DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Auf die Höhen des Thüringer Waldes
   
geschrieben von Q. am: 15.04.18, 13:23
Aufrufe: 1373

Leider nicht mehr durchgehend befahren wird die Bahnlinie von Sonneberg nach Probstzella. Erstmals 1997 wurde der Verkehr auf der interessanten Bergstrecke komplett eingestellt. Nach vielen Auf- und Abs und der Übernahme durch die Thüringer Eisenbahn sowie der Teilsanierung fahren seit 2002 die Triebwagen der Südthüringenbahn (STB) wieder von Sonneberg bis nach Neuhaus am Rennweg. Dazu muss sowohl in Lauscha als auch in Ernstthal Kopf gemacht werden. Der nördliche Streckenast Ernstthal - Probstzella mit den beiden großen Viadukten zwischen Ernstthal und Lichte bleibt weiterhin für den Verkehr gesperrt.
Der VT 109 der STB wurde bei Oberlauscha abgepasst und hat die steilste Passage der Abschnittes Lauscha - Ernstthal fast hinter sich.


Zuletzt bearbeitet am 17.04.18, 11:38

Datum: 18.08.2017 Ort: Oberlauscha Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D7200, Belichtungszeit: 1/500 sec, Blende: F/11.0, Empfindlichkeit (ISO): 320, Datum/Uhrzeit: 18.08.2017 12:42:27, Brennweite: 40 mm, Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Bernecker
Datum: 18.04.18, 19:50

Sehr schön wie der Zug in die Landschaft eingebettet ist. Das wweite Tal im Hintergrund und die Schmalblättrigen Weidenröschen im Vordergrund sind sehr schön.

Viele Grüße !

Florian

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.