DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Entlang der Rauma
   
geschrieben von Leon am: 20.07.19, 12:40
Aufrufe: 1120

Im Rahmen unserer Norwegen-Tour wollten wir unbedingt diesen Klassiker im Romsdalen einfangen. Die Bahn durchfährt an dieser Stelle in kurvenreicher Fahrt das enge Tal, welches von schroffen Felswänden gesäumt ist, welche bis zu 1.000 hoch sind. Immer wieder sind Wasserfälle zu sehen, die insbesondere nach Regentagen oder zur Schneeschmelze recht intensiv ausfallen können. Hinter Marstein führt beim Hof Remmen die Bahntrasse direkt neben dem Fluss, und von einer Brücke aus erwarten wir am 19.05.1999 den Vormittagszug von Andalsnes. Die Fahrplanlage in Verbindung mit dem Sonnenstand führt hier leider zu keiner ganz optimalen Ausleuchtung der Zugseite, aber diesen Kompromiss wollten wir dennoch eingehen, um dieses Panorama einzufangen.
Da der Zug einige Kilometer bei Verma durch einige Kehren in dem Tal an Höhe gewinnt, kann trotz des nicht unbeachtlichen Tempos des Zuges das nächste Motiv an der bekannten Stuguflaten-Brücke eingefangen werden. Danach gelingt vielleicht noch ein Motiv hinter dem Bahnhof Bjorli, aber danach ist eine Autoverfolgung nur unter völliger Missachtung der norwegischen Geschwindigkeitsbegrenzung möglich - und die Bußgelder sollen hier sehr empfindlich sein...;-)

Scan vom Fuji Velvia 6x6-Dia

Zuletzt bearbeitet am 20.07.19, 12:45

Datum: 19.05.1999 Ort: Marstein Land: Europa: Norwegen
BR: 227 (alle NOHAB-Rundnasen) / NO-303 Di3 Fahrzeugeinsteller: NSB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: EPSON, Modell: Perfection V800, Bildgröße: 1274 x 1280 Pixel


direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2020 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.