DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 84
>
Auswahl (839):   
 
Galerie: Suche » 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Drachenhöhle
geschrieben von: NAch (742) am: 24.05.20, 23:15
Bw Kaiserslautern im dunklen Recheckschuppen.
Draußen ist Weltuntergang, der Sturzregen versucht ihn zu löschen.

Kodak Tri X Pan auf 36 DIN
Nicht für Dokumentation geeignet, aber für Stimmungen.

Neue Bearbeitung, Ersteinstellung Dezember 2012, Im Fotoforum noch sichtbar: [www.drehscheibe-online.de]

Datum: 16.10.1973 Ort: Kaiserslautern [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Optionen:
 
Die Ablösung
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 18.05.20, 09:00
Wenige Monate vor dem Ende der Dampflokzeit bei der Deutschen Bundesbahn steht die Ablösung in Form von Diesellokomotiven in den Startlöchern. Die 290 184-1 vom Bw Emden und die 221 139-9 vom Bw Oldenburg (Oldb) drängen die 043 100-7 vom Bw Rheine auch bildlich in den Hintergrund. Gesehen am 18. Mai 1977 im Bahnbetriebswerk Emden.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 18.05.1977 Ort: Emden [info] Land: Niedersachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Nur ein Bauzug
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 16.05.20, 08:00
Zum Ende der Dampflokzeit bei der Deutschen Bundesbahn war die sogenannte Emslandstrecke von Rheine nach Emden Ziel unzähliger Dampflokfreunde aus dem In- und Ausland. Aufnahmen der berühmten "Doppelparks", jener mit zwei Dampfloks bespannten 4000 Tonnen schweren Erzzüge zwischen Emden und dem Ruhrgebiet sind ja hinreichend bekannt. Deswegen möchte ich hier eine Aufnahme dieses bescheidenen Bauzuges vorstellen, die am 17. Mai 1977 in der ostfriesischen Weidelandschaft südlich von Leer entstand. Zuglok ist die 043 326-8 vom Bahnbetriebswerk Emden.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 17.05.1977 Ort: Leer [info] Land: Niedersachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 9 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Lz
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 10.05.20, 10:00
Im Morgenlicht des 9. Mai 1979 war die Halberstädter 50 3557-1 als Lz unterwegs. Hier verläßt sie den Bahnhof von Groß Quenstedt an der Strecke Oschersleben – Halberstadt.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Datum: 09.05.1979 Ort: Groß Quenstedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Blankenheim Trennung
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 07.05.20, 09:00
Am nordöstlichen Ende des 875 Meter langen Blankenheimer Tunnels im Verlauf der Bahnstrecke Halle – Kassel befindet sich der Betriebsbahnhof Blankenheim Trennung. Hier zweigt die Strecke nach Berlin ab, ehemals Teil der sogenannten Kanonenbahn Berlin – Metz.

Aufgrund seiner Lage am Ende eines Einschnittes sind Aufnahmen mit Sonnenlicht am Nordostportal des Tunnels so gut wie unmöglich. Am Morgen des 3. Mai 1980 entstand hier das Bild der damals beim Bw Sangerhausen beheimateten 44 0504-9 mit einem langen Güterzug, vermutlich aus Richtung Halle kommend, kurz bevor sie im Tunnel verschwindet.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Datum: 03.05.1980 Ort: Blankenheim [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 12 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Feierlichkeiten
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 09.05.20, 08:00
Festlich geschmückt präsentiert sich am 9. Mai 1979 die 50 3707-2 auf der Drehscheibe des Bw Halberstadt. Ob die Fähnchen an der Rauchkammertür von den Feierlichkeiten zum 1. Mai übriggeblieben sind oder vom Tag der Befreiung einen Tag zuvor entzieht sich meiner Kenntnis.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)

Zuletzt bearbeitet am 09.05.20, 15:45

Datum: 09.05.1979 Ort: Halberstadt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Vorfrühling
geschrieben von: NAch (742) am: 08.05.20, 15:13
Vorfrühling - die Sonne zeigt schon was sie kann.
Es ist warm, nur schwach noch kondensiert der Dampf.
Vorfrühling

Der Blick schweift über die Gleisanlagen - ich stand dort nach Rücksprache mit dem Stellwerker. Heute geht das nicht mehr, diese Gleise sind schon lange rückgebaut - und mit einem Stellwerker habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr reden können.

Scan vom KB-Negativ, neue Bearbeitung und neuer Beschnitt, das Stellwerk ist nun ganz zu sehen, die somit ins Bild ragende Lampe wurde entfernt.
(Ersteinstellung 23.08.19)

Datum: 02.04.1976 Ort: Neuekrug Hahausen [info] Land: Niedersachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein akustisches Spektakel
geschrieben von: Johannes Poets (339) am: 04.05.20, 12:00
Dampfgeführte Güterzüge mit Schiebelok kannte ich bis dahin nur aus Büchern. Anfang Mai 1980 reiste ich mit einem Tagesvisum im Kleinen Grenzverkehr zum ersten Mal in den Kreis Sangerhausen. Ziel war die Blankenheimer Rampe zwischen der Kreisstadt und dem 100 m höher gelegenen Örtchen Blankenheim. Die Entfernung zwischen den beiden Bahnhöfen beträgt knapp 11 Kilometer.

Kurz vor der Ortschaft Emseloh zweigte von der damaligen F 80 ein Wirtschaftsweg Richtung Bahndamm ab, der nach einer Unterführung an einem einsamen Forsthaus endete. Nach einem kurzen Fußweg über eine Wiese erreichte man am Waldrand eine alte, roh gezimmerte hölzerne Bank, die sich vorzüglich zum Warten auf Züge eignete. Zurück gelassene Filmschachteln auch westlicher Fabrikate in deren Nähe bezeugten, daß ich nicht der erste Eisenbahnfotograf an dieser Fotostelle war. Von dort hatte man bei klarer Luft einen Fernblick bis hinunter nach Sangerhausen und auf die Züge, die sich, noch weit vor Riestedt, die Rampe hochquälten und nach einiger Zeit aus dem Wald vor einem wieder auftauchten. Das akustische Spektakel war gewaltig und bleibt für mich unvergessen.

Hier wuchten die Nordhäuser 44 0635-1 und die 44 0194-9 vom Bw Sangerhausen einen langen, mit Holzstämmen beladenen Güterzug die Rampe aufwärts in Richtung Blankenheim.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 200)

Zuletzt bearbeitet am 05.05.20, 00:00

Datum: 03.05.1980 Ort: Riestedt [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Reichsbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Modellbahn-Streckenführung
geschrieben von: Moritz-182 (29) am: 27.04.20, 10:39
Stellenweise kommt einem die badische Schwarzwaldbahn wie eine Modellbahn vor: In mehreren Kehrschleifen windet sie sich dicht am Hang auf die Schwarzwaldhöhen und fügt sich dabei sehr harmonisch in die Umgebung ein.
Am 08.05.2011 rollte die frisch aufgearbeitete 52 7596 der Eisenbahnfreunde Zollernbahn mit der Wagengarnitur für die anstehende Tunnelfahrt talwärts nach Triberg. Vor der Einfahrt in den Triberger Kehrtunnel passiert sie dabei den ehemaligen Posten 60. Der Fotograf steht einige Höhenmeter weiter oben auf Höhe der Gleise, die die Dampflok ca. 5 Minuten zuvor befahren hat. Links im Bild ist Schonachbach zu sehen - eine kleine Siedlung die nochmal deutlich tiefer liegt und von der Bahn deshalb nicht angebunden ist.

Datum: 08.05.2011 Ort: Triberg [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EFZ
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 1 Punkt

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Finde den Fehler!
geschrieben von: barnie (101) am: 28.04.20, 09:56
Die einen lehnen es ab, andere schwören drauf: Fotozüge. Keine Mühe der Welt kann ein Organisator eines Fotozuges aufbringen, um den Charme und das Flair vergangener Tage 1:1 in die Neuzeit zu transformieren. Es ist stets und alles ein Kompromiss. Es suggeriert aber dennoch, wie es hätte durchaus gewesen sein können. Und es macht die gute, alte Eisenbahn auch für jüngere Eisenbahn/Fotofreunde erlebbar.

Es ist schon viel gewonnen, wenn ein Fotozug in authentischer Lackierung sowie mit passendem Wagenmateriel unterwegs ist. Hat man darüber hinaus die Möglichkeit, weitere Requisiten zu organisieren, umso besser. So stehen hier an der Ladestraße des Bahnhofes Pegau, als der Fotozug der Aktion "Spätsommer im Leipziger Tiefland" ein paar epochengerechte Straßenfahrzeuge, so wie sie in der DDR typisch waren. Klar, die Kennzeichen verraten die "Moderne", ansonsten gibt es quasi keine Details im Bild, die es zu DDR-Zeiten nicht gegeben hätte: Alte Dachziegel, nicht angestrichene Häuserwänder, alte Bahnhofsleuchten. Einen klitzkleinen Hinweis zur Zeit nach der Wende allerdings gibt es. Wer findet es?

Datum: 12.09.2012 Ort: Pegau [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: EBM
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (839):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 84
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.