DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 3132
>
Auswahl (31312):  
 
Die neuesten Beiträge » zur erweiterten Suche
 
Samstagmorgenzug
geschrieben von: Gunar Kaune (338) am: 09.11.19, 11:59
Noch von Montag bis Samstag erfolgt die Bedienung des Chemiewerks in Langelsheim. Während die Fahrt an Wochentagen den Braunschweiger Rangierbahnhof bereits in der Nacht verlässt, ist an Samstagen die Abfahrt erst gegen 7 Uhr und damit deutlich fotofreundlicher. Am 01.11.2014 brachte 294 787 drei Kesselwagen und einen Tankcontainer nach Langelsheim und ich erwartete sie kurz hinter dem Abzweig Leiferde. Im Hintergrund ragt der Fernmeldeturm Broitzem aus dem Wald hervor und auf dem Feld nebenan stapeln sich - wie fast überall im Braunschweiger Umland um diese Jahreszeit - die Zuckerrüben.

Zuletzt bearbeitet am 09.11.19, 12:17

Datum: 01.11.2014 Ort: Leiferde [info] Land: Niedersachsen
BR: 294 (alle V90-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Umleiterübergabe auf dem OHE Netz
geschrieben von: Heidebahnfan (22) am: 08.11.19, 12:49
Im September 2019 war die Heidebahn zwischen Hodenhagen und Walsrode wegen Gleisbauarbeiten einige Tage gesperrt. Die Firma Wolff in Bomlitz wollte trotzdem weiter mit Gütern versorgt werden, also musste die Übergabe von Hannover-Linden nach Walsrode den weiten Umweg nüber Celle und Soltau nach Walsrode nehmen. Von Celle bis Soltau wurde dabei das OHE Netz befahren.
Die Hinfahrt nach Walsrode erfolgte leider sehr früh, im Dunkeln. Die Rückfahrt hingegen sollte am Vormittag stattfinden. Am 11. September 2019 spielte das Wetter mit und der Nahgüter, bespannt mit 261 084 konnte auf der OHE Strecke kurz vor dem Bahnhof Sülze abgelichtet werden.

Datum: 11.09.2019 Ort: bei Sülze [info] Land: Niedersachsen
BR: 261 (Voith Gravita 10BB) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein REX am Pyhrn
geschrieben von: Steffen O. (533) am: 07.11.19, 16:54
Mit zahlreichen Radien windet sich die Pyhrnbahn bei WIndischgarsten durch die Alpen. Vormittags war 1142 612 damit beauftragt, den REX 3908 von Selzthal nach Linz zu befördern.

Datum: 11.10.2019 Ort: Windischgarsten [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-1142 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Optionen:
 
Altrotes Schmuckstück verlässt Herzberg
geschrieben von: 797 505 (334) am: 08.11.19, 22:39
Die ausklingenden Einsätze der Baureihe 515 zogen uns in den Pfingstferien 1989 mit dem Tramper-Ticket in das westliche Harzvorland. Die am 18. Mai am Stellwerk in Herzberg abgestellte 216 168 blieb uns dabei nicht verborgen. Dem Stellwerker wurde über einige Gleise hinweg gewinkt, um dann lautstark mit ihm zu kommunizieren. Bis zur Abfahrtszeit der feinen altroten Braunschweigerin mit einem Güterzug gen Westen sollte es gar nicht mehr so lange hin sein.
So entstand vor nunmehr über dreißig Jahren das Pendant zu Leons Spätherbstbild „Ausfahrt Herzberg“ [www.drehscheibe-online.de] .

So, jetzt habe ich auch noch einen kleinen Beitrag zum aktuellen "216-Hype" geleistet ;-)

Datum: 18.05.1989 Ort: Herzberg [info] Land: Niedersachsen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ausstieg, retro style
geschrieben von: Benedikt Groh (365) am: 08.11.19, 19:04
Wegen erhöhtem Fahrzeugbedarf bleibt der Einsatz der fünf Frankfurter Pt Wagen dem Freund von Straßenbahn-Youngtimern auch weiterhin erhalten. Diese kommen aktuell verstärkt auf der Linie 17 von und nach Neu-Isenburg zum Einsatz. Der Ausstieg ist zweifellos nicht barrierefrei, aber selbst das Öffnen der Türen stellt nach eigener Beobachtung für manch jüngeren Fahrgast eine ungewohnte Hürde dar.

Datum: 08.11.2019 Ort: Neu-Isenburg [info] Land: Hessen
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: VGF
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Kein Stellwerk, kein Baum, kein Problem
geschrieben von: Vinne (580) am: 08.11.19, 17:30
Jahrelang dominierten an der ehemaligen Blockstelle Gröbern große Bäume zwischen der Brücke der Landstraße und dem ehemaligen Eisenbahnerwohnhaus, was einen Blick von der Außenkurve für in Richtung Dresden fahrende Züge unmöglich machte.
Nun hat man aber, vermutlich als Folge der Sturmauswirkungen bundesweit, die Baumreihe doch entfernt, was nun einen ungehinderten Blick auf Züge der Leipziger Strecke ermöglicht.

Bevor die Bäume kamen, hätte man seinerzeit hier das Stellwerksgebäude der Blockstelle direkt vor der Nase gehabt, nun ließ sich 442 312 als RE 50 aus Leipzig aber wie gewünscht mit dem gesamten "zonalen" Ensemble ablichten.

Ein Standort weiter links wird leider durch den örtlichen GSM-R-Mast zunichte gemacht, aber auch diese Ansicht weiß zu überzeugen.

Datum: 12.10.2019 Ort: Gröbern [info] Land: Sachsen
BR: 442 (Bombardier Talent 2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Der raps vom Oktober
geschrieben von: Candiano (34) am: 08.11.19, 11:53
Eine bunte ländliche Szene auf der Mühlkreisbahn, als zwei Triebwagen unweit der Haltestelle Kleinzell an einem Rapsfeld vorbeifahren und bis zum Ende der Strecke fahren.

Datum: 13.10.2019 Ort: Kleinzenn im Mühlkreis [info] Land: Europa: Österreich
BR: AT-5047 Fahrzeugeinsteller: ÖBB
Kategorie: Bahn und Landschaft

7 Kommentare [»]
Optionen:
 
Steinbogenviadukt am Abend
geschrieben von: 294-762 (213) am: 06.11.19, 17:10
Mit einer für montenegrinische Verhältnisse sehr sauberen Wagengarnitur fährt 461-041 mit dem Zug 6104 von der Hafenstadt Bar nach Bijelo Polje und passiert hier kurz vor dem Bahnhof Sutomore ein fotogenes Steinbogenviadukt.

Datum: 08.06.2019 Ort: Sutomore [info] Land: Europa: Montenegro
BR: ME-461 Fahrzeugeinsteller: ZpCG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Optionen:
 
28 PS
geschrieben von: Johannes Poets (288) am: 08.11.19, 11:00
Im vergangenen August überraschte uns Frank H mit seiner Streckenaufnahme der Bahnhofsdraisine von Armsheim [www.drehscheibe-online.de]. Zwischenzeitlich habe auch ich ein entsprechendes Dia herausgesucht. Es zeigt den „Kleinwagen mit Verbrennungsmotor“ Klv 12- 4704 auf freier Strecke zwischen Bodenfelde und Bad Karlshafen.

Der Motor des 1958 vom Frankfurter Karosserie- und Eisenbahnfahrzeuge-Werk (FKF) für 9.425,00 DM an die Deutsche Bundesbahn gelieferten Fahrzeugs leistete 28 PS. Laut Quellen im Internet hat das Fahrzeug in seiner aktiven Zeit das Weserbergland nie verlassen. Heimatgebende Dienststellen waren u. a. die Nachrichtenmeisterei Hameln, der Bahnhof Scherfede, die Nachrichtenmeisterei Bad Driburg und das Bw Altenbeken, wo es 1993 nach einem Getriebeschaden ausgemustert wurde. 1994 fand das Fahrzeug dann Unterschlupf bei der Deutschen Draisinen Sammlung in Bad Nauheim.

Am Tag der vorliegenden Aufnahme war laut meinen Aufzeichnungen auf dem Typenschild an der Tür des Fahrzeugs als Heimatbahnhof "Bad Gandersheim" angegeben.

---
Scan vom Kleinbild-Dia (Ektachrome 64)
Zwei Betonpfähle zur Aufnahme von Kilometertafeln rechts und links der Gleise wurden entfernt.

Datum: 09.11.1983 Ort: Bodenfelde [info] Land: Niedersachsen
BR: 7XDE (deutsche Bahndienstfahrzeuge) Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Zug schräg von vorn

6 Kommentare [»]
Optionen:
 
Ein ganz legaler Fotostandort
geschrieben von: Leon (394) am: 08.11.19, 17:25
Ellrich. Ein ehemaliger innerdeutscher Grenzübergang im Südharz für Güterzüge in der Relation Northeim-Herzberg-Nordhausen. Diverse Beiträge im HiFo zeigen hier die damaligen Betriebssituationen. Vom Übersichtspunkt Juliushütte, am Ende einer einsamen Landstraße hinter Walkenried gelegen, hatte man einen guten Blick auf das Geschehen: Die Bundes-218 kommt langsam mit ihrem Güterzug von Walkenried angekrochen und rollt in den Bahnhof, immer unter den wachsamen Blicken der Organe auf den beiden Brücken am West- und Ostende des Bahnhofs. Meist tauchte dann auch aus Richtung Nordhausen ebenfalls ein Güterzug auf, bespannt mit einem U-Boot oder einer Ludmilla der Reichsbahn. Ich kann mich noch als Jugendlicher daran erinnern, wie bis zum Anfang der 80er Jahre die Güterzüge mit einer Nordhäuser 44.0 und später mit einer 52.80 in den Bahnhof gerollt sind. Bundesbahn-Dampf war leider seit Sommer 1976 Vergangenheit.

Jahre später - und auch bereits längst historisch. Wir schreiben den März 1991. Durchgehende Personenzüge verbinden Niedersachsen mit Thüringen. Reichsbahn-204 und später 228 laufen bis nach Altenbeken, 216 bis Nordhausen. Die Grenze ist gefallen, aber Spuren der Sicherungsanlagen sind noch vorhanden. So stehen im März 1991 noch immer die Brücken, von denen die Rangiermanöver beobachtet wurden. Am 17.03.1991 war zur großen Freude des Fotografen eine der letzten 216 des Bw Braunschweig in altroter Lackierung im Einsatz und verlässt den Bahnhof Ellrich in Richtung Nordhausen. Neben der östlichen Grenzbrücke steht ein Stellwerk - und das dortige Personal hatte überhaupt nix dagegen, dass ich die ehemalige Grenzbrücke als Fotostandpunkt benutzt habe...Zeiten ändern sich..!

Der Übersichtspunkt Juliushütte ist heute nicht mehr vorhanden. Die Freifläche ist völlig zugewachsen, und nur ein schmaler Pfad führt daran vorbei, den Gipsfelsen hinunter bis zur Bahnstrecke. Was soll man von dort oben heute auch noch beobachten?

Scan vom Fuji-Kleinbilddia

Datum: 17.03.1991 Ort: Ellrich [info] Land: Thüringen
BR: 216 Fahrzeugeinsteller: Deutsche Bundesbahn
Kategorie: Bahn und Infrastruktur

5 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (31312):  
 
Seiten:
<
1 .. 4 5 7 8 .. 3132
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.