DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Ahrensdorf, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Dreifaches Lottchen
geschrieben von: Athyrenia (30) am: 04.04.20, 18:33
Die Kirchturmsleistung von Berlin-Nordost nach Seddin ist bis heute eine zuverlässige Chance, die letzten 298er der DB im Einsatz zu erleben. Gar nicht selten ist es auch, dass eine zweite Lok der Baureihe zurück nach Seddin mitgeführt wird. Im September 2016 gab es wegen Bauarbeiten aber für einige Tage Änderungen in den Umläufen der 298er im Berliner Raum. Dies führte für ganz kurze Zeit dazu, dass man den Zug mit drei Lokomotiven erleben konnte - und damit einen nicht unerheblichen Teil des verbliebenen Gesamtbestandes der Baureihe bei der DB auf einen Schlag.

Zweiteinstellung: Bild etwas abgedunkelt.

Datum: 15.09.2016 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 298 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus dem Nebel...
geschrieben von: der Potsdamer (23) am: 14.01.20, 18:37
...kommt Delta Rails 243 179 mit dem Crafter-Zug nach Bad Bentheim. Der dichte Nebel sowie die durch den Nebel sich kämpfende Sonne sorgten für eine einmalige Stimmung.

Datum: 10.11.2019 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: Delta Rail
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Ein U-Boot im Nebel
geschrieben von: der Potsdamer (23) am: 16.10.19, 18:02
Dichter Nebel erschwerte am 06.10.2019 auf der einen Seite das Fotografieren, sorgte aber auf der anderen Seite für eine einmalige Atmosphäre an der sonst eher eintönigen Fotostelle in Ahrensdorf. Fast aus dem Nichts, im wahrsten Sinne des Wortes, fuhr ein Sonderzug von Berlin macht Dampf Richtung Saarmund.

Datum: 06.10.2019 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 219,229 (alle U-Boote) Fahrzeugeinsteller: Dampflokfreunde Berlin e. V., Berlin-Schöneweide
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 9 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Spannung pur
geschrieben von: rene (708) am: 05.03.15, 20:42
Am 3. März 2015 hatte ich mir vorgenommen einer der Metrans Züge zwischen Hamburg und Prag bei Ahrensdorf zu fotografieren.
Im Internet hatte ich gesehen, dass ein Zug mittlerweile kurz vor Priort war und ich machte mich auf den Weg zur Fotostelle.
Nur doof, dass in Priort erst mal eine Stunde Betriebshalt eingelegt wurde und in der Zwischenzeit etliche Wolken erschienen waren.

Nach mehr als einer Stunde ging es endlich weiter, allerdings blieb der Zug bei Potsdam Wildpark (aufgrund einer Baustelle) wieder stehen, in Ahrensdorf kamen immer mehr Wolken.

Wieder ging es weiter, allerdings war die Sonne fast vollständig hinter den Wolken verschwunden. Auf dem Handy sah ich wie der blaue Punkt immer näher ran kam, der Zug hatte Saarmund schon erreicht.
Ich hatte die Hoffnung bereits aufgegeben als Petrus (oder Murphy) doch noch ein Einsehen hatte. Und erst als der Zug lediglich noch ein paar 100 Meter weg war, wusste ich dass es doch noch mit einem Sonnenbild klappt.

Spannung pur halt :-)


Datum: 03.03.2015 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: CZ-386 Fahrzeugeinsteller: Metrans
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Da gehen Einem ja glatt die Pferde durch
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 11.09.14, 16:13
... wenn Jürgen K. mit seiner 155er des Weges kommt. Und dann aufgrund der hohen Streckenbelegung sogar als Falschfahrt auf dem südlichen Berliner Aussenring (BAR).






Datum: 28.04.2009 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Holland fährt nach Polen
geschrieben von: Leon (512) am: 17.07.14, 22:51
Seit einiger Zeit wird der Güterverkehr am südlichen Berliner Außenring durch die KLV-Züge des ERS-Shuttles von Rotterdam nach Poznan bereichert. Diese Züge bestechen durch ihre Garnituren, bestehend aus nagelneuen Wascosa-Doppeltaschenwagen mit überwiegend polnischen Sattelaufliegern sowie Tragwagen mit holländischen Containern. Der Shuttle verkehrte zunächt an drei Tagen pro Woche, wurde aber aufgrund der guten Nachfrage auf fünf Tage pro Woche ausgedehnt. Bespannt wird der Zug i.d.R. von Lokomotiven der Reihe ES 64 F 4 der ERS, wobei sowohl schwarze als auch gelb-silberne Loks im Look von Siemens-Dispolok zum Einsatz kommen, zuzüglich einer Lok im polnischen Design als Reihe EU 45. Seit kurzem wurden die 189 212 und 213 mit einem besonderen Design versehen und zeigen auf einer Stirnseite die polnische, auf der anderen Seite die niederländische Flagge nebst Krone bzw. Adler. Die Seitenwände zeigen als "Tag- und Nachtseite" Motive der Städte Rotterdam und Poznan. Wenn die beiden Loks nicht vor dem ERS-Shuttle zwischen Rotterdam und Poznan im Einsatz sind, kann man sie auch vor den ERS-KLV-Zügen von Rotterdam nach Basel sehen.
Wir stehen hier auf einem kleinen Hochstand direkt am südlichen Berliner Außenring bei Ahrensdorf, zwischen Saarmund und Genshagener Heide gelegen. Glücklicherweise sieht man bei diesem Motiv nur wenig von der hässlichen Freileitung, die fast die gesamte Strecke des südlichen Außenringes säumt und so manchen Blick zunichte macht. Dafür hat man einen Eindruck, wie ländlich und flach die Gegend der Potsdamer Mittelmark ausfällt, bevor in nur wenigen Kilometern der Großstadttrubel beginnt.

Datum: 17.07.2014 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 189 (Siemens ES64F4) Fahrzeugeinsteller: ERS
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Schnee am südlichen BAR
geschrieben von: m.bleckmann (214) am: 09.02.09, 14:52
Kalt war es am Morgen des 6. Januar 2009 am südlichen Berliner Aussenring. Schnee ist hier fast ein Fremdwort und so galt es die Morgensonne zu nutzen. 155 036 war der Lohn für das Aussharren in der Kälte bei Ahrensdorf.

Datum: 06.01.2009 Ort: Ahrensdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 155 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: - Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (7):   
 

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.