DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Walthersdorf, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Mit Volldampf...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (801) am: 09.12.19, 14:52
...passiert 52 8131 mit einem Sonderzug den Bahnhof Walthersdorf an
der Bahnstrecke Schwarzenberg - Annaberg-Buchholz. Bis 1999 zweigte
hier die Stichstrecke nach Crottendorf ab, bekannt durch die Einsätze
einer 86er bis weit in die 1980er Jahre hinein. Heute ist im vorbildlich
saniertem Empfangsgebäude ein kleines Museum untergebracht. Der
Sonderzug war auf einer Rundfahrt durch das am 2. Adventswochenende
tief verschneite Erzgebirge.

Datum: 08.12.2012 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Der Scheibenberg im Hintergrund...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (801) am: 07.07.19, 07:05
...gehört neben den Pöhlberg und dem Bärenstein zu den drei großen
Basaltbergen des Westerzgebirges. Zu seinen Füßen windet sich die
Bahnstrecke Schwarzenberg - Annaberg in einer großen Schleife hoch
um in der Nähe des Standpunktes des Fotografen den Scheitelpunkt der
Strecke zu erreichen. Der Reiseverkehr wurde hier im September 1997
eingestellt, heute befahren nur noch Sonderzüge die Strecke. So auch
mehrmals im Jahr an Wochenenden als "Erzgebirgische Aussichtsbahn",
mal mit Dampf, mal mit Diesel oder mit einem LVT. Hier war es 112 565
die mit dem ersten Zug des Tages nach Annaberg bergwärts fährt.

Datum: 19.07.2014 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 202,204 (alle V100-Ost-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: Press
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schnee(sturm) im Gebärsch
geschrieben von: Taigatrommel 1995 (88) am: 20.01.17, 18:04
Nachdem unter widrigen Bedingungen Schlettau erreicht wurde, war hier nur ein Gleis befahrbar. Ein Zug war vorausgefahren und sollte eine Spur für 86 1333 ziehen. Hinter Walthersdorf war es elende müßig. Minutenlanges Stapfen durch hüfthohen Schnee, unaufhörliches Keuchen. Doch am meisten machte einem der Wind zu schaffen. Es pfiff wie Hechtssuppe über die Feldkuppen und der Schnee kam überall hin. Es dauerte ein ganzes Stück, bis alle Arbeiten in Schlettau erledigt waren und dann donnerte die Maschine hinter Walthersdorf in Richtung Scheitelpunkt.

Datum: 14.01.2017 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 060-098 (Tenderlokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Pressnitztalbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Schlettau
geschrieben von: NAch (729) am: 19.01.16, 14:54 Bild des Tages vom 10.04.17
Nein, nicht Schlettau-Crottendorf, nur Schlettau, bzw Walthersdorf, wie ich dank Jörg nunmehr weiß.
Walthersdorf bietet viel Bahnhofsambiente aus einer Zeit, in der die Eisenbahn anders arbeitete als heute.
Reichsbahnspezifisch dürfte der Briketthaufen sein, die Schneezäune rechts waren jedoch ein unentbehrlicher und vor allem selbstverständlicher Winterdienst einer jeden Bahnverwaltung.
Über die Platzierung der Schranke neben dem Bohlenbelag des Übergangs müsste man sich auch noch mal Gedanken machen. Der Schrankenwärter im Hintergrund vermittelt mit seiner Haltung jedenfalls nicht, dass ihn das irgendwie beschäftigen könnte.

Scan vom Negativ

PS
Natürlich waren wir an dem Tag auch in Crottendorf.
EDIT: Aufnahmeort - und nun auch den Text - nach Hinweis von Jörg geändert.


Zuletzt bearbeitet am 21.01.16, 09:41

Datum: 19.04.1987 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit Volldampf zum...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (801) am: 22.08.15, 07:57
...Scheitelpunkt der Strecke Schwarzenberg - Annaberg, oberhalb von Sehma,
strebt 50 3616 mit dem VSE-Museumszug. Mehrmals im Jahr finden auf der EAB -
Erzgebirgische Aussichtsbahn - an Wochenenden Sonderfahrten statt, meist mit
LVT, Anfang Mai kam aber der Dampfzug zum Einsatz.

Datum: 02.05.2015 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Walthersdorf (Erzgeb.)
geschrieben von: Philosoph (397) am: 30.03.14, 07:18
Einst Abzweigbahnhof für die Strecke nach Crottendorf wurde der ehemalige Bahnhof Walthersdorf nach einigem Hin und Her von einem privaten Investor übernommen und museal hergerichtet. Der mintgrüne 772 312 sowie 171 056 und 972 722 erreichen im Zuge der saisonalen Sonderfahrten auf der "Erzgebirgischen Aussichtsbahn" von Schwarzenberg kommend soeben den Bahnhof Walthersdorf.


Datum: 19.08.2012 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 772 (alle Schienenbusse Bauart Reichsbahn) Fahrzeugeinsteller: DB Erzgebirgsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Gebirgsidyll
geschrieben von: barnie (94) am: 17.05.11, 16:36
Starke Steigung lässt die Lok schwer arbeiten; ein paar Birken, ein Feldweg sowie ein Telegrafenmast umrahmen das Motiv.
Bei jeder Zugfahrt, welche ich auf der BSg-Linie begleite, steuere ich diese Stelle an. Gehört sie doch zu meinen liebsten Fotostellen überhaupt.

So geschehen auch im Oktober 2010, als der VSE Fotozüge zwischen Schwarzenberg und Annaberg pendeln lies. Hier befördert die vereinseigene 50 3616 gerade einen P-Zug die Steigung hinter Walthersdorf hinauf. Trotz fehlender Sonne m. M. ein imposantes Motiv.

Hinweis: Im Vordergrund wurde nicht zur Lok passender Kabelkanal kaschiert.

Datum: 17.10.2010 Ort: Walthersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: VSE
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (7):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.