DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (2):   
 
Galerie: Suche » NO-304 Di4, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ein Brummen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen
geschrieben von: KBS720 (54) am: 18.02.20, 20:51
Am Morgen des 26. Juli 2019 wachten wir frühmorgens um 5 in einer kleinen Hütte nahe des Saltfjells auf. Ein erster Blick vor die Tür war absolut ernüchternd: Nebel! Also mal den Joker gezogen und die E6-Webcam aufm Berg aufgerufen: Ui, da war ja Sonne! Also aufsitzen und los! Eine Stunde später schlugen wir auf dem Saltfjell auf, noch herrschte hier Ruhe. Die (Deutschen) Wohnmobilisten schliefen noch, von Lkws war nichts zu sehen und die Sonne schien, daß es eine wahre Pracht war. Das einzige, was fehlt, war ein Zug.

Eigentlich hätte gegen 07:15 Uhr der Nachtzug aus Trondheim kommen sollen, doch (und das wussten wir zu dem Zeitpunkt noch nicht) hatte CargoNet am Vorabend ein paar Container in den Fluß geworfen, sodaß die Strecke unterbrochen war. Die Togkart war aber der Meinung, daß sich irgendetwas aus Süden auf uns zubewegen würde – nur was?

Gegen 8:45 Uhr war in der Ferne aber endlich das charakteristische Brummen der Di.4 zu hören, ein paar Minuten später trat dann endlich die 4.655 mit dem D 475 auf die Bühne.

Datum: 26.07.2019 Ort: Saltfjell [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 12 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hinab zum Fjord
geschrieben von: Voreifel-218er (22) am: 19.01.20, 16:42
Hinter Mo i Rana führt die Nordlandbahn durch ein malerisches Flusstal und gewinnt dabei immer mehr an Höhe. Auf dem Saltfjell erreicht sie dann, kurz nach der Überquerung des Polarkreises, ihren Scheitelpunkt (ca. 680 mNN). Von nun an geht es nur noch bergab. Anfangs über eine offene Hochebene bis zur einsam gelegenen Station Lønsdal, ab dort am Berghang entlang bis zum Bahnhof Røkland und durch ein sich weitendes Flusstal bis nach Rognan, das wieder auf Meereshöhe liegt.

Im meiner Meinung nach schönsten Teil des Abstiegs, zwischen dem Bahnhof Lønsdal und der aufgelassenen Station Kjemåga rollt Mitte Juni eine Di.4 mit ihrem Dagtog nach Bodø hinab zum Fjord.

Datum: 12.06.2019 Ort: Storjord [info] Land: Europa: Norwegen
BR: NO-304 Di4 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (2):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.