DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!
angemeldet: -
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 117
>
Auswahl (1161):   
 
Galerie: Suche » Sachsen-Anhalt, nach Einstelldatum sortiert » zur erweiterten Suche
 
Am Hallmarkt
geschrieben von: Johannes Poets (265) am: 15.09.19, 15:00
Die viertürmige Marktkirche Unser Lieben Frauen in Halle an der Saale bildet den Hintergrund dieser Aufnahme einer „Zugkreuzung“ an der Haltestelle Hallmarkt.

Wir sehen zwei MGT-K (Niederflur-Gelenktriebwagen von Bombardier), die auf der Linie 2 zwischen den Haltestellen Südstadt und Soltauer Straße werktags alle 15 Minuten verkehren.

Halle an der Saale hat das größte Straßenbahnnetz in Sachsen-Anhalt. Es geht auf die 1882 eröffnete Pferdebahn zurück, die 1891 elektrifiziert wurde. Es ist damit das erste vollständig elektrifizierte Straßenbahnnetz Deutschlands.

Zuletzt bearbeitet am 17.09.19, 10:44

Datum: 12.09.2019 Ort: Halle (Saale) [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: Straßenbahnen Fahrzeugeinsteller: HAVAG
Kategorie: Zug schräg von vorn

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
Die Region Saale Unstrut gilt als das...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (738) am: 11.09.19, 07:45
...nördlichste Weinanbaugebiet Deutschlands. Unberührte Landschaften
mit Steilterassen und romantischen Weinbergshäuschen prägen das Bild
dieses Weinanbaugebietes. Jedes Jahr am ersten Septemberwochenende
findet in Freyburg an der Unstrut das traditionelle Weinfest statt mit
tausenden Besuchern. Manche reisen auch mit einem Sonderzug an, wie
zum Beispiel mit diesem hier, der mit 44 1486 aus Magdeburg kam und
bei Weißenfels die Weinbauregion schon erreicht hat, Freyburg ist
ist nicht mehr weit.

Datum: 08.09.2018 Ort: Burgwerben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 040-059 (Güterzug-Dampflokomotiven) Fahrzeugeinsteller: ETB - Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerk
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:
 
Doppelpack am Flanschenwerk
geschrieben von: Tigeriltis (20) am: 11.09.19, 01:44
Das Flanschenwerk Bebitz blickt auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurück.
Gegründet am heutigen Standort im Jahre 1911 war es über mehr als ein Jahrhundert der vorherrschende Arbeitgeber des kleinen Ortes Bebitz und dem an das Flanschenwerk anschließenden Ort Lebendorf.
Leider arbeitet heute nur noch eine Rumpfmannschaft im Werk, das Feuer in der Schmiede ist schon vor Jahren erloschen.
Nichtsdestotrotz taugt die Kulisse des Flanschenwerkes auch heute noch als bildbereichernder Hintergrund, in diesem Fall für den nur Montags verkehrenden 47305 von Esco Bernburg (Baalberge) in Richtung Tschechien.
Planmäßig wird dieser Zug im Abschnitt Baalberge - Halle Gbf von zwei Maschinen der Baureihe 232/233 traktioniert.

Datum: 19.08.2019 Ort: Bebitz [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232 (DB V320) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 5 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Glück am Güter in Güterglück
geschrieben von: Vinne (562) am: 09.09.19, 19:07
Wer hätte Anfang des 21. Jahrhunderts gedacht, dass die Splittergattung der Baureihe 156 auch 2019 noch voll im Einsatz vor Güterzügen zu erleben sei?

Das Quartett aus dem Hause LEW hatte durch die Wirren der Wende keine Chance mehr, über den Status einer Vorserie hinauszukommen. Ende 2002 stellte DB Cargo die Sechsachser dann in der alten Heimat Dresden-Friedrichstadt ab und suchte - erstaunlicherweise - einen Käufer.

Die MEG wurde fündig und hatte so schnell leistungsfähige Elektroloks zur Verfügung, zumal damals die Baureihe 155 ja noch nicht in großen Mengen zum Verkauf angeboten wurde sondern noch selbst in Cargo-Diensten fleißig in der Republik aktiv war.

Nach einigen Umbaumaßnahmen in Dessau zeigen sich die Loks weiterhin im attraktiven Verkehrsrot bzw. mit Teilwerbung versehen und rollen quer durch die Republik.

Im Wesentlichen treiben sie sich im MEG-Stammland herum, kommen mit den Porschezügen aus Leipzig-Wahren sowie Kesselzügen aus Großkorbetha und Buna jedoch bis an die Nordseeküste und die niederländische Grenze.

Mit PS-geladenen Karossen aus der Zuffenhausener Außenstelle zieht 156 003 an vielleicht "dem" WSSB-Bahnübergang Deutschlands vorbei und Magdeburg entgegen.

Das vollständige Glück der Güterzüge in Güterglück erfolgte knappe 20 Minuten später, als die Schwesterlok 156 002 mit dem Sluiskil-Kessel ebenfalls durch die Szenerie rollte.

Datum: 22.08.2019 Ort: Güterglück [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 156 Fahrzeugeinsteller: MEG
Kategorie: Zug schräg von vorn
Top 3 der Woche: 8 Punkte

3 Kommentare [»]
Optionen:
 
358 Meter lang...
geschrieben von: rene (689) am: 08.09.19, 09:56
... ist ein ICE-1 Triebwagen wo die Eisenbahnbrücke über die Elbe bei Hämerten mit 810 Meter mehr als doppelt so lange ist.
"Kein Problem" dachte ich mir am 11. August 2019 als ich direkt an der Elbe stand und wartete auf dem ICE von Berlin nach Köln.
Na ja.. 810 Meter sind nicht gleich 810 Meter (ein Großteil der Brücke liegt noch links - im Bild nicht sichtbar) und die zwei ICE-2 Triebwagen waren mit 410 Meter Länge für dieses Motiv einfach zu lange.
Das Gute ist, dass ICE 375 nach Basel lediglich 10 Minuten später kommt (und fest in der Hand der Baureihe 401 ist) und wie man sieht, bei 358 Meter Länge passt es tatsächlich.

Datum: 11.08.2019 Ort: Hämerten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 401 Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 2 Punkte
Optionen:
 
Im Liegewagen über den Mittellandkanal
geschrieben von: Jan vdBk (565) am: 08.09.19, 10:56
Am 06.09.2019 führte der bekannte Morgengüterzug 51223 Seelze - Magedeburg-Rothensee an der Spitze drei Begleitwagen aus dem Militärverkehr, deren Abteile vergleichbar mit Liegewagenabteilen sind. Heute dienten die Wagen allerdings nicht irgendwelchen Offizieren zum Ausschlafen, sondern sie wurden einfach nur überführt. Wir beobachten den von 232 909 gezogenen Zug auf der Kanalbrücke über den Mittellandkanal bei Groß Ammensleben.

Datum: 06.09.2019 Ort: Groß Ammensleben [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 232,233,234,241 (alle Ludmilla-Baureihen) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 6 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sonderverkehr zum Winzerfest in Freyburg (Unstrut)
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (738) am: 08.09.19, 06:40
Der normale Personenverkehr war schon zum Fahrplanwechsel 2010/2011 auf dem
Abschnitt Naumburg Ost–Teuchern eingestellt worden, doch das Winzerfest am
8. und 9. September 2012 brachte nochmals Verkehr auf die Strecke. Triebwagen
der Burgenlandbahn pendelten zwischen Zeitz und Naumburg Ost dort bestand
Anschluss an die Züge zum Winzerfest. 672 913 und 672 902 als RB 34947 sind
hier bei Stößen in Richtung Zeitz unterwegs.

Datum: 08.09.2012 Ort: Stößen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 672 (DWA LVT/S) Fahrzeugeinsteller: Burgenlandbahn
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 3 Punkte
Optionen:
 
Was spiegelt sich denn da? - [2]
geschrieben von: Marschbahner98 (8) am: 05.09.19, 21:48
Nach der E03 001 "in" der 113 268 möchte ich eine weitere Aufnahme vom Tag der offenen Tür im Werk Dessau vom 31. August 2019 zeigen.

Weitere Spiegelungen dieser Art fielen aufgrund des matten Lackes der übrigen Loks leider weg. Und immer das Gleiche wäre, zugegebenermaßen auch langweilig auf die Dauer. So probierte ich ein wenig herum, was man denn noch alles mit den Loks fotografisch anstellen könnte. Besonders haben es mir als Ostlokfan natürlich die drei "Holzroller" angetan, welche ebenfalls ausgestellt waren. So lief ich also immer wieder um die Loks herum und probierte ein wenig was aus. Zufrieden war ich allerdings nicht wirklich. Bis ich merkte, dass das eigentliche Motiv nach dem ich die ganze Zeit suchte, gar nicht auf Augenhöhe "im Sucher" zu finden war, sondern nur mit ausgestreckten Armen, hochgehaltener Kamera und natürlich auf Zehenspitzen stehend. Wie mag das wohl ausgesehen haben, als ich immer wieder über meine eigentliche Körpergröße ausgestreckt vor der Lokfront der 171 001 stand und versuchte, die Loknummer der 211 001 perfekt in die Glühbirne zu positionieren? Nach einigen Versuchen klappte es dann einigermaßen und so konnte ich mich dann damit beschäftigen, wieder Gefühl in die Arme zu bekommen ;)

Zuletzt bearbeitet am 06.09.19, 21:30

Datum: 31.08.2019 Ort: Dessau [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 109,142,171 (alle Holzroller) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: ungewöhnliche Perspektiven
Top 3 der Woche: 4 Punkte

1 Kommentar [»]
Optionen:
 
Sechs Jahre her und schon unwiederholbar,...
geschrieben von: Hans-Jürgen Warg (738) am: 06.09.19, 07:32
...ist dieser Blick auf die Saalebrücke in Großheringen. Sowohl die Lokomotiven
ES 64 U2-018 von Dispolok, damals von DB angemietet, als auch die n-Wagen
sind längst verschwunden von der Thüringer Stammbahn, Halle Eisenach. Und
auch den schönen motivgebenden Baum hat man inzwischen gefällt. 182 518,
alias ES 64 U2-518 mit der RB 16310 auf dem Weg in die Wartburgstadt.

Zuletzt bearbeitet am 07.09.19, 06:59

Datum: 07.09.2013 Ort: Großheringen [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 182 (Siemens ES64U2) Fahrzeugeinsteller: DB
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 0 Punkte

2 Kommentare [»]
Optionen:
 
Mitten im nichts
geschrieben von: rene (689) am: 02.09.19, 23:10
Die Haltestelle Hämerten an der Bahnlinie Stendal - Rathenow liegt ein wenig "Mitten im nichts" und ungefähr zwei Kilometer entfernt vom 214 Seelen Dorf Hämerten.
Nichtsdestotrotz halten die RB Züge der Hanseatische Eisenbahn GmbH (oder HANS) jedes mal am kurzem Bahnsteig, auch wenn kaum jemanden ein- oder aussteigt.
Am 11. August 2019 konnte ich mir selber ein Bild machen als ich auf einer Straßenbrücke stand und sah wie zwei Triebwagen als RB 62299 kurz anhielten und anschließend ohne neue Fahrgäste weiter gen Rathenow fuhren.
Dass die Stammbahn hier mal zweispurig war kann man zwar noch erkennen, es dürfte aber nicht mehr so lange dauern bis die Natur die Gleisen völlig verschwinden lässt...

Datum: 11.08.2019 Ort: Hämerten [info] Land: Sachsen-Anhalt
BR: 640 (LHB/Alstom LINT 27) Fahrzeugeinsteller: HANS
Kategorie: Bahn und Landschaft
Top 3 der Woche: 1 Punkt
Optionen:

Auswahl (1161):   
 
Seiten: 2 3 4 5 6 .. 117
>

Größere Ansicht und weitere Informationen durch Anklicken der Vorschaubilder, Filterung der Auswahl über die Suchfunktionen. Bei Fragen zu unserer Galerie hilft die » Galerie-Moderation

(c) 2019 - Arbeitsgemeinschaft DREHSCHEIBE e.V.