DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>
Auswahl (349):   
 
Galerie von JLW, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Leicht herbstlich angehaucht
geschrieben von: JLW (349) am: 12.09.19, 20:46
Mit nach Süden abziehender Bewölkung und feinstem Abendlicht garniert traktioniert
die bei ITL Polska eingestellte 186 134 ihren Kesselwagenzug aus dem Elbtal hinauf.

Mit leichter Verwunderung wurde festgestellt, dass die schon aus Dampfzeiten bekannte Fotostelle
so recht breit dargestellt noch nicht in der Galerie vorhanden ist.






Datum: 12.09.2019 Ort: Gröbern [info] Land: Sachsen
BR: 186 (Bombardier TRAXX F140 MS) Fahrzeugeinsteller: ITL
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 4 Punkte
Optionen:
 
Auf den Spuren von Ernst Gustav Doerell
geschrieben von: JLW (349) am: 15.08.19, 18:05
Ernst Gustav Doerell war ein Maler der Romantik, der in Aussig lebte und insbesondere das Elbtal vor der Industrialisierung
in vielen Ölgemälden dargestellt hat, die die Stadt Aussig zum Teil ankaufte und so jetzt in konzentrierter Form
im Stadtmuseum Usti nad Labem anzusehen sind. Die Hänge um Dubicky bewanderte er sehr oft
und es ist ihm auch ein Gedenkstein an einem dieser Ausblicke gewidmet.

Am Abgrund stehend entstand diese Aufnahme eines Metrans-Containerzuges, der elbabwärts Richtung Deutschland unterwegs ist.

Durch die Trockenheit 2018 waren die Bäume schon im August herbstlich angehaucht.

Zuletzt bearbeitet am 23.08.19, 15:50

Datum: 12.08.2018 Ort: Dubicky [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-386 Fahrzeugeinsteller: METRANS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 5 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Edler Triebwagenersatz
geschrieben von: JLW (349) am: 05.08.19, 18:05
Während gewöhnlich ein historischer "Hurvinek"-Triebwagen am Wochenende in den Sommermonaten auf den Strecken
rund um das Jagdschloss Humprecht bei Sobotka sein Runden dreht, wurde am Wochenende 3./4. August 2019
als besonderes Schmankerl die wieder in den alten Farben aufgearbeitete slowakische 752 069 eingesetzt.

Die Lok hat im Bahnhof Bakov gerade 12 Minuten von ihrem fast neunstündigen Arbeitstag absolviert.

Es ist immer wieder faszinierend, was in Tschechien noch bzw. wieder an mustergültig aufgearbeiteten Reisezugwagen,
die eben nicht uralt sind, vorhanden ist. Absolut stimmig auch hier der Zustand der Lok mit alter Nummer T478 2069
und der CSD-Beschriftung der beiden Wagen.

Datum: 04.08.2019 Ort: Bakov nad Jizerou [info] Land: Europa: Tschechien
BR: SK-752 Fahrzeugeinsteller: JUNIORMARKET
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
In Gedenken an die "Nähmaschine" 831 117
geschrieben von: JLW (349) am: 26.07.19, 21:48
Ein ganz bitterer Tag für die Freunde des Eisenbahnvereins KZC war der 8. Juni 2019.
Während des Plandienstes auf dem Prager Semmering geriet 831 117 in Brand und musste
als Totalverlust abgeschrieben werden. Menschen kamen nicht zu Schaden.
Deshalb wurden sofort alle Triebwagen dieser Baureihe aus dem Dienst genommen.

Im Jahre 2013 wurde an einigen Feiertagen ein Langlauf von Lysa über Melnik und Mlada Boleslav
nach Jicin gefahren. Mittlerweile gibt es am Wochenende zwei lokbespannte Leistungen des KZC,
die diese Relation auf Teilstrecken von Prag aus befahren.

Am 28. September 2013 hatte 831 117 mit einer Regionova in Katusice gekreuzt und zuckelt
an diesem eindrucksvollen Speichergebäude vorbei weiter gen Mlada Boleslav.

(Funkantenne entfernt)

Datum: 28.09.2013 Ort: Katusice [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-831 Fahrzeugeinsteller: KZC
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
"Wie früher" ist schnell dahingesagt
geschrieben von: JLW (349) am: 21.07.19, 09:08
Diesen Spruch sagen die Eisenbahnfotografen des Öfteren,
bei Bezahlaktionen in ihrer pseudohistorischen Art ist das die Kernaussage.

Genau dies kam einem in den Sinn, als in herrlichster Morgensonne eine altfarbene 123er
mit ihrem fotomäßig zusammengestellten Güterzug von Most nach Prag bei völlig leerer Hauptstraße
in ruhiger Fahrt ihrer blauen Schwester im Blockabstand folgte...

... aber halt!

Die Realität 2019 hat mich wieder, denn da ist es: Das "Sterneverhinderungswerbeplakat"
aus dem vorherigen Bild. Damit kann ich allerdings sehr gut leben...



Zuletzt bearbeitet am 22.07.19, 17:36

Datum: 20.07.2019 Ort: Usti nad Labem [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-123 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 9 Punkte

4 Kommentare [»]
Optionen:
 
Sondereinsatz
geschrieben von: JLW (349) am: 16.07.19, 19:07
Mittlerweile haben die tschechischen Cargo-Vectronen die altgedienten 372er teilweise aus den angestammten
grenzüberschreitenden Diensten zurückgedrängt, sodass die Loks auch im Inlandsverkehr zu sehen sind.

Genau so erging es vorher den schnellen 371-Schwestern. Lediglich in der Sommersaison kommt am Wochenende
eine 371 nach Dresden und das kurioserweise mit einem deutschen Lokführer von DB Regio.

Trotzdem konnte die avisierte 372 006 mit einem eingelegten Chemie-Zug, den sie in Dresden übernommen hatte
und bis Lovosice führen wird, bei Usti-Vanov über die "rechtselbische" Schiene hinweg dargestellt werden.

Datum: 09.06.2019 Ort: Usti nad Labem [info] Land: Europa: Tschechien
BR: CZ-372 Fahrzeugeinsteller: ČD
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
EuroNight anders herum
geschrieben von: JLW (349) am: 21.06.19, 15:10
Der Breitspurzug hatte sich durch seine sehr gemächliche Fahrt gerade aus dem Sichtfeld (was an diesem Tag mehr als gut war) entfernt, als sich der eigentliche Anlass unserer Anwesenheit näherte, der an diesem Tag umgeleitete EN 443 (Prag - Humenne).

Durch das Kopfmachen in Michalany war der Autotransportwagen ausnahmsweise direkt hinter der führenden 757 022.
Regulär würde der Zug auf dem ganz hinteren Gleis direkt von Kosice einfliegen.

Datum: 28.04.2016 Ort: Trebisov [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-757 Fahrzeugeinsteller: ZSSK
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Zugverkehr unregelmäßig
geschrieben von: JLW (349) am: 19.06.19, 21:06
Breitspuraufnahmen in der Slowakei = reines Lottospiel, das vorweg. Auf der recht langen Breitspurstrecke aus der Ukraine bis zum Stahlwerk Haniska südlich von Kosice gibt es schon einen theoretischen Fahrplan, aber: Einfach hinstellen und auf das Wunder einer Zugfahrt warten!

Wir befinden uns hier nahe Trebisov, wo für einen kleinen Abschnitt gleich drei Strecken parallel laufen. Unsere Anwesenheit hatte an diesem Donnerstag auch den Sinn, umgeleitete Schnellzüge auf der Normalspurstrecke dahinter aufzunehmen, welche dann in Michalany Kopf machen mussten. Die aus Kosice kamen dann zwar unpünktlich, aber sie kamen ...
Deshalb war die Warterei auf einem Breitspurzug erträglich und wir wurden alsbald zufrieden gestellt mit einem Vollzug aus der Ukraine.

Auf der Breitspurstrecke werden vor den Eisenerzzügen ausschließlich Doppelloks der Baureihe 125.8 in Doppeltraktion,
auf Teilstrecken noch mit einer Schublok, eingesetzt. Auch an diesem Zug war eine Schublok im Einsatz. Da sich die Bauart auf einer Normalspurlok aufbaut, sind die Stromabnehmer auf einer Art Podest angebracht.

(Auch wenn es angenehm gewesen wäre, beide Doppelloks passen einfach nicht ganz in einen Abschnitt der Fahrleitungsmasten)

Zuletzt bearbeitet am 21.06.19, 20:51

Datum: 28.04.2016 Ort: Trebisov [info] Land: Europa: Slowakei
BR: SK-125.8 Fahrzeugeinsteller: ZSSK C
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 3 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Fahrgäste ärgert es, aber einer war glücklich
geschrieben von: JLW (349) am: 17.06.19, 21:40
Die Ausleuchtung der Vorderseite des ehemaligen Empfangsgebäudes des Bahnhofes Niederau setzt erst weit nach 18 Uhr ein.
Die Plandurchfahrt des EC 170 von Prag nach Berlin sollte gegen 19.05 Uhr erfolgen, was an sich schon akzeptabel wäre.
Besser ist an diesen langen Tagen angesichts der trockenen Luft und der damit verbundenen starken Strahlung der sehr tiefen Sonne eine wesentlich spätere Passage.

Genau so geschehen am Abend des 17. Juni 2019, als die "Flora" alias 193 289 um 20.02 Uhr mit ihrer blauen Schlange
an diesem denkmalgeschützten Ensemble aufschlug.


Zuletzt bearbeitet am 14.07.19, 13:43

Datum: 17.06.2019 Ort: Niederau [info] Land: Sachsen
BR: 193 (Siemens Vectron) Fahrzeugeinsteller: ELL
Kategorie: Bahn und Infrastruktur
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Chemisch fotografiert hätte ich das wohl nicht
geschrieben von: JLW (349) am: 16.06.19, 11:02
Solcher Art schwierige Schrägeinstrahlung am Hang unterhalb der Festung Königstein hätte ich vor der Digitalzeit aus Gründen der unsicheren Belichtung wohl gar nicht erst versucht.

2013 war die BR 180 längst auf dem "absteigenden Ast", 2014 war ganz Schluss,
einige Exemplare fuhren ab 2015 noch für TSS auf Langläufen bis Hamburg, was den Loks überhaupt nicht gut bekam.

Dessen ungeachtet werden die verbliebenen baugleichen tschechischen 372 bis zum heutigen Tag, allerdings längst "wild", im Grenzverkehr eingesetzt.
Die neuen 383-Vectronen haben die meisten Leistungen übernommen.

An einem elbtaltypischen Dezemberhochdruckwettertag ist 180 012 aber noch von Decin her nach Dresden unterwegs.

Zuletzt bearbeitet am 30.07.19, 17:48

Datum: 04.12.2013 Ort: Königstein [info] Land: Sachsen
BR: 180 (Skoda Knödelpressen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Stimmungen mit Zug
Top 3 der Woche: 6 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:

Auswahl (349):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 35
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.