DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
Auswahl (7):   
 
Galerie: Suche » Gingen, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Spätherbst im Filstal
geschrieben von: 797 505 (337) am: 15.11.19, 16:07
Je weiter der Herbst fortschreitet, umso mehr macht sich der Donaunebel im süd-östlichen Baden-Württemberg breit. An eigentlich sonnigen Tagen wabbert der Nebel über die Schwäbisch Alb bis in das Filstal.
Zur Mittagszeit des 10. November 2019 arbeitet sich das Grau mit dem kalten Ostwind gemächlich aber unaufhaltsam in Richtung Westen. Geislingen an der Steige liegt schon länger im Schatten, zur Planzeit des IC 2012 knabbert der Nebel schon an der Beleuchtung in Kuchen. Dummerweise hat der begehrte Zug auch noch Verspätung und das Warten wird in jeder Hinsicht zur Zitterpartie. Zwei der großen Windkraftanlagen auf dem Tegelberg sind bereits verschwunden, als endlich die ersehnten Dieselklänge von 218 456 und 476 den IC „Allgäu“ ankündigen.

IC 2012, natürlich - Dank für den Hinweis!


Zuletzt bearbeitet am 16.11.19, 16:56

Datum: 10.11.2019 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mit dem BYB-Doppel in das Wochenende
geschrieben von: 797 505 (337) am: 15.10.19, 22:48
Eine solche Wende zum Positiven war am Freitag, 11. Oktober 2019 eigentlich nimmer zu erwarten. Das Wetter nicht richtig gut, die allgemeine Stimmung eher gedämpft.
Und dann kommt die nette Nachricht des Hobbyfreundes: In RK (Karlsruhe) stehen 151 001 u 119 mit einem Öler - DGS 95440 Karlsruhe Gbf - Vohburg Werkbahnhof - und warten auf Abfahrt.
Die prognostizierte Durchfahrzeit für das Filstal wird auch noch mitgeliefert. Das Wetter klart vollends auf, die sonstigen Umstände lassen kurzfristig ein Hissen des Hochstativs bei Gingen/Fils zu. Bald darauf kommt die edle Fuhre und mit dem gepflegten BYB-Doppel steigt die Laune ...
Dank dem Freund!

Das Motiv befindet sich bereits in der Galerie.

Datum: 11.10.2019 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 151 Fahrzeugeinsteller: BYB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ersatzbespannung IC 2262
geschrieben von: 797 505 (337) am: 10.09.19, 22:36
Im Spätsommer 2019 kehren die planmäßig (Ausnahme PbZ) nicht mehr zwischen Ulm und Stuttgart eingesetzten 120er fast täglich mit ICs der Linie 60 (München – Karlsruhe) zurück auf die Filstalbahn. Gerne sind die Drehstromer auch vor dem abendlichen IC 2262 (München – Basel - ganz früher war das der „Baden-Kurier“) unterwegs.
Der 9. September 2019 ist anfangs regnerisch, dann trübe. Erst am Spätnachmittag klart es auf. Genau richtig um im späten Sonnenlicht die schöne 120 105 im „Gingener Obstgarten“ noch kurz abzulichten.
Der Knipser steht ohne direkten Blickkontakt auf das Motiv hinter Büschen deutlich unterhalb der Gleisoberkante. Die Kamera arbeitet vom Hochstativ, der Radler fährt zum Auslösezeitpunkt gerade hinter dem Pfosten und wird mit einer früheren Auslösung zwei Sekunden zurückversetzt.


Datum: 09.09.2019 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 120 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Orientrote 218 am IC "Allgäu"
geschrieben von: 797 505 (337) am: 16.03.19, 10:18
Eigentlich war die grauenhafte orientrote Farbgebung nie die meine. Das liegt sicher daran, dass vor vielen Jahren die geliebten altroten, grünen und blauen Maschinen reihenweise in den "neuroten" Farbtopf gefallen sind. Außerdem stand damals auf allen Loks "Lack auf Wasserbasis". Dies war wohl mit ein Grund warum die Maschinen sehr schnell eher "rosaroten Elefanten" glichen als orientroten Rennern.

Nun war am 28. Februar 2019 - wegen eines sehr hohen Schadlokbestandes in Ulm - die von RP an das Bw Mühldorf verliehene 218 402 solo vor dem IC 2012/2013 "Allgäu" gemeldet. Unerwartet hatte sich am Nachmittag auch noch die gleißend helle Schleierbewölkung verzogen, so konnte ich mich doch kurz in den "Obstgarten" bei Gingen/Fils motivieren. Das Hochstativ schwankte wegen des starken Windes recht heftig, dennoch ist die Teleaufnahme etwas geworden. Und - das muss ich gestehen - so schlecht macht sich die saubere Orientrote vor IC-Wagen gar nicht!

Datum: 28.02.2019 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 218 Fahrzeugeinsteller: RP
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wenn der Schnee liegt sieht´s ja keiner …
geschrieben von: 797 505 (337) am: 12.12.17, 18:14
Bei einer Wolkendecke von 80-90% sind die Erwartungen auf ein Sonnenbild eher verhalten. Dennoch ärgert man sich in Grund und Boden, wenn mit dem Auftauchen eines begehrten Zuges ein kleines Stück milchig-blauer Himmel gerade wieder zuziehen will und folglich das Ergebnis auf dem Bildschirm der Kamera nicht ganz so brillant wie erhofft aussieht.
Glücklicherweise ist der PbZ 2461 am diesem 8. Dezember 2017 recht hurtig unterwegs und passiert den auf seiner Leiter „ansitzenden“ Knipser noch bei einiger Restsonne. So kommt beim Bearbeiten der Aufnahme am heimischen PC doch noch verspätete Freude auf. Hinter der frisch polierten Tomate 115 261 reihen sich 1116 274, drei Dostos, zwei n-Wagen, 111 162 und 111 079.

Wenn der Schnee liegt sieht´s ja keiner … zumindest einen Teil dessen was in den vergangenen Monaten im Zuge des Lärmschutzes in Gingen so alles gebuddelt und gebaut wurde.
Ein Kuriosum stellt dabei die örtliche „Party-Baracke“ dar, die wieder Erwarten – obwohl auf ehemaligem Bahngelände errichtet – im Zuge der Baumaßnahmen nicht geplättet wurde. Eigentlich steht die Lärmschutzwand dort überall dicht am Gleis. Mit Ausnahme von ca. 50m beim Häuschen. Ob dies nicht anders umsetzbar war oder der Party-Lärmschutz hier mit einbezogen wurde weiß ich nicht. Zum Knipsen ist es klasse, das Motiv ist nicht ganz verbaut.

Manipulation: Ein in die Lokflanke ragender Baumschatten wurde entfernt.


Datum: 09.12.2017 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 110,112,113,114 (West-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Frühlingsabend mit klassischem Fernverkehr
geschrieben von: 797 505 (337) am: 02.12.17, 09:40
Ein typischer Tag eines Jugendlichen scheint der 4. Mai 1990 gewesen zu sein. Nach der morgendlichen Schule durfte die Mutter das Mittagessen servieren, anschließend wurde minder motiviert die lästige Pflicht der Hausaufgaben erfüllt und dann ging es endlich den Rest des Tages mit dem Fahrrad an die Hausstrecke. Die Fototasche hing über den Schultern, das Stativ steckte wackelnd in den Satteltaschen, vielleicht waren noch eine Mark für Verpflegung und zwei „Zehnerle“ für ein Notfalltelefonat in den Hosentaschen.
Am Motiv angekommen wartete man völlig stressfrei gerne mehrere Stunden und harrte der Züge die da kommen sollten. An Vormeldungen von Hobbykollegen war noch lange nicht zu denken, an hastige Motivwechsel mit dem Auto ebenso wenig.

Mit dem stündlichen IC fährt an diesem Abend 103 166 zwischen Gingen und Süßen über die Filstalstrecke zu Tale in Richtung Stuttgart. Das unscharfe Grün im linken Bildbereich fand ich damals als Bildbegrenzung scheinbar attraktiv.

Aktuell wachsen auf dem Tegelberg im Hintergrund Windräder von enormer Dimension in den Himmel.


Datum: 04.05.1990 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 103 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dämmerung
geschrieben von: gotthard (70) am: 08.11.11, 20:05
Am 5. Tag im Jahr 2011 konnte in Gingen nach Sonnenuntergang 143 804 mit ihrer RB nach Plochingen festgehalten werden.

Datum: 05.01.2011 Ort: Gingen [info] Land: Baden-Württemberg
BR: 143 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:

Auswahl (7):   
 
Seiten:

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.