DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Wenn die Reichsbahn die DB AG überlebt
   
geschrieben von Vinne am: 17.04.19, 21:26
Aufrufe: 524

Erst kürzlich wurde bekannt, dass ab Dezember diesen Jahres die ODEG das Netz Ostseeküste zwischen Rostock und Rügen befahren wird.

Was mit den fünf FLIRT der Baureihe 429 im Bestand der DB AG dann passiert, ist unklar. Sicherlich werden sie nicht auf den Schrott wandern, aber ihre Einsatzzeit zwischen Warnow und Kreidefelsen scheint sich dem Ende hinzuneigen.

Das alte Bahnwohnhaus, die Reichsbahnoberleitung und natürlich die WSSB-Anrufschranke werden - sofern nichts völlig unvorhergesehenes passiert - den Dezember stressfrei überleben.

429 029 passiert das Ensemble auf dem Weg nach Stralsund, von wo es zeitnah wieder zurück auf die Insel nach Bergen geht.

Datum: 07.04.2019 Ort: Altefähr Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 427,428,429 (Stadler FLIRT) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Bildgröße: 700 x 1280 Pixel



geschrieben von: Jan vdBk
Datum: 19.04.19, 23:14

Klasse Motiv mit der alten Schranke und dem hübschen Bahnarbeiterhaus. Oder war es die Villa des Bahnhofschefs? ;-)
Der rote Zug passt wie so oft prima in die Szenerie.
Viele Grüße, Jan


geschrieben von: Vinne
Datum: 22.04.19, 10:51

Moin Jan!

Danke für den Kommentar! In der Tat wäre die Zuordnung der Häuser auf bestimmte Berufe spannend. Auf der Insel sind mir mindestens fünf dieser Art bekannt.

Gruß

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.