DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2
>
Auswahl (11):   
 
Galerie von Saenkil, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Hochbetrieb am Halbendorfer Wechsel
geschrieben von: Saenkil (11) am: 15.10.19, 14:27
Kaum lugt die Morgensonne über die Baumkronen, sind die beiden Brigadelokomotiven des BKW "Frieden" in Weißwasser bereits schwer beschäftigt. Mit einem beladenen Kipplorenzug verlässt 99 3317 (HF 1917) den Halbendorfer Wechsel.

Datum: 13.10.2019 Ort: Weißwasser [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: WEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Charakterköpfe
geschrieben von: Saenkil (11) am: 06.09.19, 18:13
Die Einheitsdampflokomotiven der Baureihe 99.73–76 prägen bereits seit 1928 das Bild der Zittauer Schmalspurbahn. Nach einem ereignisreichen Einsatztag treffen sich 99 1758 und 99 1749 im kleinen Heimat-Bw.

Datum: 21.04.2019 Ort: Zittau [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Stillleben
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Abends nach Mügeln
geschrieben von: Saenkil (11) am: 06.07.19, 21:39
Die Döllnitzbahn stellt schon immer ein beliebtes Ziel für Eisenbahnfreunde dar, gab es doch auf der Strecke noch bis in die 1990er Jahre regen Güterverkehr mit den sächsischen IV K Lokomotiven zu erleben. Um an diese Zeit zu erinnern, begibt sich die 99 1574 mit einem bunt gemischten Rollwagenzug auf die Reise von Mügeln auf die jüngst reaktivierte Strecke nach Kemmlitz. Zum Abend steht schließlich noch eine Runde in Richtung Oschatz an, wo sich am bekannten Naundorfer Birnenweg einige Motive für den Tagesausklang finden. Nach einem Fahrtrichtungswechsel dampft der Zug von dort aus wieder in das Heimat-Bw Mügeln.

Zuletzt bearbeitet am 07.07.19, 10:38

Datum: 16.09.2017 Ort: Naundorf [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: DBG
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 8 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Internationaler Einzelwagenverkehr
geschrieben von: Saenkil (11) am: 21.06.19, 11:41
Die Kleinstadt Zawidów (Seidenberg) spielt für die Eisenbahn seit jeher eine wichtige Rolle als Grenzbahnhof, zunächst trafen sich hier die Bahnverwaltungen Österreichs und Preußens, heutzutage ist es die České dráhy, welche die Züge an die Polskie Koleje Państwowe übergibt oder von ihr übernimmt. Neben den Überresten eines Ringlokschuppens und dem großzügig dimensionierten Empfangsgebäude zeugt auch der alte Wasserturm von der einstigen Bedeutung der Eisenbahn. Der Zustand der Anlagen und die Schutzhalt-Scheiben sprechen jedoch eine deutliche Sprache - anno 2019 ist das Frachtaufkommen eher gering, der Personenverkehr ist bereits seit vielen Jahren eingestellt. Nachdem die SM 42-1013 einen Gaskesselwagen zur Übergabe an die ČD brachte, war die Neugier groß, wie viele Wagen der tschechische Kollege aus Liberec im Angebot hat. Letztendlich konnte ich dieses symbolträchtige Bild anfertigen, als die Rückreise mit einem einzigen leeren Flachwagen angetreten wurde. Internationaler Einzelwagenverkehr im Jahre 2019.

Datum: 14.06.2019 Ort: Zawidów [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-SM42 Fahrzeugeinsteller: PKP Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der lange Abschied vom "Krabbenkutter"
geschrieben von: Saenkil (11) am: 06.06.19, 19:59
Die polnische Staatsbahn PKP setzte einst 422 Maschinen der Baureihe ST 43 auf ihren weitläufigen Strecken ein. Anfang 2019 wurde nun das Übergabebuch des letzten "Krabbenkutters" geschlossen, nachdem zuletzt nur noch zwei Maschinen einsatzfähig waren. Dabei fuhr die ST 43-355 ihre letzte Kilometer-Frist rund um Węgliniec ab und bespannte so auch gelegentlich Schotterzüge in Sulików. An jenem spätsommerlichen Abend wurde ein solcher Zug im Bahnhof Jerzmanki unweit der deutsch-polnischen Grenze auf Abruf zwischen-geparkt. Während die Sonne bereits allmählich den Tag verabschiedet, wechselt das Ausfahrsignal nach langer Wartezeit in Stellung Sr3 und die Fahrt in den Abend kann fortgesetzt werden.
Mittlerweile wartet auf die "355" und einige ihrer Schwestermaschinen eine rosige Zukunft als Museumslokomotive.

Zuletzt bearbeitet am 06.06.19, 20:47

Datum: 15.09.2018 Ort: Jerzmanki [info] Land: Europa: Polen
BR: PL-ST43 Fahrzeugeinsteller: PKP Cargo
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Betriebsspuren
geschrieben von: Saenkil (11) am: 04.06.19, 18:17
Auch der Mercedes-Stern am Vorbau kann die Betriebsspuren dieser schmucken V10 B nicht kaschieren, im Getreidelager von Niedercunnersdorf wird schließlich fleißig rangiert.

Datum: 22.12.2016 Ort: Niedercunnersdorf [info] Land: Sachsen
BR: 311,312 (DR V15, V23) Fahrzeugeinsteller: BayWa
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Mit der "DIANA" nach Köbeln
geschrieben von: Saenkil (11) am: 25.05.19, 12:16
Bereits im Jahre 1912 verließ die "DIANA" unter der Fabriknummer 8472 die Werkshallen von Borsig und ist seitdem als Einzelstück unterwegs auf dem weitläufigen Netz der Waldeisenbahn Muskau. Durch die Eingliederung in die Deutsche Reichsbahn erhielt sie die Betriebsnummer 99 3312. Wichtiges Aufgabengebiet war bis Ende der 1970er Jahre die Belieferung der Feinpapierfabrik Köbeln mit Kohle und Zellulose über die landschaftlich reizvolle Strecke 5. Mit der Einstellung des Betriebs wurde diese Verbindung jedoch rasch abgebaut, die Fabrik ging schließlich 2000 in Konkurs. Bis heute überlebt hat dagegen unsere 3312, welche noch immer mit ihrem stilechten Güterzug durch die Lausitzer Kiefernwälder dampft und auf der Strecke 4 zum Schweren Berg unterwegs ist. Somit lebt ein weiteres Mal die Illusion auf, es ginge wieder bis nach Köbeln.

Zuletzt bearbeitet am 30.05.19, 23:05

Datum: 20.10.2018 Ort: Weißwasser [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: WEM
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Herbst am Halbendorfer Wechsel
geschrieben von: Saenkil (11) am: 22.05.19, 13:59
Alle Jahre wieder hüllt der Herbst die Wälder der Lausitz in ein goldenes Farbkleid. Hier verlässt 99 3312 der Waldeisenbahn Muskau den Halbendorfer Wechsel in Richtung Schwerer Berg.

Datum: 20.10.2018 Ort: Weißwasser [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur bis 600mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: WEM
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Anrufschranke Spree
geschrieben von: Saenkil (11) am: 18.05.19, 09:43
Die Anrufschranke in Spree wird vom nahegelegenen Bahnhof Hähnichen aus bedient und ermögicht es Wegebenutzern, nach Anforderung an der Sprechsäule die Bahnstrecke Cottbus - Görlitz gefahrlos zu queren. So frequentiert dieses Kleinod unter Fotografen ist, Fußgänger oder gar Straßenfahrzeuge verirren sich nur noch äußerst selten hierher. Infolgedessen hat die DB Netz AG nun bekanntgegeben, die Anlage ersatzlos zurückzubauen. Unterdessen ist 52 8131 mit einem Güterzug unterwegs nach Charlottenhof (bei Görlitz).

Datum: 06.09.2014 Ort: Spree [info] Land: Sachsen
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: WFL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühmorgens im Zittauer Gebirge
geschrieben von: Saenkil (11) am: 15.05.19, 19:04
Während die Sonne noch zaghaft über den Horizont blickt, macht sich die 99 1749 bereits mit ihrem Nahgüterzug auf den Weg in das Zittauer Gebirge.

Datum: 21.04.2018 Ort: Zittau Vorstadt [info] Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SOEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:

Auswahl (11):   
 
Seiten: 2
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.