DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten. Die Kartenansicht erfordert JavaScript! |

   
Ein hohes "Spiegelei" und viele Rinder in Aumenau
   
geschrieben von Andreas T am: 18.09.19, 17:50
Aufrufe: 820

In Aumenau an der Lahn steht westlich des Bahnhofs ein ungewöhnlich hohes Formvorsignal für das dortige östliche Ausfahrsignal. An diesem dieselt am Nachmittag des 14.09.2019 der aus 640 012 und 640 006 gebildete RE 4288 auf seinem Weg Richtung Koblenz vorbei.

Oberhalb der auf der Lahnau grasenden Kühe erkennt man das Bahnhofsgebäude von Aumenau. Diese lassen sich weder von den als RE verkehrenden roten 640er noch von den dort ebenfalls als RB verkehrenden gelben Triebwagen der HLB beim Fressen stören.

Die Freifläche rechts neben dem Gleis diente früher für mehrere Gütergleise. Noch gibt es zwischen Wetzlar und Limburg eine Vielzahl besetzter Bahnhöfe mit Formsignalen, deren Anzahl aber in den letzten Jahren - wie übrigens auch die Anzahl der Gleise in den Bahnhöfen - bedauerlicherweise deutlich abgenommen hat.

Das "Spiegelei" von Aumenau ist zwar schon zweimal bei Railview vertreten, aber jeweils aus einer deutlich anderen Perspektive, weswegen ich dieses Bild mutig vorschlage.

Mehr Bilder von der Tor an die Lahn? [www.drehscheibe-online.de]!


Zuletzt bearbeitet am 18.09.19, 17:56

Datum: 14.09.2019 Ort: Aumenau Land: Hessen
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft

EXIF-Daten:
Hersteller: Canon, Modell: Canon EOS 6D Mark II, Belichtungszeit: 1/1000 sec, Blende: F/5.6, Datum/Uhrzeit: 14.09.2019 15:57:53, Brennweite: 50 mm, Bildgröße: 750 x 1280 Pixel



geschrieben von: Gunar Kaune
Datum: 19.09.19, 21:17

Mit den Kühen auf der Weide strahlt das Bild eine schöne ländliche Ruhe aus.


geschrieben von: Benedikt Groh
Datum: 22.09.19, 19:33

Eine sehr schöne Umsetzung des Klassikers *
Gruß
Benedikt

direkter Link zu diesem Beitrag:

zurück

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.