DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Walldorf
   
geschrieben von Philosoph am: 16.03.17, 07:49
Aufrufe: 1333

In Walldorf an der KBS 575 ist auch heute die Eisenbahnwelt weitestgehend in Ordnung. Der Bahnhof ist noch örtlich besetzt und sogar die Wartehalle im EG noch geöffnet. Es gibt Personenverkehr im stündlichen Takt und der Bahnhof wird noch regelmäßig im Güterverkehr (u.a. Holz) genutzt. Die Gleise sind noch alle vorhanden und werden auch betrieblich genutzt. Einen schönen Überblick über den Bahnhof bietet die Fußgängerbrücke an der nördlichen Ausfahrt. Am Abend des 18.07.2014 konnte von hier ein unbekannter 650 beim Verlassen des Bahnhofs in Richtung Eisenach beobachtet werden.

Datum: 18.07.2014 Ort: Walldorf Land: Thüringen
BR: 650 (Adtranz/Stadler Regioshuttle RS1) Fahrzeugeinsteller: STB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Datum/Uhrzeit: 18.07.2014 19:44:09, Bildgröße: 854 x 1280 Pixel



geschrieben von: Der Nebenbahner
Datum: 19.03.17, 08:11

Sehr schöner Überblick, ein wieder mal schönes Philosophen-Bild


geschrieben von: hbmn158
Datum: 19.03.17, 10:01

An sich eine schöne Stelle, aber ich hätte wohl das Tele raufgeschraubt und mich mit VT und EG als Motiv begnügt.

Schöne Grüße Frits


geschrieben von: Johannes Poets
Datum: 20.03.17, 12:04

Warum nur wollte dieses häßliche Autohaus mit aufs Bild?


geschrieben von: Vinne
Datum: 20.03.17, 16:04

Ganz meine Meinung, Johannes! Eine Auslösung vor dem Schatten hätte problemlos die linken 20 % überflüssig gemacht.

Gruß


geschrieben von: Philosoph
Datum: 20.03.17, 22:33

Ihr habt völlig recht. Nur hätte dann die andere Hälfte gemeckert, denen es dann wieder zuviel langweiliger Vordergrund gewesen wäre. Unten wegschneiden geht halt mit dem Mast nicht. Und die rechte Bildhälfte wegzulassen ist für mich überhaupt keine Alternative. Intention war und ist, den Bahnhof in seinen ganzen (funktionierendem) Ausmaß zu zeigen. Dafür nehme ich das Autohaus gern in Kauf.


direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.