wurde die RAW-Datei in SW konvertiert. Im Abdampf wurden die Kontraste erhöht, um die Strukturen deutlicher herauszuarbeiten.

Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Mining Railway
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Abenddämmerung in Sandaoling
geschrieben von: KHDamm (14) am: 19.12.14, 21:06
Das Kohlenabbaugebiet von Sandaoling ist einer letzten Orte weltweit an dem noch im großen Umfang Dampflokomotiven eingesetzt werden. Seit Anfang 2014 geht aber auch ihr Einsatz stetig zurück - insofern ist der Bildtitel auch symbolisch zu verstehen. Am eiskalten Abend des 12. Januar 2014 bot sich unserer Fotogruppe aber noch die Gelegenheit, die ganze Pracht des Dampflokeinsatzes zu genießen als eine Lok vom Typ JS ihren schweren Kohlenzug aus dem Tagebau beförderte.

Die Kontraste und warmen Farbtöne wurden verstärkt.

Datum: 12.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Mining Railway
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blaue Morgenstunde in Dongbolizhan
geschrieben von: KHDamm (14) am: 07.12.14, 20:39 Bild des Tages vom 07.01.16
Dongbolizhan ist eine Station des Eisenbahnnetzes im Steinkohleabbaugebiet von Sandaoling (Provinz Xinjiang, Nordwest China. Am eiskalten und windigen Morgen des 13. Januar 2014 erwärmten zwei Lokomotiven des Typs JS die Herzen der Teilnehmer unserer Fototour zu den letzten in China planmäßig eingesetzten Dampflokomotiven.

Ein Lichtmast wurde auf digtalem Wege entfernt.

Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Mining Railway
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 11 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Entschlacken
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 28.11.14, 19:52
Am Morgen des 9. November 2012 wird JS 6211 in der kleinen Einsatzstelle in Beijiaotai im Nodosten Chinas entschlackt. Anschließend befördert sie die Kohlezüge von der Staatsbahn zum Kraftwerk. Zwischenzeitlich wurde die Bahn eingestellt - nicht weil man keine Dampfloks mehr wollte, sondern weil das Kohlekraftwerk zu viel Dreck in die Luft geblasen hat.



Datum: 09.11.2012 Ort: Beijiaotai, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Beijiaotai Energy Plant
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Volldampf in Sandaoling
geschrieben von: KHDamm (14) am: 20.11.14, 20:19 Bild des Tages vom 09.01.16
Die im Nordwesten Chinas gelegene Autonomieregion Xinjiang, über die in unseren Medien vor allem über die dortigen Unruhen berichtet wird, ist in Kreisen der Dampflokfreunde bekannt durch den umfangreichen Dampfbetrieb im Kohlenbergbaugebiet von Sandaoling. Zahlreiche Dampflokomotiven vom Typ JS kommen (noch) vor den schweren Kohlenzügen zum Einsatz mit denen die Kohle aus dem riesigen Tagebauloch zur Verladestation transportiert wird. Bei meinem Besuch im Januar 2014 sorgten die eiskalten Temperaturen für eine beeindruckende Dampfentwicklung.

Datum: 13.01.2014 Ort: Sandaoling, China Land: Übersee: Asien
BR: CN-JS Fahrzeugeinsteller: Sandaoling Mine Railway
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 19 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (66):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.