DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>
Auswahl (387):   
 
Galerie von Hannes Ortlieb, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Balkonblick von der Vorstandsetage
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 29.03.20, 11:08
Ein Paradebeispiel für die Konversion von Bahnbetriebs- in Stadtbauflächen ist das Gelände des früheren Frankfurter Hauptgüterbahnhofs, der sich einst bis auf Höhe der im Hintergrund erkennbaren Festhalle erstreckte*. Noch steht auf einer brachliegenden Fläche als stummer Zeuge ein Wasserturm, der einst eine Verbindungskurve im Vordergrund tangierte, aber auch hier dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis ein weiterer Neubauklotz den Blick auf die verbliebenen Bahnstrecken verstellt. Noch hat man aber vom Balkon des 14. Stock der DB-Zentrale, die Anfang der 90er noch in direkter Nachbarschaft des Hauptgüterbahnhofs errichtet worden ist, einen Blick auf die hier in hoher Dichte vorbeifahrenden hauptsächlich Personenzüge. Zwei S-Bahnen begegnen sich hier zwischen den Stationen Messe und Galluswarte von der bekannten Skyline.

*in Google Earth inzwischen sogar bis 1943 zurückverfolgbar

Datum: 07.02.2020 Ort: Frankfurt - Galluswarte [info] Land: Hessen
BR: 423 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Juckt (k)einen Hund
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 22.03.20, 10:23
Die Kaukasustransversale von Poti am Schwarzen Meer nach Baku am Kaspischen Meer ist die wichtigste Bahnverbindung in Georgien und weiter nach Aserbaidschan. Trotzdem ist das Zugangebot im Personenverkehr überschaubar und auch im Güterverkehr konnten wir auf unserer Reise nicht allzu viele Züge zu Gesicht bekommen. So haben die Bahnhofshunde in Gori ein ruhiges Leben und lassen sich von dem bisschen Verkehr nicht stören. Während P11 Ozurgeti - Tbilisi einen kurzen Halt einlegt, juckt einen Köter eher etwas anderes.

Zum passenden Teil des Reiseberichts: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 03.06.2019 Ort: Gori, Georgien Land: Übersee: Asien
BR: GE-WL10 Fahrzeugeinsteller: GR (Georgische Eisenbahn)
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Große Begeisterung bei der/n Kleinen
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 19.03.20, 22:25
Georgiens letzte verbliebene Schmalspurbahn wird genauso elektrisch betrieben wie das restlichen Schienennetz des Landes. Auf 900 mm windet sich die Strecke über 39 km 900 Höhenmeter den Kleinen Kaukasus empor. Auch eher Beschäftigungstherapie als dringend betrieblich notwendig erscheint der Zweizugbetrieb bei zwei Zugpaaren täglich, verhilft aber immerhin zu einer Plankreuzung am Tag im Bahnhof Tsagveri. Der bergfahrende Zug, mit dem wir unterwegs waren, blieb dabei zum Glück länger stehen und so konnte ich diesen Kindergarten auf der letzten Plattform des Gegenzuges erwischen, wie er fröhlich unserem Lokpersonal winkt :-)

Den dazugehörigen Reisebericht gibt's hier: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 02.06.2019 Ort: Tsagveri, Georgien Land: Übersee: Asien
BR: GE-TschS11 Fahrzeugeinsteller: GR (Georgische Eisenbahn)
Kategorie: Menschen bei der Bahn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Feierabend am frühen Morgen
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 18.03.20, 22:56
Nicht allzu viele Züge zu bespannen haben die wenigen E-Loks der Aserischen Staatsbahn ADY. So hat die hier zu sehende, aus einer Doppellok entstandene E4S 333B an der russischen Grenze den 60 h-Fernzug 370 Kiew - Baku übernommen und damit wohl den kürzesten Traktionsanteil bei gut 5 h Fahrzeit gehabt. Nach der Ankunft in Baku wartet sie am frühen Morgen gegen 4 Uhr nach dem Abkuppeln darauf, wohl wieder ins Depot einrücken zu können. Währenddessen bricht noch ganz gemächlich der Morgen in der Hauptstadt Aserbaidschans an.

Datum: 30.05.2019 Ort: Baku, Aserbaidschan Land: Übersee: Asien
BR: AZ-E4S Fahrzeugeinsteller: ADY
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur noch einmal um die Ecke
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 18.02.20, 20:33
Noch immer prägen Tatras das Bild der Straßenbahn in Kiew. Nur noch um diese Kurve muss Wagen 5577 im klassischen Lack, um auf der Linie 16 die Endstation Kontraktova Ploschad zu erreichen.

Datum: 27.05.2019 Ort: Kiew - Kontraktova Ploschad [info] Land: Europa: Ukraine
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Kievpastrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ganz großes Theater
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 11.02.20, 20:39
Interessanterweise noch gar nicht in der Galerie vertreten ist eines der prägnantesten Gebäude an der Wiener Ringstraße, die Staatsoper. Bei Kaiserwetter fährt eine typische Bim auf der Linie D daran vorbei.

Datum: 25.05.2019 Ort: Wien - Staatsoper [info] Land: Europa: Österreich
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: Wiener Linien
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Über die Rhône in Lyon
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 06.01.20, 09:18
Im östlichen Vorfeld des Bahnhofs Lyon-Perrache wird einer der großen französischen Flüsse, die Rhône, überquert. Bei heraufziehenden Wolken fährt ein TGV der ersten Generation im neuesten Look der InOui-TGV-Flotte über die klassische und geflickte Brücke und geht dabei farblich schon etwas unter.

Datum: 26.04.2019 Ort: Lyon-Perrache [info] Land: Europa: Frankreich
BR: FR-TGV Réseau Fahrzeugeinsteller: SNCF
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Solvay-Werksbahn
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 30.12.19, 10:56
Von der Saale-Straßenbrücke in Bernburg hat man einen guten Blick auf die beiden Bahn-Saalebrücke wenige Meter stromabwärts. Während die profane Kasten-Fachwerkbrücke den zwei Gleisen der Bahnstrecke Köthen - Aschersleben dient, überquert das hintere Bogenviadukt "nur" eine elektrische Feldbahn, die Werksbahn des Solvay-Werks Bernburg. Hier werden feste Einheiten aus einer E-Lok auf der westlichen Seite und fünf Wagen im Pendel eingesetzt, Züge ins Werk verkehren somit geschoben wie hier auf dem Bild. Die Konzernfarben von Solvay sind bei einem solch klaren Wetter natürlich eine Herausforderung und so ist es auch beim Warten nicht so einfach, den Zug rechtzeitig zu bemerken, so denn überhaupt einer kommt. An diesem Samstag sollten jedoch 3-4 Pendelfahrten vor die Linse kommen, so dass neben dem Abellio-Grau auch noch eine andere Farbe den Chip bereicherte.

Zuletzt bearbeitet am 09.01.20, 18:09

Datum: 23.02.2019 Ort: Bernburg [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 1XDE (sonstige deutsche Ellokbaureihen) Fahrzeugeinsteller: Solvay
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Die Winterstille durchbricht ein Knattern
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 25.12.19, 01:37
Der ein oder andere Betrachter mag hier schon das typische Schienenbusfahrgeräusch im Ohr haben, das die sonstige winterliche Stille durchbricht. Ganz so war es nicht, denn der Schienenbus stand hier ganz still im Rahmen eines Fotohalts der gelungenen DS-Leserfahrt im Januar 2019 von Tübingen nach Schömberg und zurück. Der Schömberger Viadukt durfte dabei natürlich nicht fehlen. Glücklicherweise hatte es vorher ausreichend geschneit, so dass in den höheren Lagen eine herrliche Schneedecke vorhanden war.

Datum: 19.01.2019 Ort: Schömberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 798 (alle Schienenbusse Bauart Bundesbahn) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Durch die illuminierten Straßen der Stadt II
geschrieben von: Hannes Ortlieb (387) am: 23.12.19, 12:33
Vorbei an der angestrahlten Kirche St Pierre le Vieux fährt eine Straßenbahn der Linie F nach ihrem Halt an der Haltestelle Alt Winmärik in Straßburg.

Datum: 30.12.2018 Ort: Strasbourg - Alt Winmärik [info] Land: Europa: Frankreich
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: CTS
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:

Auswahl (387):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 39
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.