DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>
Auswahl (123):   
 
Galerie: Suche » 411,415 (alle ICE-T-Baureihen), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Ganz schön was los hinter so einem Schauer
geschrieben von: JLW (355) am: 01.05.20, 21:00 Top 3 der Woche vom 10.05.20
Zuerst gebührt der DB ein ganz großer Dank für 20 Minuten Verspätung dieses ICE, denn zur Plandurchfahrt hat es zwar nicht geregnet, dafür war es aber stockduster. Der Schauer zog südlich des Standpunktes gen Ost, eine messerscharfe Grenze versprach für den Tagesausklang noch einmal volle Sonne.

Der segmentierte doppelte Regenbogen entwickelte sich schon bei ganz dunklem Himmel, aber das für mich so noch nicht Gesehene wurde erst zwei Minuten vor der Durchfahrt offenbar. Das Muster der angestrahlten Regenschwaden ist wegen der unterschiedlichen Windrichtungen und -geschwindigkeiten hinter so einer Schauerwolke fast schon für eine Meteorologielehrbuch geeignet.

Zuletzt bearbeitet am 05.05.20, 03:17

Datum: 29.04.2020 Ort: Niederau-Jessen [info] Land: Sachsen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 33 Punkte

18 Kommentare [»]
Optionen:
 
Unterwegs im Haunetal II
geschrieben von: KBS443 (23) am: 08.04.20, 10:10
Auch in die andere Richtung lässt sich die Haune zusammen mit einem Zug verewigen, jedoch ohne Spiegelung.

Zuletzt bearbeitet am 08.04.20, 17:49

Datum: 07.04.2020 Ort: Haunetal-Wehrda [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Festlich geschmückt
geschrieben von: Vesko (504) am: 20.12.19, 11:21
Weihnachtlich dekoriert präsentiert sich der Münchner Hauptbahnhof an diesem Dezemberabend. Ein ICE T wird in der Abenddämmerung gerade bereitgestellt.

Datum: 27.12.2018 Ort: München Hbf [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nach dem Regen
geschrieben von: Steffen O. (575) am: 09.12.19, 23:00
Während spektakuläre Quellwolken mit reichlich Niederschlag über das Land ziehen, windet sich ein ICE-T durch die langgezogenen Kurven im Haunetal. Der Frühling ist eingekehrt.

Datum: 28.04.2016 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sonne + Weißwurst = ...
geschrieben von: neabahn (40) am: 01.11.19, 21:40
... Gelbwurst. Das würde zwar keinem Metzger über die Lippen kommen, kann in Eisenbahnkreisen aber bestätigt werden - zumindest unter bestimmten Umständen.

Die Rezeptur ist denkbar einfach:
Man nehme ein Paar DB-Weißwürste und ziehe sie bei tiefstehender Sonne im Streiflicht dem Fotografen entgegen. Ein geeigneter Standort scheint hierfür eine Stelle unweit des Bahnhofs Emskirchens zu sein. Die liegt zwar nördlich des bayerischen Weißwurstäquators, dennoch ist die ICE-Dichte dort recht hoch. Recht lange zu warten braucht man hier nie - nur noch im richtigen Moment abdrücken: Fertig ist die im Morgenlicht pomadig glänzende Gelbwurst. Darf's noch a bisserl mehr sein?


Datum: 26.10.2019 Ort: Emskirchen [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
ICE auf Abwegen
geschrieben von: SeBB (100) am: 19.10.19, 13:44
Ende September 2019 gab es eine mehrtägige Umleitung der ICEs auf der VDE8. Statt auf dem regulären Weg über Bamberg und Erlangen verkehrten alle Züge zwischen Hallstadt und Fürth über die Verbindungskurve "Abzw. Höflein", Schweinfurt, Rottendorf und Neustadt (Aisch).
Was für die Fahrgäste eine ärgerliche Fahrzeitverlängerung von 90 Minuten sowie Haltausfälle in Bamberg und Erlangen bedeutete, lockte die Fotografen mit Fernzügen auf reinen Nahverkehrsstrecken sowie planbarem Verkehr auf der sonst nur von wenigen Zügen am Tag befahreren Verbindungsstrecke.
Bei schönstem Spätsommerwetter machte ich mich auf zum Blinklicht-Bahnübergang am Aufseßhöflein. Nach einem kurzen Blick in die aktuelle Verkehrslage erwartete ich den ICE 1601/1711. Schon bald zeigte der Vorsignalwiederholer Vr2, der BÜ schaltete ein und besagter Zug bog um die Kurve. Die Leuchtphase des Blinklichts wurde dabei im Nachhinein mit einem schönen Auslösezeitpunkt für den Zug synchronisiert.

Datum: 21.09.2019 Ort: Bamberg [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Machtzentrale des Imperiums
geschrieben von: Vinne (635) am: 20.09.19, 15:23
Vielleicht habe ich nur ungenügend gesucht, aber bisher habe ich in der Galerie kein Bild vom Frankfurter Hauptbahnhof gezeigt, was das örtliche "U-Boot" in Form des alten Stellwerks so richtig prägnant in Szene setzt.

Stets in Sichtweite im "Silberturm" hocken auch die Konzernangestellten der DB Systel GmbH, die ihrerseits tagtäglich mehr oder minder damit beschäftigt sind, den Datenverkehr im Konzern zu behind... ähh sicherzustellen.

Nicht minder komplex ist natürlich die Betriebssteuerung durch die Kollegen der DB Netz, welche aber heute nicht mehr den schönen Blick aus der Kanzel des einst größten Gleisbildstellwerkes der Welt genießen dürfen, sondern die beiden ESTW-UZ des Hauptbahnhofs aus der Betriebszentrale fernsteuern.

Unbeirrt von jeder Fernsteuerung hat der Triebfahrzeugführer von 415 005 und 411 080 seinen ICE 1631 nach Berlin Hbf (tief) soeben vor Ort in Gang gesetzt und passiert den rechts stehenden 401 054, der selbst nach Berlin muss und eigentlich vor drei Minuten hätte abfahren sollen.

Den Grund könnte man in der Machtzentrale erfragen, wenn die nicht im Keller wäre. Immerhin wusste das RIS Bescheid und nannte die Anschlussvermittlung in Mannheim als Grund der Verzögerung.
Dass alle Züge im Knoten Frankfurt an diesem Sonntag dank Urlaubszeit und der Messe IAA ohnehin rappelvoll waren, dürfte Zug- und Netzpersonal nicht gerade ruhige Minuten verschafft haben.

Helligkeit etwas nach unten, Yannicks Arbeitsplatz nach oben und die stürzenden Linien nach innen korrigiert (die Antenne auf dem Stellwerk scheint schief zu sein).

Datum: 15.09.2019 Ort: Frankfurt (Main) Hbf [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ode an die zweite Kamera
geschrieben von: rene (707) am: 31.08.19, 15:03
Wer kennt das nicht? Man kauft eine Kamera und ein paar Jahre später folgt das neuere Modell.
Nur, was macht man dann mit der alten Kamera? Verkaufen? Verschenken? Oder weiter benutzen als zweite Kamera?

In meinem Fall habe ich mich für die letzte Option entschieden und benutze meine alte Eos 5D auch heute noch (zwar nur gelegentlich aber trotzdem).
Als ich am 23. August in Hermannspiegel war, baute ich die Kamera mal wieder auf um mit meinem Zoom Objektiv nur auf ein Teil der Kurve zu fokussieren (ohne Hof mit Photovoltaikanlage). Nachdem ich ein paar Güterzüge bei verschiedenen Perspektiven fotografiert hatte kam mir die Idee, meine Kamera im Motiv zu integrieren.
Das warten war nur noch auf ICE 1559 und mit der Hauptkamera in der rechten, die Fernbedienung für die zweiten Kamera in der linken Hand konnte ich meine Idee umsetzen.

Hinweis zur Manipulation - Das Bild im Display ist tatsächlich das Bild was gemacht wurde, allerdings habe ich es erst noch bearbeitet um es anschließend wieder auf dem Display zu zeigen.
Hinweis 2 - Ja, die Kamera steht schief.. das Bild ist es aber nicht :-)

Datum: 23.08.2019 Ort: Hermannspiegel [info] Land: Hessen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 11 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
39,6 von 327,362
geschrieben von: Vinne (635) am: 30.06.19, 17:36
Etwas mehr als 10 % der Nord-Süd-Rennbahn hatten 411 030 und 415 001 schon hinter sich, als die Fuhre bei Sibbesse durch das südliche Niedersachsen preschte.

Auf dem gezeigten Abschnitt von Hannover Hbf nach Göttingen liegt die Strecke derzeit brach, nach knapp 30 Jahren Betrieb ist die Strecke zur Generalsanierung dran.

So wird es noch bis zum Dezember hin dauern, ehe man wieder die weiß-roten Geschosse von DB Fernverkehr in der Provinz Südniedersachsens erleben kann.

Derweil leitet man diverse Fernzüge durch das Leinetal um oder kappt die Linien in Kassel und Hannover - so ist zumindest für den Eisenbahnfreund in dieser Zeit für Abwechslung gesorgt.

Datum: 11.06.2017 Ort: Sibbesse [info] Land: Niedersachsen
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Klare Linien auf und neben der Strecke
geschrieben von: Christian Bartels (282) am: 28.05.19, 22:22
ICEs benötigen für die 171 km Fahrstrecke von München nach Nürnberg etwa 1 Stunde Fahrzeit, wobei der Abschnitt von München bis Ingolstadt meist auf der ertüchtigten Altstrecke (Ausbaustrecke ABS) erfolgt, ab Ingolstadt bis Nürnberg wird die Neubaustrecke (NBS) mit bis zu Tempo 300 km/h genutzt.

Der im Bild zu sehende ICE-T 411 566 mit dem Taufnamen "Bingen am Rhein" schafft vmax 230 km/h und passiert hier auf der Fahrt von München nach Ingolstadt diesen Spargelacker bei Fahlenbach - geradlinig sind sowohl die Ackerfurchen, als auch die Erscheinung des Hochgeschwindigkeitszuges im letzten Abendlicht des 19.04.2018.

Datum: 19.04.2018 Ort: Fahlenbach [info] Land: Bayern
BR: 411,415 (alle ICE-T-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (123):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 13
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.