DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
   
   
   

Foto enthält Positionsdaten zur Ansicht bei: DS RailView | OpenRailwayMap | Google Maps | Bing Maps |

   
Plandampf im Licht der aufgehenden Sonne
   
geschrieben von Pierre Matthes am: 10.07.19, 22:17
Aufrufe: 1020

Am frühen Morgen des 14. Mai stand die Sonne gerade hoch genug für eine Aufnahme von 99 1761 mit P3000. Die Lok besitzt die für Freital Hainsberg lange Zeit typischen, höher angebrachten Laternen, welches ihr ein gänzlich anderes Erscheinungsbild geben. Bald wird sie Berbisdorf erreicht haben.
Edit: Satzbau

Zuletzt bearbeitet am 12.07.19, 21:27

Datum: 14.05.2019 Ort: Berbisdorf Land: Sachsen
BR: 099 (Schmalspur kleiner 1000mm Spurweite) Fahrzeugeinsteller: SDG
Kategorie: Zug schräg von vorn

EXIF-Daten:
Hersteller: NIKON CORPORATION, Modell: NIKON D800, Belichtungszeit: 1/640 sec, Blende: F/4.0, Datum/Uhrzeit: 14.05.2019 05:56:05, Brennweite: 112 mm, Bildgröße: 833 x 1250 Pixel



geschrieben von: joergfg
Datum: 11.07.19, 19:29

Hallo Pierre,
die Morgenstimmung kommt auf diesem Bild hervorragend rüber. ⭐︎
Grüße,
Jörg


geschrieben von: barnie
Datum: 12.07.19, 09:51

Das Bild reiht sich ein in eine Reihe wunderbarer Morgen-Aufnahmen. Das Licht ist bezaubernd und wohl nur mit frühem Aufstehen und passendem Zeithorizont umsetzbar.


geschrieben von: Vinne
Datum: 12.07.19, 10:10

Anmerkung:

Die Lampen sind eigentlich das "Hainsberger Gesicht" und waren nur auf der HK zu finden. Da die 1761 als ehemalige Stammlok dann auf die RRg kam, hat sich das Gesicht dort glücklicherweise gehalten!

Ein herrliches VII K-Bild, das ein Stern verdient hat!

Gruß


geschrieben von: Pierre Matthes
Datum: 12.07.19, 21:30

Hallo Vincent,
du hast natürlich Recht, hab ich ordentlich durcheinander gehauen 😉
Hab mal den Text angepasst, also nix typisch Radebeul sondern "Hainsberger Gesicht".

Danke auch an Jörg und barnie für die wohlwollenden Kommentare!
Viele Grüße,
Pierre

1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.07.19, 21:31


geschrieben von: qj7141
Datum: 17.07.19, 16:15

Klassisch schön :)! *

direkter Link zu diesem Beitrag:


(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.