DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 7 >
Auswahl (309):   
 
Galerie: Suche » 646 (alle Stadler GTW-Bauarten), nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Nichts ist für die Ewigkeit
geschrieben von: Ptb710 (24) am: 30.03.24, 18:32
Anfang 2015 zeichnete sich an der Lahn-Kinzig Bahn das Ende der Telegrafenleitungen ab, vielerorts waren die Drähte bereits durchschnitten. Neun weitere Jahre - so lange sollten noch die vermeintlich modernen GTW 2/6 durch die Wetterau rollen. Inzwischen gehören auch diese nun der Vergangenheit an.

Datum: 05.01.2015 Ort: Hungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Ein GTW im Bahnhof Beelitz-Stadt
geschrieben von: Der Rollbahner (290) am: 24.03.24, 19:59
Das Empfangsgebäude des Bahnhofs Beelitz-Stadt gehört zu den Baudenkmalen dieses brandenburgischen Ortes und harrte im Juni des Jahres 2001 seiner noch 15 Jahre weit entfernten Sanierung. Währenddessen kam ein GTW nach Berlin-Wannsee am Bahnsteig zum Stehen, nach meinen Aufzeichnungen müsste es sich um RB 39026 gehandelt haben. Während des Wartens auf den Gegenzug in Richtung Jüterbog verzog sich die Sonne leider hinter den Wolken, so daß ich die Szene nur mit einem Fahrzeug anbieten kann.

Scan vom Fuji KB-Dia

Zweiter Versuch: Bild nach links gedreht


Datum: 07.06.2001 Ort: Beelitz-Stadt [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Frühling in Ober-Widdersheim
geschrieben von: Benedikt Groh (510) am: 20.03.24, 15:44
Zwei ausgiebige Touren im brachten mich vor ein paar Jahren bei Kaiserwetter in die Tiefen der Wetterau, wo selbstverständlich auch dem urigen Bahnhof Ober-Widdersheim die Aufwartung gemacht wurde. Auch wenn die Telegrafenleitung entlang der Bahnstrecke Gießen-Gelnhausen erst einige Zeit zuvor gefallen war, gab es weiterhin viele schöne Motive und die Formsignale der südlichen Ausfahrt waren eines davon. Inzwischen sind auch die GTWs schon wieder Geschichte und die mechanische Stellwerkstechnik befindet sich weiter auf dem Rückzug.

Datum: 20.04.2016 Ort: Ober-Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
GTW-Erinnerung
geschrieben von: bahn2001 (145) am: 06.03.24, 18:43
Vor knapp 17 Jahren war die Welt auf der Lahn-Kinzig-Bahn von Gießen nach Gelnhausen noch fast "in Ordnung". Die alten Signale und die intakte Telegrafenleitung wirken aus heutiger Sicht schon altertümlich. Inzwischen sieht man die GTW 2/6 hier auch nicht mehr. Den Frühling kann man allerdings noch erleben, vielleicht schon bald wieder ...
Bei genauem Hinschauen erkennt man sogar, dass der Wagen eine Werbung für Bad Nauheimer Sprudelwasser trägt.

Zuletzt bearbeitet am 07.03.24, 09:39

Datum: 13.04.2007 Ort: Mittel-Gründau [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 19 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Aus und vorbei
geschrieben von: Yannick S. (1024) am: 06.03.24, 00:53
Vor wenigen Tagen verlor die Wetterau nach ziemlich genau 25 Jahren einen ihrer Charakterköpfe. Für 25 Jahre gehörte das so charakteristische säuseln der GTWs zum absoluten Alltag. Es war schwer vorstellbar, dass sich das Ganze jemals ändern würde. Nun fahren aber tatsächlich Lints.
Am Morgen des 11. Januar waren die Pfützen in den Feldern noch gefroren, teilweise wurde sogar Schlittschuh auf ihnen gefahren. Dazu war die Pfütze am Beienheimer Einfahrsignal dann aber doch zu klein. Für die Spiegelung des GTWs reichte es aber.

Datum: 11.01.2024 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 10 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Echzell
geschrieben von: HSU (205) am: 07.02.24, 18:46
Der 30.09.2023 - der letzte schöne Tage des Jahres 2023 - danach kann ich mich nur an grau und Regen erinnern - dieser Tag zog mich noch einmal an die Strecke Friedberg - Nidda. Auf der Höhe von Gettenau-Bingenheim hatte sich der Nebel eben auf das Feld zurückgezogen als HLB 508 102 in Richtung Friedberg brummt.


Datum: 30.09.2023 Ort: Gettenau-Bingenheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Unausschöpfbar?
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 13.01.24, 13:55
In Beienheim bieten sich den ganzen Tag über etliche Fotomöglichkeiten und auch nach Jahren der regelmäßigen Besuche findet man noch neue Motive. So wie dieses hier am Einfahrsignal aus Richtung Friedberg.

Gut, so "neu" ist die Ansicht nicht, Yannick war bereits vor über 10 Jahren genau hier zur Stelle. Allerdings macht sich das Motiv bei klarer Sicht auch nicht schlecht. So können bei genauer Betrachtung sieben Formsignale sowie der komplette Beienheimer Bahnhof betrachtet werden. Ebenfalls sehr selten geworden sind Ausfahrsignale ohne Vorsignalisierung. Weder Spiegelei noch eine Vorsignaltafel sind am Einfahrsignal vorhanden. Im Unterricht hört man dazu immer "Ja, irgendein Bahnhof im Nirgendwo hat das sicherlich noch. Aber gibts eigentlich nicht mehr". Beienheim ist einfach ein wahnsinnig spannender Bahnhof in vielerlei Hinsicht.

Zurück zum Bild: In den allerletzten Zügen ist der 646 415 der HLB, welcher als RB47 gerade den "Museumsbahnhof" in Richtung Friedberg verlässt. In wenigen Wochen werden hier nur noch neue Lint rumkurven. Grund genug, bei frostig sonnigen Wetter nochmals in Beienheim auf den Auslöser zu drücken.

Datum: 09.01.2024 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte
Optionen:
 
Der Abschied naht
geschrieben von: Yannick S. (1024) am: 12.01.24, 15:30
Über den "Museums"bahnhof Beienheim wurde schon viel berichtet und noch viel mehr Fotos wurden hier geschossen. Wann auch immer Irgendetwas außer der Reihe auf der Agenda stand, in Beienheim waren die Fotografen parat. Allzu eintönig war doch der Regelbetrieb hier seit inzwischen fast 25 Jahren. Man sah im Grunde ausschließlich GTWs der HLB, die auch seit Anfang an gleich aussehen.
Mit all dem ist es zeitnah vorbei. Zuerst werden wohl die GTWs verschwinden. Eigentlich sollten sie schon weg sein, doch aufgrund der Wasserstoffkrise und dem damit verbundenen Einsatz der neuen Linte auf anderen Linien, haben sie eine Gnadenfrist bekommen. So langsam werden die Linte in den Umläufen aber immer zahlreicher...
Zum anderen wird das Formsignalparadies Beienheim wohl 2025 fallen und einem ESTW Platz machen. Dieses ESTW ist die Voraussetzung für die Reaktivierung des Abschnittes von Wölfersheim bis Hungen.



*Der kleine Rest des Ausfahrsignals von Gleis 1 in Richtung Wölfersheim, der aus dem Zug gelunst hat, wurde digital entfernt.*

Datum: 11.01.2024 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Herbst in Vehlefanz
geschrieben von: Olli Sydow (1384) am: 16.11.23, 08:14
Bevor sich der Herbst im Havelland ganz verzieht, ging es in einem der wenigen Sonnenslots Anfang dieser Woche mal wieder zum RE 6 bzw. zur RB 55. Während der RE 6 als "Prignitz-Express" eine schnelle Verbindung von der Hauptstadt ins Havelland und in die Prignitz darstellt, verbindet die RB 55 ab Kremmen einige Vororte von Berlin mit Hennigsdorf. Auf einer der wenigen Strecken kommen hier noch diese "Grubenloren mit Steuerwagen" alias Baureihe 646 zum Einsatz, welche in ihrer ODEG-Version zumindest auf der Strecke von Potsdam nach Jüterbog schon wieder Geschichte sind. Von Kremmen aus halten sie an solch lustigen Stationen wie Vehlefanz (genannt "Firlefanz") und Bärenklau (sic!). Wir verlassen für das Motiv erstmals die gehobene Dackelperspektive und beobachten hier mit etwas mehr Augenhöhe die Abfahrt eines 646 auf seinem Weg nach Hennigsdorf im herbstlichen Vehlefanz.

Datum: 13.11.2023 Ort: Vehlefanz [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Hochstativ
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Schilderwald
geschrieben von: HSU (205) am: 22.10.23, 20:46
Nichttechnisch gesicherte Bahnübergänge findet man oft auf hessischen Nebenbahnen. Eine besonders intensive Form der Beschilderung kann man an der östlichen Einfahrt des Bahnhofs Beienheim sehen. Für jeden Verkehrsteilnehmer, ob Feldweg, Randweg oder Wiesenweg wurde ein Andreaskreuz spendiert.
Der Tf von HLB 116 konzentriert sich derweil - tief abgeschirmt durch sein Sonnenrollo - auf die Stellung des Einfahrtsignales, was am 08.September 2023 "Halt erwarten" zeigte.

Datum: 08.09.2023 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Zweites Leben
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 08.10.23, 21:35
Ein zweites Leben haben einige von der DB verkaufte GTW 2/6 erhalten. Neben Fahrzeugen aus Hessen, die jetzt bei Arriva CZ in Südosttschechien laufen, haben auch einige ex Berliner Fahrzeuge den Weg ins Nachbarland gefunden. Nach einer Aufarbeitung Innen wie Außen erstrahlen die GTWs wieder wie neu und werden von der Ceske Drahy rund um Sumperk bzw Olomouc eingesetzt. Für mich als GTW-Liebhaber stand bereits 2020 fest, den Fahrzeugen in Tschechien mal einen Besuch abzustatten. Corona und schlechtes Wetter ließen mich aber bis in den Herbst 2023 warten, ehe Urlaub und bestes Wetter mal zusammenkamen. Nachdem am Vortag bereits die Arriva-GTWs fotografiert wurden, waren nun die der Ceske Drahy dran. Bei beiden Einsatzgebieten gesellen sich im Zweistundentakt Taucherbrillen mit Eilzügen dazu, was das Ganze durchaus nochmal spannender macht.

848 020 (ex 646 020) ist hier als Os 3663 gerade bei Bludov lazne auf dem Weg nach Hanusovice, als die Sonne nochmal erbarmen zeigte und die komplette Szenerie beleuchtete. Beim Eilzug mit Taucherbrille 20 Minuten später war wegen seiner Verspätung die Wolkenfront bereits vor die Sonne gezogen.

Datum: 14.09.2023 Ort: Bludov lazne [info] Land: Europa: Tschechien
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: CD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Altmetall
geschrieben von: HSU (205) am: 30.09.23, 18:58
... könnte man denken, doch die verrosteten Träger der Strassenbrücke von NIdda erfüllen unverändert ihren Zweck und der in absehbarer Zeit auszumusterde HLB 509 108 kurvert auch in den nächsten Wochen noch zwischen Gelnhausen und Gießen.
Lediglich die Formsignale sind zweckfreies Altmetall - sie zieren den Kulturbahnhof - das ehemalige und nun gleislose Bw.

Gesehen am 16.09.23.

Datum: 16.09.2023 Ort: Nidda [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 15 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Hungen
geschrieben von: HSU (205) am: 23.09.23, 22:05
Der angenehm warme und lichtstarke Nachmittag des 05.09.23 sollte nicht ungenutzt vergehen. Ein kleiner Ausflug nach Hungen brachte mehrere nette Bilder von den GTW 2/6 der HLB auf den Chip.
Mit leichter Verspätung brummt HLB116 die Steigung von Hungen nach Gießen hinauf.

Datum: 05.09.2023 Ort: Hungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Am Büdinger Spiegelei
geschrieben von: Benedikt Groh (510) am: 17.09.23, 12:22
Da mein letzter Besuch an der Bahnstrecke Gießen-Gelnhausen nun schon ein paar Jahre zurückliegt, waren zwei Termine im Wetterau- bzw. Main-Kinzig-Kreis am gestrigen Samstag eine willkommene Einladung. Zunächst ging es Mittags nach Büdingen und Abends weiter nach Hüttengesäß mit reichlich Zeit dazwischen. Diese konnte dann bei herbstlich blauem Himmel und angenehmen Temperaturen genutzt werden um in der umliegenden Gegend ein paar alte Motive aufzusuchen und neue auszuprobieren.

Nachdem ich mich zuvor schon mit den Ausfahrsignalen im Bahnhof Büdingen beschäftigt hatte ging es für einen späteren Umlauf an das westliche Einfahrvorsignal, welches an einem Feldweg-Bü außerhalb des Ortes steht. Die wuchernde Natur entlang des Streckengleises wurde dabei kurzerhand mit der praktischerweise im Kofferraum mitgeführten Astschere etwas gebändigt... :) Danach hieß es nur noch kurz warten und sich fragen ob es mit dem kleinen Sonnenspot auf dem Kilometerstein reichen würde, bis der HLB 646 vorbeikommt. Zum Glück hat es gerade so hingehauen, denn wenig später war nicht nur auf dem Stein das Lichts aus, sondern dank einer aufziehenden Wolkenfront auch auf der gesamten Szenerie. Somit war es das letzte Bild eines kurzweiligen Fotonachmittags und die Kamera konnte nicht unzufrieden weggepackt werden.

Datum: 16.09.2023 Ort: Büdingen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Das Ende naht
geschrieben von: Mathis F. (36) am: 17.08.23, 15:39
Das Ende nahte eigentlich schon einmal, nämlich im Dezember 2022. Eigentlich sollten die Stadler GTW der HLB bereits außer Betrieb stehen. Da es seitens Alstom allerdings zu Lieferverzögerungen der neuen Lint kam und zusätzlich zehn bereits ausgelieferte Fahrzeuge an RVSD vermietet wurden, fahren die GTW noch immer. Voraussichtlich noch bis Ende September 2023 (Edit: bis Fahrplanwechsel im Dezember 2023).

Zuletzt bearbeitet am 29.10.23, 20:49

Datum: 11.08.2023 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Dicke Luft an der Wieserbahn
geschrieben von: claus_pusch (453) am: 05.08.23, 17:29
Der 3.9.2016 zeigte sich in der Steiermark als ein schwülwarmer Tag. Schon am Morgen bildeten sich über Berggipfeln Wolken, so dass ich mich gegen den eigentlich geplanten Ausflug zur Feistritztalbahn entschied (was ein weiser Entschluss war, denn dort goss es später in Strömen) und mich stattdessen zum Bereisen des Streckennetzes der Graz-Köflacher Bahn (GKB) entschloss. Ein erstes Bild entstand im Bf. Frauental-Bad Gams an der Wieserbahn, dem Streckenast, der von Lieboch über Deutschlandsberg nach Wies-Eibiswald führt. Der S61-Zug fährt, von Wies-Eibiswald kommend, über Lieboch nach Graz, während die ebenfalls diesen Bahnhof bedienenden S6-Züge in Wettmannstätten auf die neue Koralmbahn wechseln und dadurch Graz schneller erreichen. Die GKB-Strecken werden aktuell (2023) elektrifiziert, der Abschnitt Wies-Wettmannstätten soll dabei der erste sein, der (ab 2025) elektrisch befahren wird. (N.B.: ich musste suchen, bis ich auf der Karte das Bad Gams aus dem Stationsnamen lokalisiert hatte - es liegt mehrere Kilometer entfent...)

Datum: 03.09.2016 Ort: Frauental an der Laßnitz [info] Land: Europa: Österreich
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: GKB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ungewöhlicher Besuch in Ostholstein
geschrieben von: Harrybo (15) am: 10.07.23, 16:04
Zur KiWo 2023 bestellte erixx 6 GTW der ODEG in den Norden, damit diese zwischen Kiel und Lübeck zusätzliche Kapazitäten bereitstellen konnten. Als dreifach-Traktion ist hier der RE 83 an einem Motiv-Klassiker hinter Ascherberg unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 10.07.23, 16:05

Datum: 25.06.2023 Ort: Lisch [info] Land: Schleswig-Holstein
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Morgendliche Stille
geschrieben von: Yannick S. (1024) am: 29.06.23, 20:15 sternsternstern Top 3 der Woche vom 09.07.23
Leicht steht der Nebel über dem Bingenheimer Ried, irgendwo hört man ein paar Vögel, die Sonne beleuchtet langsam die Umgebung. Langsam nimmt das charakteristische Dröhnen des GTW zu, eilig hat er es nicht nach Friedberg zu kommen.

Datum: 28.06.2022 Ort: Bingenheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 41 Punkte

10 Kommentare [»]
Optionen:
 
Eine Überholung in Fretzdorf
geschrieben von: Der Rollbahner (290) am: 14.06.23, 09:40
Im Rahmen einer Sonderfahrt bereiste die Prignitzer Eisenbahn mit ihrem Schienenbus T 10 (ex DB 798 733) im Sommer des Jahres 2001 einige, u.a. im Einzugsbereich der Städte Pritzwalk, Wittstock, Neuruppin und Löwenberg gelegenen, Nebenstrecken in Brandenburg.

Dabei kam es in Fretzdorf zu einer Begegnung mit einem Planzug in Richtung Hennigsdorf, welche seinerzeit durch die GTW von Stadler gebildet wurden. Heute ist nicht nur diese Bauart von der Strecke verschwunden, sondern auch vor dem alten Empfangsgebäude stoppt normalerweise kein Zug mehr, da im Rahmen des Projektes „Prignitz-Express“ ein neuer und in Richtung des Dorfes verschobener Haltepunkt angelegt wurde.

Auch ich habe dem Planverkehr insoweit Vorrang eingeräumt, als ich das Bild unter dessen Baureihenbezeichnung einsortiert habe.

Scan vom Fuji Sensia KB-Dia

Manipulation: Ein am linken Bildrand abgeschnittenes, aber besonders farblich störendes, Teil von Aufbauten des benachbarten Autohofes habe ich mit Buschwerk überstempelt.

Datum: 28.07.2001 Ort: Fretzdorf [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Gnadenfrist
geschrieben von: Mathis F. (36) am: 15.05.23, 16:53
Die Stadler GTW der HLB sollten eigentlich seit Dezember 2022 auf dem Abstellgleis stehen. Durch Lieferverzögerungen und den Verleih der fabrikneuen Lint 41 sind die betagten Fahrzeuge jedoch noch immer unterwegs, voraussichtlich bis September.
Ein Exemplar der Baureihe 646 ist am 30.04.2023 auf dem Weg nach Nidda und wird in wenigen Sekunden Beienheim erreichen.

Datum: 30.04.2023 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Melbach Hauptbahnhof
geschrieben von: VT_628 (156) am: 07.05.23, 11:25
Auf der gerade einmal sechzehnminütigen Fahrt von Wölfersheim-Södel nach Friedberg hatte 646 414 am Morgen des 18.04.22 den Haltepunkt von Melbach hinter sich gelassen. Das Fahrgastaufkommen dürfte am Morgen jenes Ostermontags eher überschaubar gewesen sein.

Datum: 18.04.2022 Ort: Melbach [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Die Einfahrt steht
geschrieben von: Vesko (660) am: 01.05.23, 21:17
Auf Usedom gibt es mehr als ausreichend Kreuzungsmöglichkeiten. Eine davon ist in Bansin. Für den planmäßigen Taktverkehr des SPNV wird sie nicht benötigt. Das Gleis rechts ist ein ungenutztes Stumpfgleis. Die Weichen sind gestellt, für den Triebwagen geht es geradeaus in die Einfahrt.

Datum: 01.05.2023 Ort: Bansin Seebad [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Melbach
geschrieben von: HSU (205) am: 21.04.23, 21:18
Nach dem Regen kommt die Sonne - und gleich wieder dicke Wolken.
So zumindest am 21.04.2023 als ein unerkannter GTW 2/6 von Wölfersheim nach Beienheim fuhr.
Die dunklen Wolken über der Zukunft dieser Triebwagen ziehen sich mehr und mehr zusammen - die Ablösung durch LInt-Tw ist bereits eingetroffen.

Datum: 21.04.2023 Ort: Melbach [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 4 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Das Niedererbacher Viadukt
geschrieben von: Benedikt Groh (510) am: 04.04.23, 19:06
Das Steinbogenviadukt bei Niedererbach lässt sich auch von südöstlichen Seite fotografieren, wobei hier die vegetationslose Zeit wohl von Vorteil ist. Leider wurde die Wiese im Vordergrund von der namensgebenden Gemeinde als Bauland ausgewiesen, so dass der Blick auf das Bauwerk heute nicht mehr völlig frei ist (und in den kommenden Jahren weiter verstellt werden dürfte). Daher mussten zwei ins Bild ragende Straßenlaternenköpfe sowie das Dach eines ungünstig geparkten Autos entfernt werden, aber Schwamm drüber...

Grund der Reise in den Westerwald waren natürlich die Tonverkehre, aber ein GTW passt wegen seiner kompakten Länge an dieser Stelle ja auch ganz gut.

Zweiteinstellung, Bild neu bearbeitet


Datum: 20.04.2017 Ort: Niedererbach [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
"Wir sind für Sie da! Ihr Bahnhofsteam"
geschrieben von: joni2171 (84) am: 06.03.23, 18:54
Wirklich beschaulich ist der Haltepunkt von Girod ausgefallen. Dazu liegt er noch ein Stück außerhalb der Ortschaft. Ich habe bei all meinen Besuchen noch nie einen Fahrgast hier gesehen. Passend dazu hängt ein Plakat am Wartehäuschen: "Wir sind für Sie da! Ihr Bahnhofsteam". Da musste ich erstmal schmunzeln an diesem Weltbahnhof. Bei näherem Betrachten und Durchlesen des Kleingedruckten wird dann aber auf den nächsten mit Service-Personal besetzten Bahnhof verwiesen: Koblenz Hbf in 38km Luftlinie. Das bringt einen allerdings auch nicht weiter wenn man hier auf dem Grasbahnsteig steht.

Mich erfreute jedenfalls der Umstand, dass auf dem Umlauf, der wie immer "kurz" vor dem nachmittäglichen Güterzug verkehrt, am 01.03.23 mal ein GTW anzutreffen war und nicht wie sonst so oft ein 640 / 648. Am überfüllten Bahnsteig von Girod konnte HLB 646 429 "HLB 129" als RB 29 nach Siershahn fotografiert werden.

Datum: 01.03.2023 Ort: Girod [info] Land: Rheinland-Pfalz
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Melbach
geschrieben von: HSU (205) am: 23.02.23, 08:55
Nichttechnisch gesicherte Bahnübergänge hat es in der Wetterau reichlich. Man kann insofern keinen Zug verpassen, da er sich lautstark hupend ankündigt.
Beim kräftigen Wind des 20.02.2023 war dies von Vorteil - die Konzentration des Fotografen war gewahrt.
Wir sehen hier 509 109 aus der Lieferserie des Jahres 1999 an die Butzbach-Licher-Eisenbahn beim Befahren eines Bü nahe Melbach. Der Triebwagen wird in wenigen Minuten seinen Endpunkt Beienheim erreichen und wieder zurück nach Wölfersheim fahren.

Datum: 20.02.2023 Ort: Melbach [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Letzter Aufruf für die GTW 2/6
geschrieben von: HSU (205) am: 12.02.23, 21:04
Jahrelang verschmäht und irgendwann werden sie einem doch fehlen - ich meine die GTW2/6 der HLB, deren letzter Herbst bereits gewesen ist.
Noch kurven sie durch die Wetterau - nun konzentriert auf der Relation Friedberg- Nidda und im Mischbetrieb zwischen Giessen und Gelnhausen.
Ein Bild von der Einfahrt aus Richtung Nidda in den Bahnhof Beienheim möchte ich noch anbieten, dann warten wir mal auf die Ablösung und den bereits für 2022 geplanten Umbau des Bahnhofs.

Datum: 27.10.2022 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
In der Wetterau nichts Neues
geschrieben von: VT_628 (156) am: 04.02.23, 12:46
Nach wie vor verrichten die GTWs in der Wetterau ihren Dienst, da noch nicht alle Neufahrzeuge ausgeliefert wurden. Am 26.02.22 hatte ein GTW (es müsste sich um 646 412 handeln) Nidda hinter sich gelassen und strebte dem Ziel Gelnhausen entgegen.

Datum: 26.02.2022 Ort: Orbes [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Ostseewellen am Peenestrom
geschrieben von: Nils (732) am: 04.01.23, 19:35
Am 26.12.2021 rollten diese beiden UBB 646er ihre letzten Meter auf der Insel Usedom um alsbald den Peenestrom zu überqueren, wo dann die Hafenstadt Wolgast auf dem Vorpommerner Festland erreicht wird. Vom Rand der B111 ergab sich dieser Blick aufs Peeneufer, während die klare, flache Wintersonne die Stelle gerade noch beleuchtete. Vor einigen Jahren konnte man hier noch mehr Wasser ins Bild integrieren, was jedoch dank starkem Bewuchs nicht mehr möglich ist. Zum 646. Bild zeige ich daher gleich zwei 646, garniert mit ein paar Ostseewellen ;-)

Datum: 26.12.2021 Ort: Wolgaster Fähre [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: UBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Alles beim Alten in der Wetterau
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 30.12.22, 15:20
Zumindest noch ist in der Wetterau alles beim Alten. Die neuen Lint-Triebwagen lassen auf sich warten und so haben die GTWs der HLB noch eine Gnadenfrist, wo sie sich nochmal austoben können ehe es nach Osteuropa in die neue Heimat geht.

646 401 alias HLB 101 hier als RB48 nach Friedberg bei Reichelsheim, wo ich ein länger geplantes Motiv dann doch noch mit GTW umsetzen konnte...

Datum: 27.12.2022 Ort: Reichelsheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte
Optionen:
 
Das Türchen im Advent
geschrieben von: CMH (280) am: 13.12.22, 16:30 sternsternstern Top 3 der Woche vom 25.12.22
Könnte es wohl ein schöneres Päckchen im Adventskalender geben als den Kasselaner 646 207 in rotem Geschenkpapier im „Türchen“ des Gudenhagener Tunnels? :-)

Wahrscheinlich gehen die Vorlieben an dieser Stelle weit auseinander doch zumindest der Fotograf sollte zufrieden sein mit seiner Ausbeute. 18 Minuten zuvor hatte er den Bergfahrer bereits erfolgreich abgelichtet ( [www.drehscheibe-online.de] ) und für dieses Bild bedurfte es nur weniger Schritte nebst Drehung um 180°, um nun den Gegenzug als RB 23243 aufzunehmen.

In diesem Sinne allen eine besinnliche (Vor-) Weihnachtszeit!

Datum: 28.12.2014 Ort: Gudenhagen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 24 Punkte

16 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die letzte Saison
geschrieben von: Steffen O. (707) am: 10.12.22, 16:50
Nach knapp zwei Jahrzehnten endet zum kommenden Fahrplanwechsel der GTW-Einsatz im Wetterauer Netz. Davon war im August noch nicht viel zu spüren, als ein solcher in den noch mechanisch gesicherten Bahnhof von Hungen dieselte. Da die ablösenden LINT aber noch nicht einsatzbereit sind, wird der Status Quo vrsl. noch eine Weile andauern.

Zuletzt bearbeitet am 10.12.22, 16:51

Datum: 16.08.2022 Ort: Hungen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 7 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Zur Einstimmung auf den Winter
geschrieben von: CMH (280) am: 01.12.22, 09:21
Einer winterlichen Umgebung fand sich der Fotograf zum Jahresende 2014 oberhalb von Brilon Wald ausgesetzt. Auf dem drei Jahre zuvor reaktivierten Streckenast der Almebahn nach Brilon Stadt konnte man neben den üblichen Verdächtigen (628, 640, 648) auch hessische 646 der Kurhessenbahn antreffen, die ja zwischenzeitlich abgestellt bzw. nach Tschechien veräußert wurden. Als RB 23226 Willingen – Brilon Stadt passiert 646 207 die Bahnsteigreste des früheren Haltepunkts Gudenhagen. Der Jägerhochsitz im befriedeten (Gleis-)Bereich lässt auf einen vergleichsweise hohen Grad Pragmatismus seiner Erbauer schließen, aber so richtig stört es in den Weiten der hochsauerländischen Provinz auch niemanden…

Einen ähnlich winterlichen Blick in Gegenrichtung mit Gravita hatte ich bereits vor zwei Jahren gezeigt: [www.drehscheibe-online.de]

Na dann hoffen wir mal auf einen schönen Winter 2022/23, der ein paar frostige Bilder ermöglichen, aber dem System Bahn nicht allzu stark zusetzen möge!

Datum: 28.12.2014 Ort: Gudenhagen [info] Land: Nordrhein-Westfalen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 14 Punkte

8 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beienheim
geschrieben von: HSU (205) am: 28.11.22, 20:19
Der Museumsbahnhof Beienheim bietet derart viel an interessanter Eisenbahninfrastruktur, dass die dort verkehrenden Eisenbahnfahrzeuge völlig in den Hintergrund treten.

So gesehen am 27.10.2022, als sich HLB 101 hinter all der Infrastruktur ins Bild und in den Bahnhof schleicht.




Zuletzt bearbeitet am 06.02.23, 21:49

Datum: 27.10.2022 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Der kleine Sonderling im großen Hauptbahnhof
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 29.11.22, 10:09
Im Frankfurter Hauptbahnhof sind einige Baureihen zu finden. Fast immer sind verschiedenste ICE- oder DoSto-Garnituren zu sehen. Und dann gibt es solche, die erst bei genauer Betrachtung auffallen, weil sie nur ein Mal am Tag hierher kommen - wie die GTWs der HLB, welche man dann aber sehr deutlich durch den halben Hauptbahnhof hört. Es handelt sich um den RB 29430, einen Pendlerzug des RB48, welcher von Frankfurt Hbf direkt nach Nidda fährt. Doch mit Fahrplanwechsel nächste Woche wird wohl letztmals ein GTW planmäßig den Frankfurter Hbf befahren und durch die neuen Lint ersetzt. Diese sind seit Jahren von verschiedenen EVU allgegenwärtig in den Hallen des Hauptbahnhofes.

646 408 und 646 419 waren es am 15. November, die den 29430 nach Nidda bestückten. Hier warten sie gerade vor der Haupthalle auf ihre Abfahrtzeit.

Datum: 15.11.2022 Ort: Frankfurt Hbf [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Kreuzungsbahnhof
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 09.11.22, 13:35
Ein typischer Kreuzungsbahnhof einer eingleisigen Strecke bedarf zwei Gleise und die zugehörigen Ein- und Ausfahrsignale. Seit nunmehr 61 Jahren verkehren in Lich nur noch Züge der Lahn-Kinzig-Bahn, nachdem 1961 die Strecke Lich - Münzenberg stillgelegt wurde. In den nächsten Jahren soll aber wohl wieder eine weitere Linie den Licher Bahnhof erreichen, welche ab Hungen dann die Horlofftalbahn in Richtung Frankfurt bedienen soll.

Der Bahnhof Lich sorgt ebenso wie Nidda und Büdingen für die Zugkreuzungen der im Stundentakt verkehrenden RB46. Eine solche Zugkreuzung hat gerade stattgefunden und 646 405 verlässt den Bahnhof in Richtung Gießen, während 646 411 seine Reise nach Gelnhausen fortsetzt.


Manipulation: Eine sehr unvorteilhaft ins Bild geflogene Taube wurde digital entfernt.

(Zweiter Versuch: Tönung -7, um den Magentastich auszumerzen)


Datum: 17.07.2019 Ort: Lich (Oberhess) [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Münchhausen
geschrieben von: HSU (205) am: 08.11.22, 14:58
Die Zeit der Triebwagen der BR 646 bei der Kurhessenbahn war auf wenige Fahrplanabschnitte begrenzt. 2017 erschienen die ersten Triebwagen und sollten die 628 mit ihren hohen Einstiegen ablösen. Eine vollständige Ablösung ist mir nicht bekannt und gefreut habe ich mich damals auch nicht sonderlich über die GTW 2/6.
Nun ist bereits alles wieder Geschichte und man schaut mit Interesse, was man so fotografiert hat.

Hier nun das Bild eines unbekannten 646 am 17.10. 2017 auf der Fahrt von Münchhausen nach Marburg

Zuletzt bearbeitet am 09.11.22, 13:37

Datum: 17.10.2017 Ort: Münchhausen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Spot im Dunkeln
geschrieben von: bahn2001 (145) am: 05.11.22, 19:09
Es war ein ungeplanter Schnappschuß auf einer abendlichen Runde zur Erkundung von Fotomöglichkeiten. Da fiel der Bahnsteig am Haltepunkt Burgholzhausen durch seine angenehme Beleuchtung auf und genau passend kam ein GTW auf der Fahrt von Friedberg nach Friedrichsdorf vorbei.
Der einsetzende Regen machte den Aufenthalt für den Fotograf nicht wirklich angenehm, aber man ist ja hart im nehmen ;-)

Datum: 23.10.2022 Ort: Friedrichsdorf-Burgholzhausen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Wer geht zuerst?
geschrieben von: VT_628 (156) am: 04.11.22, 18:24
... inzwischen dürfte jene Frage geklärt sein. In wenigen Wochen ist die Zeit der GTWs im Wetteraunetz vorbei, die örtlich noch vielfach vorhandene Signaltechnik aus Bundesbahnzeiten wird hingegen jedoch noch etwas länger Bestand haben. Am Nachmittag des 22.09.22 erreichte 646 401 den Bahnhof Lich.


Datum: 22.09.2022 Ort: Lich [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Schrankenwärter Laumann
geschrieben von: 245 017-9 (148) am: 04.10.22, 21:12
Den Schrankenwärter Laumann dürfte dank extra3 wohl fast jeder kennen. Einen etwas unbekannteren Schrankenposten gibt es in Lieblos bei Gelnhausen auf der Strecke nach Gießen. Ob der Mitarbeiter nun Laumann heißt, weiß ich nicht aber der Job ist derselbe. Kurbeln wenn der GTW kommt, in der Regel zwei Mal die Stunde. Im Jahr 2022 kaum noch vorstellbar, aber dort noch realität. Und soweit mir bekannt gibt es auch keine Planungen den Posten aufzugeben.

Der goldene Oktober zeigte sich heute von seiner schönsten Seite und so konnte 646 406, welcher sich in gut zwei Monaten von den deutschen Gleisen verabschieden wird, samt Posten als RB46 Zwischentakt nach Stockheim fotografiert werden.

Manipulation: Eine Radfahrerin, welche sehr unpassend ins Bild fuhr wurde digital zwei Sekunden schneller gemacht.

Zuletzt bearbeitet am 04.10.22, 21:14

Datum: 04.10.2022 Ort: Lieblos [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Noch bimmelt es in der Wetterau
geschrieben von: Steffen O. (707) am: 26.09.22, 16:02 sternsternstern Top 3 der Woche vom 09.10.22
Vielerorts ist die alte Sicherungstechnik noch allgegenwärtig entlang der Lahn-Kinzig-Bahn. Neben den Signalen regeln noch einige alte Schrankenbäume den Zugverkehr und so "bimmelt" es mehrmals stündlich, wenn sich wieder mal ein Zug nähert. In den Abendstunden war am 16.08.2022 ein zum Dezember scheidender GTW 2/6 auf dem Weg nach Gießen und fährt hier gerade in Ober-Widdersheim ein.

Zuletzt bearbeitet am 26.09.22, 16:03

Datum: 16.08.2022 Ort: Ober-Widdersheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 20 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Friedberg Süd
geschrieben von: HSU (205) am: 20.09.22, 20:34
Finster wars - die Sonne schien (noch) helle. Quasi im letzten Moment und passend zum Zug erschien ein freundliches Wolkenloch und gestattete mir das Bild.
Wir sehen 509 112 in der Nähe von Friedberg Süd auf dem Weg nach Friedrichsdorf.

Datum: 20.09.2022 Ort: Friedberg Süd [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 5 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Cucurbita pepo styriaca
geschrieben von: claus_pusch (453) am: 18.09.22, 10:55
...oder Steirischer Ölkürbis: diese Feldfrucht, aus der das regional bekannte Kürbiskernöl gewonnen wird, gedeiht auch entlang der Weizerbahn, einer 15 km langen Stichstrecke, die zu den Steiermärkischen Landesbahnen (heute: Steiermarkbahn) gehört (und die laut RailView bisher noch nie mit einem Bild in der Galerie gewürdigt wurde). Am ersten Septembertag des Jahres 2016 hatten die Kürbisse bereits ihre herbstliche Gelbfärbung angenommen, während sich die übrige Vegetation wie auch die Temperatur noch sehr sommerlich präsentierten. Einer der drei GTW, mit denen der dichte, als S31 in die S-Bahn Steiermark integrierte Personenverkehr zwischen Gleisdorf und Weiz üblicherweise abgewickelt wird, passiert Neudorf bei Sankt Ruprecht an der Raab (was für ein beachtlicher Ortsname!).

Zuletzt bearbeitet am 20.09.22, 22:21

Datum: 01.09.2016 Ort: Neudorf bei Sankt Ruprecht an der Raab [info] Land: Europa: Österreich
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: STLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Abseits der Touristenstrecke...
geschrieben von: 114 030 (3) am: 10.09.22, 15:47
...Züssow - Swinemünde gibt es ja noch die nicht so stark nachgefragte Strecke von Zinnowitz nach Peenemünde. Kurz hinter Zinnowitz ließ sich 646 112 in einem kleinen Waldgebiet aufnehmen.

Zuletzt bearbeitet am 10.09.22, 15:48

Datum: 02.07.2021 Ort: Zinnowitz [info] Land: Mecklenburg-Vorpommern
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: UBB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte
Optionen:
 
Büdingen
geschrieben von: HSU (205) am: 02.09.22, 08:47
Wider Erwarten findet man in Büdingen reichlich alte Bahninfrastruktur. Die EIn-/Ausfahrt nach Stockheim und eben diese Signalgruppe lassen sich sehr bequem fotografieren.
Am 06.08.2022 rollte ein GTW 2/6 von Giessen nach Gelnhausen in den Bahnhof.


Datum: 06.08.2022 Ort: Büdingen [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 3 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Effolderbach
geschrieben von: HSU (205) am: 11.08.22, 19:41
Am Ortseingang von Effolderbach liegt dieses schöne, ehemalige Bahnwärterhaus. Der Bahnübergang ist mittlerweile technisch gesichert und zugbedient, der Bahnwärter entsprechend "arbeitslos".
Wenige Metter weiter befindet sich der Tunnelmund des 673 m langen Effolderbacher Tunnels - allerdings völlig zugewachsen.

Datum: 06.08.2022 Ort: Effolderbach [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Das 1qcm Motiv
geschrieben von: Yannick S. (1024) am: 24.07.22, 12:20
Allen Modernisierungen zum Trotz ist auch im Sommer 2022 der Bahnhof Beienheim noch annähernd im Zustand von vor vielen Jahrzehnten. Vermutlich kein einziger Fotograf im Rhein-Main-Gebiet war hier noch nicht vor Ort. Eine Perspektive auf den Bahnhof fehlte mir in meinem Archiv allerdings seit Jahren. Die Ostausfahrt des Bahnhofs. Nachdem die beiden lokbespannten Züge verarztet waren, bin ich also in Beienheim zum vorzüglichen(!!!) Metzger um mit diesem deftigen Frühstück bewaffnet im Anschluss den idealen Standpunkt zu finden. Irgendwie musste es doch möglich sein, (fast) alle Signale mit ins Bild zu bekommen. Als der GTW dann ausfuhr hieß es nur noch stillhalten...

Datum: 28.06.2022 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 11 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Beienheim
geschrieben von: HSU (205) am: 23.07.22, 09:08
Jede Zeit hat ihre Lampen!
Ein typisches Epoche-III-Exemplar sehen wir hier an der Einfahrt des Bahnhof Beienheim. Der "Museumsbahnhof" hat nicht nur historische Sicherungstechnik zu bieten - auch die Beleuchtung ist stilgerecht.
Am 02.06. überführte die HLB einen Triebwagen, so dass sich mal ein "richtiger" Zug ergab.

Datum: 02.06.2022 Ort: Beienheim [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Über den Silokanal...
geschrieben von: ODEG (73) am: 02.07.22, 18:36
...führt die Bahnstrecke Brandenburg - Rathenow zwischen Brandenburg-Altstadt und Görden. Die Stelle ist nicht ganz einfach umzusetzen, da recht viele Bildelemente überschneidungsfrei unterzubringen sind (daher auch die frühe Auslösung) und geht von der Nordseite natürlich auch nur im Sommer. Während der 646 der ODEG nach Rathenow strebt, sieht man im Vordergrund das Anschlussgleis, das früher unter anderem die Landesanstalt Görden (heute: Asklepios-Psychatrie), das Zuchthaus Görden (heute: JVA Brandenburg) und den Flughafen Briest (heute: Solarfeld...) erschloss. Es dient heute nur noch zur gelegentlichen Zwischenabstellung von Güterwagen. Genügend Abstand zum Gleiskörper war gewährt, nur das Tele rückt hier einiges zusammen.

Datum: 13.07.2020 Ort: Brandenburg [info] Land: Brandenburg
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: ODEG
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 7 Punkte

5 Kommentare [»]
Optionen:
 
Echzell
geschrieben von: HSU (205) am: 26.06.22, 09:00
Die letzten Nebelreste liegen noch über der Wetterau als HLB 508 102 mit dem "Durchgänger" von Friedberg nach Gelnhausen den Ort Echzell verläßt.
Am 02.06.2022 lag die Zahl der "Beförderungsfälle" auf dieser Relation sehr gering.

Datum: 02.06.2022 Ort: Echzell [info] Land: Hessen
BR: 646 (alle Stadler GTW-Bauarten) Fahrzeugeinsteller: HLB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (309):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 7 >

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2024 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.