DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (14):   
 
Galerie: Suche » GB-class221, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
An der Nordseeküste
geschrieben von: Jan vdBk (608) am: 20.11.19, 19:31
Zwischen Montrose und Inverkeilor umrunden die Züge der Linie Aberdeen - Dundee (-Edinburgh/-Glasgow) eine kleine Halbinsel. Zwischen den Weilern Fishtown of Usan und Braehead of Lunan rollt der einzige CrossCountry Zug dieser Strecke zwischen Stoppelfeldern und Nordsee seinem Ziel Bristol entgegen.

Datum: 13.11.2019 Ort: Fishtown of Usan, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dwygyfylchi
geschrieben von: claus_pusch (133) am: 13.08.18, 20:22
Zwischen Conwy und Llanfairfechan reichen die Berge der Carneddau, des nördlichsten Gebirgsmassivs von Snowdonia/Eryri, bis an die Küste der Irischen See heran und werden von der nordwalisischen Küstenstrecke Crewe-Holyhead/Caergybi (und der Schnellstraße A55) mittels Tunnels durchstoßen. Im letzten Licht eines sehr klaren Sommerabends ist eine Super-Voyager-Einheit der Baureihe 221 von Virgin Trains als Zug 4890 Bangor-Birmingham New Street auf Höhe des Dorfes Dwygyfylchi unterwegs. Die dahinter aufragenden Berge Penmaen-Bach und Alltwen erreichen zwar kaum mehr als 250m, geben aber aus dieser Perspektive dennoch eine beeindruckende Kulisse ab.

Datum: 30.07.2018 Ort: Penmaenmawr, Wales [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schaurige Mondstation?
geschrieben von: Jan vdBk (608) am: 07.09.17, 18:09
Die Ortskulisse der nordwalisischen Küstenstädtchen Kinmel Bay und Rhyl mutete mit ihren Amusement Gerätschaften am Strand fast wie eine Mondstation an. Die Wetterstimmung mochte diesen Eindruck wohl unterstützt haben, denn wie ein mystischer Vorhang gingen die Regenschauer da hinten runter. Dem Nass entflohen ist der gedoppelte Virgin Trains Super Voyager, der als Schnellzug von London Euston nach Holyhead an den Gestranden der North Wales Coast entlang brummte und kurz vor Erreichen der Station Abergele & Pensarn tatsächlich von einem Sonnenspot erfasst wurde.

Datum: 31.08.2017 Ort: Pensarn, Wales [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der Dockyard Viaduct und das Häusermeer
geschrieben von: Jan vdBk (608) am: 04.09.17, 11:15
Eigentlich war es so bewölkt, dass wir von unserem nahegelegenen Hotel nur mal zum Kundschaften in den Blockhouse Park gefahren waren, denn von einer Zugmitfahrt hatte ich mir notiert, dass es einen Ausblick von weiter oben auf den Dockyard Viaduct geben müsse. Als wir in dem auf einer Hügelkuppe gelegenen Park ankamen, brach mehr und mehr die Sonne durch die Wolkendecke hindurch, so dass wir doch mal die Kameras auspackten. Der Blick über das Häusermeer war wunderbar. Passend für die Brückenlänge erschien dann auch ein DB Arriva XCountry Zug, der aus einem fünfteiligen Super Voyager gebildet war. Der im Stadtgebiet von Plymouth gelegene Viadukt liegt zwischen den Stationen Dockyards und Keyham. Im Hintergrund ist der River Tamar zu sehen, der hier in das Meer mündet. Die Cornish Mainline quert den River Tamar ein Stück weiter auf der imposanten Royal Albert Bridge. Doch davon erzählt irgendwann ein anderes Bild...
(Der Baumstamm rechts ging noch ein ganzes Stück weiter runter. Ihn ganz hinein zu nehmen, wäre dem Bildausschnitt nicht dienlich gewesen).

Zuletzt bearbeitet am 04.09.17, 11:18

Datum: 26.08.2017 Ort: Plymouth, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Heute ohne Highland Games
geschrieben von: Horst Ebert (118) am: 25.05.15, 18:55
Mit plötzlich hinter dem Zug emporfliegenden Baumstämmen war an diesem durchwachsenen Mai-Vormittag nicht zu rechnen, denn die Highland Games in Burntisland auf dem Rasen hinterm Zug finden erst in zwei Monaten statt. Ersatzweise sorgt die Tide gerade für ein wenig Nordsee im Vordergrund, während hinten die 191m von "The Binn" rund um die Uhr anwesend sind.

Der Super-Voyager der Class 221 ist für Arriva Cross Country zwar seit der Abfahrt 8.20 in Aberdeen schon über zwei Stunden unterwegs, hat damit aber erst einen kleinen Teil seines langen Laufwegs bis Penzance hinter sich, dem längsten Großbritanniens.

Datum: 13.05.2015 Ort: Burntisland, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ain't no sunshine
geschrieben von: hbmn158 (407) am: 22.12.14, 18:02
Es kann nicht jeden Tag die Sonne scheinen ...

Am Ende eines Erkundungstages im Nordwesten an der West Coast Mainline konnte doch noch einmal die Kamera aus der Tasche geholt werden, denn die Brücke über den River Esk an der englisch-schottischen Grenze im Gegenlicht war eine durchaus lohnende Perspektive.
Ein fünfteiliger "Super Voyager" class 221 ist mit VWC 15.57 Glasgow Central - Birmingham New Street auf dem Weg nach Süden und wird in wenigen Minuten planmäßig in Carlisle halten


Datum: 24.03.2013 Ort: Todhills, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
The oldest mainline station in the world
geschrieben von: hbmn158 (407) am: 19.09.13, 12:43 Bild des Tages vom 11.09.18
Bristol Temple Meads gilt als der älteste Hauptbahnhof der Welt, Zugverkehr gab es hier seit 1840, doch auch wenn der ursprüngliche Kopfbahnhof schon seit Jahrzehnten nicht mehr genutzt wird, die Halle - selbst verständlich von Isambard Kingdom Brunel entworfen - steht noch und beherbergt heute ein Museum. Im Jahr 1870 entstand der neue Durchgangsbahnhof, ein viktorianischer Prachtbau mit einer imposanten Bahnhofshalle, die Gleise liegen hier in einem engen Bogen. Spätestens 2017 wird der Fahrdraht im Westen dieses Ensemble nachhaltig verändern.
Von einer Straßenbrücke über der Südausfahrt hat man einen schönen Blick auf die Anlage, wenn man es denn schafft, die mannshohe Sichtblende zu überwinden ... ich reise daher seit vielen Jahren mit einem stabilen Fotokoffer, auf dem ich oft die letzten fehlenden Zentimeter "herausholen" kann.
Eine der ersten nordfahrenden Cross Country-Leistungen des Tages, class 221 130 als XC 7.25 Plymouth - Edinburgh, tastet sich langsam an den Bahnsteig heran

Zuletzt bearbeitet am 30.01.16, 13:29

Datum: 07.09.2013 Ort: Bristol, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Weekend diversions over Ribblehead
geschrieben von: hbmn158 (407) am: 07.04.13, 09:26 Bild des Tages vom 23.03.16
Das lange Osterwochenende wurde heuer genutzt, um auf der West Coast Mainline dringend nötige Bauarbeiten durchzuführen, die gängige Praxis hierzulande ist es den betreffenden Streckenabschnitt schlicht zu sperren und den Verkehr umzuleiten. Gesperrt wurde in diesem Fall zwischen Preston und Carlisle, so dass eine reduzierte Zahl von Anglo-schottischen Express trains über die berühmte Settle & Carlisle Line umgeleitet wurden.
Ribblehead Viaduct ist das bekannteste Bauwerk an dieser herrlichen Strecke, die in den achtziger Jahren akut einstellungsbedroht war, weil eben dieses Bauwerk dringend renoviert werden musste. Auch auf Grund eines massiven öffentlichen Drucks und am Ende durch ein Machtwort der Politik kam es nicht dazu. Zur Schonung des Bauwerks wurde die Strecke hier eingleisig zurückgebaut, heute ist - besonders im Güterverkehr - die Zugdichte so hoch wie noch nie.
Ein Zehnteiler, bestehend aus zwei Virgin Trains class 221 "Super Voyager", von Glasgow Central nach London Euston ist hier genau der richtige Zug, denn der übliche Reisezugverkehr besteht aus zwei- oder dreiteiligen Sprintern ...

Zuletzt bearbeitet am 28.11.15, 13:50

Datum: 29.03.2013 Ort: Ribblehead, England [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
The longest passenger journey in Britain
geschrieben von: hbmn158 (407) am: 27.08.12, 07:07
Einmal von rechts oben nach links unten: Der XC 8.20 Aberdeen - Penzance ist - mit mehr als dreizehn Stunden - die längste direkte Reisezugverbindung auf der Insel, eine solche Tagesreise ist bei der engen und unbequemen Bestuhlung sicherlich kein Vergnügen ...
class 221 131 hat seine Fahrt gerade erst angetreten, als er den Lunan Bay viaduct bei Inverkeilor überquert

Datum: 08.09.2011 Ort: Inverkeilor, Schottland [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Arriva Cross Country
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Baywatch
geschrieben von: hbmn158 (407) am: 14.08.12, 20:43 Bild des Tages vom 11.03.15
Von einem Aussichtspunkt in Old Colwyn an der alten Strasse von Colwyn Bay nach Abergele hat man diesen schönen Blick auf die irische See und den Küstenverlauf bis zum Seebad Colwyn Bay an der North Wales Coast. Seit dem Bau der Schnellstrasse in den siebziger Jahren ist hier oben nicht mehr viel los, Schiene und Straße liegen jetzt einträchtig nebeneinander, führen am Ort vorbei und verschwinden rechts unten im Tunnel.
Insgesamt zwanzig fünfteilige class 221 "Super Voyager" sind im Einsatz von Virgin West Coast und bedienen die Strecken von Birmingham nach Glasgow und von London Euston nach Holyhead in North Wales. Sie sind noch im rot/silbernen Originaldesign unterwegs im Gegensatz zu Cross Country, die ihre Voyager mit der weniger attraktiven Brombeernase versehen haben.
Mit dem zweiten Zug nach London, dem VWC 11.50 Holyhead - London Euston, ist dieser unbekannte class 221 schneller als der Straßenverkehr, denn dort gilt maximal 70 mph, während die Bahn hier mit bis zu 100 mph unterwegs ist


Zuletzt bearbeitet am 02.02.16, 08:39

Datum: 25.03.2012 Ort: Old Colwyn, Wales [info] Land: Europa: Großbritannien
BR: GB-class221 Fahrzeugeinsteller: Virgin West Coast
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (14):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.